Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    28.7.2014
    1 Check-In

    Zürich Airport? Baut mir irgendwo ein Bett auf und ich bleibe hier!

    Was soll ich zu diesem Flughafen groß sagen? Er ist echt sensationell! Wer hier landet, merkt sofort das etwas anders ist... Dieser Flughafen ist so sauber, das er schon fast unheimlich ist!

    Die Auswahl an Läden lässt manche Shopping-Malls im Schatten stehen, auch wenn es alles eher in die Designer-Boutique Richtung geht. Das gleiche gilt auch fürs Essen, abgesehen von wenigen Ausnahmen gibt es hier fast nur edle Fresstempel und Schickeria Cafes die einem Lindt Schoki zum Kaffee servieren!

    Erwähnenswert ist definitiv auch, das es hier eine Stunde WiFi umsonst gibt!

    Klar, es ist alles recht teuer... Aber wir sind hier erstens in der Schweiz und zweitens in einem Flughafen, das gehört ja fast dazu.

    Was könnte man verbessern? Unübersichtlich ist er teilweise.. aber bei der Größe ist das kaum ein Wunder. Nein, ich bleibe bei meiner Meinung: Bester Flughafen Europas!

  • 5.0 Sterne
    20.5.2014

    Der Flughafen Zürich ist mein absolut liebster Flughafen weltweit. Ich bin viel geflogen, aber kein Flughafen bietet soviel Stil und Diversität. Üblicherweise findet man bei Flughafen nach der Zollkontrolle schöne Dutyfree-Geschäfte.
    Jedoch beim Flughafen Zürich gibt es auch ausserhalb für jedermann eine grosse Auswahl an Geschäften: von Migros, Eletronik, Apotheke, H&M, New Yorker sowie viele ganz nette Restaurants vor allem im Raddison Hotel. Und die Öffungszeiten sind der Hammer! 8h morgens - 21h abends von Montag bis Sonntag. Wo findet man dies sonst in der Schweiz ausser an grösseren Bahnhöfen?

    Eine Attraktion da ist sicherlich der Weinturm beim Angels' wine tower grill im Raddison Hotel, an welchem sich rankige und grazielle Gestalten empor erklingen, um die gewählte Weinflasche zu ergreifen. Das Felini und Gardino Blue bieten sich ebenfalls als sehr nette Dinieroptionen an. Und das Fitnesszenter hat tolle Angebote und einen gediegenen Spa-Bereich.

  • 5.0 Sterne
    3.2.2014

    Samstag in Zürich gewesen. Absolut schöner Flughafen, viele Einkaufsmöglichkeiten und alles schön übersichtlich.
    Auch die Lounges finde ich sehr angenehm.
    Das einzige bei den Duty Free Shops was mir aufgefallen ist, dass die Preise schon sehr hoch sind. Man bekommt die Spirituosen für viel zu viel Geld. Kann man besser in DE einkaufen für deutlich weniger Euro.
    Ansonsten ist der Flughafen genau was für mich. Nicht zu groß und übersichtlich!

  • 3.0 Sterne
    4.1.2014

    Wir sind von Zürich aus nach Mallorca geflogen. Da der Flughafen derzeit im Um- oder Anbau etc. ist, fanden wir den Flughafen äußerst unübersichtlich. Zum Einchecken in die 3. Etage und zur Gepäckaufgabe Paterre und dann wieder zum Boarding in eine andere Etage. Wenn es wenigsten Kilometergeld angerechnet gäbe....
    Ansonsten ist der Flughafen sauber - das ist ja auch einiges Wert! Für eine Stunde gibt es kostenfreies WLAN.

  • 5.0 Sterne
    7.9.2013
    8 Check-Ins
    Aufgelistet in Züriii

    Der Flughafen Zürich ist echt super!

    Bisher habe ich noch keinen anderen Flughafen gefunden, wo alles so schnell und einfach abgewickelt wird.

    Wenn man hier ankommt ist der Koffer meist bereits schon auf dem Laufband am warten und man ist in Nullkommanichts draussen und kann mit dem Zug direkt in die Stadt fahren.

    Die Zeit kann man sich hier super um die Ohren schlagen, mit einkaufen, Kaffeetrinken oder in einem Bücherladen stöbern.

    Die Mitarbeiter hier sind meistens freundlich und hilfsbereit und ich freue mich immer darüber, wenn ich mit einem herzlichen "Grüezi" bei der Passkontrolle merke, dass ich wieder in der Schweiz bin.

  • 4.0 Sterne
    14.10.2013
    62 Check-Ins

    Kurze Wege, gepflegtes Ambiente.. Einer der angenehmsten Flughäfen der Welt. 1Stern Abzug für die hohen Abfluggebühren.

    Besonders angenehm ist die Verknüpfung der Transportmittel Bahn und Flugzeug sowie die Shoppingvielfalt.

  • 4.0 Sterne
    20.8.2013
    137 Check-Ins

    Der Flughafen Zürich investiert ne Menge Aufwand und Geld in den Reisecomfort des Fluggastes. Das merkt man! Der Passagier soll möglichst stressfrei, schnell und bequem zu seinem Flugzeug kommen. (was im Flugzeug passiert ist ja Sache der Airlines)
    Der Flughafen ist für erfahrene Reisende recht übersichtlich. Durch die modernisierung, funktioniert alles reibunglos und schnell: Check In, Sicherheitskontrolle, Passkontrolle, einfinden am Gate.

