Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    9.2.2014
    1 Check-In hier

    Lecker Essen direkt am alten Strom. Der Fisch ist super, der Service nordisch kühl und freundlich lustig, der Mosel Weißwein fantastisch zum Fisch. Sehr lecker und echt top!

  • 1.0 Sterne
    13.11.2012

    Ich verstehe die Bewertungen hier nicht  
    Auf Grund der positiven Bewertungen hat es uns in diese Lokalität verschlagen.
    Wir hatten heute Seelachs in Sesamhülle als Fertigprodukt frisch aus der Mikrowelle.
    Dazu fettige Bratkartoffeln als Fertigprodukt und eine viertel abgelegene Tomate vom frühen Morgen.
    Mit etwas Trockenschnittlauch aus der 500g Packung überstreut sah es dann so auf dem Teller aus.
    (Siehe Foto unten)
    Von den leckeren Fischgerichten laut Homepage keine Spur. Warum tut die Fischerklause das seinen Gästen an?
    Auf unsere Reklamation meinte die Servicekraft:
    Wir haben überhaupt keine Zeit um Kartoffeln zu schälen  Die Teller werden schon früh angerichtet (sie meinte die mickrige Gemüse Garnitur), sonst würden wir das alles nicht schaffen.

    Im gesamten Restaurant waren vier Gäste. Es war also alle Zeit der Welt um frisch zu kochen.
    Diese Zusatzstoffe findet man in den Gerichten laut Speisekarte der Fischerklause:
    (1) Farbstoffe
    (2) Konservierungsstoffe
    (3) Antioxidationsmittel
    (4) Geschmacksverstärker
    (5) Stabilisatoren
    (6) Säuerungsmittel
    (7) Emulgatoren

    Also nix mit genießen Sie leckere Fischgerichte wie auf der Homepage angegeben.

  • 5.0 Sterne
    1.8.2013

    Sehr lecker und sehr freundliche Bedienung, kann man nur empfehlen!!!

  • 5.0 Sterne
    16.8.2009
    Erster Beitrag
    Aufgelistet in Restaurants

    Wenn Warnemünde, dann die Fischerklause!
    Semannsromantic Pur, wenn man am Fenster sitzen kann, grandioser Ausblick auf den Alten Strom.
    Übersichtliche von Fisch dominierte Speisekarte!
    Labskaus: spektakulär
    Absoluter Tipp!!!

  • 5.0 Sterne
    24.5.2013

    Hui gut, dass wir hier noch einen der letzten Tisch ergattern konnten, denn wir haben gut gegessen und uns prächtig amüsiert. Hier gibt es leckeren Fisch in allen Variationen, dazu  was sonst  Rostocker Bier und Hannes, der mit seinem Akkordeon zu später Stunde noch einmal so richtig aufdreht. Was für ein schöner Abend und jederzeit wieder!

    • Qype User PBuw…
    • Berlin
    • 8 Freunde
    • 81 Beiträge
    4.0 Sterne
    18.4.2011

    Alles ist hier schon gesagt und es lohnt such nun wirklich hier her zu kommen,wir sind mit Hund auch immer wieder hier. Ein Punkt geht leider weg,da die Bedienung dich etwas entnervt ist wenn man nun doch eine Frage mehr hat und wenn einer von uns kein Fleisch ist hat man bei dieser älteren Bedienung einen Hauptgewinn.
    Nun ja es kann nicht alles immer super sein.

  • 5.0 Sterne
    27.11.2010

    Wir waren restlos begeistert von der hervorragenden Ostseescholle "Finkenwerder Art" die wir dieser Tage hier serviert bekamen.
    Die Scholle war tadellos gebraten, voll saftig, und von top Qualität. Der Preis von EUR 12.80 mehr als fair. Ein kleiner Negativpunkt allerdings. Auch wir fanden die Glasteller auf der die Scholle sich befand äusserst eindrücklich. Leider kaltet der Fisch sehr schnell aus, was ein gemächliches Diner fast unmöglich macht! Tip: Vielleicht gibt es solche Teller auch aus Porzellan?

    Dennoch: Bei unserem nächsten Warnemündebesuch sicher wieder!

    Beste Grüsse aus Berlin

    Zeuste

    • Qype User stor…
    • Rostock, Mecklenburg-Vorpommern
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    21.8.2013

    Tolles Restaurant, prima Bedienung, alles ansonsten Bestens  Wir freuen uns schon jetzt auf einen Besuch im Jahr 2014
    Christel und Michael aus dem Vogtland

  • 4.0 Sterne
    11.9.2012

    Schönes und gemütliches Fischrestaurant am alten Strom, Qualität und die Preise der Speisen passen zusammen. Wir waren unteranderem auf einem Samstag Abend dort, ab 20:00h kommt Hannes der mit dem Seemannsklavier  Akordeon für etwas Seefahrer Stimmung sorgt.

