Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User Sinasa…
    • München, Bayern
    • 4 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    29.8.2010

    Also, hier mein erster Beitrag!
    Ich muss sagen, ich war positiv überrascht von diesem Golf Club Riem.

    Eigentlich hatte ich negative Vorurteile was Golfen bzw. Golfclubs angeht. Man macht im Leben so seine Erfahrungen. Aber wir sind sehr herzlich begrüßt worden, von Gofmitgliedern sowie dem Personal. Unser Golftrainer war super lustig und ein absoluter Profi. Bei ihm sah das schön locker und leicht aus, aber wenn wir dann dran waren, na ja...

    Mit unserer Gruppe und dem Golftrainer hat es, trotz meiner Vorurteile, sehr viel Spaß gemacht. Es war schön, als Neuling mal hinein zu schnuppern, jedoch habe ich auch festgestellt, dass ich hierzu kein Talent habe. Unser Golftrainer hat es dennoch bei mir geschafft, dass ich den ein oder anderen guten Schlag hinbekam.

    So hat es mir trotz dem schlechten Wetter Spaß gemacht, so dass wir am Ende sogar die Zeit übersehen haben. Als Abschluss gab es noch eine Stärkung im Lokal Tiefenbacher, das hatten wir uns ja auch verdient.

    Abschließend kann ich sagen, dass es ein paar sehr schöne Stunden waren, sehr interessant gepaart mit viel Spaß.

  • 4.0 Sterne
    24.8.2012 Aktualisierter Beitrag

    Diesmal waren wir sechs Unerschrockene, die sich trotz Nieselregen und kaltem Wind zum Golf-Schnupperkurs in Riem einfanden.

    Dieser 9 Loch Golfplatz liegt im Innern der Galopprennbahn Riem. Wie ich finde, eine schöne Alternative, diesen Platz zu nutzen.

    Mit unserem sympathischen schottischen Trainer Tom Duncan durften wir die verschiedenen Schlagarten wie Chippen, Pitchen, Driven oder Putten ausprobieren. Sehr wichtig ist dabei natürlich die richtige Körperhaltung, die er uns immer wieder geduldig vormachte.

    Mit großem Spaß und mehr oder weniger großem Erfolg probierten wir alles aus, das Wetter wurde dabei glatt zur Nebensache!

    Mitgliedschaften gibt es ab unschlagbaren 69,- pro Monat.
    Zwei Stunden Schnupperkurs kosten 19,-.

    Vielen Dank auch an Frau Albrecht-Walch, die uns diesen Einblick in die Welt des Golfsports ermöglichte.

    4.0 Sterne
    30.8.2010 Vorheriger Beitrag
    Wieder einmal trafen sich einige Münchner zu einem Qype-Event. Diesmal waren wir sechs… Weiterlesen
  • 5.0 Sterne
    16.8.2010
    Erster Beitrag

    Der Veranstalter und Sponsor unseres Golfschnupperkurs-Events am 28.08.10. In einer Gruppe von 6 Teilnehmern durften wir in die Welt des Golfs hineinschmecken. Für alle von uns war das totales Neuland.

    Wir fanden uns auf dem wunderschönen Golfplatz im München-Riem ein. Er ist sehr verkehrsgünstig gelegen. Zu einen kann man gut über die Autobahn (A 94 München-Passau) anfahren, da es ausreichend Parkplätze gibt. Außerdem kommt man auch sehr gut mit der S-Bahn dorthin (S 2 - Haltestelle Riem).

    Die Geschäftsführerin, Sonja Albrecht-Walch, führt den Golf-Club mit der richtigen Mischung aus Herzlichkeit und Sorgfalt, sodass man sofort den Eindruck bekommt, dass hier alles gut läuft. Auch die Mitglieder des Clubs sind sehr sympathisch. Wir sind von den meisten nett begrüßt worden. Offenbar kommt man hier gut miteinander aus. Hier und dort werden kleine Schwätzchen gehalten und es ist dort durchaus üblich, dass man sich bei schönem Wetter auf der Terrasse bei einem Getränk über den bewältigten Parcours austauscht oder sich über Gott und die Welt unterhält.

