Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    4.7.2010
    Erster Beitrag

    Heute musste es mal wieder richtig Deutsche Küche sein und wir landeten in diesem Lokal. Es steht 1 kühler Innenraum bei der Hitze zur Verfügung und 1 Biergarten. Das Lokal führt Jever Bier und Schlüssel Alt vom Fass. Sehr gut... mit idealer Temperatur. Wir bestellten uns die Filetpfanne mit Bohnen und die war sehr lecker....Preis - Leistung : top. Weit unter sonstigem Düsseldorfer Niveau. Hier fühlt man sich wohl. Sehr empfehlenswert.

    • Qype User Aradi…
    • Tönisvorst, Nordrhein-Westfalen
    • 43 Freunde
    • 163 Beiträge
    4.0 Sterne
    16.5.2009

    Kategorie: Ausflugslokal

    Lage & Ambiente:

    Im Düsseldorfer Norden (Wittlaer) gelegen, in einer kleinen Seitenstraße unweit des Rheins, ca. 2 km von Zentrum Kaiserwerth entfernt  ein hübscher Gasthof mit Biergarten. Von außen recht einladend, innen drin alles in mediterranen Farben gestrichen, ein Thekenraum und ein Nebenzimmer.

    Essen & Getränke:

    Ich bestellte mir die Entenpfanne mit Klößen und Rotkraut für 14.50 Euro. Der Mitesser hatte das Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln und Salat. Die umbestellten Bratkartoffeln wurden erst vergessen und später dann nachgeliefert (es kamen erst Pommes wie in der Karte genannt). Das Schnitzel kostete gleichfalls 14,50 Euro.

    Meine Entenpfanne war gut, die Entenkeule ein wenig trocken aber sehr gut gewürzt. Die Klöße waren Marke Henglein in halb und halb und das Rotkraut war definitiv selbst gemacht. Die Altbiersauce zur Ente gleichfalls sehr gut, man schmeckte hier tatsächlich das Altbier heraus.

    Nicht so schön war die Wartezeit von über einer Stunde auf das Essen, ein Fehler der Küche, die wohl die Bons durcheinander gebracht hatte. War aber verzeihbar, da die Getränke (Jever vom Fass) zügig gebracht wurden (von einem überaus freundlichen Köbes und seiner Kollegin).

    Fazit:

    Beim nächsten Spaziergang mit dem Hund am Rhein durchaus eine gute Wahl, um den Abend locker ausklingen zu lassen. Empfehlenswert, an Wochenenden und Feiertagen sollte man aber Zeit und Geduld mitbringen.

    Zusatz: Kleine, oft wechselnde Speisekarte - immer wieder etwas Neues.

  • 4.0 Sterne
    28.12.2011

    Wir haben einen Abend mit Freunden  im Gasthaus Peters verbracht und waren überrascht wie gut die Küche hier ist. Es ist ein altes Bauernhaus, mit dunklem Holz, Steinboden und hellen weissen Wänden. Der Service ist hier optimal. Die Tische sind nett eingedeckt gewesen, die Karte und auch die ersten Getränke stehen relativ schnell auf dem Tisch. Der Rotwein ist hier zu empfehlen. Die Speisekarte ist sehr vielfältig, vom Cordron Blue bis zum Sylter Matjes ist alles vorhanden. Auch die Desserts sind sehr zu empfehlen, der warme Apfelstrudel ist genial.
    Die Speisen sind hier alles frisch zubereitet und das sieht man auch an den Tellern. Essen ist sehr nett angerichtet und auch die Portionen sind ausreichend. Die Bedienung ist nett und sehr freundlich, schnell und auch immer aufmerksam wenn etwas am Tisch fehlte. Wenn wir das nächste mal hier sind, würden wir gerne auf der Terrasse sitzen, dort scheint es sehr gemütlich zu sein, hoffen wir auf besseres Wetter.

  • 4.0 Sterne
    28.12.2011

    Warum ist man nur vielen fremden Dingen so skeptisch gegenüber, dabei gab es gar keinen Grund dafür. Nur weil es von Außen nicht so aussah, wie ich es gerne gehabt hätte. Denn die Speisen im Gasthaus Peters konnten sich sehen und vor allen Dingen schmecken lassen.
    Zumal ich mit Vorliebe und wenn mein Appetit es so will, Matjes mit knusprigen Bratkartoffeln essen. Und die Bratkartoffeln waren hier perfekt, der Matjes frisch und weich und im Geschmack hervorragend gewürzt. Was will ich mehr.
    Auch der anschließende Nachtisch Rote Grütze mit Sahnevanille hat mir geschmeckt. Und alle anderen, die mit am Tisch saßen, fanden ihre Speisen wohl auch sehr gut, sonst wäre nicht so ein "Mmmmmmhhhhh und Lecker" durch die Runden gegangen.
    Leider war der Sommer vorbei sonst hätten wir hier gemütlich auf der großen Terrasse sitzen können, doch der nächste Sommer kommt bestimmt, da bin ich mir ziemlich sicher und dann wird es mit den gleichen Freunden noch mal wiederholt.

    • Qype User Bluesf…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 54 Freunde
    • 124 Beiträge
    4.0 Sterne
    29.6.2011

    Gutes Lokal mit Schlüssel-Alt und Jever-Pils. Sonntags gibt es Brunch und ansonsten eine vernünftige Karte mit ordentlichem Preis/Leistungs-Verhältnis. Besondere Spezialitäten möchte ich nicht erwähnen, da ich bislang mit allem gut zufrieden war, was ich oder meine Begleiter gefuttert haben. Gut zum Einkehren nach einem schönen Rheinspaziergang. Sehr freundliche Bedienung.

    • Qype User etty20…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 21 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.3.2012

    Sehr schönes modernes Lokal.Gut gekühltes Schlösser Alt und Jever Pils.Gute kleine Speisekarte.Das Wiener Schnitzel vom Kalb war sehr lecker.Die Bratkartoffel waren ein wenig zu lange in der Pfanne.Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.Hier gehen wir wieder hin.

Seite 1 von 1