  • 2.0 Sterne
    4.1.2013

    Nettes, rustikales Ambiente, Gurkensalat lecker, Fisch OK, Kartoffeln wie aus' m Glas.
    Nein Danke!

    • Qype User haxene…
    • Schwedeneck, Schleswig-Holstein
    • 9 Freunde
    • 146 Beiträge
    4.0 Sterne
    9.5.2009

    Nur knapp zwei Wochen nach dem letzten Besuch war ich wieder in Warnemünde. Die Winterferien waren beendet, und es war erkennbar etwas mehr Leben im Ort. Schon im Hotel hatten wir beschlossen, in die Fischerklause zu gehen. Angesichts des herrschenden Starkwinds sicherlich eine gute Entscheidung, da der Weg vom Hotel dorthin relativ kurz war.
    Das Restaurant liegt am Strom fast am Ende, kurz vor der Hafenausfahrt, und zeigte sich bei der Annäherung einladend beleuchtet.

    Meine Gäste wurden beim Eintreten von der gerade durch den Raum eilenden Bedienung begrüßt. Nachdem sie andere Gäste mit den Getränken versorgt hatte, wandte sie sich uns zu und schlug uns mehrere Tische in dem etwa zur Hälfte besetzten Restaurant zur Auswahl vor. Wegen der Aussicht über die Hafenausfahrt entschieden wir uns für einen großen Tisch in einer Nische neben dem Eingang. Wir hatten uns gerade gesetzt als auch schon die Karten gebracht und außerdem eine Schiefertafel mit den aktuellen Tagesangeboten in der Nähe aufgestellt wurde. Auf die Frage, ob es denn schon etwas zu trinken sein dürfe, kam dreimal der Wunsch nach einem Rostocker dunkel, der vierte Teilnehmer wählte ein stilles Wasser
    .
    Wie der Name des Restaurants schon ahnen lässt, ist die Karte sehr deutlich von Fischgerichten dominiert, Fleischgerichte sind nur viermal vertreten, und auch bei den fünf Tagesangeboten war ausschließlich Fisch aufgeführt.
    Während wir noch die Angebote studierten wurden die Getränke serviert. Schließlich bestellten wir Dorschfilet in Eihülle gebraten mit Bratkartoffeln und Salat, Lachssteak mit Spargel, Sauce Hollandaise und Salzkartoffeln, beides aus den Tagesangeboten. Von der normalen Karte wurde noch Zanderfilet mit ApfelSenf Sauce, Salzkartoffeln und Salat bestellt, ich selbst entschied mich für Ostseescholle Finkenwerder Art mit Bratkartoffeln, Speck und Zwiebeln. Wir wunderten uns noch über die Zusammenstellung des Lachssteaks mit Spargel zu dieser Jahreszeit, und dazu von der Tageskarte. Vielleicht war es ja Tiefkühl-Ware

    Das Restaurant ist komplett und fast schon übermäßig maritim dekoriert, praktisch jeder Beleuchtungskörper hat die Form einer Schiffslaterne, unter der Decke hängen antike Jollensegel aus DDR-Zeiten (noch aus Baumwollstoff, nicht aus Dacron) und an den Wänden Rettungsringe, Fischskelette und noch etliche andere Dinge. Von unserem Tisch hatten wir direkten Blick auf den Liegeplatz des Seenotrettungskreuzers, der auf dem unruhigen Wasser schaukelte. Während unsers Aufenthalts im Restaurant zogen im Hintergrund mehrere der hell beleuchteten großen Skandinavienfähren vorbei  ein fantastischer Anblick.
    Nach relativ kurzer Wartezeit brachte die Bedienung das Essen, das auf großen Glastellern nett angerichtet war und insgesamt sehr gut aussah. Meine Ostseescholle war perfekt gebraten, zart und saftig und harmonierte geschmacklich wunderbar mit dem gebratenen Speck. Nicht ganz so gut waren die Bratkartoffeln gelungen, einige Scheibchen waren etwas matschig, andere wiederum noch so fest, als ob sie noch nicht richtig gar waren, und insgesamt nicht wirklich gut gewürzt.

    Meine Gäste äußerten sich sehr positiv über das jeweilige Essen, insbesondere die Apfel-Senf-Sauce zum sehr guten Zanderfilet wurde gelobt.

    Kurz nachdem wir unser Essen beendet hatten kam die Bedienung an unseren Tisch und erkundigte sich, ob das Essen zu unserer Zufriedenheit gewesen sei. Diese eine Bedienung versorgte das gesamte Restaurant sehr effektiv und unauffällig, aber immer freundlich und zuvorkommend. Völlig selbstverständlich wurden zum Beispiel beim Servieren der Getränke die Embleme auf den Gläsern zu dem jeweiligen Gast hin gedreht.

