Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten
  • Fischerstr. 48
    Ochsen

    77977 Rust
  • Telefonnummer 07822 6320

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    26.4.2013

    War letztes Jahr im august in europa park und abends haben wir einfach nach nem guten restaurant gesucht &direkt gefunden.. zum ochsen sage ich nur beste deutsche Küche und das essen ist einfach überragend!!! es schmeckt ich kann einfach nicht beschreiben!! es ist zu schade dass es einfach zu weit ist, sonst hätte ich jeden tag hingehen können!! die portion ist einfach der knaller!! und preisleistung stimmen überein !!
    service.. hmm ich weiß's nicht eigentlich sind sie immer nett abgesehen von die art wie die leute dort reden.. manchmal hab ich echt dass Gefühl die leute schreien gern keine Ahnung ich bin Hessin und war am Anfang schockiert aber ich denke die leute dort reden schon gern in etwas lauteres ton. und hab somit abgefunden :D
    mittlerweile bin ich vor paar woche wieder in europa park und natürlich war ich abends dort essen ich bin einfach süchtig!! weil es toootal gut schmeckt!!

  • 1.0 Sterne
    9.5.2014

    Haben 10 Minuten auf eine Bedienung gewartet und auf höfflichem Zurufen wurden wir sehr beleidigt und lautstark des Lokals verwiesen! NICHT EMPFEHLENSWERT!

  • 3.0 Sterne
    8.8.2010

    Sehr rustikales Lokal mit großem und überdachtem Außenbereich. Die Speisekarte bietet eine Auswahl an regionalen Spezialitäten wie saurer Schwartenmagen oder auch internationales, wie Schniposa (Schnitzel, Pommes, Salat). Der Inhaber ist oft vor Ort und unterhält sich mit den zahlreichen Stammgästen. Leider zeigt er hierbei kein Interesse an den Nicht-Stammgästen.
    Insgesamt OK, aber mehr als drei Sterne ist es auch nicht wert. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.

  • 5.0 Sterne
    18.6.2013

    Seit September 2012 war bereits mehrfach dort und es war immer sehr lecker. Große Portionen  stimmiger Preis, super Qualität.
    Nur leider  weil so gut  immer voll, aber meist findet der Wirt dann doch noch ein Plätzchen für einen oder kann sagen wie lange es noch dauert  und warten lohnt sich.
    Sehr empfehlenswert!

    • Qype User curaca…
    • Lahr, Baden-Württemberg
    • 325 Freunde
    • 110 Beiträge
    5.0 Sterne
    15.6.2008

    Bei der Duchführung meiner Dienstverpflichtung als "Taxi Papa", verursachte die teenieübliche "Termintreue" bei mir das Problem, wie und wo noch ich einigermaßen ausreichend Anteil an dem EM-Knaller Niederlande-Frankreich nehmen kann. In meinem Eiweiß-Navi machte ich den Ochsen, Rust als die am schnellsten erreichbare EM-Viewing Station aus. Präferiert wurde diese Lokalität auch durch meinen nicht unerheblichen Hunger und "Gelüstle", die eine fast-food-Versorgung ausschloss. Wiedererwartend fand ich, trotz meines späten Eintreffens einen Platz mit einem noch erträglichen Blick auf den großen Flachbildfernseher, das feeling ein bisschen wie in der ersten Reihe im Kino. Versöhnt wurde ich natürlich durch die schnelle und freundliche Versorgung mit Hopfenwasser und dann eine kulinarische Perle des Ochsens gebackene Leber mit Apfelscheiben, serviert in der Pfanne, aufgrund meines Programms "wiederrelaxtereineBadehosetragen" ohne die übliche Spitzenbeilage "Brägele" (für nicht Badener "Bratkartoffeln") - einfach hmmmmmmmmmm.
    Und dann die Stimmung, ohne eine klare Polarisierung der Zuschauer macht so ein Spiel ja keinen Spass. Ich dachte, ok die Grenznähe zu Frankreich wird doch für die equipe-tricolore einen klaren Vorteil bewirken. Meine soziologischen Studien, machten einen kleinen Vorteil in Zuschauergunst, zugunsten der Franzosen, aus. Nur aus ganz anderem Grund, man teilte sich auf in Bayernfreunde mit frankophiler Tendenz aufgrund der Bayernzugehörigkeit von Ribéry und Sagnol und den Bayerngegnern, die zusammen mit den HSV-Fans (wegen van der Vaart) die Oranje-Fraktion bildeten. Die Fronten waren geklärt und jetzt konnte nach Herzenslust gefrotzelt, gelästert und verbale Provokationen losgelassen werden, Dezibelzentrum? - natürlich der Stammtisch - reinste Folklore. Am Tage zuvor - trotz der Niederlage der Deutschen Zeitlupenfussballern - muss die Stimmung noch bombastischer gewesen sein. Als Zeitdokument gilt folgendes Video.
    Ich denke wieder ein Beweis dafür der Ochsen ist Kult!!!
    Video link: de.youtube.com/watch?v=Q…

