Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten
  • Piazza della Cisterna
    53037 San Gimignano
    Italien
  • Telefonnummer +39 05 77942244
  • Webseite des Geschäfts gelateriadipiazza.com

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    13.1.2014

    Ein wenig unscheinbar an der "Piazza della Cisterna" befindet sich die berühmte Eisdiele "Gelateria di Piazza". Von uns wird sie einfach nur noch die Weltmeister-Eisdiele genannt, da der Besitzer Sergio Dondoli, Gewinner des Weltcups der Eishersteller in den Jahren 2006/07 - 2008/09 wurde und viele weitere Preise eingeheimst hat. Er lässt es sich nicht nehmen, auch mal selbst hinter dem Tresen zu stehen.

    Das Eis wird mit frischen und streng ausgewählten Zutaten zubereitet und ist frei von Zusatzstoffen oder Konservierungsmitteln. Das schmeckt man und nicht umsonst bilden sich lange Schlangen bis auf den Piazza della Cisterna. Auch sehr ausgefallene Kreationen mit Gorgonzola werden vom Meistro hergestellt.

    In der kleinen geschmackvollen Eisdiele kann man an den Wänden von zahlreichem prominenten Besuch und den lobenden Berichten in der Presse lesen.

    Auf der Homepage kann man nachlesen, dassSergio, der Meister des Eis', seine Professionalität und Kreativität kreuz und quer in Europa zur Verfügung stellt. Er wurde Dozent an der für ihre jahrzehntelange Erfahrung in der Organisation von Kursen weltbekannten Carpigiani Gelato University, Sergio Dondoli unterrichtet die einfachsten und ausgefallensten Techniken der Kunst der Eisherstellung.

    Auch die Kinder kann man mit dem Besuch der Weltmeister-Eisdiele zu einer Besichtigungstour in San Gimignano motivieren.

    Menschen, die es gewohnt sind, Eis mit künstlichen Aromen zu essen, könnten im ersten Moment enttäuscht sein.

  • 5.0 Sterne
    14.10.2013

    Muss ja nichts bedeuten, aber das war das beste Eis das ich je gegessen habe. Pistazie und Zimt. Seeehr gut, für 2 Euro ist die Portion auch recht groß.
    Wer in San Gimiano ist sollte das mal probieren.

  • 5.0 Sterne
    6.6.2013

    Wahrscheinlich das beste Eis, das ich bisher gegessen habe. Der Laden ist äußerst beliebt. Bei meinem Besuch war eine Schlange vor dem Geschäft. Es gibt viele verschiedene Eissorten, die alle wunderbar schmecken und im Sommer natürlich besonders erfrischend sind. Der Ladenbesitzer selbst hat mich bedient. Ihm merkt man die Leidenschaft und den Spaß an, die ihm mit dem Eis verbindet. Auch preislich ist der Laden absolut in Ordnung.

  • 5.0 Sterne
    14.9.2010

    Hier war und ist das Herz der Stadt. Nein, nein, nicht daß ich damit sagen will, der angrenzende Domplatz sei weniger wichtig, aber den Schutz des heiligen Bischof Gimignano brauchte man ja wohl nur von Zeit zu Zeit, frisches Wasser aber täglich.
    Ursprünglich hieß der Platz Piazza delle Taverne oder dell'Ulmo (Ulme) - unschwer zu erraten warum. Die Zisterne stammt aus dem Jahre 1273 und wurde 1346 erweitert. Man kann am Brunnenrand die Einkerbungen der Seile sehen, mit denen die Wasserbehälter hochgezogen wurden.

    Beeindruckende mittelalterliche Bauten umsäumen den dreieckigen Platz: Palazzo Becci-Benucci, Palazzo Cattani-Ridolfi, Palazzo Razzi mit dem geköpften Turm, Palazzo Salvestrini, Palazzo Tortoli mitt den Resten des Pucciturmes daneben, Palazzo Lupi mit dem Torre del Diavolo (Teifelsturm), Palazzo Cortesi-Lolli, Plazzo Ardinghelli mit dazugehörigem Turm, Palazzo Pellari-Magazzini.

