Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User allesm…
    • Mainz, Rheinland-Pfalz
    • 118 Freunde
    • 237 Beiträge
    5.0 Sterne
    22.2.2010

    Ich habe nicht mehr lange nach einer guten Location zur Feier meines runden Geburtstages gesucht, nachdem ich mir die "Kanzel" angesehen hatte. Die Entscheidung war dann schnell nach einem kurzen Plausch mit dem Chef getroffen. Und mein Eindruck hat sich auch voll und ganz nach der Feier bestätigt.
    Meine Gäste waren alle durchweg voll des Lobes, der ausgesuchte Wein, das mit dem Wirt zusammengestellte Menü und das urige Ambiente kamen bei allen sehr gut an. Und da waren zum Teil einige dabei, die sich als Feinschmecker betrachten. Ich esse auch ab und an mal gern etwas besser und ich war von dem Entrecote, was ich mir ausgesucht hatte, schwer begeistert. Argentinisches Rindfleisch vom Feinsten. Selten so ein zartes Steak gegessen.
    Sehr gefreut habe ich mich auch über die Geschenke des Hauses zu meinem Geburtstag: eine Flasche Sekt und einmal Essen gehen frei.
    Es war ein toller Abend dort und ich kann das Lokal nur jedem empfehlen, der in Mainz etwas Gutes für seine Feier sucht, oder auch nur einen netten romantischen urigen Abend dort verbringen möchte.

  • 3.0 Sterne
    25.5.2014

    Donnerstag Abend, noch vor der eigentlichen Hauptbetriebszeit, alle Tische hübsch gedeckt, gehobener Anspruch, wird auch durch die Speisekarte bestätigt. Die ausgesprochen aufmerksame und freundliche Bedienung überlies uns die Tischauswahl.

    Zur Vorspeise gab es jeweils eine Suppe, danach je ein Steak, mal roh, mal medium well. Dazu eine Flasche Weißwein, ein Riesling aus dem Rheingau.

    Die Bedienung war immer noch aufmerksam und freundlich, der Wein schmackhaft, leider konnte das die Leistung des Kochs bei den Steaks wettmachen. Schon das Fleisch selber hatte keine besondere Qualität, zu dünn zu klein, zu sehnig ... Naja, und dann kamen die Steaks nicht wie bestellt, sondern ganz durch und fast durch ...

    Bei den Preisen hätte wir uns eine bessere Küche gewünscht! Dafür war die Bedienung wirklich sehr gut.

  • 5.0 Sterne
    3.3.2008
    Erster Beitrag

    Zu Studentenzeiten habe ich in diesem Restaurant bedient. Es gehörte ganz klar zur gehobeneren Kategorie.
    Die Innenausstattung war liebevoll von Antikmärkten zusammen gesammelt, geführt und gepflegt wurde das Restaurant von Petra, der Freundin des Chefs, Guido Zigelmeier.
    Wir Bedienungen wurden von Petra Noll ganz schön gedrillt, sie legte großen Wert auf hervorragende Umgangsformen. Wer die nicht hatte, wurde gegangen.
    Die Speisen waren gut bürgerlich und von ausgezeichneter Qualität, begleitet von ausgesuchten Weinen.
    Wer einen Blick in die Küche geworfen hat, stellte erstaunt fest, dass zwei Inder die köstlichen deutschen Gerichte zauberten.
    Ein verträumter Innenhof lud im Sommer zum romantischen Candle Light Dinner ein.
    Ich würde mich riesig freuen, wenn sich jemand fände, der einen aktuellen Beitrag Zur Kanzel schreiben könnte, ich wüßte zu gerne, ob es seinen Standard über die Jahre halten konnte.

    • Qype User tbc7…
    • Giessen, Hessen
    • 49 Freunde
    • 133 Beiträge
    3.0 Sterne
    7.5.2012