    • Qype User sventr…
    • Herbolzheim, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.6.2013

    Seit meiner kindheit gehe ich fast regelmäßig in de Ochse. Und von damals bis heute immer super leckeres Essen. Top. Mein Highlight die rinderleber, oder rindersteak, und die kässpätzlepfanne.

    • Qype User Bärent…
    • Wöllstein, Rheinland-Pfalz
    • 0 Freunde
    • 57 Beiträge
    4.0 Sterne
    3.10.2012

    Wir saßen draußen und flirteten vorher mit der Bedienung,
    die uns nett vertröstete bevor sie uns den Platz anwies. Bodenständig,
    rappelvoll, regionale Küche. Wir konnten den Köchen zusehen bei der
    Zubereitung. Handarbeit mit frischen Zutaten. Ein Gasthaus das zu empfehlen
    ist. Trotz der Nähe zum Europapark fühlte man sich heimisch und willkommen. Atmosphäre
    prima- Essen prima.

    • Qype User Bibma…
    • Kappel, Rheinland-Pfalz
    • 3 Freunde
    • 45 Beiträge
    4.0 Sterne
    18.12.2008

    Der Ochsen ist ein Restaurant mit einem netten Ambiente.
    Für Partys und Feiern gibt es einen Saal der abgetrennt von Bar und den anderen Tischen ist.
    Das Essen schmeckt super.
    Leider kann es manchmal etwas dauern bis man das Essen hat.

  • 4.0 Sterne
    19.2.2010
    Erster Beitrag

    Wir waren am 15.02.01 beim Ochsen und es war sehr voll und laut. Das lag aber nicht an uns sondern am Karnevall und wir aus HH hatten daran garnicht gedacht. Wir saßen mit anderen Gästen an einem Tisch und wurden obwohl es so voll war rasch und freundlich bedient. Ich hatte eine Fladel-Suppe 3,40 Euro und ein Schnitzel mit Spätzel für 9,50 Euro, meine Freundin hatte Gemüse, da Vegetarierien. Mein Schnitzel war einfach hervorragend, die Spätzel wirklich lecker. Das einzige war das Gemüse, das war etwas fettig. Zu empfehlen war auch der Wein. Alles im allen ein hervorragendes Preis - Leistungsverhältnis und eine sehr gute Qualität. Es war so gut, das wir am nächsten Tag noch einmal dort essen wollten, nur da war immer noch Karnevall und man hat keinen Platz mehr bekommen.

  • 1.0 Sterne
    31.8.2010

    Leider mussten wir fast die gleiche Erfahrung machen wie ein Qyper vor uns. Wir sind zu etwas späterer Zeit gekommen und wurden erst mal nicht beachtet. Nachdem uns nach 10min noch keine Karte gebracht wurde, haben wir nach einer gefragt und auch bekommen. Das war es dann aber schon mit den Service. Nachdem sich niemand mehr für uns interessierte sind wir dann nach weiteren 15min gegangen.
    Sicher, das Lokal war gut besucht und die Angestellten ziemlich beschäftigt, aber so was sollte einfach nicht vorkommen. Vor allem wenn schätzungsweise 6 verschiedene Angestellte in diesen Zeitraum an unseren Tisch vorbeikommen.
    Preise sind annehmbar: 3,20 EUR für die Halbe und ca. 10EUR für ein Schnitzel. Sicher nicht günstig, aber wohl beeinflusst durch den Europapark.
    Das Essen soll auch gut sein, wenn man die Möglichkeit bekommt es zu bestellen.

