Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

  • 5.0 Sterne
    1.11.2008
    Erster Beitrag

    Bin ich als Kind oft im Freizeitpark gewesen, so ist Fort-Fun heute für mich viel mehr das Skigebiet, dass wohl viel weniger Besucher (und Bekanntheit) als der Park hat.
    Auch wenn es nur Naturschnee gibt (kein Kunstschnee - man ist also auf ausreichend echten Schnee angewiesen) ist es mein Lieblingsgebiet im Sauerland. Es gibt einen Sessellift und einen Ankerlift (auch Flutlicht). Zwischen den beiden Liften liegt ein kleines Waldstück, durch dass man bei Bedarf auch durchfahren kann. Entweder über einen kleinen Weg, oder auch quer durch (macht Spass!!!). Während der Hang am Ankerlift eher gemäßigt ist kann man an dem Sessellift auch einen etwas steileren Hang mit Buckeln und Abstechern durch die Bäume genießen.

    Vor allem die Preise sind aber super, und selbst wenn richtig schön Schnee liegt muss man nie länger als ein paar Minuten anstehen.

    GEHEIMTIPP (!) im Sauerland, wer keine Lust auf Massenabfertigung a la Winterberg hat und auch mit weniger Hängen zufrieden hat sollte mal vorbeischauen.

  • 4.0 Sterne
    30.8.2013

    Das ist als Freizeitpark dann eher was für die "Grüne Tomaten Fraktion", also alles so zwischen 4 und 14 Jahren. Wer das adrenalingeschwängerte Abenteuer ohne schwere Knochenbrüche sucht ... der läuft besser bei Warner Brothers Movie Park in Bottrop oder beim Heide Park Soltau auf.

    Aber man kann ja bekanntlich nicht alles haben. Das Konzept hier ... FORT FUN PARK ... lässt es schon vermuten ... ein Freizeitpark auf Wild West Level.. Heja!!

    Lustige Fahrgeschäfte  ... Stunt Shows ... und ein wenig weiterer Klimbim für`s Volk.

    Alles ganz nett gemacht, im Scnhitt sauber und ordentlich angepinselt und passend zum Wild West Konzept des schnuckligen Parks im Hochsauerland.

    Minuspunkte gibt es bei der parkinternen Versorgung der Gäste.  An verschieden Ständen gibt es immer die gleiche Menuekarte ... irgendwas mit Burger ... Hot Dogs ...Pommes ... Cola aus Pappbechern usw.
    Habe diese Buffalo Burger Nr. mal angetestet (Man erfreue sich wenigstens am Bild!)  ... also ganz tiefe gastronomische Geschmackshölle bei astronomischen Preisen. Sitzplätze hier nur draußen in der prallen Sonne.

    Sanitäranlagen im Mittelklassenbereich. Bei den regelmäßigen Kundenbefragungen im Ausgangsbereich, ist man freundlich und redegewandt ... aber es werden eigentlich nur marketingtechnische Parameter wie Einzugsgebiet und so angefragt.
    Zur Zufriedenheit beim Essen, zum Bleispiel, kommt da nix und wird auch dazu nix aufgeschrieben.

    Da hofft man doch .. "Auch ein blindes Marketing-Huhn findet mal ein Korn!" sonst wird`s noch zum Baustamm in der Suppe ...

    Fazit:
    Ganz nett zu Durchlaufen und Beglotzen ... die Stunt Show (damals 10 Jahre her) hat was und erwärmt die Pyromanen unter uns  ... für die Kiddy`s ist der Park inkl. Fahrgeschäfte bestimmt ein Erlebnis ...

    Essen als Ablenkungs- bzw. Überbrückungsaktion für die großen Mädels und Buben ist da eher Fehlanzeige.

  • 4.0 Sterne
    26.7.2013

    Für den Preis ein toller Freizeitpark.

