Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User Golden…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 25 Freunde
    • 122 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.10.2011

    Immer wieder gern. Einfach nur geil stundenlang auf den 18 verschiedenen Rutschen zu rutschen. Es gibt 2 lange Rutschen, die man mit Reifen benutzen darf, wobei man auf einer davon sogar bergauf rutscht. Echt der Knaller!

    Wir sind auf einer Rutsche, auf der man explizit keinen Reifen benutzen durfte, trotzdem mit Reifen gerutscht. Wir wurden aber danach von einem butchen Security im rosa Hemdchen darauf aufmerksam gemacht, dass das voll verboten ist. Hat aber Spaß gemacht :-)
    Es gibt auch 3 Rutschen mit einer Gewichtsbeschränkung. Wer sich ein peinliches Rutschverbot ersparen will, sollte vorher zu Hause checken, ob er die 85 bzw. 100 Kilo Marke knackt.
    Es gibt auch eine Rutsche, bei der man in einem Trichter landet, man rutscht darin wie eine Roulettekugel im Kreis. Am Schluss ist ein kleiner Tunneleingang, nach dem man im Dunkeln weiterrutscht. Hier darauf achten, dass beide Beine gleichzeitig im Tunnel landen, sonst schlimmes Aua ;-)
    Wir waren an einem Montag außerhalb der Ferienzeit dort, in der Annahme, dann sei es da sehr leer. Dem war nicht so. Schon um 15 Uhr (eine Stunde nach Öffnung des Galaxy) musste man an den beliebtesten Rutschen teilweise bis zu 30 Minuten für einmal rutschen warten. Das soll aber keinen davon abhalten, hier hinzugehen.
    Von den Rutschen abgesehen kann man natürlich noch die Thermenwelt erkundigen. Das Essen war ganz brauch-, ess- und bezahlbar, großes Pizzastück für 4, Currywurst mit Pommes für 6 Euro.
    Wenn ich das nächste Mal hier in der Gegend bin, werde ich definitiv wieder hingehen!

  • 4.0 Sterne
    7.10.2013

    Wir waren an einem Sonntag das erste mal mit unseren 2 Kindern (3 und 5) im Galaxy. Ich hatte vorher bedenken was die Tauglichkeit für Minis betrifft. Aber das ganze hat sich als nicht so schlimm herausgestellt. Es gibt speziell für die ganz Kleinen mehrere Rutschen, auf denen Sie sich nach Herzenslust austoben können. Bei den großen Rutschen ist leider nur die Magic Eye für die Kleinen geeignet. Hier kann man mit einem 3er Reifen fahren und die Kids auf den Schoß nehmen. Die restlichen Rutschen sind für kleinere Kinder nicht freigegeben. Ist auch besser so, da die teilweise wirklich krass sind.
    Was mich etwas gewundert hat, war die Tatsache dass trotz Sonntag relativ wenig Leute dort waren. Jedenfalls hatte ich so den Eindruck. Trotzdem gab es an den Beliebten Rutschen lange Schlangen. Wartezeiten bis zu 30 Minuten waren da schon mal drin, wenn da mal richtig viel los ist, wird das sicherlich nicht weniger.
    Mittlerweile ist das Galaxy im Eintrittspreis für die Therme enthalten, man kann Problemlos zwischen den Bereichen wechseln. Das macht es Preislich etwas weniger Schmerzhaft für die Familienkasse.

  • 4.0 Sterne
    22.6.2013

    War mit meiner Freundin auf Erlebniswochenende in Erding. Klar darf in dieser Region das Galaxy nicht fehlen. im Eingangsbereich wurden wir herzlich von einer Bäckerei empfangen, die uns den morgendlichen Hunger mit äußerst leckeren Köstlichkeiten Vertrieb.
    Dann ging es ab ins Bad. Die Location ist riesig. Die Auswahl an essen brachial für ein Schwimmbad. Das Bad war sauber, das Personal freundlich, und obwohl eine menge los war, war alles klasse gemanagt. 4 Sterne gibt es von mir, da ich persönlich das essen nicht so gut fand wie im Galaxy Titisee. dort hat alles etwas mehr Ordnung, und das essen schmeckt einfach herrlich.