    • Qype User die-ze…
    • Ulm, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 15 Beiträge
    2.0 Sterne
    30.6.2011

    Für Rust wahrscheinlich noch sehr gut. Aber der Service, der Ablauf ist eine Katastrophe.

    Besuch am 27.06.2011 zu Viert:

    Wartezeit auf Platz ca. 15 Minuten
    Warten auf Karte ca. 15 Minuten
    Warten auf Getränke ca. 20 Minuten
    Warten auf Essen ca. 45 Minuten
    Warten aufs Bezahlen ca. 20 Minuten

    Auf Wünsche wird überhaupt nicht eingegangen. Der extra bestellte Salat sollte als Vorspeise kommen. Antwort der Chefin: Salat kommt meistens vorher.

    Der Salat kam erst nach dem Servieren des Hauptgerichts und auch nur auf Nachfrage.

    Die Qualität des Hauptgerichts war sehr gut und hat zum Teil für die Wartezeit entschädigt. Der Salat war allerdings kaum genießbar warm und welk.

    Die Chefin als einzige echte Bedienung bei ca. 30 Tischen a 8 Personen, wartete ständig mit Ausreden auf, wie z.B.

    im Europpark warten Sie doch auch, kein Personal, da dauert es halt etc.

    Ich tippe auf Geldgier, wer sich nicht einmal ein paar Aushilfen leistet. Mangels Alternativen in Rust kann man es wohl so machen. Gäste kommen einmal und dann nie wieder.

    Preise: Rumpsteak mit Pommes 17,50 Euro + 3,40 Euro Salat, Halbe Bier 3,40 Euro, Wein 1/4 4 Euro

    • Qype User josphi…
    • Rust, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    5.0 Sterne
    24.8.2012

    Immer gut bedient worden essen ist immer frisch und sehr gut preis leistung ist in ordnung und mal ehrlich irgendwas müssen sie wohl richtig machen wenn immer voll ist??? ;-)

    • Qype User nx108…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 15 Beiträge
    2.0 Sterne
    9.8.2012

    Bereits seit vielen Jahren (10 oder 11) kommen wir jährlich in den EuropaPark und auch in den Ochsen. Nach ein paar schwächelnden Jahren vor allem in Bezug auf den Service waren die letzten 3-4 Jahre absolut TOP.
    Dieses Mal  Ende Juli 2012 - leider nicht. Der Service ließ leider deutlich zu wünschen übrig  sprich, es dauerte einfach zu lang. Vor allem beim Zahlen trotz 4 maliger Bitte erst nach 45 Minuten dran zu kommen, ist einfach zu lang.
    Auch wenn geschmacklich alles absolut in Ordnung war, waren doch die Portionen deutlich geringer ausgefallen als in den letzten Jahren.
    Schade eigentlich, denn wir kamen immer sehr gerne.
    Am zweiten Tag gingen wir daher wo anders zum Essen (seither waren wir auch 2 bis 3 Tage hintereinander in den Ochsen gegangen).
    Anderen Gästen an diesem Abend ging es merklich genauso.
    Nun, vielleicht hatten wir nur nen schlechten tag erwischt. Nächstes Jahr werden wir es erneut versuchen (die Alternativen in Rust sind einfach auch zu gering).

    • Qype User brumme…
    • Herbolzheim, Baden-Württemberg
    • 2 Freunde
    • 11 Beiträge
    5.0 Sterne
    22.11.2009

    Urige, kultige Dorfbeiz mit gutem Essen

Seite 1 von 1