  • 4.0 Sterne
    10.6.2012

    Über mehrere Jahre Gelato-Weltmeister zu werden (2006-2009) ist natürlich schon mal 'ne Bank und macht neugierig, trotz der oft langen Schlangen. Insgesamt ist das Eis von guter Qualität, wobei die Standardsorten relativ langweilig bleiben (ich probierte Vanille und Zitrone). Unbedingt probieren sollte man jedoch die Eigenkreationen wie Rosemary Baby (Himbeere mit Rosmarin verfeinert) und Venere nera (Brombeere mit leichtem Lavendelaroma).
    Wenn die Schlange zu lang ist, empfehle ich den 20 Meter entfernten Konkurrenten Gelateria dell'Olmo (qype.com/place/1853359-G…) . Hier gibt es das für mich leckerste Schokoladeneis: Cioccolato fondente

  • 4.0 Sterne
    23.10.2010

    Lecker wars, ja.

    Da es aber so viele probieren wollen (lesen wir alle die gleichen Reiseführer?!) ist die Schlange unglaublich :(
    Vielleicht würde ich beim nächsten Mal eher eine andere Gelateria probieren...?!

  • 5.0 Sterne
    3.12.2009

    Man läuft auf dem Zisternenplatz fast dran vorbei, stutzt dann aber ob der vielen Eissorten. Das Personal spricht mehrere Sprachen und reagiert sehr nett.
    Das tollste Schoko-Eis, was ich je gegessen habe, gibt es hier. Es wird in 60 verschiedenen Varianten hergestellt, allerdings sind nicht ganz so viele ständig im Angebot, trotzdem mächtig gewaltig.
    Wer nicht bei Sergio war, hat das wichtigste in San Gimignano verpasst!

    • Qype User ALEVID…
    • Einsiedeln, Schweiz
    • 0 Freunde
    • 21 Beiträge
    3.0 Sterne
    29.3.2011

    Ich liebe Eis und teste in jedem Urlaub diverse Eisläden!
    Von dieser Gelateria war ich aber eher enttäuscht, obwohl sie doch damit werben, dass beste Eis der Welt zu machen!
    Zunächst einmal ewig Schlange stehen, weil wohl jeder Tourist in San Gimignano deren Eis testen möchte... und dann war ich vom Geschmack des Eises enttäuscht. Ich hab Schoko und Vanille gewählt...ich fand nciht, dass es was besonderes war

  • 5.0 Sterne
    28.9.2012 Aktualisierter Beitrag

    Einer der schönsten Plätze in der Toskana mit wunderbaren Restaurants und einer ganz tollen Eisdiele. Dieser Platz sollte bei keiner Toskanareise fehlen!

    5.0 Sterne
    28.9.2012 Vorheriger Beitrag
    Super Eis, tatsächlich eines der besten der Welt!
    • Qype User dawa…
    • Oberndorf bei Salzburg, Österreich
    • 11 Freunde
    • 81 Beiträge
    5.0 Sterne
    15.12.2008

    Die Weltmeister des Gelato sind ein Pflichtbesuch in San Gimignano, machen einen Teil der Faszination an der Stadt in der Toskana aus. Zig Eissorten (alleine meine heiß geliebte Zitrone in sechsfacher Ausführung) mit zahlreichen Nuancen. Natürlich hat der Genuss seinen Preis, der wohlgemerkt erträglich ist. Der Geschmack? Einzigartig, unvergleichlich und magisch - Campione!

  • 4.0 Sterne
    18.8.2010

    Auf dem Platz gibt es einige Eisdielen. Um die Gelateria Di Piazza zu finden, muss man einfach der längsten Menschenschlange folgen.
    Wir reihten uns in die Schlange ein und waren sehr gespannt auf das preisgekrönte Eis. Vom Preis her fand ich es sehr günstig (1,80 für 2 Sorten). Das Schokoladeneis war lecker, aber ehrlich gesagt hatte ich mehr erwartet. Ansonsten gab es viele tolle Sorten, geschmacklich alle lecker.

  • 5.0 Sterne
    10.3.2011

    Wenn man an einem kalten, zugigen Frühjahrstag mit grauem Himmel, schlecht gelaunt, mit lauter Vorurteilen im Kopf ("Wenn das überall so gepriesen wird, kann es ja nicht gut sein!") zum Eis essen dorthin geht ...

    ... und die Sonne geht auf der Zunge auf nachdem man den ersten Schleck im beginnenden Regen gemacht hat ....

    dann, ja dann sind das 5 Sterne.

Seite 1 von 1