Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • Wilmersdorfer Straße 96-97
    10629 Berlin
    Wilmersdorf
  • Transit Information Route berechnen
  • Telefonnummer 030 88912865
  • Webseite des Geschäfts gugelhupf-berlin.com
  • 5.0 Sterne
    24.10.2013
    3 Check-Ins hier

    Kleines Café neben dem Kurfürstendamm. Riesen Auswahl an vorzüglichen Torten. Für jeden Geschmack etwas dabei. Ob Schwarzwälder-Kirsch, NougatCreme oder Walnuss-Torte. Dazu eine (lange) heisse Schokolade und der Caféaufenthalt könnte nicht besser sein! Preise sind auch moderat. Komme gerne wieder.

  • 4.0 Sterne
    21.4.2014

    Ich war letzte Woche zum ersten Mal da und habe einen Kuchen zum Mitnehmen gekauft. Es gab eine große Auswahl an Torten und Kuchen, die alle SEHR lecker aussahen. Ich entschied mich für ein Stück Rhabarber-Baiser-Kuchen - das Stück war wirklich riesig und schmeckte sehr gut.
    Heute war ich nochmal dort und kaufte mir ein Stück Baiser-Johannesbeer-Kuchen - war auch ganz lecker, aber es hätten mehr Johannesbeeren drin sein können.

    Wer in der Nähe ist und guten Kuchen mag, sollte hier mal vorbeischauen!

  • 4.0 Sterne
    23.3.2014

    Zeitreise gefällig? Dann rein ins Vergnügen und ab zu Frau Behrens!

    Durch Zufall entdeckten wir an einem Samstagnachmittag dieses kleine Idyll an der Wilmersdorferstrasse und beschlossen hineinzugehen.

    Empfangen von einem überbestens-besuchten und nostalgisch eingerichteten Innenraum, beeindruckte vorallem der Live-Pianospieler, der den Aufenthalt der Gäste dezent musikalisch untermalte.
    Fast überfordert von der ansprechenden, prächtig-präsentierten Oma-Torten-Theke fiel die Wahl auf einen Orangen-Schokokuchen und einen locker-fluffigen Zitronensponge. Dazu bestellten wir frisch-aufgegossenen, losen Tee, welcher uns zusammen mit einer Sanduhr zur Überprüfung der optimalen Ziehzeit gereicht wurde.

    Lecker und unaufregend-klassisch gut überzeugt der Kuchen, ebenso die routinierte Bedienung und das angemessene Preis-Leistungsverhältnis.*

    • Qype User LiTho…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 61 Beiträge
    5.0 Sterne
    23.3.2013

    Ich liebe dieses Café und seine Torten! Auch wenn es am Wochenende ein wenig kuschlig eng darin wird, so kann ich dennoch das Café wärmstens empfehlen!
    Die Torten sind super lecker und die Bedienung immer nett! Fünf Sterne! :)

  • 5.0 Sterne
    29.11.2012
    1 Check-In hier

    Frau Behrens Torten  der Klassiker unter den Cafés !
    Diesen Laden MUSS man lieben: Grossartige Torten und Tartes, leckerer Kaffee, gemischtes, angenehmes Publikum, anheimeldes Ambiente, im Sommer tolles draussen Sitzen  einfach toll!
    Wir persönlich haben drei Kuchen-/Torten-Favoriten im Kiez, die sich gegenseitig nicht beharken und Frau Behrens Torten gehört eindeutig dazu.

  • 5.0 Sterne
    13.6.2010

    Grandioser Laden in Charlottenburg. Ein großartiges Kaffee, dass jeden der vergebenen 5 Sterne verdient!
    Die Räume sind vielleicht klein, aber das Ambiente, die liebevoll gestalltete Schaufensterauslage und die hübschen Speisekarten lassen einen die Welt vergessen, die man noch bequem durch die großen Fenster betrachten kann.
    Die selbtgemachten Kuchen und Torten sind sehr gut gelungen, selten hab ich so gute Konditorenkunst genossen.
    Das Personal ist freundlich, zuvorkommend und einfach nur nett!
    Auf jedenfall ein neuer Lieblingsplatz, auch, aber nicht nur, weil das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.