    • Qype User gourme…
    • Hagen, Nordrhein-Westfalen
    • 952 Freunde
    • 1198 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.1.2007

    Der Freizeitpark "Fort Fun" hat unserer Familie immer viel Spaß gemacht. Morgens ganz früh anreisen und dann als Letzte raus. So kann man fast alles dort kennenlernen und genießen.
    Die Eintrittspreise sehen so aus:
    Kinder bis 4 Jahre: frei
    Kinder, 4 bis 11 Jahre 19,90 EUR
    Gäste ab 65 Jahre 19,90 EUR
    Erwachsene Nebensaison 22,-- EUR
    Erwachsene Hochsaison* 23,-- EUR (*Juli und August)
    Als kleine Vergünstigung gibt es an jedem Freitag für 1 Kind bis 11 Jahre in der Begleitung es vollzahlenden Erwachsenen freien Eintritt.
    Eltern können somit 2 Kinder bis 11 Jahre kostenlos mitnehmen.
    Allerdings muß ich eine kleine Warnung aussprechen. An schönen Sommertagen ist es dann an einem Freitag unglaublich voll, so daß man manchmal bis zu 1 Stunde bei Attraktionen anstehen muß.

    • Qype User melodi…
    • Duisburg, Nordrhein-Westfalen
    • 63 Freunde
    • 112 Beiträge
    5.0 Sterne
    23.5.2008

    Wir waren das erste mal 1975 in Fort fun damals gab es nur ein Western Dorf mit Goldwaschen und auf der gegenüberliegenden Seite eine der längsten Sommerrodelbahn.Es hat sich viel geändert in den Jahren aber das Reiten auf der Koppel oder auch im Wald gibt es immer noch ab 2 EUR Zudem in diesem
    Hexen -Nacht SA 14.6 bis 22°°
    ab 17°° 6EUR
    Schaurige Sonnenwendfeier für kleine und für grosse
    Hexen Zaubertanz ums Hexenfeuer Fahrattraktionen bis in den Abend Hexenbrot backen u.v.m.
    Märchenabend SA 30.8 -22°°
    ab 17°° 6EUR pro P

    Mit Vorlesungen beliebter Märchen ausgewählten Fahrattraktionen bis in den Abend Autogrammstunde mit Funny fux, Märchenrally und weiteren Märchenextras.

    Familien Halloween SA 4.10- 22°°
    ab 17°° 6EUR pro P
    Stockbrotbacken u.v.m.

    Mit ausgesuchten Fahrgeschäften im Flutlicht.
    Feuerwerk Halloween Walk acts,Kürbisschnitzen,

    Man kann auch in Blockhäusern direkt am Fort Fan übernachten
    mit Halbpension kostet es inkl. Parkeitritt

    59,50 EUR pro P.

    • Qype User ariano…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    2.0 Sterne
    21.9.2013

    Die Gaststätten im Park sind okay, nur die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig
    Riesigen Wespen Problem haben sie auch dort.
    Nichts für Allergiker.

    • Qype User Kneipe…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 16 Freunde
    • 278 Beiträge
    5.0 Sterne
    21.5.2009

    Schon als Kind habe ich Fort Fun geliebt und werde es auch wohl bis an das Ende meines Lebens. Einfach ein toller Ausflugsort - für jung und alt. Ich erinnere mich gern an die ganzen Erlebnisse und bin gespannt auf die weiteren, die hoffentlich im Sommer folgen.
    Die Attraktionen finde ich gelungen. Allerdings lasse ich von manchen lieber mal die Finger, da ich nicht jeden Magenumdreher so wirklich verkrafte.

    • Qype User SoGo…
    • Brunswick, Niedersachsen
    • 4 Freunde
    • 59 Beiträge
    3.0 Sterne
    29.10.2008

    Fort Fun ist, wie man meinen VOrschreibern ja schon entnehmen kann, wirklich in Ordnung, wenn auch für die gebotene Leistung meiner Meinung nach etwas teuer.

    Einziger Pluspunkt, der für mich besonders wichtig war, ist das Skigebiet, dass bei aureichend Naturschnee öffnet. Allerdings auch wirklich nur dann, da nicht beschneit wird. Die Abfahrt ist recht kurz, aber dafür auch nicht so teuer und überlaufen wie die Wintersportzentren Winterberg und Willingen.

