Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User famili…
    • Heidelberg, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.9.2010

    Ich arbeite in der Unternehmensführung und benötigte im April neue Bewerbungsbilder für einen Stellenwechsel. Habe bei Foto-Häring telefonisch angefragt und vereinbarte nach Empfehlung einen Termin, damit man auch genug Zeit einplanen könne für mich. Beim fotografieren konnte ich mich zweimal umziehen und konnte die Bilder dann am Monitor aussuchen. Habe drei tolle Aufnahmen ausgeucht. Solche Bewerbungsbilder hatte ich noch nie von mir und bin sehr zufrieden damit. Habe die Bilder dann auch auf einer CD mitgenommen, um Onlinebewerbungen machen zu können. Alles super kann ich nur sagen.

    Im August waren wir nun mit unserem ersten Nachwuchs nochmal dort und machten eine echt schöne Familienserie. Die Bilder sind toll geworden und machen den Elternstolz noch größer. Wer hochwertige Bilder von sich will, ist hier sehr gut aufgehoben. Die Preise fand ich moderat, wenn ich die Zeit bedenke die wir dort waren.

  • 2.0 Sterne
    11.7.2010
    Erster Beitrag

    Ich hatte meine Passbilder und Bewerbungsbilder bei Foto-Häring in Bruchsal machen lassen.

    Ich muss sagen, ich habe mich recht unwohl gefühlt. Das Personal (wahrscheinlich die Inhaber) waren alte Leute. Das muss natürlich nix heißen. Die Anweisungen waren recht kühl und unmotiviert. Meine Fragen wurden rechthaberisch und besserwisserisch beantwortet. Ich konnte leider keinerlei Sympathie entwickeln.

    Für schöne Bilder muss man ja nicht mit dem Fotografen gleich beste Freunde werden. Aber auch an dieser Stelle wurde ich enttäuscht. Bei den Passbildern hat man mir komplett meinen Kopf oben abgeschnitten. Das Bild hört bei meiner Stirn auf. Haare sind gar nicht mehr drauf. Als ich das reklamierte, hieß es, dass es genau nach der neuen Norm für Passbilder erstellt wurde. Zum Beweis wurde eine Schablone hingehalten. Naja, die Schablone war zu groß für das Bildformat. Dann müssten alle deutschen Bürger ohne Haare auf dem Ausweis erscheinen. Auf Einsicht oder Gutschrift wollte man nicht eingehen.
    Zudem wurde meine Haut so stark nachbearbeitet, dass ich wie eine Wachspuppe aussah.
    Die Bewerbungsbilder waren nicht innovativ - eher klassisch langweilig. Ich habe meinen Job trotzdem bekommen. Auch hier wurde mit übertriebenen Filtern und Nachbearbeitungsprozessen gearbeitet. Die Bilder wirken einfach unnatürlich.
    Die Preise sind hingegen in Ordnung. Für die Qualität jedoch zu teuer.

    Wer einen Einblick auf die Arbeit machen will, der kann sich von der offiziellen Page überzeugen. Wers klassisch und altbacken mag, der kann hier bedenkenlos hingehen.

    • Qype User cifr…
    • Ubstadt-Weiher, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    3.0 Sterne
    2.6.2013

    Ich habe Familienfotos machen lassen. Das Team hat sich viel Zeit genommen und die Fotos sind auch sehr gut geworden. Die Qualität stimmt soweit. Leider ist die Preisgestaltung sehr intransparent. Es gibt keine Preisliste sondern man muss telefonisch anfragen. Deshalb hier mal zur Info: Für eine Serie von 13 Porträtfotos 1520cm wurde ein Preis von fast 400 Euro fällig. Das kommt zum einen durch das reine Aufnahmehonorar von ca. 2 Euro pro Minute (150 Euro bei 75min) und pro Bild und Abzug fallen auch nochmal je 19 Euro an. Die 13 Bilder sind zudem extra auf Seidenraster-Fotopapier gedruckt, um späteres Scannen oder kopieren zu erschweren. Man muss also auf jeden Fall wieder vorbeikommen für Nachbestellungen. Dabei besonders unverständlich finde ich, dass jede weitere Nachbestellung in 1520 wieder 19,00 Euro kosten soll, obwohl die Bearbeitung schon mit dem ersten Bild bezahlt wurde. Da will man anscheinend mit zusätzlichen Abzügen Geschäfte machen. Es wäre viel kundenorientierter, wenn bei weiteren Abzügen z.B. nur noch 5 Euro fällig würden. Das wäre fair, weil die Arbeit ja schon bezahlt wurde und nur noch Materialkosten anfallen, die nur ca. 2-3 Euro ausmachen. Da hätte ich bestimmt noch 10 Bilder bestellt. Schade lieber Foto-Häring.
    Leider habe ich den Fehler gemacht, vorher nicht die Preise zu vergleichen. Ich bin mir sicher, dass man woanders gleich gute Bilder zu besseren Konditionen erhalten hätte.
    Jedenfalls werde ich bei der Preispolitik nicht nochmal zu Foto-Häring gehen. Und ich hätte mir auch gewünscht, dass ich vor dem Besuch über das zu zahlende Aufnahmehonorar von vorr. 150 Euro informiert worden wäre.

    • Qype User Maddl8…
    • Bruchsal, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    7.5.2012

    Ich habe Bewerbungsfotos bei Foto Häring in Bruchsal machen lassen und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Die Fotos wurden sehr schön und äußerst professionell. Ich kann Foto Häring als Fotostudio im Raum Bruchsal/Karlsruhe zu 100% weiterempfehlen. Nach einem kurzen Telefonat, konnte ich noch am selben Tag vorbeikommen. Nachdem ich mich kurz am Schmicktisch frisch gemacht habe, konnte es auch schon losgehen. Insgesamt wurden ca. 15-20 Bilder von mir, in verschiedenen Posen, gemacht. Dabei hat mich die Fotografin mit ihrer Erfahrung und Kompetenz sehr unterstützt und mir kleine Kommandos wie Kinn etwas höher oder Lippen anfeuchten geholfen. Anschließend haben wir zusammen am PC alle Bilder angeschaut, gegeneinander abgewogen und uns schließlich für das beste Foto entschieden. Ca. 1-2 Tage später, kann man die fertigen, sehr schön bearbeiteten, Bilder dann abholen. 4 Bilder im kleinsten Format kosten 20EUR, die digitale Datei zusätzlich nochmals 20EUR. Da heutzutage eigentlich ausschließlich die digital Datei benötigt wird liegt das günstigste Angebot somit bei 40EUR. Das ganze Team von Foto Häring ist sehr nett, sympathisch und kompetent. Ich selbst bin Hochschulabsolventin und werde mich auf Management-Positionen bewerben. Die Fotos sind hierfür absolut geeignet und wirken sehr profeessionell.

Seite 1 von 1