    • Qype User Timu…
    • Berlin
    • 15 Freunde
    • 92 Beiträge
    4.0 Sterne
    14.3.2011

    Der Anbau sah nicht sehr stylisch aus, die Inneneinrichtung war zu braun und nicht individuell - gut, dass ich nicht nur "mal eben auf's WC" bin sondern mich durch Blicke auf die Teller der Gäste habe animieren lassen einen Vorabendsnack zu bestellen: Ein Soljanka mit Weißbrot (Sonderwunsch von mir, eigentlich wird Schwarzbrot dazu serviert, wurde ohne Wimpernzucken geändert) - sehr lecker. Und so leicht, dass ich den Stadtrundgang gestärkt und munter fortsetzen konnte.

    • Qype User westia…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 28 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.4.2011

    Sehr leckere Fischgerichte, freundliche Bedienung, angemessene Preise. Als rustikales Fischrestaurant sehr zu empfehlen.

    • Qype User MaMo9…
    • Potsdam, Brandenburg
    • 1 Freund
    • 10 Beiträge
    1.0 Sterne
    4.9.2013

    Woher kommen denn all die guten Bewertungen?? Das Essen ist zum größten Teil nur Tiefkühlkost und Fertigprodukte!! Der Fisch war trocken und alles andere hatte keinen Geschmack. Keinen Besuch Wert!

    • Qype User Patty1…
    • Rostock, Mecklenburg-Vorpommern
    • 1 Freund
    • 1 Beitrag
    1.0 Sterne
    28.8.2013

    Aufgrund der guten Bewertung waren wir gestern Abend dort essen und leider kann ich sie deshalb überhaupt nicht nachvollziehen. Das Ambiente war zwar sehr schön und urig und auch die Bedienung war sehr nett, das Essen allerdings war eine Katastrophe. Ich hatte den Lachs auf Blattspinat mit Bandnudeln. Der Lachs war total trocken, die Bandnudeln verkocht und ohne jeden Geschmack und der Spinat war Tiefkühlkost. BÄH! Die 3 anderen Gerichte haben leider genauso schlecht abgeschnitten. Die Bratkartoffeln, der Kartoffelsalat, das Schnitzel sowie das Gemüse und der Seelachs in Sesamhülle waren Fertigprodukte. Von 4 Gerichten war die Scholle das einzige was frisch auf den Teller kam. Traurig aber war. Die Bedienung hat auf die Beschwerde meines Gerichtes aber super nett reagiert und dieses von der Rechnung gestrichen. Leider nicht empfehlenswert.

    • Qype User Nerol…
    • Sulzbach am Main, Bayern
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.3.2010

    Wenn schon Warnemünde, dann auch Kutterromantik! hier bekommt man alles.
    Lage direkt an den Kutter Anlegestellen, Inneneinrichtung wie auf einem Schiff, nette und schnelle Bedienung; auch in Spitzenzeiten. Die Speisen übersichtlich, mit Liebe arrangiert, frisch und günstig.
    Die Gäste selig und mit einem Schnäpschen "Kopp in Nacken" ihr Leben genießend. Und als Dreingabe, wenn man zum richtigen Zeitpunkt anwesend ist, auch noch musikalische Unterhaltung von einem stilechten Matrosen am Schifferklavier. Perfekt!

    • Qype User Gordon…
    • Rostock, Mecklenburg-Vorpommern
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    4.0 Sterne
    3.3.2013

    Wir waren vor ein paar Wochen an einem Samstag in der Fischerklause. Das Essen, die Bedienung und das Ambiente waren hervorragend. Es hat sehr viel Spaß gemacht Hannes mit seinem Akkordeon zu lauschen der einem alte Seemannslieder vorgespielt hat. Die Fischerklause ist sehr zu empfehlen.

    • Qype User AIDACr…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 11 Beiträge
    3.0 Sterne
    20.12.2010

    Uriges maritimes Restaurant, gutes bürgerliches Essen. Tipp bsd. für ältere Gäste Freitags mit Seemanns-Schunkel-Liedern.

    • Qype User emmel…
    • Friesack, Brandenburg
    • 0 Freunde
    • 14 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.2.2012

    Super leckeres und frisches Essen. Natürlich aus Fisch. Probiert es selber und ihr seid begeistert.

    • Qype User biohom…
    • Dresden, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    4.0 Sterne
    23.2.2011

    Rustikales und gemütliches Ambiente. Klassische, traditionelle Fischgerichte zu saisonal üblichen Preisen. Die Bedienung war freundlich und korrekt. das Preis-Leistungsverhältnis für den Fischteller stimmt.

Seite 1 von 1