Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten
  • Elberfelder Str. 11
    58095 Hagen
  • Route berechnen
  • Telefonnummer 02331 2040574

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    20.4.2009

    Zwar samstags lange Wartezeiten (1-2 Stunden), dafür aber freundliche Bedienung. Atmosphäre ist zwar nicht gerade entspannend, aber wenigstens ist die Musik im Hintergrund angenehm leise.
    Habe für einen Haarschnitt trotz sehr langem Haar nur 10 Euro bezahlt. Obwohl nur geschnitten wurde, hat die junge Dame meinen Stufenschnitt sogar noch gestylt (kostenlos).
    Auf Nachfrage wäre mir auch etwas zu trinken angeboten worden.
    Wer also schnell einen günstigen aber normalen Haarschnitt haben möchte ist hier genau richtig. Ich geh wieder hin.

    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr. 9.00-19.00 Uhr
    Sa. 9.00-18.00 Uhr

    • Qype User gourme…
    • Hagen, Nordrhein-Westfalen
    • 952 Freunde
    • 1198 Beiträge
    4.0 Sterne
    15.1.2008

    In der Hagener Fußgängerzone, ganz in der Nähe des Kaufhofes, gibt es seit Dezember einen neuen Friseursalon der Kette "XL-Cut".

    Ich hatte vor einem Jahr die Aufgabe bekommen in einem alten verwinkelten Geschäftshaus ein großzügiges Erdgeschoß, möglichst ohne Wände und Stützen zu schaffen. Die Wände habe ich alle herausbekommen; ein paar Stützen mussten aber dennoch bleiben.
    Der Hausbesitzer hat dann doch an zwei verschiedene Geschäfte vermietet und so wurde eine nichttragende, aber feuerbeständige Schallschutzwand zwischen den beiden Läden wieder eingebaut.

    Das besondere an diesem Friseurladen ist, das alles 10,00 Euro kostet. Für uns Männer trifft das in der Tat immer zu. Einen anderen Preis gibt es nicht. Der Hausbesitzer hat sich schon einmal frisieren lassen und ich muss sagen, er wirkte anschließend direkt so zwei bis drei Jahre jünger. ;-)

    Bei den Damen ist das mit den Preisen nicht ganz so einfach. Denn hier kostet das Schneiden 10,00 Euro, das Färben 10,00 Euro, eine Tönung 10,00 Euro und beim Strähnen ist es noch etwas komplizierter. Also meine Damen, einfach mal vorbeischauen und fragen.

  • 4.0 Sterne
    8.7.2008
    Erster Beitrag

    Ich muß hier mal eine Lanze für die Billig-Friseure brechen.

    Seit ich einmal 200 Mark (!!!!) beim Friseur bezahlt habe bin ich sehr vorsichtig geworden wo ich über die Schwelle trete um mir mal wieder etwas Haargefummel mit Finger, Kamm und Schere zu gönnen.
    Eine zeitlang war ich Haarmodell (kost ja nix) bei der Firma Wella und bin immer nach Düsseldorf gejettet. (Damals war der Sprit ja auch nicht so teuer..)
    Dann irgendwann kamen die 10EUR Friseure.
    Ich habe glaub ich schon alles mitgemacht was Farben und Formen angeht.
    Mal gut, mal bedenklich, aber immer günstig *lach
    Es ist schwer jemanden zu finden der sein Handwerk versteht, aber mit ein wenig Suche und ein paar guten Empfehlungen
    Ich denke ihr wisst wovon ich spreche!

    Nun, lange Rede kurzer Sinn, über Herne(inzwischen alles für 13EUR) und für ein Jahr Potsdam(alles 11EUR) bin ich nun in Hagen bei XL Cut gelandet.

    Beim Betreten der erste Schock : Ein aus dem Schulheft gerissener Zettel an der Theke : Keine EC Karten.
    Nun, erstmal zum nächsten Cash-Group Geldautomaten am anderen Ende der Stadt und wieder zurück.

    Dann kam ich auch direkt dran.
    Die etwas mürrisch wirkende Friseurin geleitete mich zum Platz und fragte mich was ich wollte.

