Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User Hero8…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    4.0 Sterne
    7.1.2011

    Ich muss aufpasse das ich nicht zu dick wird und zum glück ich hab gefunden diese fitness studio in frankfurter allee. Für mich perfect. Ich muss laufe und bisschen hanteltraining mache. Alles is in ordnung da. Sauba und nich zu viele leutes. Ein bisschen teuer, ja. But the sauna and the roof top relaxation area are quite good!

    • Qype User Tijost…
    • Berlin
    • 30 Freunde
    • 90 Beiträge
    3.0 Sterne
    9.3.2011

    Es gab Zeiten, da machte ich Sport. Regelmäßig und relativ häufig. In diesen Zeiten, die weniger lang zurückliegen, als es hier grad klingt, besuchte ich dieses Sportstudio. Für Gerätetraining, Step-Aerobic und Spinning. Gelandet bin ich hier durch die get2card. Ein Preis für zwei Nutzer. Damit kamen wir auf einen monatlichen Betrag, den wir beide zu zahlen bereit waren.

    Zu diesen Beträgen kam noch eine Aufnahmegebühr. Dafür wurden wir gewogen, vermessen und bekamen eine Einführung incl. Starteinstellung der Gewichte bei den Geräten. Nach sechs Wochen dann Kontrolle, ob sich was tut und ob alles okay ist.

    Gefehlt haben mir aufklärende Worte zum Thema Ruhepuls, Höchstpuls und Ausdauertraining auf Rad, Laufband und Co., obwohl diese als Zusatz zu den Geräten als sehr wichtig hervorgehoben wurden. Und wenn jemand an den Geräten offensichtlich falsch operierte, wurde meistens nicht korrigiert. Auch wenn ein Trainer in der Nähe war.

    Die Geräte sind, soweit ich das einschätzen kann, völlig in Ordnung. Ich war meistens vormittags da, da kam man sich selten mir anderen in die Quere. Zu Stoßzeiten sind es aber gewiss zu wenig Räder und Stepper.

    Der Trainingsraum für die Kurse war beim Step-Aerobic oft zu klein. Manchmal war es nicht möglich, ohne Behinderungen die Übungen durchzuführen.

    Die Umkleide und die Duschen waren sauber und sahen ordentlich aus. Bis auf ein paar Schönheitsfehler im Bereich der Duschen. Die Toiletten wurden ebenfalls regelmäßig gereinigt.

    Das Personal ist nett, die Trainer, die ich kennengelernt habe, waren gut.

    Alles in allem völlig okay. 62 EUR/Monat als normaler Preis für Kurse+Geräte wären mir allerdings zu viel, da die Anzahl der Kardiogeräte sehr begrenzt ist. Außerdem gibt es im Sommer eine Pause bei den Kursen, aber nicht beim Trainingspreis. Mit der get2card nicht zu beanstanden.

  • 3.0 Sterne
    4.4.2009
    Erster Beitrag

    Die Fit Sportstudios findet man insgesamt 7 mal in Berlin und man kann als Clubmitglied jedes Studio nutzen. In Fhain befindet sich das Studio auf einem Hinterhof der Frankfurter Allee, direkt gegenüber dem Ringcenter.

    Es ist kein Massenstudio, wa sich schon mal angenehm finde und vom Service her recht persönlich und auch eher klein mit ca. 1000qm Fläche. Publikum ist gemischt, vom Studenten bis Senioren ist alles dabei, typisch Fhain halt. Auf 5 Etagen verteilen sich die Aktivitäten des Studios, ganz unten ist der Trainingsbereich und die Bar, darüber die Ausdauergeräte, Solarium und Sauna, dann folgt die Etage mit dem Kursraum und darüber gibts nochmal einen Schulungsraum und unterm Dach dann der Kursraum für Kampfsport. Dabei muß man bedenken, daß die Räume insgesamt eher klein und eng sind. Dafür ist das Personal sehr nett und der Service ok. Es gibt zu Beginn eine Einweisung durch den Trainer, der auch einen Plan erstellt und auf Wunsch auch umgestaltet. Dabei werden die Wünsche abgefragt und einige Werte zur Fitness gemessen. Insgesamt hat das Studio eine persönliche und angenehme Atmosphäre.

    Neben einem Zirkeltraining, gibts unten noch einen Freihantelbereich und einige weitere Geräte, nicht viel aber reicht aus. Die beiden Fernseher in dem Raum sind unnötig, da klein und immer derselbe Sender. Ledier gibts im Ausdauerbereich auch nur einen kleinen Fernseher, der zudem keinen Ton hat und der Sender nur vom Personal umgestellt werden kann. Leider fehlt dem Studio für die Sommermonate eine Klimaanlage, die Luft ist somit teilweise stickig in den Räumlichkeiten.

    Das Kursangebot ist ziemlich übersichtlich, was auch der Größe des Studios geschuldet ist. Auf der anderen Seite auch wieder angenehm, da selten viel los ist und man in Ruhe trainieren kann und immer freie Geräte findet. Öffnungszeiten am Wochenende könnten aus meiner Sicht noch etwas ausgedehnter sein, die sind nur von 11 - 18 Uhr, unter der Woche dagegen von 8 bzw. 9 Uhr bis 22 Uhr. Die Mitgliedschaft kostet übrigens 52 Euro im Monat bei einem Jahr Mindestlaufzeit, was ich für das Studio als zu teuer empfinde. Ich kam über Get2 an das Studio und wir zahlen somit zu zweit nur einen Beitrag.

    Fazit: Für Get2 Inhaber eine gute Alternative, ansonsten gibts für den Preis von 52 Euro definitiv bessere Studios.

Seite 1 von 1