Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • Bärensteiner Str. 12
    01277 Dresden
  • Route berechnen
  • Telefonnummer 0351 3121461

Fujisan, Dresden, Sachsen von Qype User _Ankou…

Fujisan, Dresden, Sachsen von Qype User TobiLP…

Empfohlene Beiträge

×
Ihr Ruf ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Entfernungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User TheBug…
    • Berlin
    • 78 Freunde
    • 250 Beiträge
    5.0 Sterne
    31.7.2012

    Für mich bisher das beste Sushi in town. Lecker, frisch und eine große Auswahl. Auch für hartnäckige Sushi-Verweigerer finden sich zahlreiche geschmacklich gelungene Alternativen. Allerdings sollte man vielleicht vorher einen Platz reservieren, denn die Anzahl der Plätze ist überschaubar.

  • 4.0 Sterne
    5.11.2006
    Erster Beitrag

    Ich esse ganz gerne mal Sushi und kann daher das Fujisan wirklich empfehlen. Das Sushiangebot ist wesentlich größer als bei den meisten Asiatischen Lokalen wo ich bisher war. Die Preise bewegen sich im Mittelfeld, dafür schmeckt es sehr lecker. Abzug gibts für das eher Flur-artige Ambiente. Gemütlichkeit kommt da nicht so richtig auf denn man kann jedem auf den Teller schauen. Kleiner Abzug auch wegen der Wartezeit bis zur Bedienung. Bei nur 2 Arbeitskräften und einem vollen Lokal fragt man sich warum nicht mehr Leute angestellt sind?! Im Endeffekt gibts trotzdem 4 Punkte weil es wirklich sehr lecker ist!

    • Qype User _Bigg…
    • Dresden, Sachsen
    • 5 Freunde
    • 10 Beiträge
    1.0 Sterne
    4.5.2009

    Nach langem Zögern war ich gestern Sushi essen: Das zu Verschlingende war von einer herzzerreißenden Fadheit, die nur noch durch Spülwasser zu toppen war. Neben besagter Flüssigkeit enthielt die Suppe Bestandteile, die uns die Kellnerin nach einem Na,DasErsteMalSushiEssen? nicht näher erklärte. Vermutlich handelte es sich um etwas Einkeimblättriges und Tofu. Zu dem kalten Reis-Fisch reichte sie eine Sojasauce und giftgrüne Meerrettich-Creme. Als ich während des Essens fluchtartig den Tisch verließ, war ihr sofort klar, dass ich die Toilette suchte. Die kurz danach georderten Getränke stellte sie auf die andere Tischhälfte, Blickkontakt vermeidend. Kerzen zu verlangen habe ich mir in der Kürze der Zeit nicht getraut. Schließlich kannten wir uns erst wenige Minuten. Immerhin begann sie nicht Karaoke zu singen. Wir waren ihre einzigen Gäste. Es war kurz nach 18 Uhr an einem Sonntag.

    • Qype User Max9…
    • Dresden, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.3.2011

    Habe Sushi mitgenommen . Ging schnell , war sehr lecker und frisch.

Seite 1 von 1