    • Qype User 24736…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 2 Freunde
    • 62 Beiträge
    4.0 Sterne
    1.10.2012

    Ich war im Rahmen eines Groupon-Gutscheines hier.
    Residiert haben wir im Dorint in Neuastenberg. Ich schreibe es der Jahreszeit zu, dass der Freizeitpark tot war, das hat uns aber sehr glücklich gemacht, weil wir nirgends anstehen mussten. Ich finde das Fort Fun hat sehr viele Attraktionen/Fahrgeschäfte, dafür dass es relativ klein ist (im Vergleich zu Phantasialand & Movie Park).
    Wenn ich in der Nähe bin, würde ich jederzeit wieder herkommen. Die Shows fand ich auch ganz gut. An dem Tag, wo wir da waren, wurden 2 versch. Shows von den gleichen Darstellern aufgeführt.
    Begeistert war ich vor allem von der riesigen Rodelbahn, der Dampflock und dem Drachenflieger. Da ich ein persönlicher Cowboy & Indianer Fan bin, hatte ich hier natürlich sehr viel Spaß. Das Fort Fun ist innerhalb eines Tages komplett begehbar. Anders als in den großen Freizeitparks, die so vieles zu bieten haben, überteuert sind und in einem einzigen Tag doch nicht zu bewältigen.
    Da wir ja im Rahmen des Groupon-Gutscheines hier waren, hatte ich schon fast ein schlechtes gewissen, trotz des tollen Hotels  hier noch überall umsonst so oft drauf zu dürfen dass wir am Ende noch ein Westernfoto schießen lassen haben. Aber selbst das war nicht so teuer wie im Phanta-Land. Die Preise hier sind echt im Vgl. zu den anderen Freizeitparks, die ich kenne sehr niedrig.

  • 5.0 Sterne
    4.2.2010

    Das Fort Fun kenne ich seit meiner Jugend und besuche es in unregelmäßigen abständen immer mal wieder.Und ich muss sagen es macht immer wieder spaß weil sich mit den Jahren auch einiges verändert hat.Mein persönlicher Geheimtipp ist die Sommerrodelbahn die ist einfach spitze.Sehr erfreulich sind auch die Preise für Snacks und Getränke, falls man mal was dazukaufen muss.Und letztendlich ist dieser Park nie so überlaufen wie manch anderer hier bekommt man noch reichlich Leistung für sein Geld.

    • Qype User wee…
    • Witten, Nordrhein-Westfalen
    • 4 Freunde
    • 15 Beiträge
    4.0 Sterne
    5.8.2009

    Mittem im Wald, nostalgisch schön  hochmodern ist der Park nicht [mehr], aber natürlich sehr nett gepflegt und lustig für den ganzen Tag. Achtung: special-Aktionen lohnen sich immer (Halloween, Pfadfinder, Hexen, Piraten )

    • Qype User Lodd…
    • Hagen, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 35 Beiträge
    4.0 Sterne
    8.9.2009

    Der Park ist nicht so hochmodern wie z.B. das Phantasialand. Trotzdem oder gerade deswegen ist es hier sehr schön. Es wird vor allem für das mittlere Alter was geboten, d.h. für Kinder Anfang 10-14 Jahre, die können hier mächtig Spaß haben (die Eltern natürlich auch! Die Wildwasserbahn, die Achterbahn oder der Western-Zug, alles Sachen, die Spaß machen. Der Park ist beiweitem nicht so überlaufen, man kann sich hier den ganzen Tag wunderbar aufhalten. Tipp: Geburtstagskinder haben freien Eintritt! Ausweis nicht vergessen!!

    • Qype User paris0…
    • Prissé, Frankreich
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.11.2008

    Ich mag nicht langweilen, also los und uberraschen lassen!
    Wenn mann sich bewegt kommt immer neues zu!
    Das Land, die Manschen, das Leben macht nur Spass wenn
    wir mut haben es auskosten!
    Naturlich zu Hause kann es sehr schoen und angenehm sein.
    Denn mochte ich spater haben.
    Jetzt muss was prickeln, oder?

    ps:Bitte verzeichen, Deutsch ist nicht meine Mutterschprache!
    Aber ich liebe es !