  • 5.0 Sterne
    3.5.2014

    Hatte nie Probleme beim Flughafen Zürich, gross aber übersichtlich, voll aber nie überrannt, und das beste er liegt nur 10-15 min von meiner Haustüre entfernt. Top!

  • 5.0 Sterne
    8.6.2013
    110 Check-Ins

    Ach bin ich froh, dass der Flughafen Zürich mein Heimatflughafen ist. Wenn man die anderen Flugplätze auf der Welt betrachtet ist Zürich jedes Mal eine wohltat.

    Man hat in den letzten Jahren aber auch einiges dafür gemacht und renoviert ständig. Dass kann bisweilen auch mal Mühsam werden. Umwege, Busse zu Flugplätzen auf Aussenparkplätzen wegen Bauarbeiten am Fingerdock oder sehr beschränkt Platz bei der Passagierankunft. Zum Glück sind das alles aber nur temporäre Erscheinungen - und im Nachhinein ist alles besser, schöner, moderner.

    Am besten finde ich die kurzen Wege - man muss nie länger als 10 bis 15 Minuten gehen. An anderen Flughäfen kann das durchaus das 2 oder 3fache werden. Und doch ist Zürich nicht irgend ein Provinz Flughafen sondern bietet wie alle grossen auch viel Shopping und Essen. Wenn man mal nicht fliegen muss sondern einfach fürs Shopping an den Flughafen kommt, wird man mit sehr angenehmen Öffnungszeiten überrascht.

    Zudem ist der Flughafen allgemein sehr sauber, auch die Toiletten. Das finde ich fast das wichtigste.

  • 4.0 Sterne
    13.4.2013
    3 Check-Ins

    Architektonisch sehr schöner Flughafen. Mir hat sehr gut gefallen, dass es 60  Minuten kostenloses WLAN gibt, was einem die Wartezeit auf das Flugzeug angenehm verkürzt.

    Toll fand ich, dass man aus der Bahn über eine Rolltreppe direkt zum CheckIn gelangt.

    Um dann allerdings zum Abflug-Gate zu gelangen mussten sehr lange Wege überwunden werden. Hierfür ist extra Zeit einzuplanen.

  • 3.0 Sterne
    17.3.2013

    Kenn  den Flughafen nur vom Umsteigen.

    Ich finde alles ganz gut ausgeschildert und übersichtlich. Einkaufsmöglichkeiten gibt es viele, aber Schnäppchen gibt es kaum (wie gemeinhin in der Schweiz). Hab dort das teuerste Whopper-Menu meines Lebens gegessen, für 15 !!! EUR).

    Die haben eiskalt einen Kurs von 1:1 kalkuliert. Insgesamt hatte ich den Eindruck dass die Ladenangestellten generell darauf aus sind, einen euromäßig zu vergaggeiern. Bei meinem Duty-Free Zigaretteneinkauf, fragten sie mich zuerst ob ich in EUR zahlen will. Ich verneinte und bestand auf Kreditkarte. Also das Ding durch Gerät gezogen, frägt mich das Gerät, ob in EUR oder CHF abgebucht werden soll. Ich, wieder CHF gewählt. Durch das konsequente abzocken, durch eigenwillige Devisenkurse, wird hier (wie natürlich auch woanders) ein Haufen Geld verdient. Durch meine Konsequenz habe ich immerhin 2 EUR gespart (nur wegen des Kurses, bei einem Warenwert von 45 CHF).

    Das Bodenpersonal(KLM, wie Sternenallianz) ist durch die Bank hilfsbereit, wenn auch ein wenig distanziert.

    Wichtig für Raucher: Raucherlouges vorhanden (22 Stück!!!)

  • 4.0 Sterne
    25.1.2013
    2 Check-Ins

    Schöner relativ kleiner Flughafen mit allen nötigen internationalen Verbindungen.
    Kurze Wege und netter Service!
    Sehr nah an Zürich, kurze Wege zum Zürichsee und Richtung Zug oder Rotkreuz.

    Sehr gute Bahnverbindungen von hier (typisch Schweiz!).

    Man kann sogar einige zeit (offiziell 10 Minuten) kostenlos vor der Tür parken um Leute abzuholen und zu bringen.
    Meist ist es günstiger auf der oberen Ebene (Abflug) zu parken, unten ist es oft voller.

  • 5.0 Sterne
    15.1.2013

    Der Zürich Airport ist wirklich ein super toller Flughafen.
    Nicht nur das ich Zürich liebe, so ist das Ankommen in der größten Stadt der Schweiz auch jedes Mal ein schönes Erlebnis und iene Freude.

    Der Flughafen ist sauber, gut struktuiert und hat eine schnelle Anbindung an die City.
    Mit der Bahn ist man in gefühlten 20 Minuten in der City. Zirka 8,80 Franken kostet eine Tour. Ein guter Kurs für die gute Verbindung.