  • 3.0 Sterne
    25.6.2010

    Wenn man mal richtig Spaß haben möchte und sich einfach mal wieder ganz frei fühlen möchte, der solle dringend mal her kommen. Hier kann man noch mal in die Jugend eintauchen und braucht dabei noch nicht mal ein schlechtes Gewissen haben. :-)

    Wenn man erstmal da ist, vergisst man eh sein Alter. Dann gehts los. Den ganzen Tag elend lange Rutschen runter sausen. Was fürn Spaß. Vorwärts, Rückwärts oder auf den Knien, einfach mal ausprobieren wie es am schnellsten ist. Ich rutsch auch gern mal zu zweit, damit man sich dabei auch noch unterhalten kann, wenn der Weg mal weiter ist. ;-)

    Das einzige was ich ankreiden muss ist, dass es wirklich teuer ist. Ich finde es nicht gut das man es extra dazu buchen muss. Ich finde das müsste im normalen Eintritt mit dabei sein. Ist ja so schon teuer genug.

  • 3.0 Sterne
    19.6.2010
    Erster Beitrag

    Früher hab ich gesagt, ich geb dafür kein Geld aus.

    Als ich dann einen Auftrag für ein Fotoshooting vom Galaxy bekam musste ich mir die Rustchen mal genauer angucken, weil wir sie ja fotografieren sollten.

    Wir sind also immer und immer wieder die Magic eye runter um Kameras zu testen und zu schauen, wo das Licht am besten ist und so.
    Aber dabei hatten wir so einen Spaß.
    Versucht mal die open space auf Knien zu rutschen. Echt super.

    Dann waren wir mal bei einer Party und ich glaub ich bin bis 3 Uhr Morgens gerutscht, so eine Gaudi hatten wir.
    Knackig ist auch die extream faser. Steht dran: nur für geübte Rutscher... Jaja ach das geht schon, hamm wa uns gedacht.

    Man wird so durchgeschüttelt und am bseten man hält die Lust an, weil man mit ca. 70 Km/h da runterprescht.
    Aber sau lustig wars doch.
    Jetzt geh ich mindestens einmal im Monat

    • Qype User cherry…
    • Landshut, Bayern
    • 7 Freunde
    • 56 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.12.2007

    Eintrittspreise GALAXY 2007 inkl. Thermenparadies:
    (Kinder bis 3 Jahre frei) 11EUR
    2 Stunden 15EUR
    4 Stunden 21EUR
    Tageskarte +3EUR
    Wochenende und Feiertage +1EUR
    Verlängerung je angefangene 1/2 Stunde

    Früher mussten wir wenn wir rutschen wollten immer nach Bad Tölz ins Alpamare fahren. Das ist jetzt vorbei. Ich glaube es sind über 17 Rutschen. Hier ist für jeden was dabei. Kinderrutschen, Family und auch die EXTREME Rutschen die total steil sind oder man auch springen muss. Ist aber nix für mich Angst hab so eine Rutschenvielfalt hab ich noch nirgends gesehen. Teilweise sind auch Rutschen dabei die ich noch nie gesehen hatte. Rutschen bei denen man hochgeschossen wird oder in einer art trichter rutscht. Ausserdem hat die Galaxy die längste Rutsche Europas. Ab und zu finden auch tolle Partys statt. Die Eintrittspreise sind aber ganz schön gesalten 14EURVVK und 19EUR Abendkasse. Man kann die Therme Erding nebenan ganz normal mitnutzen. Dampfbäder, Wirlpools, Jungbrunnen usw. inklusive. Einfach toll. Auf jedenfall einen Besuch wert.

    • Qype User BiB…
    • Mittenwalde, Brandenburg
    • 4 Freunde
    • 84 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.9.2011

    Galaxy ist klasse! Riesen gaudi für alle!!! Immer beobachtet von personal die alles im auge haben! Man kann echt einen schönen tag dir verbringen!
    Preistechnisch leider etwas teurer, aber es lohnt sich!