    • Qype User randya…
    • Oberhausen, Nordrhein-Westfalen
    • 2 Freunde
    • 61 Beiträge
    5.0 Sterne
    14.11.2008

    Ein netter Freizeitpark, der Spaß für die ganze Familie bietet, sei es die Shows, die Wildwasserfahrt oder weitere Attraktionen. Den Drachenflieger Wild Eagle sollten sich Mutige nicht entgehen lassen, es ist ein tolles Gefühl damit durch die Kust zu sausen.

    • Qype User Mehloh…
    • Meschede, Nordrhein-Westfalen
    • 4 Freunde
    • 57 Beiträge
    3.0 Sterne
    16.12.2008

    Schade ist, dass der Eintrittpreis für den Park in den letzten Jahren drastisch gestiegen ist. Man kann nicht mal eben so mit der Familie einen Ausflug machen, da bezahlt man zu viert schon direkt 100EUR alleine an Eintritt.
    Für den hohen Eintrittspreis wurden in den letzten Jahren ebenfalls wenig neue Attraktionen geschaffen.
    Etwas enttäuschend also, für Kinder jedoch super.

    • Qype User Ein…
    • Bestwig, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 17 Beiträge
    4.0 Sterne
    9.5.2011

    Is ganz Ok. Nicht so überlaufen wie andere. Nur die richtig guten Fahrgeschäfte vermisse ich....ist mehr was für Familien!

    • Qype User buerot…
    • Sankt Augustin, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 9 Beiträge
    4.0 Sterne
    23.9.2012

    Ich war in diesem Sommer das erste Mal im Fort Fun. Im Gegensatz zum Pantasialand wirkt das Fort Fun etwas kleiner. Aber es gibt trotzdem genügend Attraktionen. Das Preisleistungsverhältnis finde ich, vor allem verglichen mit anderen Freizeitparks, sehr angemessen.
    Für uns hat es sich gelohnt online zu buchen. Wir haben inklusive der Regenversicherung für einen Euro, die wir gottseidank nicht gebraucht haben, pro Ticket 8,10 EUR gespart. Natürlich birgt eine Vorabbuchung das Risiko, dass das Ganze im warsten Sinne des Wortes ins Wasser fallen kann und dann, sofern es sich nicht lohnt zu fahren, das Geld weg ist.
    Bei unserem Besuch war eine Wasserbahn außer Betrieb, was bei dem leicht frischen Wetter aber auch nicht dramatisch war. Allerdings sah es auch so aus. als sei sie schon längere Zeit nicht mehr in Betrieb gewesen. Etwas schade fand ich, dass auch der Sessellift außer Betrieb war. Dafür hatten wir das Glück, das allgemein aufgrund des Wetters nicht so viel los war und man bei den meisten Fahrgeschäften eine Extrarunde drehen konnte.
    Mit den anderen Fahrgeschäften, wie zum Beispiel Achterbahnen, Rodelbahn usw. hatten wir viel Spaß. Sogar der Wild Eagle konnte genutzt werden. Hierfür fällt pro Flug ein Euro zusätzlich an.
    Die weiteren zusätzlichen Kosten die anfallen können, z.B. für Essen und Getränke, halten sch auch sehr im Rahmen.
    Fazit: Wenn ich wieder in der Nähe bin, würde ich auf jeden Fall wieder hin gehen.

    • Qype User Daro…
    • Bad Lippspringe, Nordrhein-Westfalen
    • 28 Freunde
    • 82 Beiträge
    5.0 Sterne
    16.11.2008