    Der Check-In geht zügig und ist sehr freundlich.
    Ich hatte zwar schon das Erlebnis, das mein Handgepäck gewogen wurde und ich über dem Limit war. Da musste ich diskutieren, das ich mein Handgepäck mit in den Flieger nehmen durfte. Das Flugbegleiterpersonal an bord war gnädig! :-)

    Die Mall nach der Security ist super modern und schick in schwarzen Granat gehalten. Es gibt edle Stores, von Navy Boot, über Gucci und Porsche Design ist alles da.
    Nette Bars und Restaurants im schweizer Look & Feel gibt es ebenso, wie Sushi-Bars und auch Burger King.
    Nicht zu vergessen von der berühmten Lindt Schokolade! Diese kann man hier natürlich auch auf den letzten Drücker erstehen.

    Fliegt man nach Deutschland zurück tritt man seinen Weg von hier zu Fuss zum Gate an.
    Fliegt man aber nach Übersee, dann kommt man in den Genuss des "Geisterzugs", der die Fluggäste zum Terminal bringt.
    Eine sehr moderner Zug, der ohne Zugführer unterwegs ist. Heutzutage sicher nicht ungewöhnliches, aber sehr gepflegt und charmant, besondes in der Verabschiedung! Uff wiederlurge!

  • 4.0 Sterne
    18.6.2013

    Übersichtlich, Fast lanes durch die Gate-Bauteile, 1 Stunde gratis WLAN, sehr gute öffentliche Anbindung
    Nur die Preise sind im internationalen Vergleich quer durch die Gastronomie und den Handel derart überhöht, dass man lieber fast verdurstet und die Finger davon lässt. 4 von 5

  • 5.0 Sterne
    3.3.2013

    Der Airport ist modernisiert in vielen Bereichen. Er ist in allen öffentlich zugänglichen Bereichen sauber und gepflegt. Durch die großzügige Gestaltung empfindet man ihn zwar als groß, doch ist er hinsichtlich der Aufteilung und der hilfreichen Beschilderung trotzdem übersichtlich gestaltet.

    Die weitere Verkehrsanbindung hier in Kloten an die Stadt Zürich ist klasse. Es ist neben der Fernbahn, die S-Bahn und die Versorgung mit Bussen vorhanden. Der Individualverkehr ist ausreichend mit Taxen versorgt.

    Mein Rat, kauft euch im Voraus die "ZüriCard", dieses ist per Internet möglich.

    Mit dieser  Fahrkarte, welche den kompletten Verkehr inklusive Transfer Flughafen nach Zürich, Zürichsee -  Schiffe, Tram, S-Bahn, Bus usw. eindeckt habt ihr auch noch andere Rabatte und Vergünstigungen in der Stadt.  Mit diesem Angebot seid ihr kostengünstig auf der sicheren Seite.

    Wann immer ich dort mit einem Flieger eingetroffen bin, ich habe mich sofort auf diesem Flughafen wohlgefühlt. Dazu trägt auch bei, dass Polizei und Sicherheitsdienste für die Gäste mit ihrer Anwesenheit sichtbar sind und ein sicheres Gefühl geben.

    Für den Zwischenaufenthalt oder zur Erstversorgung nach der Ankunft gibt es ausreichendes gastronomisches Angebot. Einkaufsmöglichkeiten nahezu jeder Art sind vorhanden.

    Der zu dem jetzigen Istzustand ausgebaute Airport ist m. E. optimal in der Erfüllung seines Zweckes.

  • 4.0 Sterne
    10.2.2013

    Den Züricher Flughafen nutze ich eigentlich nur zum umsteigen wenn es nach Ost Europa geht. Ich nenne ihn immer wellness Flughafen weil er stylisch, groß und sauber ist. Zudem bietet er ein großes shopping Angebot, falls der Anschluss doch schon weg ist.
    Gastronomisch fühle ich mich ebenfalls sehr wohl, am meisten überrascht mich allerdings die unaufgeregte Stimmung hier. Egal, wie hektisch man ankommt, nach 10 Minuten ist man die Ruhe selbst.
    Gut, die Wege sind manchmal lange zum nächsten Gate und es gibt auch noch ein paar alte Ecken  aber FRA ist da weitaus schlimmer.

  • 5.0 Sterne
    21.1.2014
    4 Check-Ins

    Gratis WLAN, davon soll sich Berlin mal drei Scheiben abschneiden!!!

  • 5.0 Sterne
    9.11.2012

    Ich bin das erste mal am Flughafen Zürich und bin beeindruckt von der Übersichtlichkeit und der modernen Anmutung. Alles wirkt edel, sauber und man merkt gleich, wo das Geld daheim ist.
    Ich warte hier gerade in der Diners Lounge auf meinen Flieger und finde es hier sehr angenehm zu arbeiten. Man bekommt gratis WLAN für 1h, danach muss man zahlen, es gibt Wein und Snacks gratis. Man braucht nur eine Diners Club Kreditkarte.
    Kleiner Tipp wenn man so wie ich länger warten muss: zuerst WLAN Codes beim Coffee-Shop holen, dann noch ein paar in der Lounge und schon hat man 2h gratis WLAN (ist alles der gleiche Hotspot).
    Ansonsten findet man sich auch schnell zurecht, die Erreichbarkeit mit Zügen ist sehr gut.
    Taxi ist die teuerste Variante. Habe in das Seminarhotel Spirgarten 80 CHF gezahlt, mit dem Zug dann knappe 7 CHF.