    Was noch zu erwähnen wäre: Habe hier mit ein paar Freunden das Deutschlandspiel gesehen. Ein sehr surreales Erlebnis, in so einem schönen, klassischen Café die WM zu sehen. Kann ich nur empfehlen.

  • 4.0 Sterne
    24.5.2010

    Erinnerte an ein schönes klassisches Cafe mit französischen Einschlag. Nette Bedienung, leckerer Kuchen und guter Cafe.

    Ein schöner liebevoll gestalteter Ort. Kann man so weiterempfehlen.

    • Qype User hosted…
    • Berlin
    • 3 Freunde
    • 94 Beiträge
    5.0 Sterne
    11.10.2011

    Hier steckt wirklich viel Liebe drin

    Liebe zu einer Grand Dame der Rezepte..

    feuriges spanisches Blut mit Leidenschaft zum leckeren Kuchenessen

    die Auswahl ist augenbetörend. Der Geschmack ist ehrlich und frisch !

    Das passende Getränk läasst sich leicht finden.

    Oder ein leckeres Eis als Nachspeise=)

    Was wäre die Welt ohne Kuchenund ohne Tante Behrens ihre Kuchen=)

  • 3.0 Sterne
    19.1.2013

    Hübscher kleiner Laden, im Sommer mit Tischen vor der Türe. Die Torten sind  für Berliner Verhältnisse  ganz gut, aber man sollte nicht zu viel erwarten, sie sind in erster Linie extrem süß, sahnig und mächtig. Der Tee war ok, der Service in Ordnung, das Preis-Leistungsverhältnis ist für diese Ecke annehmbar. Die Einrichtung ist etwas zu sehr auf gemütlich-stilvoll dressiert, das Klavier kann auch mal nerven, aber das ist Geschmackssache. Zu den Stoßzeiten ist natürlich kein Platz zu erwarten, aber wenn man eh in der Gegend ist, lohnt sich ein Zwischenstopp.

    • Qype User _frauh…
    • Berlin
    • 139 Freunde
    • 532 Beiträge
    4.0 Sterne
    12.12.2011

    liebevoll dekoriertes café mit guten torten (das bild von knobiwu zeigt sehr schön, dass hier ein stück gut und gern so groß ist, wie woanders zwei;-).

    ich hatte die tiramisu-torte.
    okay, an horst richters leckereien kommt sie nicht ran (also die echten, nicht das, wo jetzt noch café richter dransteht), aber empfehlenswert auf jeden fall!

  • 5.0 Sterne
    26.1.2012

    allein schon der Pianist ist einen Besuch am Sonntagnachmittag wert. Die atmosphäre hier ist wunderbar. Da leider meist kein Platz zu bekommen ist, muss man wohl oder übel die wunderbaren Torten mit nach Hause nehmen. Eigentlich sollte ich das gar nicht schreiben, denn dann wird es nur noch voller.

  • 4.0 Sterne
    22.5.2011

    Im schönsten frühsommerlichen Sonnenschein konnten wir heute schon vor "Frau Behrens Torten" sitzen. Draußen ist es wunderbar dekoriert, mit bepflanzter Gießkanne und Vogelkäfig. Die Bedienung war schnell und aufmerksam. Wer bei dieser Hitze die - hier bei Qype schon hochgelobte - heiße Schokolade lieber nicht probieren will, der findet auch leckere gekühlte französische Limonaden im Angebot. Sehr zu empfehlen ist die schön saure Zitronen-Minz-Limonade.
    Den Kuchen konnte uns die Bedienung nicht aufzählen und als wir drinnen vor der Vitrine standen, wussten wir auch warum: Die Auswahl war so unglaublich groß, dass man am besten gleich das erste Stück nimmt, das einem gut gefällt. Bei uns war das dann die Johannisbeer-Baiser-Torte und die Erdbeer-Basilikum-Torte. Beide kamen, auf altmodisch zusammengewürfeltem Geschirr und mit kleinem Servietten-Fächer in die Gabel geklemmt, recht schnell zu uns an den Platz und entpuppten sich als echt reichhaltige Portionen. Der Baiser war zum Glück nicht zu stark gesüßt, die Johannisbeeren leider nicht ganz so saftig, aber es ist schließlich auch noch keine Saison. Bei der Erdbeer-Basilikum-Torte war der Basilikum leider nicht zu bemerken, aber die Erdbeeren dafür allererste Sahne: wunderbar rot, süß und saftig. Dafür gibts von uns 4 Sterne!