    • Qype User Willia…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 15 Beiträge
    5.0 Sterne
    16.5.2011

    Ich finds richtig super da drinnen, die Rutschen die verschiedenen Becken " solebad mit himalaya Salz" "schwefelbad" "massage oase" usw. Alles wirklich super...hier ist wirklich für abwechslung gesorgt

    und der preis passt auch super, schade nur das ich solange dahin brauche (1 std) und nächstes mal lass ich meinen schmuck zuhause den darf man bei manch rutschenspaß sowieso nicht tragen ;D nur so als kleiner tip

  • 5.0 Sterne
    16.1.2013

    Die große Anzahl an Rutschen ist fantastisch. Sehr abwechslungreiche Rutschen, von harmlos bis extrem, alles ist dabei. Bei den schwierigen Rutschen steht sogar am Anfang ein Mitarbeiter und erklärt wie man runterrutschen soll. Von der Sicherheit das beste was ich bisher gesehen habe. Wartezeiten an einem Wintersonntag war bis auf eine Rutsche unter 5 min, obwohl Parkaus und Parplatz voll waren. Da das Schwimmbad so groß ist verteilt es sich super. Trotzdem sind an vielen Rutschen extra Anzeigen nach Warteschlangenlängen wie lange man warten muss. Sogar einen Aufzug gibt es. Insgesamt Top Ausstattung und Service, die den Preis auch rechtfertigen können.

    • Qype User MissMa…
    • Hannover, Niedersachsen
    • 1 Freund
    • 101 Beiträge
    4.0 Sterne
    19.3.2013

    Spiel, Spaß und Spannung um es mal mit einem ÜEi zu vergleichenich glaub da ist fuer die ganze familie was dabei. Super

  • 5.0 Sterne
    8.3.2011

    Der Wahnsinn! Mir wird in Schwimmbädern immer langweilig aber hier geht das nicht denk ich! War einen ganzen Tag drin und bin begeistert!

    • Qype User fabol…
    • Böblingen, Baden-Württemberg
    • 37 Freunde
    • 163 Beiträge
    4.0 Sterne
    12.6.2007

    Seit dem ersten Juni hat das Spaß- und Rutschenparadies in Erding offiziell eröffnet und die Homepage verspricht schon mal sehr viel.. Ich bin gespannt, wie es sich entwickelt und auf erste Live-Eindrücke von Qypern! Ich selbst war nämlich (bisher noch) nicht dort, möchte aber beim nächsten München-Besuch unbedingt mal hin! Bin daher gespannt auf eure Beiträge, wollte den Eintrag deswegen auch schon mal "eröffnen".
    Weil ich noch nicht persönlich dort war, habe ich jetzt auch erstmal nur "zaghafte" 4 Sterne für die tolle Homepage vergeben..

    • Qype User Drache…
    • Sonneberg, Thüringen
    • 36 Freunde
    • 7 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.8.2007

    Am 13.08.2007 war ich in der Galaxy Erding. Wahnsinn, so was habe ich noch nirgends gesehen. Einfach los rutschen und fast alle Bahnen probiert. Der Aufzug war gesperrt und alle liefen die Treppen hoch, mir hat das nichts ausgemacht. Ein paar mal bin ich aber doch mit dem Aufzug gefahren, er ging einfach. Die 16 Rutschen muss man einfach gesehen haben. Na gut, die Kinderrutschen habe ich weggelassen, ebenso die High Fly/ Wasserschanze (die war wohl dicht, weil da jemand daneben gelandet sein soll) und die Kamikaze/ Sturzflug (kam ja erst von der Zahn-OP, danach Aufregung und viel Sport vermeiden). Aber so war ich super begeistert. Der Übergang zur Therme ist nahtlos und dort gibts genauso viel zu entdecken. Wahnsinn, beide Bereiche werden durch Riesenkuppeln überdacht, die bei Schönwetter geöffnet werden können. Das ständig warme Thermalwasser aus über 2600 Meter Tiefe ist ein weiteres Highlight dort.
    Ich kann da nur 5 Galaktische Sterne vergeben.

    Ach vergessen habe ich noch:
    - FKK-Bereich
    - Getränke-Bar im Wasser
    - Heilquelle Schwefel
    - Saunen
    - Außenbereich
    u.s.w. , einfach selber erkunden....

    • Qype User kriss2…
    • Bockhorn, Bayern
    • 5 Freunde
    • 22 Beiträge
    4.0 Sterne
    16.9.2007

    der asolut Wahnsinn, sowas habe ich noch nie gesehen. Allerdings scheinen mir manche Rutsche als sehr gefährlich

    • Qype User Podols…
    • Kemmern, Bayern
    • 12 Freunde
    • 64 Beiträge
    5.0 Sterne
    1.9.2008

    eine umwerfende rießige halle voller rutschen,
    von wildwasser bis steilrutsche alles geboten!
    auch für die kleinen .. kinderrutschen auch vorhanden!
    das nenn ich mal einen tagesausflug wert!
    sowas habe ich in meinem leben vorher nie gesehn!

    einfach einmalig!

