Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    22.9.2013
    Erster Beitrag

    Als Kongreßbesucher in Mannheim lernten wir dieses Gasthaus kennen.
    DIE LAGE
    Das Haus ist das wohl älteste seiner Art in Mannheim-Feudenheim, da 1632 erbaut.
    Ein schönes, altes Fachwerkhaus mit einladendem Biergarten, welches sehr einladend wirkt.
    Schon beim Betreten fühlt man sich in die Vergangenheit versetzt. Wer hier wohl schon alles Gast war?
    Man riecht regelrecht die Geschichte des Hauses.
    DER EINGANG
    befindet sich im Restaurant-Bereich und der Check In findet praktisch mittendrin statt.
    Selbiges geht jedoch schnell und formlos über die Bühne.
    Die eigentliche Rezeption befindet sich übrigens im 1. Stock und wird wohl eher tagsüber genutzt.
    DAS TREPPENHAUS
    ist schon die 1. Hürde, weil steil, eng und mit Gepäck (nein, es gibt keinen Lift) umständlich zu überwinden.
    DIE FLURE
    sind dunkel und könnten eine Auffrischung vertragen
    DIE ZIMMER
    sind etwas moderner gehalten, eher klein, verfügen jedoch über alles was man brauchen könnte: Da wäre als Extra ein Kühlschrank oder der WLAN-Internet-Zugang erwähnt.
    Die sanitäten Anlagen sind nicht mehr neu, was die Schwergängigkeit von Wasserhähnen erklärt.
    Auch das warme Wasser an der Dusche braucht seine Zeit bis es fließt.
    Das Bett ist relativ bequem, wenngleich die Decke viel zu warm war. Dafür gibt es einen Matratzenschoner, welcher hoffentlich oft gewaschen wird.
    Insgesamt sind die Zimmer sehr sauber und tiptop aufgeräumt.
    DER SERVICE
    ist insgesamt sehr freundlich und wir fühlten uns auf Anhieb wohl und herzlich aufgenommen.
    DIE GASTRONOMIE
    Das Frühstück ist völlig okay mit leckeren Brötchen und anderen Nettigkeiten.
    Praktisch: Es steht eine Thermoskanne mit Kaffee auf dem Tisch (ja, er ist trinkbar).
    Das Abendessen ist der Hit!
    Es gibt einige lokale sowie internationale Spezialitäten und es schmeckt ganz wunderbar!
    Auch die Weinauswahl ist beeindruckend und hier ist der eine oder andere Pfälzer Wein sehr zu empfehlen (Beraten lassen oder gar probieren).
    Nicht ganz ideal:
    Es gibt wenig Parkplätze am Haus.
    Die Lage ist sehr zentral in Feudenheim, wodurch es Straßenlärm gibt.
    (Dafür hält die Straßenbahn direkt gegenüber, was auch praktisch ist).
    Ebenso befindet sich direkt gegenüber eine Kirche, welche gern und lang die Glocken läutet (z. B. morgens um 6.00 h).
    Fazit:
    Uriges Haus mit viel Tradtion und hervorragender Küche und herzlichem Service.
    Wer keine überzogenen Ansprüche hat, wird sich hier sicher wohlfühlen.
    Das Restarant ist auch ohne Logis eine empfehlenswerte Adresse!

Seite 1 von 1