    • Qype User bellev…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 47 Beiträge
    2.0 Sterne
    1.4.2011

    Aufgrund eines Zeitungsberichtes, der den Laden in höchsten Tönen lobte, machten wir uns auf den Weg nach Charlottenburg. Langer Weg kurzer Sinn, wir waren derart enttäuscht, das uns irgendwie noch die Worte fehlen.
    Zuerst wollten wir einen Blick in die einzigartige offene Backstube werfen. O.k. es fehlte die Wand und man kann ein paar Formen sehen, das war es dann auch.
    Dann wollten wir Torte probieren. Zum Glück dachten wir, fangen wir mit einem Stück an und bestellen dann nach. Wir hatten eine Limetten-Champagner-Torte. Man konnte weder Limetten noch Champagner schmecken, die Crème sah sehr nach Fertig-Pulver aus und war nur etwas süß, mehr nicht. Der dicke Biskuit entpuppte sich als eine Art Topfkuchen-Teig, und dafür verlangt man 3,90. Es blieb bei dem einen Stück.
    Nun zum Cappuccino, also für 2,80 verlange ich dann schon einen professionellen Milchschaum, nicht einen mit dem Löffel aufgetragenen Berg Schaum auf der Tasse.
    Auf Grund der netten Ausstattung und des guten Services dann doch zwei Punkte. Aber wiedersehen wird man uns dort nicht.

  • 4.0 Sterne
    20.3.2012

    Ich war dort Torte kaufen, weil es so lecker und gemütlich aussah. Lecker war es auch, sonst aber etwas stressend und nicht sehr freundlich.

    • Qype User kitche…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 8 Beiträge
    5.0 Sterne
    23.1.2010

    Bin in der(un)glücklichen Lage, den ganzen Tag auf die Auslage von Frau Behrens Torten zu gucken, habe meinen Laden nämlich direkt gegenüber und brauche son Stück Torte nur angucken und bin schon 3 kg schwerer. Klingt jetzt vielleicht nach Nachbarschaftshilfe, aber die Kuchen und Torten sind wirklich super. Ganz frisch und nur die besten Zutaten werden verwendet. Auch die Einrichtung, vor allem die ausladenden Kronleuchter und der Flügel sind großartig.

    • Qype User Mundhy…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 29 Beiträge
    4.0 Sterne
    23.3.2011

    War mal aus Verlegenheit, weil wir Besuch bekommen sollten,hier drin und hab Torten-Stückchen mitgenommen... Echt lecker und auch gar nicht so Teuer, wie mir vorher berichtet wurde. Und wenn das Wetter es zulässt, kann mann hier sogar draußen sitzen und beim schnabulieren noch die Menschen beobachten... Also lohnen tut es sich schon allein wegen der Auswahl

    • Qype User Bumsfa…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 46 Beiträge
    3.0 Sterne
    4.2.2012