  • 5.0 Sterne
    27.1.2013

    Ich komme aus Nürnberg bei uns gibt es auch ein Erlebnisbad ich war mit Freunden schon 2 mal in dieser Therme und ich nehme gern die Fahrt auf mich obwohl des Palm Beach Stein nur wenige Minuten entfernt sind. Und der Therme Erding kann man nicht dass Wasser reichen: Top Ausstattung sogar der Preis is gerechtfertigt.. Bald wieder Therme Erding

    • Qype User KiteAl…
    • Aarburg, Schweiz
    • 0 Freunde
    • 52 Beiträge
    4.0 Sterne
    25.6.2011

    Rutschenspass für alle Altersklassen... von extrem bis harmlos. Ein Tag ist da schnell vorbei. Ferienzeiten meiden, denn sonst ziemlich überfüllt.

    • Qype User thore1…
    • Wiesbaden, Hessen
    • 1 Freund
    • 45 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.10.2012

    Wurde auch bei meinem zweiten Besuch in der Therme/Rutschenparadies nicht enttäuscht. Zwar sind durchaus bei manchen Rutschen Schmerzen inklusive, aber man sucht es sich ja selbst aus. Hoffe das zügig ein paar mehr Rutschen dazu kommen, ansonsten wird es wohl bei meinem dritten geplanten Besuch schnell langweilig ;)

  • 5.0 Sterne
    19.8.2013

    Gefunden haben wir das Galaxy bzw. die Therme Erding über eine Internetseite über Wasserrutschen.
    Daher haben wir auf dem Rückweg aus unserem Italienurlaub extra zwei Zwischenübernachtungen in Erding eingelegt, damit wir einen ganzen Tag hier zur Verfügung haben.
    Draußen ein riesieges, mehrstöckiges Parkhaus, das an den nahen münchner Flughafen erinnert. Kommt man in die Eingangshalle, hat man erst recht den Eindruck, man wäre am Flughafen. Beim Check in wird dann bezahlt
    Der Eintritt: 28,- Euro pro Person ist schon eine Hausnummer. Am Wochenende sogar 3,- Euro Pro Person mehr. Aufgepasst: Denn sind keine Schulferien in Bayern, macht das Bad in der Woche erst um 14:00 Uhr auf. Zahlt man mit Kreditkarte, kostet das nochmal 3,- Euro mehr. Man nimmt also von den Lebenden
    Familenkarten gibt es nicht. Auch keine Kinderermässigung. Wir haben als Familie, 2 Erw. 2 Kinder 10+13 Jahre zusammen für einen Tag 112,- Euro bezahlt. Holla!
    Die Umkleidekabinen sind groß und sauber. Die Wertschließfächer riesig.
    Die Thermenhalle würde ich dagegen eher als durchschnittlich bezeichnen. Schön angelegt, aber nur zum schwimmen wäre der Preis viel zu hoch. Da helfen dann auch die kleinen Thermalbecken, Kneipbecken und Schwefelbecken nichts.
    Die Rutschenhalle ist schon sehr beeindruckend. 28 Rutschen. Ein riesiger Turm, mit Aufzug! Ich dachte zuerst an einen Freizeitpark mit Achterbahnen. Wow. Also allemal den Preis wert.
    Gegen Mittag wurde es dann voll. Sehr voll.
    Wartezeit an manchen Rutschen bis zu einer halben Stunde. Also doch Freizeitpark.
    Dazu kam dann noch, dass manche Rutschen altersmässig hochgestuft wurden. Nur wurde die Beschriftung noch nicht geändert. Also großen Unmut bei den Kleinen.
    Für weitere 5 Euro können dann über 16-jährige in die Vital-Oase. Zum entspannen hätte ich ja Verständnis nur liegt die Vital-Oase unter der gleichen Kuppel wie die Thermen
    Für weitere 11,- Euro kann man in die, so die Reklame, Europas größte Saunalandschaft. Sieht auf dem Papier super aus. Wir waren nicht drin. Denn für den Preis verbringen wir auch einen Tag im Mediterrana in Bergisch Gladbach.
    Fazit: Geile Rutschenlandschaft. Leider zu teuer, zu voll und zu weit weg.
    Die Schwefelquelle tut der Haut übrigens sehr gut, das merke ich jetzt, zwei Wochen nach dem Besuch immer noch.