  • 4.0 Sterne
    13.12.2012

    Einer meiner Lieblingsflughäfen in Europa.
    Der Shoppingbereich ist exzellent, aber leider etwas teuer, sofern man kein CHF Einkommen hat. Die Wege zwischen den Gates sind noch akzeptabel und das Sicherheitspersonal extrem freundlich. Letzteres wünschte ich mir auch für den Flughafen in HAM.
    Wenn immer ich Umsteigeflüge Richtung Süden habe, versuche ich Flüge mit Swiss über Zürich zu bekommen und nicht mit LH über München. Sicher ist sicher. ;)

    • Qype User ästhet…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 16 Freunde
    • 79 Beiträge
    5.0 Sterne
    1.4.2013

    Hier kann ich meinen Vorschreibern nur Recht geben. Dieser Flughafen strahlt trotz Hektik (Schweizer Hektik) eine Ruhe aus. Die Größe ist überschaubar. Das Angebot an Gastronomie ist gehoben, besonders zu empfehlen das Caviar House. Einige nette Geschäfte zum shoppen, wie z.B. Lacoste, Schuhladen, Pafümerie, IWC, Porsche Design.
    Auch ein Pluspunkt, am Abflug Gate ein großen kostenloses Zeitschriften Angebot.

  • 4.0 Sterne
    17.9.2012
    135 Check-Ins

    Der Flughafen Zürich ist sehr gepflegt und lockt mich nicht nur an um zu verreisen.

    Die Geschäfte im Flughafen haben unter der Woche lange geöffnet und sind auch an den Wochenenden immer offen. Wer also am seinen Einkauf am Samstag nicht erledigen konnte kann am Sonntag noch nachholen was er vergessen hat. Zudem haben mir die Geschäfte schon manches Last-Minute-Weihnachtsgeschenk ermöglicht.

    Nicht nur die Einkaufsläden haben moderate Öffnungszeiten, auch die Restaurants sind lange geöffnet so dass jeder aufkeimende Hunger schnell gestillt werden kan.

    Der Abflugbereich des Flughafens wird ständig umgebaut und neugestaltet. Dadurch gibt es aber auch viel Platz für Optimierung, so dass das Reisen angenehm wird. Lange Wartezeiten werden durch das viele Personal so gut wie möglich vermieden.

    Die Flughafenmitarbeiter sind in der Regel freundlich, Ausnahmen gibt's aber immer.

    Im Ankunftsbereich gibt's neu auch einen Duty-Free Shop. Hier kann kurz vor dem Ende einer Reise noch eine Stange "Zigis" oder sonstige Mitbringsel gekauft werden.

    Da der Flughafen so nahe an Zürich ist, ist man mit dem Zug sehr schnell in der City.

    Meiner Meinung nach, ist der Flughafen Zürich einer der besten Flughafen und es ist angenehm von hier aus zu reisen. Wo der Flughafen Zürich auf internationaler Ebene aber nicht mithalten kann ist Internet. Es gibt keine Möglichkeit Gratis W-LAN (wenn auch nur für eine Stunde oder ähnliches) zu erhalten, das finde ich ziemlich rückständig.

  • 4.0 Sterne
    2.2.2014

    Einer der besten Airports die ich kenne.
    Toiletten klinisch sauber und ansprechen gestaltet.
    Überall kostenloses und sehr schnelles WLAN.
    Viele interessante Shops , Café's und Restaurants.
    Einzig die durchweg sehr hohen Preise verhindern aus meiner Sicht eine 5 Sterne Bewertung.

  • 5.0 Sterne
    10.9.2012
    38 Check-Ins
    Aufgelistet in My Favorites, Meine Favoriten

    Der Flughafen Zürich, mein Lieblingsflughafen. Sehr sauber, sehr schön und modern gemacht und professionell in der Abfertigung.

    Auch kulinarisch finde ich den ZRH echt spitze, natürlich hat das an einem internationalen Flughafen auch seinen Preis.

    Wenn's schnell gehen muss gibt's einen Food Court, sonst auch nette Restaurants. Shoppen kann man auch schön, auch Duty Free gibt es immer mehr.

    Tipp: Wenn man mit dem Zug anreist und man mit Swiss (manchmal auch Air Berlin u.a.) fliegt, kann man ganz bequem beim Check-In 3 einchecken bzw. bei Web-Check-In das Gepäck abgeben.

  • 5.0 Sterne
    2.9.2011

    Ich bin - aufgrund des Jobs meines Dadys - schon recht in der Welt rumgekommen (obwohl ich erst 20 bin).

    So habe ich mich auch schon auf vielen grossen und kleinen Flughäfen rumgetrieben.

    Doch kenne ich bis jetzt keinen internationalen Flughafen, der so gut ans ÖV-Netz angebunden ist, wie der Flughafen Zürich.
    Denn an den meisten Orten muss man sich ein Taxi nehmen oder ein Auto mieten.

