Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User Höhlen…
    • Schwerte, Nordrhein-Westfalen
    • 279 Freunde
    • 574 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.3.2010

    Die Gnadenkapelle wurde mitten im Zentrum der heutigen Altstadt Kevelaers zur Ehre der hl. Maria errichtet. Das Unglaubliche daran ist aber die Art und Weise, wie dieser Bau ausgeführt worden ist! So viel Prunk und Gold findet sich sonst nur in herrschaftlichen Schlössern. Umgeben ist diese kleine Kirche von einem stattlichen Baumkreis. Schon beim Eintritt in die Kapelle bemerkt man die gewaltigen Erdenergien, die diesen Platz berechtigt zum Wallfahrtsort gemacht haben. Man fühlt sich wie in wohliger Wärme geborgen, fast schwebend. Genau der richtige Ort für die Regina Familiae, denn man wird umhegt wie von einer guten Mutter. Die großen Wallfahrtskirchen links und rechts der Kapelle sind erst viel später errichtet worden, und stehen auch nicht auf dem geomantisch herausragendem Platz. Ein Besuch Kevelaers sollte also unbedingt in dieser Kapelle beginnen!

Seite 1 von 1