Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

    • Qype User transa…
    • Kiel, Schleswig-Holstein
    • 5 Freunde
    • 96 Beiträge
    4.0 Sterne
    19.3.2009

    War gestern zum ersten Mal dort.
    Das Frens ist eine recht gemütliche Tapas-Bar, die sich auf zwei Räume verteilt. Einer der Räume ist dabei eher traditionell eingerichtet, während es im anderen eher modern zugeht.
    Die Bedienung war ausgesprochen nett, unkompliziert und aufmerksam und kannte sich auch mit den verschiedenen Weinen sehr gut aus.
    Serviert werden verschiedenste Tapas, die allesamt ausgezeichnet schmeckten. Wir haben uns mit einer größeren Gruppe erstmal die komplette Karte bestellt und waren von allem sehr angetan. Die Standardkarte wird durch eine wechselnde Tageskarte ergänzt.

    Ein empfehlenswertes Lokal, wenn man in geselliger Runde einen netten Abend bei leckeren Tapas und gutem Wein verbringen möchte. Mir ist nur noch eine andere Tapas-Bar in Kiel bekannt (eine sehr umstrittene im Stinkviertel), und da muss ich im direkten Vergleich sagen, dass ich das Frens auf jeden Fall um Längen vorziehen würde.

    • Qype User Giovan…
    • Bonn, Nordrhein-Westfalen
    • 18 Freunde
    • 132 Beiträge
    4.0 Sterne
    1.1.2008

    Netter Laden, lange Tische, nicht so gut geeignet für ein Essen zu zweit aber gute Tapas, guter Wein, freundlicher Service.
    Einziges Manko: Nicht so gemütlich wie das LaTasca und ein bisserl teurer...
    Eine gute Alternative also allemal.

    • Qype User Lecker…
    • Kiel, Schleswig-Holstein
    • 42 Freunde
    • 48 Beiträge
    4.0 Sterne
    16.7.2008

    Das Frens ist der neuere der beiden bekannten guten Tapas-Läden in Kiel und eigentlich auch der bessere. Es gibt hier eine riesige Auswahl an kalten aber auch an warmen Tapas-Variationen, die auch gern mal ein wenig ausgefallener sind, und ein riesiges Plus: man kann im Sommer draußen sitzen!
    Die Bedienung ist immer super-freundlich, es empfiehlt sich jedoch, einen Tisch vorzubestellen, da das Frens fast immer brechend voll ist.

  • 3.0 Sterne
    18.9.2008
    Erster Beitrag

    Das Essen war echt nicht schlecht, die Kalbsleber zart und lecker, auch der Wein war gut.
    Aber ein kleiner Hammer war das Getränk für meine Frau. Der Campari-Orangensaft kam in einem schlanken Glas daher, etwa 0,2l Fassungsvermögen und das Glas war PROPPEVOLL MIT EIS, so dass die vielleicht verbleiben 8 oder 10 cl Inhalt für 5,40 Euro doch krass überteuert waren. Man will sich denn nicht die Stimmung versauen, indem man gleich Terz macht, auch wenn man das eigentlich machen sollte.

    Die Bedienung meinte beim Bezahlen dazu, sie hätten Probleme, die Getränke zu kühlen, dass das ganz übler Beschiss war, schien der junge Mann nicht zu erkennen, sonst hätte er die kleine Pfütze gar nicht kassiert, nachdem ich ihn darauf hinwiesen hatte.

    ALSO TIPP: GETRÄNKE DORT AUF JEDEN FALL OHNE EIS BESTELLEN!!! dann kann man dort gut essen, auch wenn das Ambiente zu wünschen übrig lässt, außerdem sollte sie kein deutsches Weißbrot reichen, sondern etwas mit mediteranem Flair, knuspriges Baguette oder Ciabatta oder so.

  • 5.0 Sterne
    14.7.2009

    Die Bar ist sehr gut. Eine Bereicherung für die Sailing City!
    Die Shakes schmecken mir besonders.

  • 4.0 Sterne
    27.5.2011

    Wunderbare Tapas in sehr guter Qualität und angenehmer Auswahl. Leider sind die kleinen Portionen recht teuer, so dass man leicht über 25 Euro nur für die Speisen kommt, um das Lokal gesättigt verlassen zu können. Auch wenn die Speisen spitze sind, muss dafür leider ein Sternchen abgezogen werden.

Seite 1 von 1