    Doch in Zürich geht man einfach nen Stock tiefer und ist in weniger als zehn Minuten am HB (und das etwa im 15 Minuten-takt).

  • 4.0 Sterne
    31.12.2012

    Der Flughafen Zürich ist tatsächlich sehr stylisch und modern, und kann - wenn man aus dem Süden kommt, wie ich seinerzeit aus Rom oder Lissabon, auch als ziemlich unterkühlt, um nicht zu sagen kalt rüberkommen. Er ist funktional, praktisch und übersichtlich, und hat alles, was ein Flughafen haben muss. Hinzu ist es sauber und ordentlich, so wie man sich in Deutschland die Schweiz halt vorstellt. Ich mag zwar auch Sauberkeit, aber ich fand es zu clean und zu geleckt, und das Ganze erschien mir an einem grauen verregneten Tag im November total langweilig. Gepflegte schweizer Tristezza halt. Wer es mag, kann gern über Zürich weiter fliegen  ich bevorzüge nach wie vor Wien, Wien, nur du allein;-)
    Seien wir aber trotzdem objektiv: Auch wenn der Flughafen sehr teuer ist, hat er Qualität und Stil.

  • 4.0 Sterne
    30.7.2011

    Ich verreise ja für mein Leben gern. Leider fehlt mir manchmal das nötige Kleingeld dazu. Wenn ich aber trotzdem Lust bekomme und den Stadtkoller habe, gönne ich mir einen Tag am Flughafen Zürich. Hier kann man Einkaufen, Essen gehen und auch seine Haarpracht stutzen.

    Besonders interessant finde ich es in der Ankunftshalle. Da setze ich mich dann auf eine Bank und schaue dem bunten Treiben zu. Da sehe ich eine Familie die ihren verlorenen Sohn fest in die Arme nimmt, oder ein Herr der zuerst mal von seiner asiatischen Freundin eine gescheuert bekommt. Oder ein älteres Ehepaar das liebevoll von seinen Enkeln kreischend in Empfang genommen wird. Früher gab es noch die schrecklich schöne Bye Bye Bar. Hier trank ich dann mein letztes Bier und zog genüsslich an meiner letzten Zigarette. Ja das waren noch Zeiten.

    Als Kind wollte ich immer auf die grosse Zuschauerterrasse gehen um den Flugis beim landen ober starten zuzusehen. Mann war das ein Lärm, aber es hat einen riesen Spass gemacht. Jetzt kommt man mit der Tramlinie 10 bequem und entspannt zum Airport. Der Flughafen Zürich gehört nebenbei zu den Leading Airports of Europe!

  • 4.0 Sterne
    12.8.2011

    Dieser Flughafen ist wirklich einzigartig in seiner Klasse. Der Name wurde glaube ich zumindest wieder umgeändert in ein kostenträchtiges Flughafen Zürich. Hahahahahah

    Ich war schon auf einigen Flughäfen in der westlichen Welt, doch an unserer Klotener Juwel kommt keiner ran!
    Übersichtlich, sauber, Gross und mit minimaler Architektur glänzt er bis über den Wolken in alle Windrichtungen.

    Auch wenn man/frau nicht wegfliegt lohnt sich ein Exkurs dahin, da er mit vielen Shops, Restaurants und Cafes lock.

    Please Fasten Your Seatbelt!

  • 4.0 Sterne
    6.8.2010
    8 Check-Ins

    als ich das ersten Mal hier angekommen bin, wusste ich nicht, wie mir geschah. Ich hab mich direkt in dem doch grossen Areal zurecht gefunden. Die Beschilderung ist vorbildlcih und das Flughafenpersonal sehr hilfsbereit, wenn man doch mal ne Frage hat.

    Desweitern ist die Anbindung an die übrigen Verkehrsmittel ebenfalls sehr gut und es fäht für ein paar SFR der ZVV in regelmässigen Abständen in die City.

  • 4.0 Sterne
    23.1.2011

    Nur ein paar Aspekte:

    + Lange Wege von Terminal 1 zu Terminal 2 und zurück
    + Gute Möglichkeiten für Raucher durch grosse Raucherlounges, die jeweils von einem Zigarettenhersteller gesponsort werden
    + gute Arbeitsecken im Abflugbereich
    + schöne Shoppingmöglichkeiten im Abflugbereich
    + nette Cafés und Bars, ebenfalls mit abgetrennter Raucherzone
    + alles recht geräumig

    Verglichen mit manch anderem Airport funktional, hell und für den, der gut zu Fuss ist O.K.

  • 5.0 Sterne
    18.8.2011

    Ich liebe den Flughafen Zürich. Vor allem weil er quasi gerade vor meiner Haustür ist. Man setzt sich am Hauptbahnhof einfach in den Zug und ist 10 bis 15 Minuten später direkt am Ort der Urlaub bedeutet. Die Züge fahren ca. alle 5 Minuten

    Am Flughafen selbst ist alles genau organisiert. Alles es ist super gut ausgeschildert und du weisst genau, wo du einchecken kannst. Schade nur, dass an den Flughäfen alles so automatisiert abläuft. Man hat nur noch wenig Kontakt zum Personal. Ich finde den Service an einem Flughafen schon wichtig.