  • 4.0 Sterne
    22.6.2011

    Sehr schön angelegtes Bad mit großem Aussenbereich .
    Sehr sauber und sehr gut Instandgehalten .
    Die Preise für Getränke und Speisen sind etwas happig dafür darf man aber Essen und Trinken selber mitbringen.
    Parken ist kostenlos naja bei 25EUR Eintritt ...Sauna kostet 11EUR extra (Tageskarte)
    Der Besuch lohnt sich aber auf jedenfalls!
    Mehr Rutschen habe ich bislang in keinem Bad gesehen.

    • Qype User Yellow…
    • Nürnberg, Bayern
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.6.2009

    Das Galaxy in Erding bietet wirklich die besten Wasserrutschen, die ich kenne. Hier gibt es so viele verschiedene Rutschen, die alle wirklich super Spaß machen und für reichlich Abwechslung sorgen. Gut gefiel mir auch, dass das Treppenhaus zu den Rutschen schön breit und offen gebaut ist, so muss man sich hier nirgends in enge Schlangen einreihen, wo es überall tropft. Besonders viel Spaß machen die Reifenrutschen - vor allem sind genug Reifen vorhanden, in anderen Bädern war das schon öfters ein Problem.

    Zusammen mit der Entspannungstherme nebenan, die im Preis dabei ist, ist das Galaxy wirklich ein tolles Ziel für einen Tagesausflug.

    • Qype User studi8…
    • Fort Worth, Vereinigte Staaten
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    5.0 Sterne
    5.5.2010

    Das GALAXY in der Therme Erding ist so geil, wir haben richtig viel Spaß...
    Die Rutschen sind in 3 Schwierigkeitsgrade eingeteilt. Family auf den war ich allerdings noch nicht, aber auf den Rutschen des Action Bereichs. Die coolste ist meiner Meinung nach die Magic Eye Reifenrutsche, es ist wohl die längste Reifenrutsche Europas. Auf der Black Mamba oder Wild River hat immer viel Spaß, vor allem bei der Wild River denkt man wirklich, man ist in einem Wildwasserfluss. Die schwierigste Kategorie ist die X-treme. Dazu gehören 3 Rutschen, ich war aber nur auf 2. Die Kamikaze mit 60 % Gefäller und die Faser auf der man Wahnsinnig schnell wird. Es gibt noch die High Fly, auf der war ich noch nicht. Ich finde es ist immer ein Besuch wert.
    Video link: youtube.com/watch?v=7L0y…

    • Qype User MeikeM…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    5.0 Sterne
    11.2.2011

    Entspannung, Spaß, Wasser, Plantschen, Chillen, Trinken, Essen, nochmal Schwimmen, lächeln, freuen ... Die Therme Erding und das Galaxy mit seinem Rutschenzauber begeistern mich immer wieder aufs Neue. Schade nur, dass es so weit weg vom Stadtkern München liegt ... aber die kleine Reise wird mit viel Action und Spaß belohnt. Wer noch nie dort war: Ausprobieren !!!

    • Qype User Sandra…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    27.4.2010

    So ein geniales Familienbad ist echt einmalig! Super viele Hightech-Rutschen und zum Entspannen ab unter die Palmen im Thermenparadies - Wasser 34°C! Super, so bald wie möglich wieder!
    Video link: youtube.com/watch?v=RAgO…

    • Qype User Barney…
    • Rastatt, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.8.2011

    Die Therme Erding ist so ziemlich die beste Therme die ich bisher erlebt habe. Riesiges Areal mit genialem Saunaangebot und für Rutschfans ist das GALAXY einfach das Beste was es gibt macht sehr viel Spaß.

    An kulinarischen Angeboten mangelt es auch nicht. Praktischerweise per Chip am Schließfachschlüssel bezahlbar so muss man nicht immer den Geldbeutel rausholen. In Ferienzeiten lohnt es sich beim Galaxy abends zu rutschen, denn tagsüber bilden sich ewig lange Warteschlangen an den jeweiligen Rutschen

    Ansonsten alles top!

