Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

  • 5.0 Sterne
    17.10.2013

    Toller Park, auf dem Gelände eines alten, nicht mehr genutzten Friedhofes. Toller Baumbestand, gepflegt und einige alte Grabkreuze noch vorhanden.. hier geh ich gern lang

  • 4.0 Sterne
    23.5.2008
    Erster Beitrag

    Schön:
    Der Gervinuspark liegt inmitten von Frohnhausen und ist von allen Seiten zu betreten. Er ist nicht sehr, aber schon so groß, dass man einen erholsamen kleinen Spaziergang machen kann. Zudem findet man sowohl südwestlich einen recht hübschen kleinen Spielplatz, der niedrig umzäunt ist, als auch nordwestlich einen Sandkasten mit Spielgerät und eine Reifenschaukel sowie eine Tischtennisplatte. Mittig wurden ein paar Blumen angepflanzt und man findet in regelmäßigen Abständen Bänke, um zu verweilen.
    Ich finde, der Park hat einen ganz eigenen Charme, denn in ihm findet man auch alte Grabsteine, wie man sie sonst nur aus amerikanischen Filmen kennt. Daher hat mich dieser Park von Anfang an an einen Buffy-Friedhof erinnert - zumal damals noch im Osten des Parks ein altes Krematorium stand - gruselig, vor allem gegen Abend ;)
    Ansonsten ist es dort echt schön, wer ein Eis will, kann zum benachbarten Gervinusplatz (südöstlich) zum Eiscafé an der Krefelder Straße gehen - alles andere findet man dort an der Berliner Straße ohne Probleme: Bäcker, Metzger, Kiosk, dm-Markt, Schlecker, verschiedene Banken usw.

    Nicht so schön:
    Ich finde ja, prinzipiell sollte man sich niemals allein in einem Park rumtreiben, wenn es bereits dunkel ist. Bei diesem hier würde ich es aber erst recht nicht, denn gerade wenn es warm ist, treiben sich dort gern auf einer kleinen Anhöhe etwas zwielichtigere Gestalten herum - ich will ihnen nicht unterstellen, dass sie böse Absichten haben, aber etwas unwohl wird einem da schon. Tagsüber ist das meines Erachtens bei gutem Wetter kein Problem, denn der Park ist dann gut besucht, so dass dieses Grüppchen ohnehin unter sich ist. Trotzdem, ich für meinen Teil halte da einfach Abstand.
    Ein weiterer negativer Punkt ist, dass auf den Grünflächen doch recht viel Hundemist rumliegt (wie überall in Frohnhausen).
    Wegen dieser zwei Dinge gibts auch nur 4 Punkte.

    Anfahrt:
    Zum Park kommt man mit der 109 und 160/161 oder über die nahe gelegene S-Bahn-Haltestelle Frohnhausen - aber extra anfahren lohnt sich eigentlich nicht - es sei denn, man möchte auch noch um die Ecke zum Freizeitbad Oase (zu dem ich bei Gelegenheit auch was schreiben werde).

    Fazit: Für die kurze Erholung ganz schön, aber nicht, wenn man sich auf die Wiese pflanzen und dort sonnen will (Hundemistalarm). Aus gleichem Grund auch für Kinder nur beschränkt empfehlenswert. Durch die Grabsteine ein Park mit eigenem Gesicht - also bei Gelegenheit einfach mal einen Gang drüber machen!

    • Qype User greggo…
    • Essen, Nordrhein-Westfalen
    • 6 Freunde
    • 21 Beiträge
    4.0 Sterne
    18.6.2008

    Park mit wunderschönen alten Bäumen
    und uralten bis zu ca 200 Jahre alten
    Grabsteinen
    Unser Uroma liegt da auch und harrt der Dinge
    Der Park liegt mitten drin in Fronhausen
    2 Minuten vom Geschäftszentrum mit einer Vielzahl von Banken und Geschäften.

    • Qype User VT…
    • Essen, Nordrhein-Westfalen
    • 2 Freunde
    • 161 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.5.2012

    Ein schoener, kleiner Park  eine gruene Oase in Frohnhausen, gleich hinter dem Gervinusplatz. In der naehe ein Gartenrestaurant, viele Aerzte und Einkaufsmoeglichkeiten. Unbedingt mal anschauen!

Seite 1 von 1