    Der Flughafen bietet auch tolle Dutyfree-Shops. Wenn da nicht die doofe Sicherheitskontrolle wäre. Ein armes Schwein musste mal auf dem Flug nach Hamburg seine Flasche Gin wegschmeissen, weil die Kassierer im Shop die Folie der Tüte nicht richtig verschweisst hatten. Na der war ja vielleicht happy... Etwas übertrieben. Na ja, die Flugahafenpolente macht eben auch nur seinen Job.

    Der Flughafen Kloten steuert jedenfalls viel zur guten Lebensqualität in Zürich bei. Er macht Zürich offen für die Welt, und das obwohl es doch verglichen mit anderen Grossstädten eine kleine Stadt ist.

  • 4.0 Sterne
    9.9.2011

    Reisen ist nicht der einzige Grund in den Flughafen Zürich zu gehen....

    Wieviele andere, werde auch ich immer mehr und mehr zum Flughafen Fan.. wahrscheinlich wird die Tatsache, dass man hier 365 wundervolle Shopping Tage im Jahr verbringen kann, ein triftiger Mitgrund sein!

    Für mich wird der Flughafen mehr und mehr zur Reise/Socialising Metropole.. man konnte sogar dort mit genug Geld leben... Hotel in der Nähe... man kann im Migros auch die wichtigen Einkäufe (Lebensmittel etc.) betätigen, damit man nicht im Foodcorner verfettet......

    Abends könnte man dann in der Hotellounge locker einen Drink oder zwei kippen und mit den super Zug und Tram Verbindungen ist die Stadt eigentlich über nicht mehr weit!

    Besonderes Goody für Reisende: die Duty Free Zone! einfach super mal wieder so richtig günstig in einem angenehmen und edlem Umfeld das Shoppen zu geniessen!

  • 3.0 Sterne
    2.7.2010

    +++ UPDATE +++
    Bin gestern mal wieder über Zürich geflogen und hatte etwas mehr Zeit: Es stimmt - der Einkaufsbereich kann sich durchaus mit denen anderer großer Flughäfen messen.
    Im Duty Free ist das Angebot in der Wartehalle sogar ausgezeichnet, z.B. habe ich neben Hendrick`s sogar Saffron (Gin) entdeckt (den gibt's nicht einmal in BCN, FRA und MAD).
    Es sieht auch deutlich netter aus als im übrigen Check-In-Bereich (s.u.) und es gibt doch eine akzeptable Gastronomie hier. ;)
    Die Preise für Duty Free allerdings liegen 10-30% (!) über Frankfurt und Barcelona (!!).
    +++

    Allgemein
    Hm - jetzt da ich mal gedanklich versuche meine Eindrücke von ZRH auf den Punkt zu bringen, fällt mir auf, dass ich eigendlich nur den Check-In-Bereich kenne, da ich hier immer nur umsteige. Das also bitte im Hinterkopf behalten. ;)
    Man merkt, dass dieser Flughafen nicht eben erst "ausgepackt" worden ist - 70er Jahre oder älter würde ich mal schätzen. Aber sehr gut in Schuss gehalten - wirkt nur eben etwas altbacken und dunkel.
    Nun ja - und wenn es an den Gates ein paar mehr Sitzgelegenheiten gäbe - ich hatte immer den Eindruck, dass einige freistehende Gesäße gern einen Hafen gefunden hätten...

    (Siehe Foto unten)

    Ausserdem habe ich den Eindruck, dass dieser Flughafen - so wie z.B. auch FRA - "organisch" gewachsen ist: Der Wechsel von einem Gate zum anderen ist mit viel Teppauf-Treppab-Durchleuchten-Schlangestehen verbunden.

    DutyFree-Angebot
    Duty-Free Shop ist sehr klein mit wirklich sehr eingeschränktem Angebot. Bei einzelnen Produkten, bei denen ich eine ungefähre Vorstellung habe, was sie an anderen Flughäfen kosten, habe ich mal versucht das Preisniveau einzuschätzen -- ist etwas teuer hier! Das hatte mich gewundert, denn schließlich ist die Schweiz "Non-EU".

    Gastronomie
    Tut mir Leid, aber die hab ich wohl übersehen. Es gibt da einige Cafés - auch in meinem Abschnitt gab es genau eins und das war ungemütlich.

    (Siehe Foto unten)

    Einkaufsmöglichkeiten
    Ähnlich wie Gastronomie.

    Ansonsten
    Ah - jetzt kann ich doch noch was Nettes sagen: Es gibt hier überall Ständer mit einer interessanten Auswahl von Illustrierten/Zeitschriften (nein - keine Zeitungen). Das fand ich gut - immerhin steht in allen Zeitungen ja Ähnliches, aber bei Zeitschriften kann man sich ganz seinen Interessen hingeben: Computer, Zigarren, Innenarchitektur, Aktien etc. etc.