    Was ich mir gewünscht hätte wäre eigene Ideen und etwas Beratung gewesen.
    Aber das scheint für 10EUR nicht drin zu sein.
    Dann kam auch schon mein Cape, ich wurde eingewickelt und fertig gemacht fürs Färben.
    Iiiiigitt, auf dem Cape waren noch Haare vom Vor-Kunden.
    Diese ließen sich aber durch ein wenig Schütteln entfernen und gut war.
    Fertig gefärbt wurde ich dann gewaschen und noch geschnitten.

    Die Friseurin ist zwischendurch etwas aufgetaut, aber etwas mehr Kundenbespassung hätte ich mir schon gewünscht.

    Das Ergebnis war aber toll - ich war wirklich sehr zufrieden, und es gab auch keine böse Überraschung beim Bezahlen, 44EUR für Schneiden,Färben und Strähnchen und Kur bei langen Haaren.
    Da habe ich in Potsdam mal eben 10EUR mehr bezahlt.

    Alles in allem - ein Punkt Abzug wegen der Friseurin mit dem schlechten Tag,dem Cape mit Haaren und der Hintergrundmusik.
    (Teilweise deutsche Mallozze-Partymusik..????!!!!!!)

    Ein großes Plus für das Endergebnis !

    Wenn ich bald mal wieder zum Friseur muß - gehe ich wieder hin.

    • Qype User Anny_…
    • Essen, Nordrhein-Westfalen
    • 66 Freunde
    • 111 Beiträge
    5.0 Sterne
    23.7.2008

    Kann dem Elflein nur zustimmen - in dem Fall als Herrenfriseur. Mal eben Scheren und Waschen ohne Stylingprodukte. In Hagen zahlt man da sehr unterschiedliche Summen (20-35 EUR!!!) bei äußerst seltsamen Ergebnissen. Aber hier hats bisher gepasst. Nicht lange Warten, Waschen, Schneiden Stylen (incl. Produkte), tatsächlich 10EUR. Für einen Herrenschnitt absolut top.

    • Qype User Nyaas…
    • Hagen, Nordrhein-Westfalen
    • 26 Freunde
    • 38 Beiträge
    5.0 Sterne
    24.7.2008

    Morgen muss ich Bewerbungsfotos machen lassen, also hieß es heute ab zum Friseur. Als Dauer-Pleitegeier war ich auf der Suche nach was Preiswertem, und mein Freund hat mir XL Cut empfohlen. Na, von mir aus.
    .
    Dort kostet ein Schnitt pauschal 10EUR (waschen, schneiden, selber föhnen), lediglich bei Färben & Co. war nach Länge entschieden. So kostet dort bis 25cm auch alles 10EUR, darüber hinaus 10-15EUR. Man kommt also auch bei langen Haaren für einen neuen Haarschnitt und neue Farbe auf etwa 25EUR, was ein super Kurs ist.
    .
    Aber zurück zu mir ^^
    Nach noch nicht mal 10min warten auf einer bequemen Couch kam ich dran. Was möchtest du denn? wurd eich gefragt. Nachstufen sollte es sein, und der Pony mehr angeschrägt.
    Ab ging's zum waschen (Kur inklusive), und meine Friseuse fragte sofort, ob ich die Haare mal schwarz gehabt und versucht hätte, die Farbe durch Bleichen rauszukriegen. BUMM, da hatte sie den Nagel auf den Kopf getroffen! Niemandem war das vorher aufgefallen, ihr aber sofort. Damit hatte sie mein Vertrauen gewonnen.
    Sie beriet mich während des Schneidens (das echt fix ging!) in punkto Shampoo und Spülung und ging dabei gezielt auf meine Haarprobleme ein. Sie war dabei sehr salopp, aber ich fand das sehr sympatisch.
    .
    Nach knapp einer Viertelstunde war ich fertig und bekam einen Fön in die Hand gedrückt. Was fehlte waren Stylingmittel usw., was man sonst so beim selber föhnen hingestellt bekommt, aber man kann ja nicht alles haben. Ich habe aber auch nicht danach gefragt, weil ich keine brauchte. Bestimmt kriegt man welche, wenn man will.
    .
    FAZIT: Ich habe sehr schnell einen super Schnitt und eine wirklich gute Pflegeberatung bekommen und dafür 10EUR bezahlt. Wo gibt's denn sonst sowas? Eben!! ^^ Ab zu XL Cut!
    PS: Fragt nach Julia, se ist echt klasse!

