Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • 5.0 Sterne
    4.8.2012

    Kult! Kult! Kult! Allein das lesen der Speisekarte ist schon den Weg wert. Rockiges Ambiente, prima handfestes Essen, gute Preise und perfekters Bier  aber
    Finger weg vom Snake Bite  wer auch immer sich dieses Getränk ausgedacht hat muss schon sehr lange vor ( oder hinter ;-) dem Tresen stehen. Kilkenny, Pils und Kirschsaft (wenn ich mich richtig erinnere, habe sicher ein paar Gehinrzellen dabei verloren).
    Rustikal, kultig, rockig  wer das mag ist hier prima bedient!

  • 4.0 Sterne
    27.10.2013

    Wir gehen immer mal wieder gerne in die Friedrichshöhe. Im Sommer nach einem Spaziergang im Teuto, oder auch mal abends zum Billardspielen. Es gibt mehrere Billard-Tische, die zwar manchmal auch alle besetzt sind, aber wenn man etwas Geduld hat, wird eigentlich auch immer einer frei. Wenn man weiß, dass man zu einer bestimmten Zeit dort einen Billardtisch haben möchte, kann man auch anrufen und einen Tisch reservieren. Das klappt tadellos.
    Der Service ist freundlich und witzig. Das Essen ist halt Kneipen-Niveau. Wer kulinarische Highlights erwartet, ist hier falsch. Aber die Auswahl ist gut und bisher hat mir das, was ich bestellt habe, auch immer geschmeckt. Auch vegetarische Gerichte sind auf der Karte. Sonderwünsche Werden ebenfalls erfüllt.
    Wenn es voll ist, kann es tatsächlich schon mal ein bisschen dauern, aber dafür ist die Musik in der Wartezeit super.
    Ich glaube, es gibt sogar hin und wieder live Musik, ich war allerdings noch nicht dazu da.
    Fazit in Kürze:
    Ambiente: Rock-Biker-Kneipe, dafür Note 2
    Service: freundlich und gut. Note 2
    Essen: Durchschnittlich. Note 3
    Portionen: durchaus reichlich. Note 2
    Musik: Top. Note 1
    Preis: okay. Note 3
    Ich habe vier Sterne gegeben, um meinen Gesamteindruck möglichst objektiv wiederzugeben. Für mich persönlich ziehe ich einen Stern ab, weil es teilweise ganz schön verqualmt ist, weil im größten Teil des Lokals geraucht werden darf. (Ist das eigentlich noch so?)
    Zu empfehlen also für Ausflügler, junge Leute, Rock-Fans und gemütliche Kneipenrunde mit Freunden. Auch Kinder sind hier gern gesehen. Es gibt auch Spielzeug und Malsachen.
    Update 01.11.2013: Ich war gestern mit einer größeren Gruppe dort. Geraucht wird inzwischen auch hier nicht mehr, was ich sehr angenehm fand. Ansonsten war der Laden recht voll, wir mussten zeitweise lange auf die Bedienung warten. Aber meine Pizza war ausgesprochen lecker. :) bis bald mal wieder!!!

  • 4.0 Sterne
    13.11.2010
    Erster Beitrag

    Als Biefelder neu entdeckt. Kann mich im Kommentar anschliessen.
    Eine wirklich urige Gaststätte am Teutoburger Wald.
    Ich bin beim Hermannslauf Training zuweilen hier vorbei gekommen und jetzt endlich mal drinnen gewesen.

    Die Kneipe ist sehr groß aber auch sehr gemütlich durch die vielen kleinen Räume. Schön dekoriert und lädt zum Verweilen ein. Die Speisen sind leckere Standards, die Bedienung sehr freundlich.

    Im Vergeich zum Zweischlingen finde ich es hier gemütlicher und es ist mehr Platz für Treffen in einer Gruppe.

    • Qype User cafech…
    • Halle, Sachsen-Anhalt
    • 3 Freunde
    • 18 Beiträge
    5.0 Sterne
    29.1.2011

    Wenn man als Raucher gepflegt ein Bier trinken möchte, dabei immer wieder neues entdecken will, ist der Laden z.Zt. erste Wahl im Altkreis!
    Ausserdem das einzige Lokal in dem so gute Musik läuft.
    Gutes Essen, bunt gemischtes Publikum.
    Der exzentrische Biergarten hat einen atemberaubenden Blick auf den Teuto.
    Es hat sich zu einem Treffpunkt für alle Altersgruppen etabliert, von 3 - 93 ist alles vertreten.Treffpunkt für Wandergesellen.
    Hin und wieder Live Musik, u.a. die Dorfrockrotation, die mir sehr gut gefallen hat.

    • Qype User iceman…
    • Steinhagen, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    2.0 Sterne
    28.5.2012

    Also auf Grund der so tollen Bewertungen hier haben meine Frau und ich heute Abend auch einmal den Weg in die Friedrichshöhe gefunden. Und nun müssen wir hier mal ein bisschen was klarstellen, fürchte ich
    Wir haben 1,75 Stunden auf unser Essen gewartet. OK, es war Pfingstmontag und sehr gut gefüllt. Trotzdem ist das ein absolutes Armutszeugnis der Küche! Als das Essen dann endlich kam, waren wir leider noch dazu sehr enttäuscht. Ausflugslokalniveau im unteren Mittelfeld. Mit viel gutem Willen frittiertes TK-Zeugs halt. Das Ambiente ist zudem naja manch einer mag das ja charmant finden, aber für mich hatte das ganze Gerümpel eher was von Sperrmüll. Die Bedienung war sehr nett und witzig  das ist das einzig positive, was wir hier feststellen konnten. Einen Zusatzpunkt gibt's für den Blick auf den Sonnenuntergang vor Teuto-Kulisse. Das ist aber auch wirklich das Äußerste