  • 5.0 Sterne
    14.11.2010

    Sehr gepflegter großflughagfen schöne Shopping Maals.
    Guter gepfleger service.
    Trains fahren pünktlich

    • Qype User mabe0…
    • Augsburg, Bayern
    • 0 Freunde
    • 572 Beiträge
    4.0 Sterne
    17.1.2013

    Sauber. Teuer. Gross. Teilweise stylisch, teilweise altbacken.
    Positiv: meist liegt an den Gates ein kostenloses Zeitschriften-Angebot aus.

  • 5.0 Sterne
    29.2.2008
    Erster Beitrag

    Ich hatte den Zürcher Flughafen doch schon mal beschrieben? Wie dem auch sei: ich war beeindruckt von der Effizienz des Ganzen. Keine langen Wartezeiten, relativ entspannte Möglichkeiten, sich die Zeit bis zum Abflug zu vertreiben. Mir ist das gesamte Personal als relativ freundlich in Erinnerung.

    Nett ist übrigens der Armani-Shop, während die Preisvergleiche bei den edlen Uhren eher negativ ausgefallen sind: Der "Preisvorteil" kommt durch herausrechnen der Schweizer Steuer, bei der Einfuhr nach Deutschland ist dann Einfuhrumsatzsteuer fällig. Und selbst mit diesem "Preisvorteil" lassen sich meistens keine Schnäppchen errechnen.

    Ach ja: Starbucks ist auch vertreten und hatte auch zu meiner unchristlichen Abflugszeit, ich glaube rund sechs Uhr, schon auf.

    • Qype User Pede…
    • Hamburg
    • 100 Freunde
    • 127 Beiträge
    3.0 Sterne
    1.6.2008

    Auch ich hatte heute das Glück über Kloten zu fliegen. Das Personal war sehr bestimmt, aber nicht unfreundlich.
    Positv war, dass man sowohl an den Automaten, als auch in den Läden sowohl mit Franken und mit Euro bezahlen konnte. Etwas übel und chaotisch war das Einsteigen. Zunächst musste man n einer Wartehalle warten bis der Flug zum einsteigen bereit war und erst dann durfte man zum Gate gehen. Dort angekommen war klar warum. Der Kellerraum mit den Gates war sehr klein und toteal voll. Man musste sich durch die Schlangen der anderen Flüge durchschlängeln bis man sein Gate erreicht hat. Von dort aus ging es dann mit dem Bus (nerv!) zum Flieger.

    Irgendwie war einiges dort nicht perfekt, aber es war natürlich nur eine momentaufnahme.

    • Qype User Fozzy_…
    • Lohne, Niedersachsen
    • 114 Freunde
    • 480 Beiträge
    5.0 Sterne
    21.6.2008

    Nachdem nun der Umbau vom Zürcher Airport ZRH in Kloten erledigt ist, hier mein kurzer Bericht:

    Autoanbindung:
    meines Erachtens sehr gut, ich muss allerdings dazu sagen, dass ich abgeholt und hingebracht wurde. Aber als passionierter Autofahrer fand ich die ganze Angelegenheit sehr entspannt. Da kennt man von anderen Airports Schlimmeres

    Zuganbindung:
    Hervorragend!!! Unter dem Airport befindet sich ein Bahnhof. Ohne quasi das Haus verlassen zu müssen, kommt man bequem, auch mit viel Gepäck, in den Bahnhofsbereich. Kleiner Wermutstropfen: nicht immer sind alle Fahrkartenschalter belegt, aber dafür kann man gegenüber an den Automaten auch mittels Kreditkarte sein Ticket kaufen.

    Man kommt sehr schnell in die City (Hauptbahnhof), aber auch in fast alle anderen Regionen der Schweiz. ACHTUNG! Man darf nicht mit der Verspätung der Züge rechnen, ich bin fast zwei Jahre regelmässig abgefahren und angekommen, immer auf die Minute pünktlich!!!

    Zeitfaktor:
    Man muss Zeit einplanen: seit der Eröffnung des Terminals E (zu erreichen mit einer futuristischen Magnet-U-Bahn nach der Passkontrolle) muss man bei der Abreise doch einige Zeit mitbringen. Dadurch, dass der Sicherheitscheck für alle abgehenden Flüge vom Terminal E dort zentral erfolgt, kann es hier zu Wartezeiten bis zu 30 Minuten (habe ich selber erlebt) kommen. Also Reisender, auch hier gilt, nimm dir Zeit: vom Einchecken bis zum Abflug sollte man ruhig eine Stunde einplanen, sonst kann es sehr, sehr hektisch werden, denn die Wege sind nun weit

    Versorgung:
    Meines Erachtens hervorragend und für schweizer Verhältnisse nicht teuer. Man bekommt an vielen Ständen, Bars, Restaurants ein gutes und günstiges Essen und Trinken, auch unmittelbar vor dem Boarding.

    Duty Free:
    In ausreichender Menge vorhanden. Man muss sich nicht gleich im ersten Shop hinter der Passkontrolle eindecken, selbst im Terminal gibt es ausreichend Shops mit dem kompletten Angebot. Preise sind identisch. Auf den Kauf von Tabakwaren allderdings sollte man verzichten, der ist in den meisten Fliegern im Bordverkauf weitaus günstiger. Spirituosenpreise entsprechen dem internationalen Durchschnitt.