    Schönes Ambiente, freundlicher, ja herzlicher Service, hier fühlten wir uns spontan gut aufgehoben. Einzig vom Preis-Leistungsverhältnis der Speisen war ich ziemlich enttäuscht: Die Spargelcremesuppe war geschmacklich und qualitativ einwandfrei, aber für 6,50 hatte ich einfach mehr als ein halbvolles Suppenschüsselchen mit einem dünnen Streifen Fladenbrot erwartet. Das gleiche beim von meinem Begleiter im Vorfeld hoch gepriesenen Pariser Pfeffersteak. Für 22,50 gab es ein vielleicht 130-Gramm-leichtes Stückchen Steak, eine kleine gegrillte Tomate und einige unknusprige, stinklangweilig schmeckende Bratkartoffeln, die schmeckten, als seien die bereits vorgestern vorgekocht worden. Kein Salat, kein Brot, kein Gemüse. Die Pfeffersauce dazu war zugegeben sehr lecker, aber wie gesagt: Der Preis war auch hier meiner Meinung nach definitiv nicht gerechtfertigt. Ich habe überhaupt kein Problem damit für gutes Essen gutes Geld auszugeben, aber hier hatte ich beim Bezahlen den faden Beigeschmack, auf eine Touristenabzocke reingefallen zu sein. Zumal wir uns gegen eine, nein, dann sogar zwei Flaschen Wasser zum Essen, zusätzlich zu den normalen Getränken, kaum wehren konnten. (je 6,50EUR für 0,7l)
    Macht die Portionen größer, lasst Euch was bei den Beilagen einfallen oder stellt den Gästen vielleicht ein Körbchen mit Brot und Butter auf den Tisch, damit für die Preise dann auch alle satt werden.

  • 5.0 Sterne
    15.10.2013

    Guido und Petra sind eine Institution in der Mainzer Innenstadt, besonders wenn es draußen kalt ist die Kanzel ein beliebter Treffpunkt, also Tisch reservieren. Wer mit großem Hunger wirklich satt werden will, der muss 3 Gänge essen und ist damit auch 40-50 EUR inkl. Getränke los. Aber man kann jeden Happen bei einem niveauvollen Gespräch und Umgebung genießen. Entspannend, wie eine Reise nach Frankreich.

  • 5.0 Sterne
    11.3.2012

    Ich kann mich nur anschließen.
    Wir waren mit Freunden im Dezember in der Kanzel. Das vorweihnachtliche Ambiente hat dem sehr stilvollen, gemütlichen und liebevoll gestalteten Interieur noch die Krone aufgesetzt. Der Service war sehr zuvorkommend, man war sehr darum bemüht, dass wir uns wohl fühlen und uns alles recht gemacht wird. Unsere Fragen wurden beantwortet, man wies auf tagesaktuelle Gerichte hin und beriet bei der Auswahl. Kleines Manko: Wir wurden nach und nach von drei verschiedenen Personen auf die Tagesgerichte hingewiesen und nach unserer Bestellung gefragt. Das würde ich allerdings eher als umsorgend und weniger als nervend bezeichnen. Generell sind alle Personen dort sehr freundlich. Wir waren 'mal wieder unter den letzten Gästen und haben zum Schluß auch noch einige nette Worte mit der Chefin gewechselt. Unsere Vorspeisen und Hauptgerichte waren allesamt sehr gut, ebenso der Käse und die Desserts. Das Preis-Leistungsverhältnis ist für die gebotene Qualität absolut in Ordnung. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und kommen sicher irgendwann wieder.

    • Qype User festin…
    • Mainz, Rheinland-Pfalz
    • 0 Freunde
    • 29 Beiträge
    2.0 Sterne
    11.12.2012

    Von außen ein sehr hübsches einladendes Restaurant, was auch im Inneren geschmackvoll eingerichtet ist. enttäuschend ist aber das Preis-Leistungsverhältnis. Angefangen bei den moderaten Weinpreisen renommierter Winzer schenkt das Lokal dennoch nur Qualitätswein aus, Speisen fehlt das besondere Etwas, was den Preis rechtfertigte! Zudem empfanden wir alle den Service als zu penedrant. Fazit toller erste Eindruck mäßiger Abgang ohne Wiedererkennswert. So bleibt es bei einem einmaligem Ereignis!

    • Qype User JuppGu…
    • Ober-Olm, Rheinland-Pfalz
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    2.0 Sterne
    5.8.2008

    Ganz nett - aber nichts besonderes.
    Essen guter Durchschnitt, eher etwas überteuert.

    Auf ein Bier im Vorbeigehen, vielleicht.

    • Qype User Spong…
    • Mainz, Rheinland-Pfalz
    • 0 Freunde
    • 29 Beiträge
    5.0 Sterne
    28.5.2011

    Alles perfekt hier. Preiswertes und nicht billiges Essen, sehr guter Service und ein schönes Ambiente im Gastraum. Auch der Garten sieht sehr nett aus. Da gehn wir sicher wieder hin.

Seite 1 von 1