Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    11.3.2014
    Erster Beitrag

    Wir waren letzten Freitag mit 5 Personen in der Goldenen Kugel zum Mittag essen. Auf der originell gestalteten Speisenkarte findet jeder etwas. Wir bestellten ein Schnitzelgericht, 2 x Zander und 2 x verschiedene Steakvariationen. Die Bedienung war sehr freundlich und zuvorkommend. Auf Sonderwünsche wurde gern eingegangen (Bratkartoffeln statt Salzkartoffeln etc.), Fragen wurden geduldig beantwortet. Ich habe meine Steakvariation sogar fast komplett umgekrempelt. Auf der Karte stand Rind, Lamm und Schwein. Ich mag aber nur Hähnchen und Rind. Jeder andere Kellner wäre wahrscheinlich genervt gewesen. Dieser bot sogar an, mir zwei extra große Fleischstücke zubereiten zu lassen, damit die fehlende dritte Fleischsorte ausgeglichen wird. Zu jedem Gericht gab es einen Salat, den man sich selbst an der Salatbar zusammen stellen konnte. Es machte alles einen frischen Eindruck. Die Portionen waren sehr reichlich, das Essen schmeckte ausgezeichnet und war sehr nett angerichtet.
    Sicherlich ist die Inneneinrichtung Geschmacksache und von außen sieht das Restaurant nicht sehr einladend aus. Daher "nur" 4 Sterne.

    • Qype User mis…
    • Berlin
    • 93 Freunde
    • 48 Beiträge
    4.0 Sterne
    1.7.2007

    wir haben dort nur ein eis zu uns genommen und mein eisbecher war ein absoluter hit. ich hatte den grossen eisbecher mit 5 kugeln und früchten.
    die früchte waren frisch, kiwis, orangen usw.. das eis war in einer ordentlichen portion sahne und eis verpackt. das ganze sah etwas "kitschig" aus, hat aber klasse geschmeckt.

    • Qype User Glör4…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    2.0 Sterne
    24.7.2009

    Wir waren gezwungen von der Autobahn abzufahren (Vollsperrung) und beschlossen, in Coswig zu Abend zu essen.
    Wer denkt, ein Ort so nahe an der Elbe müsste eine Reihe netter Lokale mit Flussblick aufweisen, täuscht sich. Die drei oder vier Lokale, in die man hätte gehen können, wirkten von außen alle wie Kaschemmen, auch das zuvor genannte Roma. Die Döner-Oase, die gleich zweimal in Coswig vertreten ist, erschien ebenso wenig einladend wie die Trink-Oase, vor der Leute mit Bierflaschen in den Händen saßen.
    Wir gingen nach vergeblicher Flussblicksuche in das an der Hauptstraße gelegene Lokal Goldene Kugel.
    Durch das muffige Innere des Lokals (eisüberkrustete Salatkühltheke) wurde uns der Weg in den gepflasterten Hinterhof gewiesen, wo bereits andere Autobahngestrandete gegen die Mückenplage ankämpften.
    Diese Mückenplage ist vielleicht der Grund dafür, dass Coswig insgesamt so trostlos wirkt.
    Eine sehr freundliche Bedienung brachte uns dann den bestellten graved Lachs mit Toastbrot (o.k.), wobei wir auf die Beilage verzichteten. Wir brachen so schnell wie möglich auf.

    • Qype User candyh…
    • Treuchtlingen, Bayern
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    1.0 Sterne
    9.11.2009

    Am vergangenen Samstag fuhren wir von unserem Polenurlaub nach Hause und aßen in der "Goldenen Kugel" zu Abend. Die Empfehlung für dieses Restaurant wurde an der Tankstelle gegeben. Ein mit kitschiger Billigdeko überladenes Lokal. Wir saßen im Nebenzimmer, unmögliche Musik aus dem Radio, Lichtorgelanlage mit Kabelsalat (aufbewahrt in einem riesigen Blumenkübel an der Decke hängend. Und einer sehr riesigen (ca. 40 warme Gerichte) Auswahl auf der Speisenkarte. Wir nahmen ein Jägerschnitzel und ein Schnitzel nach Wiener Art zu uns. - Die Soße des Jägerschnitzels war Mehlpampe und das Schnitzel Wiener Art wurde mit Soße serviert. Der Beilagensalat aus der Salattheke war fade und einfallslos. - Fazit: viel Tamtam und nix dahinter - geärgert haben wir uns natürlich auch noch über den, mangels Genuss, verdorbenen Abend. - Wer gute Küche schätzt ist dort falsch - selbst ein Stern ist da noch zu viel!

Seite 1 von 1