    • Qype User Chaosm…
    • Herdecke, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    21.12.2008

    Noch vor wenigen Monaten hätte ich keinen Fuß in einen Billig-Friseur gesetzt. Ich war der festen Überzeugung der niedrige Preis müsste sich doch negativ auf die Qualität auswirken. Besonders nachdem sich vor wenigen Monaten eine Friseurin ziemlich verschnitten hatten und man die Auswirkungen noch immer sieht, bin ich bei dem Thema äußerst empfindlich. Jedes mal 30 EUR zu zahlen wurde mir allerdings auch langsam zuviel.
    Durch die vielen positiven Bewertungen des XL-Cut Friseurs Hagen war ich dann aber doch bereit wenigstens den Versuch zu wagen und wurde extrem positiv überrascht.
    Schon das Prinzip, einfach ohne vorher einen Termin zu machen in den Laden zu spazieren und zu warten bis eine der Friseurinnen Zeit für mich fand, gefiel mir sehr. Einfach perfekt, wenn man mal spontan eine neue Frisur haben möchte oder nicht genau weiß ob und wann man Zeit dafür findet. Dafür wird man aber auch nicht begrüßt und hängt seine Jacke selbst weg.
    Die Wartezeit war zwar nicht ganz so angenehm (ca. 30 min), aber der Laden war wirklich voll, ziemlich klein und erinnerte stark an einen Flur, vollgestellt mit kleinen (bequemen!) Wartesofas und Friseurstühlen, aber immerhin gab es (interessante) aktuelle(!) Magazine (Brigitte, etc.). Dafür arbeiten aber auch 5 oder mehr Frisurinnen gleichzeitig.
    Ich war fast überrascht, dass sich niemand vordrängelte, da einfachh nur gefragt wurde wer als nächstes dran sei und man so auf die Ehrlichkeit der anderen Kunden angewiesen ist, aber das klappte hervorragend.
    Die Beratung war klasse, es wurde perfekt auf meine Wünsche eingegangen und zur Sichherheit auch nachgefragt (nicht dieses typische Jaja! und dann siehts am Ende völlig anders aus). Der einzige Minuspunkt hier vielleicht, dass es extra Wasch-Stühle gibt zu denen man dann hinlaufen muss und nachher zum Platz zurück. Danach wurden meine Haare geschnitten und zwischendurch nachgefragt ob ich es mir auch so vorgestellt hätte. Aber sie machte das wirklich gut und sehr sanft, riss also nicht an meinen Haaren.
    Während ich mir dann die Haare fönte (Fönen+Styling kostet extra), kümmerte sich meine Friseuse schon um einen neuen Kunden, versicherte mir allerdings sie käme sofort. So hatte ich auch noch Zeit mir meine neue Frisur genau anzusehen. Wenige Minuten nachdem ich fertig war stand sie dann auch schon da, fragte ob mir alles gefiel (und es gefiel mir sehr gut!), ich bezahlte (wirklich nur 10 EUR ohne Trinkgeld) und konnte gehen.
    Alles in allem 45 min für einen wirklichen schönen Haarschnitt, top! Wenn ich also das nächhste Mal zum Friseur will, weiß ich wo ich hingehen werde.

    • Qype User maiglo…
    • Hagen, Nordrhein-Westfalen
    • 2 Freunde
    • 3 Beiträge
    4.0 Sterne
    8.1.2009

    Bin auch sehr zufrieden .Wo gibt es das für stränchen waschen und schneiden für 2o Euro

    • Qype User 1234…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    1.0 Sterne
    4.7.2010

    Teuer und minderwertig. Preise sind angesiegen. Musste für 1x schulterlanges Haar unten 3cm abschneiden 15EUR zahlen. Friseurin ging gar nicht auf meine Wünsche ein, sondern schnitt nur. Sie war auch unkonzentriert wie alle Mitarbeiterinnen. Auch nicht besonders freundlich, aber auch nicht unbedingt unfreundlich. Fazit: Teuer und minderwertig, nie wieder. Ergebnis war übrigens schrecklich.

Seite 1 von 1