Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • Zeil 45
    60313 Frankfurt
    Innenstadt
  • Route berechnen
  • Telefonnummer 069 21998998
  • 4.0 Sterne
    31.3.2011
    Aufgelistet in Cafés und Eiscafés

    Als ich das erste Mal am Gelato e Caffè vorbeibummelte, dachte ich: Hey, das Eis sieht  ja genauso bombastisch aus wie in Kroatien (oder Italien), ganz anders als in den "normalen" Eisdielen in Frankfurt. Bunt, aufgetürmt, mit so unterschiedlichen Sorten und Mixturen, die kennt man hier als Normalsterblicher in Frankfurt gar nicht. Einfach schon zum Angucken mal vorbeischauen!

    Die Stimmung ist wie in einem südländischen (Eis-)Caffè, alltäglich normal. Also hier setzt man sich weniger hin, um endlich einen riesigen Eisbecher zu essen, sondern tendenziell eher Eis-To-Go oder nur um einen Espresso zu trinken - ganz "unspektakulär", einfach wie im Süden.  

    Und so bombastisch wie die Eissorten aussehen, so "anders" schmecken sie auch. Jedenfalls meinen Kids haben sie geschmeckt, blaues Eis wars, Name?, und grünes Eis, Sorte Pfefferminze (im Sommer)...:-))

    Mir hat der Cappuccino im lebendigen Halb-auf-der-Straße-Sitzen besser gefallen. Meinen heißgeliebten (Walnuss-)Eisbecher esse ich einfach lieber ganz in Ruhe...

  • 2.0 Sterne
    4.8.2013

    Also eur 1,30 für eine Kugel Eis (und die sind nicht besonders gross) finde ich schon unverschämt.klar man muss die Lage berücksichtigen und und und..aber nein irgendwann hört es auch auf..wo soll das noch alles hinführen?

  • 3.0 Sterne
    15.2.2011

    Gelato e Caffè liegt für einen Besuch nach einem ausgiebigen Shoppingbummel perfekt gelegen.
    An der Konstabler Wache dauert es noch 10 Minuten bis die Bahn kommt?

    Dann noch schnell ein Eis! Aber für den Preis von 1,2€ pro Kugel ist es ein eher kostenintensiver Zeitvertreib. Der Geschmack ist gut - sahnig und fruchtig, intensiv und lecker! Aber im Vergleich zu anderen Eisdielen liegt halt doch eine gewisse Strecke dazwischen. Aber alles in allem ist die Eisdiele gut gelegen und hat schmackhafte Züge - aber den Preis pro Kugel, der ist nicht gerechtfertigt.

  • 4.0 Sterne
    26.2.2011

    Das Gelato e Caffè besuch ich leider sehr selten, aufgrund des Preises, aber dafür sehr gerne. Es schmeckt doch etwas anders als bei anderern Eisdielen, fruchtiger, cremiger, im Gesamtbild einfach geschmacksintensiver. Ich esse liebend gerne Eis und geb auch für gutes Eis etwas mehr aus. Warum soll ich mir 5 Kugeln für je 80 cent reinhauen, wenn 2 für je 1,20 € geschmacklich übertreffen?

    Warum stehn alle so auf Quantität und nicht mehr auf Qualität? Für mich gilt hier Daumen hoch, super lecker und dafür geb ich auch gern mal ein paar Cent mehr aus. Wer das nicht möchte, soll sich im Supermakt Fertigeis für 2 Euro kaufen und hat mehrere Tage daran zu kauen, aber das ist geschmacklich Welten von Gelato e Caffè entfernt.

    Langsam kommen die ersten Sonnenstrahlen raus und ich freu mich schon auf die ersten Eiskugeln hier.

    • Qype User Matthi…
    • Mainz, Rheinland-Pfalz
    • 46 Freunde
    • 89 Beiträge
    4.0 Sterne
    13.6.2007

    Ich muß zugeben, daß ich mich bislang eher auf den Caffè als auf das Gelato konzentriert habe, kann aber bestätigen, daß sie dort einen anständigen Espresso zu einem annehmbaren Preis (1,70 EUR - aktualisiert Sept 07) zu brauen wissen.