  • 5.0 Sterne
    7.1.2012
    1 Check-In hier

    Gott sei Dank hat Gerd das ganze Gerümpel aus der alten Waldquelle mit in die Friedrichshöhe geschleppt und damit auch wieder das entsprechende Flair geschaffen, für das früher die Waldquelle stand, und es optimiert. Das Rock 'n Blues Rasthaus ist wild mit der kompletten Musikhistorie der Rock und Blues Musik plakatiert, behängt, bemalt etc. Dazu läuft auch immer die entsprechende Musik. Laut Speisekarte macht die Musikanlage bei Schlager oder Techno/House-Musik eh schlapp ;-) Speisekarte ist das nächste Stichwort: Sie ist geschrieben, wie man spricht (Böger statt Burger usw.). Rechtschreibfehler somit durchaus gewollt und machen die Karte unbedingt lesenswert. Wenn man dann aus dem Schmunzel beim Lesen der Karte herauskommt, dann erwarten einen super-leckere Gerichte. Die Auswahl ist sehr gut: Pizza, Schnitzel, Fisch, Hähnchenkrams (mit sauleckerer Soße), Pickert, Kuchen (zumindest am Wochenende) usw., hier findet jeder etwas und vor allem große Portionen. Am Sonntag gibt es auch ein sehr guten Brunch. Auflockern kann man den Besuch bei einer Partie Billard, wofür mehrere Tische zur Verfügung stehen. Außerdem darf im vorderen Gastraum geraucht werden, die hinteren sind rauchfrei. Im Sommer gibt es noch einen tollen Biergarten. Das Publikum ist bunt gemsicht, von 7-77 Jahren, würde ich mal sagen Ungezwungen und locker halt. Bedienungen super. Immer wieder gibt es auch mal Live-Auftritte und Aktionen. Anekdote am Rande:
    Bei meinen Pendeleien zwischen Bielefeld und München traf ich kurz vor München an der Raststätte einen Gesellen auf der Walz. Er war mit einem Bielefelder bis dorthin gefahren und hoffte nun mit einem anderen Bielefelder (mein Autokennzeichen hat mich verraten) nach Landshut zu gelangen. Er: Habe meine Mitfahrgelegenheit gestern abend in der Friedrichshöhe gefunden  Ich: Stimmt, da habe ich Dich gestern am Tresen gesehen Die Welt ist klein :-) Freue mich schon auf den nächsten Heimaturlaub und Besuch der Friedrichshöhe :-)

  • 5.0 Sterne
    16.1.2011
    2 Check-Ins hier

    Uriger Laden, der mangelnde Rechtschreibung zum Kult macht (siehe Speisekarte und sonstige Beschriftungen)!
    Der ganze Laden ist zugehängt, an jeder Ecke bzw. Säule gibt es was witziges zu Entdecken. Selbst die ältesten vergilbtesten Notizen bzw. Fotos haben was besonderes und ich frage mich jedes mal, wie dieses gelebt-kultige Chaos sauber zu halten ist?
    Laura schwingt fleißig die Lappen und die Besen und alles ist blitze blank. Warum habe ich eine solche Laura nicht zu Hause???? Schade!
    Dieser Laden lebt und ist sich selbst treu!
    Nichts aufgesetztes (höchstens mal der Glühwein), alle natürlich, menschlich mit bizarrem Charme.
    Die Speisekarte ist vielfältig, die Preise moderat,
    Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut!
    Meiner Meinung nach sind die Gerichte und Weine zu billig. Muss ich mir Sorgen um Pächter Gerd machen???
    Fazit: Wer ungezwungen, vorurteilsfrei, einfach mal nett raus will, ist hier genau richtig!
    Und wer Kuchen liebt, Ingo backts!

    • Qype User euro-p…
    • Bielefeld, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.8.2011

    Ich bin seit neuestem immer am ersten Samstag im Monat dort zu Gast, weil Lütti's Rock Disco hier ein neues Zuhause gefunden hat.

    Die Kneipe ist schon sehr originell, mit viel Liebe zum Detail. Und vielseitig.
    Einen ganz lieben Dank an den Kneiper Gerd, er hat mir sofort meinen Wunsch erfüllt und Beck's Ice auf die Getränkekarte gestellt. Macht auch nicht jeder.
    An die Küche einen lieben Gruß, allein die Speisekarte ist das Lesen wert (sär lustich), es gibt reichlich, ist günstig und es schmeckte mir sehr gut.
    Wieder eine Lokation, die man immer wieder gerne aufsucht und Freunde mitbringt!

    • Qype User Mighty…
    • Bielefeld, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.7.2011

    Geheimtipp für alle Biker, Wanderer, Natur- und Essensgeniesser. Super Biergarten, Super Speisekarte. Vor allem die lecker Sauce zum Hähnchenkram ist sehr empfehlenswert.

  • 4.0 Sterne
    18.2.2012

    Einfaches Essen, immer lecker und reichlich. Nett gestaltete Speisekarte und irgendwie KULT. Gerade im Sommer kann man hier gemütlich unter alten Bäumen sitzen. Das Publikum ist sehr gemischt, vom Biker bis zur Oma mit Enkelkind. Hier ist Platz für jeden. Komme immer wieder gen hierher.

Seite 1 von 1