    UND: Der Reisende bekommt hier einen schweizer Vodka, der Marke XELLENT. Offensichtlich ist dies ein Produkt, das nur in den Duty-Free-Shops in Zürich verkauft wird, keiner von meinen schweizer Bekannten und Kollegen kannte das Getränk, auch auf dem Euroairport in Basel war er nicht zu bekommen. Also ganz kurze Produktbeschreibung: nach unten hin konisch verlaufende Flasche aus rotem Glas mit weissem Aufdruck (was sonst) und silbernem Plastik-Verschluss. Zum Wohle.

    Pünktlichkeit:
    Wenn man des öfteren reist, so wie ich, kann man sagen: morgens immer pünktlich da, abends immer mit pünktlicher Verspätung wieder weg. Dies soll ein Problem des Airports sein, aber ich weiss nicht, oft war mein Flieger noch gar nicht da.

    FAZIT:
    Sehr schön neu gestalteter Airport, der sich zu einen echten Drehkreuz und ernster Konkurrenz zu Frankfurt und München entwickeln wird.

    • Qype User Mainbu…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 127 Freunde
    • 346 Beiträge
    3.0 Sterne
    6.7.2008

    Der Flughafen ist wohl nach seinem Umbau moderner und freundlicher geworden, aber ich hatte an manchen Stellen wohl noch den Bereich zu Gesicht bekommen der mich an einen Bau aus den siebziger Jahren erinnerte.

    Leider fand ich das Personal am Airport nicht so freundlich und wer verspätet aus Berlin ankommt und dann nur 15 Minuten Zeit hat zu seinem Gate zum Weiterflug zu kommen wird auch nicht gerade mit besonders großer Hilfsbereitschaft empfangen. Das habe ich schon anders und besser in Frankfurt und München erlebt.

    Die Wartezonen sind eher langweilig und ein längerer Aufenthalt muss eigentlich nicht sein.

    • Qype User smj…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 178 Freunde
    • 771 Beiträge
    4.0 Sterne
    26.10.2008

    Mit Qypersaugen betrachtet man so manches Gebäude doch ganz andersso ergangen letztes Wochenende auf dem Züricher Flughafen. Das letzte mal, war ich vor ein paar Jahren dort und mein Eindruck wurde dieses mal wiede bestätigtsehr sehr lange Wege!

    ...aber im grossen und ganzen auch ein sehr toller Flughafen. Bei weitem nicht so hektisch wie Frankfurt oder Flughäfen anderer Europäischer Städte. Nun gut, man kann das Flugaufkommen von ZRH nicht mit FRA oder MUC vergleichen.

    Vor allem der neuerbaute bzw. renovierte Teil wirk sehr hell und einladend. Im grossen Abflugsbereich - bevor man zu seinen eigentlichen Gates geht - ist ausgestattet mit vielen Geschäften, Food Courts, Bars und Sitzgelegenheiten. Wenn man sich dann aber zu seinem Abflugsgate (z.B. im Terminal 1) begibt, fühlt man sich gleich wieder um 30 Jahre nach hinten versetzt.

    Die Anbindung an die Stadt ist genial. Für nur CHF 6,- fährt man nur 10 Minuten zum Hauptbahnhof. Das ist ein riesen Punkt für den Flughafen. Da kann man dann auch mal über die langen, langen - teils menschenleeren - Wege hingwegsehen.

    • Qype User SG…
    • Hamburg
    • 15 Freunde
    • 91 Beiträge
    5.0 Sterne
    16.9.2009

    Bislang habe ich keinerlei negative Erfahrungen mit dem Flughafen Zürich machen müssen. Sauber, gute Einkaufsmöglichkeiten, wenn man lange genug sucht, findet man sogar Steckdosen für den Laptop. Gut auch, dass nach wie vor Duty-Free-Einkauf bei Flügen in die EU möglich ist, obwohl dank Schengen-Beitritt keine Passkontrollen mehr stattfinden.

    Dazu noch das von Kontaktvoll unten schön beschriebene Highlight der Bahnfahrt zwischen Gates E und ABCD mit der kleinen Untergrundbahn und dem Daumenkino an der Wand, inklusive Kuhglockengebimmel, Alphörnern und Muh!. Das ist so albern kitschig, dass es schon wieder schön ist. Ich freue mich jedenfalls jedes Mal darüber.

    Die Verkehrsanbindung ist sehr gut mit den Schweizer-Uhrwerk-pünktlichen Bahnen.

    Ach ja, und zuletzt vielleicht noch eine Bemerkung zu den Raucherlounges: Auch wenn es mich nicht (mehr) betrifft, freue ich mich doch über die deutlich menschenwürdigere Unterbringung der rauchenden Mitbürger - im Vergleich zu bspw. Hamburg wirkt das fast heimelig.

    Zusammenfassend ist zwar immer noch Raum nach oben (kostenloses WLAN, kürzere Wege, Nachtflüge, kostenlose Getränke etc. ...), aber nach europäischen Maßstäben verdient das Gebotene trotzdem 5 Sterne.

Seite 1 von 3