Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    11.4.2014

    Ich bepflanze nun schon seid einigen Jahren meine Terrasse. Auch ich kaufe einige Pflanzen hier. Bin mit dem Angebot und Qualität zufrieden.

  • 3.0 Sterne
    10.7.2014 Aktualisierter Beitrag
    12 Check-Ins

    Insgesamt teurer geworden u nicht mehr so  grosse
    Auswahl.Schade eigentlich.

    4.0 Sterne
    27.6.2012 Vorheriger Beitrag
    Beste aller Gartencenter, was Auswahl u Umfang anbelangt, Viele Pflanzen u Blumen, Schnick Schnack… Weiterlesen
    4.0 Sterne
    27.6.2012 Vorheriger Beitrag
    Das beste unter den Centern, aber recht teuer,man findet viel Schnick Schnack u einewirklich große… Weiterlesen
  • 4.0 Sterne
    27.5.2011
    Erster Beitrag

    Firma Deutscher ist ein alteingesessenes Gartencenter in der Mohriner Allee. Wir haben früher dort ab und zu gekauft. Später gingen wir zur Konkurrenz, weil wir dort für etwas weniger Geld ebenso schöne Pflanzen bekamen.

    Anfang März 2011 gab es eine Groupon-Aktion von Deutscher. 10 Euro bezahlen, dafür Pflanzen im Wert von 25 Euro kaufen können. Wir ließen uns auf den Deal ein fuhren zur Mohriner Allee, um dort unsere Sommerbepflanzung für den Balkon zu kaufen. Eine Einschränkung hatte der Gutschein: es gab nur Pflanzen dafür, kein Zubehör. Wer also nur zwei  drei Pflanzen benötigt, für den lohnt dieser Deal nicht.

    Nun habe ich wenig Licht auf dem Balkon und daher ist die Auswahl an in Frage kommenden Pflanzen eingeschränkt. Ich nehme fast ausschließlich Fuchsien und Fleißige Lieschen, die auch im Schatten üppig blühen. Ich benötigte sieben Fuchsien, die 1,99 Euro pro Stück kosteten. Dazu zwei Lavendel, zwei gefüllte Lieschen und zwei normale Lieschen. Machte zusammen knapp 26 Euro. Der Gutschein wurde anstandslos eingelöst und in einer Liste an der Kasse abgestrichen. Wir wurden gebeten, unsere Postleitzahl anzugeben. Danach wurden wir schon öfter in Geschäften gefragt; wir gaben auch hier die Postleitzahl an.

    Natürlich, und darauf spekuliert Fa. Deutscher mit dem Werbeangebot, kauften wir nicht nur Pflanzen, sondern auch Zubehör. Blumenerde, Pflanzenstecker und Schädlingsbekämpfungsmittel landeten mit im Einkaufswagen. So kam ein hübsches Sümmchen zusammen.

    Ich habe schon früher über das Angebot bei Fa. Deutscher gestaunt. Es gibt Pflanzen für Haus und Garten in allen erdenklichen Formen und Farben. Besonders preiswert war es dort noch nie. Dafür machen die Pflanzen einen ordentlichen Eindruck. Wie lange sie dieses Jahr halten und wie es ihnen geht, wird sich zeigen. Ich habe sie gerade erst gekauft.

    Es gibt einen Parkplatz direkt am Eingang und einen weiteren, sehr großen Parkplatz auf der anderen Straßenseite. Wie man allerdings über die stark befahrene Mohriner Allee gelangt, ist eine Wissenschaft für sich. Direkt vor der Tür hält der 181er Bus, der alle 20 Minuten fährt. Auf dem Parkplatz am Eingang habe ich Kundentoiletten gesehen. Wer Weinliebhaber ist und auf dem großen Parkplatz auf der anderen Straßenseite steht, kann den Einkauf mit einem Besuch in der Weingalerie (qype.com/place/705487-Di…) verbinden, sie befindet sich direkt neben dem Parkplatz.

    Wer trotz des großen Angebots nicht fündig wird: in der Mohriner Allee finden sich mehrere Konkurrenzbetriebe.

    • Qype User pinime…
    • Berlin
    • 7 Freunde
    • 34 Beiträge
    4.0 Sterne
    28.3.2011

    Wie sollte es anders sein: Durch Groupon bin ich beim Gartencenter Deutscher gelandet ;O)

    Leider ist Deutscher für mich als Nicht-Autofahrer nicht so günstig zu erreichen. Es gibt zwar eine Bushaltestelle direkt vor der Tür, nur fährt der Bus leider nur alle 20 Minuten. Heute hatte ich jedoch das große Glück, mit dem Auto mitgenommen zu werden! Direkt vor dem Gartencenter waren die meisten Parkplätze belegt, jedoch kann der Parkplatz gegenüber mitgenutzt werden.

    Die Auswahl im "Freigehege" war groß. Was mir jedoch sehr gut gefallen hat waren die ausführlichen Tipps und Pflegeanleitungen, die bei den Pflanzen dabei waren. So weiß auch ich als Gartenlaie, ob das nun ein Büschlein von 30 cm oder ein Baum von 2 m wird. Schließlich klebt mir ja ein großes "A" wie Anfänger auf der Stirn! Zu der Beratung kann ich selbst nichts sagen, da - wie schon geschrieben - die Etiketten bei mir keine Fragen mehr offen gelassen haben. Zwei Mitarbeiter waren zu sehen, die bestimmt auch gern mit Rat und Tat geholfen hätten.