    Nicht, daß mir die Kuchen und süßen Stückchen in der Theke nicht schon zugezwinkert hätten (die Cannoli sehen z.B. durchaus zum Verspeisen gut aus), aber da ich meistens vorher gerade erst essen war (und ich den Rest des Abends noch ein wenig wachbleiben möchte), hat sich die Gelegenheit noch nicht ergeben... :-)

  • 4.0 Sterne
    15.5.2007
    Erster Beitrag

    Dieses an der Zeil gelegene Café bietet italienisches Eis und italienische Kaffeespezialitäten inkl. Tee zu günstigen Preisen. Fünf Bistrotische innen und zwei außen bieten ein paar Steh- bzw. Sitzgelegenheiten.

    Neben einer reichen Auswahl an Standard-Eissorten gibt es auch interessante Kombinationen, die es sich lohnt zu probieren.

  • 4.0 Sterne
    4.2.2008

    Winziges Café am Ende der Zeil, an der Konstablerwache über die Querstraße drüber weg Richtung Bornheim. Das Eis fand ich durchaus famos, derzeit (eingeschränktes Wintersortiment) eher die Klassiker, aber sehr schmackhaft. Recht große Kugeln für je 1 Euro in betörend leckerem Hörnchen. Hier bedient die schicke blonde Mamma noch selbst, sehr nette Dame.
    Ganz speziell lecker dann die seltenen italienischen Spezialitäten der Produktkategorie "Kleingebäck": Sgardi, Rotolini, Cannoli, Diplociock, Margherite... Die munden genau so, wie sie sich anhören: Großartig.

  • 3.0 Sterne
    10.2.2012

    Kleiner, italienischer Zufluchtsort mitten in Ffm. Für Espressoliebhaber und Süssmäuler wie mich Ideal.

    • Qype User Gregor…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 17 Beiträge
    4.0 Sterne
    25.2.2011

    Das Familieunternehmen Modenese gibt sich viel Mühe und versucht seinen hektischen Kunden entgegenzukommen. Hr. Modenese war Einer der Ersten Eisverkäufer die Gelato Eis in Frankfurt angeboten hat. Mittlerweile sind über Snacks und Pizzastücke viele weitere Leckereien zu bekommen. Nach einem guten Essen in der Innenstadt ist Gelato e Caffe der krönende Abschluß mit Dessert oder Kaffee/Espresso.

  • 3.0 Sterne
    2.6.2011

    Eigentlich mag ich solche Eisläden so gar nicht, bei denen man sieht, dass das Eis sicher nicht von Hand gemacht ist. Weiter finde ich den Ort an der Konstablerwache jetzt nicht wirklich ansprechend.
    Nur war es letztes Jahr irgendwann so warm, dass ich gejammert hatte, wenn ich nicht sofort einen Shake bekomme, gehe ich keinen Schritt mehr weiter.
    Also blieb mir nichts anderes übrig, als in den sauren Apfel zu beißen und mir dort einen zu bestellen.
    Erstmal mussten wir doch ein wenig warten, Konstablerwache eben und Sommer, da ist es klar, dass sich noch ein paar andere Eissüchtige mehr finden.
    Ich habe meinen obligatorischen Shokoshake bestellt und na ja, er war zu meinem Erstaunen echt okay. Klar ist das kein Vergleich zu einem "richtigen" Eisladen, aber für die Schnelle war das völlig in Ordnung. Ich meine, als ich jünger gewesen bin, da habe ich auch mal beim McD halt gemacht, wenn nichts anderes greifbar war und das war ebenfalls in Ordnung, warum dann eben nicht so ein Eisladen?
    Ansonsten ist der Laden okay. Man kann draußen sitzen (man kann es aber auch sein lassen) und die Angestellten waren jetzt nicht unbedingt zum wegrennen.
    Alles im allem war und ist der Laden okay. Ich sehe ihn als Schnelleisladen an, wenn ich unbedingt einen Shake haben muss, dann stoppe ich mittlerweile auch mal dort.

Seite 1 von 1