  • 5.0 Sterne
    14.11.2012

    Super!!! Wer auf rutschen und Entspannung steht, ist ein Besuch in der Therme ein MUSS

    • Qype User powerm…
    • Olching, Bayern
    • 7 Freunde
    • 73 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.11.2008

    super, einfach spitze die Rutschendie Reifenrutschen haben echt speedwir haben alle außer die zwei steilen ausprobiertecht einmalig!

    • Qype User gtrert…
    • Erding, Bayern
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    14.10.2007

    Das einzige was nervt, ist der Zustand das im Vitalbereich der erst ab 16 ist und die absolute Entspannung bieten soll, man den ganzen Krach der normalen Therme hört! Ich werde bald wieder hin fahren und den gigantisch großen Saunabereich erkunden!! Der ist räumlich getrennt, und dann hoffentlich erholsamer!!

    • Qype User Kegelv…
    • Büren, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    4.0 Sterne
    5.5.2009

    Sauberes, günstiges Hotel mit schönen grossen Zimmern, Frühstück gibts unterm Dach, direkt an der S-Bahn Haltestelle Auffenhausen gelegen, Supermarkt und andere Geschäfte ca. 150m weit weg,

    • Qype User Amelit…
    • Neuötting, Bayern
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    27.4.2010

    Das Galaxy Erding ist der Wahnsinn! Dort gibt es 16 Rutschen aufgeteilt auf 3 verschiedene Schwierigkeitsgrade. Ein riesen Spaß sag ich Euch! Hinfahren, ausprobieren und süchtig werden :)!

    • Qype User mailoo…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    26.12.2011

