Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    23.9.2010
    Erster Beitrag

    Im Hamburger Schanzenviertel befindet sich vieles. Bunte Typen, linke Typen, noch linkere Typen und viele verschiedene Kulturen, die miteinander das Bild des Viertels prägen.

    Sichtweite des Bahnhofs Sternschanze befindet sich der größte Fleischmarkt Norddeutschlands. Als ich noch ein lütter Jung war, hat mein Opa mich mal mit auf eine Reise durch die Hallen genommen. Früher stand hier noch eine Schlachterei, die letzte Hamburgs, aber mittlerweile musste auch sie vor knapp einem Jahrzehnt schließen. Überall hingen schon damals Rinderhälften, Schweinebäuche und tausende von gerupften Hühnern. In der Schlachterei war Tag und Nacht reges Treiben, denn immerhin musste von hier aus mehr als die Hälfte der Stadt ernährt werden. Anfang des 19. Jahrhunderts standen hier sechs große Schlachtereien aber nach der Erfindung des Kühlschranks, dem 2. Weltkrieg und der Erfindung der Gefriertruhe haben alle sechs nach und nach ihre Tore geschlossen. Das einzige was heute noch an ein Schlachthaus erinnert, sind die großen Statuen an der Wand der heutigen Markthalle. Und nur nebenbei, wenn man es erst einmal hinein geschafft hat, dann kann man den Blick vom Steak und Filet nicht mehr abwenden.

Seite 1 von 1