    update september 12: Kuchen esse ich lieber im Wiener Cafehaus, aber von Frau Behrens Eis bin ich restlos begeistert! Vor allem Karamell schmeckt grandios!! Frau Behrens Torten fiel mir vor ein paar Monaten aufgrund des liebevoll gestalteten Ladens ins Auge. Es war ein Sonntag, als ich die gute Stube das erste Mal betrat und so kam ich auch in den Genuss den Piano-Spieler anzutreffen, der mitten von Omis, Junggebliebenen und Jugendlichen saß und voller Inbrunst spielte. Ebenso unterhaltsam war das Angebot an Kuchen und Torten, so dass das mit dem Entscheiden ziemlich schwer fiel. Die Wahl fiel dann doch auf den Karottenkuchen, den ich wirklich jedem ans Herz legen kann. Hier lässt es sich wirklich mal vom Alltag abschalten und eine kleine Zeitreise vornehmen. Frau Behrens  ich komme wieder!
    -
    Und ich kam wieder und muss leider zwei Sterne abziehen.
    Letzte Woche bekam ich Besuch und wollte mir schnell zwei Stück Kuchen von Frau Behrens Torten holen. Auch die Chefin höchst persönlich stand an jenem Sonntag hinter der Theke. Die sonst so warme gar familiäre Atmosphäre war hektisch und unterkühlt. Als es ums Bezahlen ging, wurde mir wohl ein Euro zu wenig in die Hand gedrückt. Zum Nachrechnen kam ich nicht, stattdessen forderte mich eine Dame mit ziemlich rauem Ton dazu auf, das Geld wieder her zu geben  und bitte auch das Geld, was ich bereits in die Brieftasche getan habe
    Eine absolute Frechheit, da sich das Rückgeld in meiner Hand befand, wie hätte ich es in einer Millisekunde in meine Brieftasche legen können?
    Doch da der Kuchen gewohnt gut war, sah ich über diese Diskussion hinweg, holte erneut Kuchen. Der Käsekuchen schmeckte nach schmalzigem Wasser, vom sandigen Krümelkuchen, der ebenfalls nach gar nichts schmeckte, landete mehr auf dem Teller, als im Mund. Fazit: Das mit dem Wiederkommen überlege ich mir nun noch mal.

  • 2.0 Sterne
    11.5.2011

    Da ich am Freitag Geburtstag habe, bin ich da mal rein, um mir die Auswahl anzusehen. Manche Torten sahen recht ok aus, aber nicht frisch von heute. Auf meine Frage, ob es auch lactosefreie Torten gibt, kam dann, wir haben lactosefreien Kaffee. Nicht gerade die Antwort, auf die ich gewartet hatte. Damit ist der Laden dann schon mal für mich gestorben, denn 1 Freundin hat eine lactoseallergie. Da geh ich doch lieber ins Vux in Neukölln. Da ist alles vegan.

  • 5.0 Sterne
    26.12.2009
    Erster Beitrag

    Hier gibt es den besten Kuchen denn ich seit langem gegessen habe. Allesamt, hinter der Theke, von Hand gemacht, sie schmecken köstlich & enthalten feinste Zutaten und sie sind gaaaaaanz frisch & außergewöhnlich. Die Preise für die Torten & Tartes sind angemessen, das Nougat, die Bonbons, Pralinen & all die anderen kleinen Köstlichkeiten finde ich überteuert, so auch die alte bekannte franz. Limonade im Korb, die ich regelmässig trinke und weiterhin im Internet bestellen werde. Das Café wurde mit sehr viel Liebe zum Detail im alten Stil eingerichtet, üppige kleine Samtsofas & Ohrensessel, kleine Tischchen mit Deckchen, alles sehr hübsch, ein wunderschönes Dekor, Spieglein & kleine Bilder an der Wand, große, üppige Kronleuchter hängen an der Decke, auch das Schaufenster ist hinreißend appetlich dekoriert & sehr verführerisch. Viel Süßes aus Italien, Frankreich & Spanien, feinste Schokoladen & Pralinés, schmelzender Kau-Nougat, leckere Pastillen & Bonbons. Feiner Tee wird hier mit Sanduhr serviert, sowie auch excellenten Café. Der Service ist freundlich und bemüht. Für fröhliche leicht verdauliche Musik sorgt der freundliche und ebenso fröhlicher Pianist am Flügel.

    • Qype User Lphi…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    4.0 Sterne
    25.2.2010

    Wunderschönes kleines Café - herrlich für Sonntage. Hier wird man der Alltagwelt für einige Zeit entrissen. Dieses Café schafft es irgendwie ein "Sorglos-Gefühl" zu vermitteln. Die Torten sehen nicht nur tollaus sondern schmecken auch so. Daumen hoch! 4 von 5 weil es zeitweise etwas laut ist.

    • Qype User afb…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 32 Beiträge
    4.0 Sterne
    1.5.2011

    Riesenauswahl an besonderen Torten und Kuchen,allerdings nicht ganz billig

Seite 1 von 1