    Fort Fun liegt im Sauerland, wo es hin und wieder mehr regnet als woanders. Deshalb wird hier für 2 Euro ein Regenversicherung angeboten. Sollte es länger als 1 std. regnen bekommt man freie Eintrittskarten. Es ist schon ein älterer Park , d.h. ich war schon als Kind dort. Jedoch sind in den letzen Jahren immer wieder Atraktionen dazu gekommen. 2 mal jährlich gibt es dort besondere Aktionen z.b. Hexennacht oder so ähnlich. Da werden u. a. noch zusätzliche Stände angeboten z.b. Tatoos oder Stockbrot oder Gulaschsuppe oder es werden Weingummis verteilt usw. Im Sommer haben Sie dort bis 22 Uhr geöffnet. Das kann ich jedem nur raten, dort mal im Sommer hin zu fahren und mit einplanen dort lange zu bleiben. Vorteil ab 20 uhr wird es ruhiger und man kann mehrfach hintereinander z.b. Achterbahn oder Wasserbahn fahren. Das lohnt sich wirklich. Im Salon gibt es dieses Bullenreiten oder wie sich das nennt. Sehr beliebt sind dort auch die Rodelbahn, Seilbahn. Im Sommer macht es auch Spass da Wasserballonwerfen auszuprobieren. Ach, ja Show werden auch immer angeboten. Es ist wirklich ein Park für Gross und klein.

  • 4.0 Sterne
    13.5.2012

    Der Freizeitpark liegt etwas abseits und ist daher nicht so überlaufen wie andere. Es wird eine gute Mischung an Attraktionen geboten. Das Gelände ist sehr bergig und nicht überfüllt mit Imbissbuden. Einen gesamten Tag hier zu verbringen könnte für einige allerdings schwierig werden, da der Park wirklich übersichtlich ist. Am Parkplatz steht eine Schranke, welche bei der Ausfahrt drei Euro Parkgebühr verlangt.

    • Qype User Anhosc…
    • Schwalmtal, Hessen
    • 2 Freunde
    • 68 Beiträge
    5.0 Sterne
    24.11.2008

    Für Familien mit Kindern ist dieser Park sehr empfehlenswert. Er ist zwar nicht so riesengroß wie manch anderer Park, bietet aber für alle Altersklassen einige Karussells. Ausserdem sind meist noch 2 verschiedene Westershows im Angebot. Supertoll ist die Sommerrodelbahn, man sitzt in sehr bequemen Rodeln, wird ganz lange hochgezogen und fährt dann gut gesichert (die Rodel sind mit Gurten und die Bremsen sind an der Seite angebracht) die ewiglange Strecke hinunter. 1a. Leider gab es diesen Sommer sehr viele Wespen, aber das Personal war hervorragend vorbereitet und an fast jedem stand hatte ein Mitarbeiter eine Tube Schmerzgel. Beim Ticketkauf lohnt immer ein Blick auf die Internetseite, dort gibt es öfters Karten ab 6 Euro.

    • Qype User Marie1…
    • Marburg, Hessen
    • 1 Freund
    • 23 Beiträge
    4.0 Sterne
    15.5.2011

    Schön finde ich, dass der ganze Park im "Western-Motto" gehalten wird, ist mal was anderes! Mit ca. 25EUR Eintritt liegt das Fort Fun preislich unter meisten anderen Parks in Deutschland, dafür gibt es nicht so viele große Fahrgeschäfte, aber um sich dort den Tag zu vertreiben reicht es allemal! Egal, ob mit Kindern oder nur unter Erwachsenen, hier hat wirklich jeder Spass!

    • Qype User TanjaR…
    • Wissen, Rheinland-Pfalz
    • 0 Freunde
    • 54 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.1.2009

    Finde ich einfach toll. Da möchte man gar nicht mehr weg. Der bietet für alle Altersgruppen etwas an. Das Essen dort ist akzeptabel, die Mitarbeiter sehr freundlich .Es werden auch einige Shows angeboten. Eintrittspreise sind zwar auch nicht so ganz billig, aber wo gibt es noch was billiges?

    • Qype User daddy2…
    • Lippetal, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    1.0 Sterne
    17.5.2012

    Achtung, groupon funktioniert nicht! Wir haben in März Gutscheine gekauft und die Bestätigung bekommen, dass jeder Gutschein für 2 Erwachsene Personen gilt: fortfun laesst aber nur eine Person rein und schiebt die Verantwortung auf groupon . Müssen jetzt 75 Euro nachzahlen, da haette man auch ins phantasialand gehen koennen . Außerdem grenzt das an b..,,,

Seite 1 von 1