    GALAXY ERDING  Bewertung Ich werde hier lediglich das GALAXY und NICHT die Therme bewerten! Im September war ich das letzte Mal in der Therme, übermorgen geht es wieder dort hin! Zunächst zur Hauptattraktion  den Rutschen: - Trichterrutsche: macht sehr viel Spaß, man muss lediglich am Trichterausgang etwas aufpassen, Anstehzeiten hier am höchsten - Black Mamba: zu wenig Black und Wartezeiten bis zu 1/2 Stunde  dennoch spaßig und rasant. Mit Zeitmessung - Crazy River: spaßig  ohne Wartezeit  schön lang. - Space Glider: Reifenrutsche mit maximal 1 Minute Wartezeit (ohne Ampel) und sensationellen Aufwärtsabschnitten. Echt spaßig. - Magic Eye: Längste Rutsche  ganz oben  ganz viel Spaß! Super lang, das hochlaufen lohnt sich  und es können immer bis zu 5 Leute mit einer Ampelschaltung rutschen! Im 3er Reifen noch lustiger - Formel 1 SpeedRacer: neu seit 2011, anfang SEHR schnell, da steil und man beschleunigt weiter! Die Strafe für den 2.platzieren der Wasserstrahl ist meiner Meinung nach viel zu hart  da muss man richtig aufpassen, wenns den auf den bauch haut Dennoch spaßig, mit permanentem Vergleich mittels LED-System. - Wellen-Breit-Rutsche(n): Beide sehr lustig  eine länger eine kürzer  vor allem bei der langen wird es unscheinbar rasant (man hätte es nicht erwartet) und dadurch macht diese Rutsche auch extrem Spaß, auch wenn man vorher dachte: Warum ist die bitte Action Level) - Family Slide: Ebenfalls unscheinbar. Für Familien mit Kindenr (auch kleinere) gedacht. Aber: Wer erfahrener Rutscher sit, wird auch hier extrem schnell und fliegt in den Kurven fast aus der Röhre  ein kleiner Geheim-Tipp. Ebenfalls mit Zeitmessung. - die Kinderrutschen führe ich nicht weiter auf , aber für Kinder ist ebenfalls einiges geboten! - EXTREME LEVEL: High Fly Wasserschanze (nicht getestet), Kamikaze (extrem interessant mit zu harter Abbremsung nach landung), Turboröhre Xtreme Faser (ebenfalls super aber auch hier ist der zieleinlauf viel zu hart) FAZIT: Rutschen alle TOP  für JEDEN was dabei  WARTEZEITEN v.a. in den Ferien. Unerträglich sind sie nur bei Trichterrutsche (Space Bowl) und Black Mamba  schade aber Sicherheit geht vor, sodass halt erst der nächste Rutschen darf, wenn unten angekommen! Bei Reifenrutschen ohne bzw. ohne komplette Ampelsteuerung  Wildwasser ohne und Formel-1-Rutsche immer 2 pro Start auch erträglich! Bei den Extremrutschen stehen nur sehr wenige an und bei den Wellenbreitrutschen kann man auch gleich losrutschen! D.h.: Durchaus akzeptabel!!! PREIS: Für 25EUR (glaub ich) einen Tag lang (9-23Uhr) das Galaxy UND die Therme erleben ist durchaus in Ordnung. Die 18 Rutschen versprechen kurzweiliges Erlebnis und entspannen kann man im Thermenbereich (der auch sehr voll ist zu Stoßtagen und -zeiten). Aber der Preis ist echt top. Vergleich: Alpamare Bad Tölz bietet 7 Rutschbahnen und hat einen Tagespreis von 33-35EUR Das ist übertrieben! Zumal das Galaxy jetzt bald mit dem Bau von GX 2.0 (mit 10 neuen Rutschen) beginnt, die extra auf Gruppen und Familien ausgelegt sind. U.a: Halfpipe, Titty Twister, riesiger stehender Trichter und auch wieder eine Formel 1 Rutsch. Alle ausgelegt auf 3er und 4er Reifen! Meiner Meinung nahc wird sich der PReis nur um ein geringes erhöhen und UNTER Alpamare Preis liegen (d.h. 28-30 Rutschen sidn BILLIGER als 7 Rutschen im ALpamare) Und die Thermenwelt Erding ist auch deutlich angenehmer, schöner und größer! Ein Wellenbad soll auch noch dazukommen! ESSEN: Gut und preislich im Normalbereich! Man kann sich hier shcon mal was kaufen, ohne gleich arm zu werden. PERSONAL: Freundlich und ausreichend. Reifen werden gestapelt, an den Rutschen wird aufgepasst und am InfoPoint sind immer noch 2 Bademeister, die in allen Fällen bereit sind zu helfen oder Fragen beantworten! Man ist stehts freundlich und gut gelaunt! FAZIT: Rutschen * (5)
    Preis ****
    Preis-Leistung * (5)
    Essen * (5)
    Thermenwelt ****
    Angebot allg. * (5)
    Planung * (neue Rutschenwelt GX 2.0) (5)
    Kinderfreundlichkeit * (5)
    Personal & Service * (5)
    Sauberkeit **** (alles stets sauber und hygienisch) (Oh: Ich merk gerade Qype macht aus 5* immer einen dicken Stern) FAZIT: 5 komplett verdiente Sterne. Nochmal ein Vergleich: Die Partnertherme Galaxy Schwarzwald bietet ebenfalls viele Rutschen: Jedoch: nur 4 Action level und 2 extreme level  die restlichen nur KINDERRUTSCHEN!!! Und der Thermenbereich ist hier ab 16 da ist für 12-16 jährige ZU WENIG!!! Für fast den selben Preis. Das zeigt nochmals: Therme Erding Galaxy ist einfach SPITZE!!!!

    • Qype User Mirabe…
    • Erding, Bayern
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    4.0 Sterne
    15.6.2007

    Ich war bereits dort und ich muss sagen, absolute Spitze, besser geht es nicht. Keine einzige Rutsche ist langweilig, bei jeder sind Besonderheiten eingebaut. Es gibt 3 Schwierigkeitsgrade. Vor allem steht bei jeder Rutsche wie sie heisst und ab wieviel Jahren sie empfohlen wird. Teilweise muss man ein klein wenig vor den Rutschen warten, aber halb so schlimm, das geht schnell. Als ich dort war, waren allerdings die Beamer (Aufzüge zu den Ebenen) ausgefallen und auch das Reifen-Transportsystem war nicht in Betrieb, was zur Folge hatte, daß wir samt Reifen (die übrigens ständig vergriffen waren) über die Treppe hoch mussten. Bis zur obersten (aber auch längsten Rutsche Europas = 360 m) Rutsche ist es schon ein ganz schöner Aufstieg. Danach 3 Aufstiegen ist man fix und fertig und braucht dringend im normalen Thermenbereich etwas Entspannung. Dies ist während der Eröffnungsphase kein Problem, der Durchgang zum Thermenparadies ist noch kostenlos. Also rein mit Euch ins Galaxy, ihr werdet begeistert sein!!!!

Seite 1 von 1