    Die Dame an der Kasse war sehr nett und hat uns nach der Postleitzahl gefragt. Das ist das erste Mal, dass bei Grouponaktionen nach irgendwas gefragt wurde. Was mich eigentlich verwundert, da diese Aktionen ja der Kundengewinnung dienen und man möglichst viel über die Kunden herausfinden sollte, um zu sehen, ob die Gewinnung auch funktioniert hat...

    Auch haben wir von ihr noch ein paar Tipps erhalten z. B. zu der Bodenart, die die Pflanzen benötigen, um glücklich vor sich hin zu blühen.

    Zu den Preisen: Bei manchen Bäumchen ist mir doch schon die Luft weggeblieben, aber im Großen und Ganzen ist das schon ok. Wir sind hier halt nicht bei Aldi umme Ecke, wo ein Rosentöpfchen für 1,99 Euro zu haben ist.

    Im Vergleich mit Pflanzen Kölle gefällt es mir bei Kölle einen Tick besser. Bei Kölle gibt es eine Haltbarkeitsgarantie von 5 Tagen für Schnittblumen und eine Blühgarantie z. B. bei Orchideen von 4 Wochen. Wie das beim Gartencenter Deutscher gehandhabt wird, ist mir nicht bekannt.

    Es war auf jeden Fall ein schöner Abstecher zum Gartencenter Deutscher, bei dem ich einige wunderschöne Blühteilchen für mein neu angelegtes Beet gefunden habe

  • 3.0 Sterne
    25.10.2011

    Ich war mal ein treuer Deutscher Kunde (hört sich jetzt etwas gefährlich an, was ich sagen wollte. Ich habe meinen Gartenbedarf früher zu bestimmt 80 % bei Deutscher gedeckt) und mit dem Angebot und der Qualität sowie der Beratung sehr zufrieden.

    Dieses Bild fing vor ca. 6 Jahren an zu bröckeln, als mr ein Jungbaum von Deutscher verkauft wurde, der so wie er im Frühjahr gepflanzt wurde, im Herbst wieder ausgegraben werden musste, weil er offensichtlich tod war. Er hatte weder getrieben noch sich sonst irgendwie bewegt. Ich bin danach das erste mal in die baumschule Späth gefahren und habe dort einen Baum erhalten, der nach wie vor blüht und gedeiht. Sicherlich können Pflanzen oder auch Bäume eingehen, da steckt ein Gartencenter und auch kein Gärtner drinn. Trotz allem ärgerlich. Was mir weiter nicht gefällt. Früher war die Auswahl der Pflanzen der gartengeärte etc. wesentlich größer. Heute ist dort wo früher Gartentechnick ode rGeärte waren eine Ausstellung von exquisiten Gartenmöbeln, Gartenzelten usw. , das gefällt mir nicht mehr.

    Auf die Beratung vom Personal z.B. bei Ungezieferbefall im Garten, hätte ich mich früher blind verlassen. Inzwischen, nachdem ich ausdrücklich ein Mittel gegen Pilzbefall (Mehltau etc. )erfragte, dass unschädlich für Bienen und andere Insekten wäre und mir eine, wenn nicht die Chemische Keule in die Hand gedrück wurde, die ich dummer Weise auch nahm. Bin ich davon auch nicht mehr so begeister. Allerdings,- die Damen an der Kasse, sind nach wie vor freundlich und hilfsbereit, auf die würde ich nie was kommen lassen.

  • 5.0 Sterne
    24.4.2013

    Von mir bekommt der Gartencenter 5 Sterne, denn ich wurde bislang immer sehr gut beraten, ich liebe die Auswahl, die sich nicht nur auf Pflanzen und unmittelbares Zubehör beschränkt, sondern auch mein Shoppingherz befriedigt.
    Für meine Kunden gehe ich wenn es ums Grün geht ausschließlich hier einkaufen, denn da weiß ich, dass ich gute Qualität bekomme und Antworten auf meine Fragen. Und außerdem noch ein freundliches Gesicht bei allen MitarbeiterInnen.
    Uneingeschränkt zu empfehlen!

    • Qype User TanteO…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 53 Beiträge
    5.0 Sterne
    15.5.2010

    Wenn man kräftige Pflanzen und auch mal etwas mehr Auswahl möchte,ist man hier genau richtig.Die Preise sind saftig,aber das ist es mir wert.Von "Deutscher" ist mir wirklich noch nie eine Pflanze,Strauch,Baum o.ä. eingegangen.Immer kompetente Beratung.Eben mal etwas persönlicher als im Baumarkt!

    • Qype User jberli…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    4.0 Sterne
    30.9.2009

    Den Busanschluss kann ich bestätigen. Großer gegenüberliegender Parkplatz. Sonst: zu jeder Jahreszeit die entsprechenden Angebote. Nicht billig, aber große Auswahl und familiäre Atmosphäre und Beratung.

Seite 1 von 1

Über dieses Geschäft

Besonderheiten

Bei uns finden Sie nur Pflanzen allerbester Qualität.  Sie werden freundlich bedient und von unserem Fachpersonal kompetent beraten. Keine Gartenfrage bleibt unbeantwortet!

Lassen Sie Ihren Besuch auf ca. 8000 m² Ausstellungsfläche zum Erlebnis werden! Wir führen heimische und exotische Pflanzen, Pflanzenzubehör, Gartengeräte und Dekorationsartikel.

Firmengeschichte

Hat 1978 eröffnet.

Das Gartencenter wurde 1978 von Christa und Detlev Deutscher gegründet und war eines der ersten Gartencenter Berlins überhaupt. Jetzige Geschäftsführerin ist die Tochter Caroline Deutscher, die auch seit bereits 20 Jahren im Unternehmen arbeitet.

Der Manager

Caroline D.
Caroline D. Manager