    Wir durften am Wissen des Golf-Pros Tom Duncan teilhaben. Mit viel Geduld und guter Vermittlungsgabe konnte er uns schnell zu Erfolgserlebnissen verhelfen. Sei es beim Chippen, auf der Driving Range oder beim Putten, es hat alles viel Spaß gemacht, obwohl das Wetter alles andere als gut war (relativ kühl und hin und wieder leichter Regen).

    Im Anschluß an den gelungenen Tag, der durchaus anstrengend war, haben wir uns ins Club-Restaurant der Golfgastronomie Tiefenbacher niedergelassen und uns erst mal regeneriert. (siehe Eintrag dort qype.com/place/1559205-T… )

    Ich bin der Meinung der Golf-Club ist ideal für Leute, die das Golfen erlernen wollen und/oder unter symphatischen (nicht affektierten) Menschen in einem Club ihr Handicap verbessern wollen, ohne immer eine halbe Weltreise ins Umfeld von München zu starten.

    Wer mehr über das Event selbst erfahren will, riskiere einen Blick unter:
    qype.com/forums/2341/top…

    oder er lese einfach Panobilders Beitrag

    • Qype User joerg…
    • München, Bayern
    • 30 Freunde
    • 240 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.8.2009

    Wo mache ich nur günstig meine Platzreife und werde auch noch kompetent ausgebildet? Nach diverser Recherche und Schnupperkursen in diversen Anlagen kam ich auf den Golfclub Riem.

    Nicht nur die Anmeldung und der damit verbundene Service von Frau Sonja Albrecht-Walch war hervorragend, auch die Begrüßung und Betreuung am ersten Unterrichtstag.

    Die Anlage ist schön, inmitten der Pferderennbahn und daher wurde es auch kein 18- sondern ein 9 Lochplatz. Super Übungsanlage, für den Hobbyspieler, der nach Büroschluss noch ein bisschen spielen möchte, eine gute und meiner Meinung nach günstige Wahl.

    Super Übungsanlage und offen ab 5Uhr bis 23 Uhr!

    Nettes Publikum, freundliche Spieler auf der Anlage. Legere Kleidung aber dennoch alles, wie man es erwartet.

    Tolle Pro's, die einem alles zeigen. Lockere Gespräche!

    Nachdem ich mit einer Mittelohrentzündung flach liege, konnte ich meinen Platzreifekurs einfach im nächsten Durchgang fortsetzen. Keine Probleme, wie gesagt: so einen Service wie in Riem kann man lange woanders suchen und findet ihn doch nicht.

    Kleiner Tipp: Wenn Pferderennen am Sonntag ist, einfach um 11 Uhr zum Golfplatz (Security sagen, man will noch spielen) = spart Eintritt und man kann ganz toll das Pferderennen von der Terrasse des Golfclubs bewundern und auch ein wenig wetten

    • Qype User panobi…
    • München, Bayern
    • 33 Freunde
    • 52 Beiträge
    4.0 Sterne
    28.8.2010

    Als absoluter Golf Neuling durfte ich, dem Qype Event sei Dank, diese Sportart endlich einmal antesten.

    Zum Golfclub in Riem sei gesagt:
    Der Empfang war herzlich, höflich, sympatisch.
    Unser Trainer war ebenso, zwar ruhig und besonnen, dennoch locker und es hat uns trotz des miesen Wetters richtig Spaß gemacht mit Ihm.

    Von den 9 Löchern haben wir ( natürlich) keines gesehen, denn wir waren mit den Anfängerübungen wirklich über 2 Stunden vollauf beschäftigt.

    Da standen wir also, total verkrampft aber in bester Laune:
    (Siehe Foto unten)

    SO sollte es aussehen, ein sauberer Schlag präzise zwischen Boden und Ball, so dass dieser einen deutlichen Winkel nach oben fliegt:
    (Siehe Foto unten)

    Das war dann unser Einsatz, gut dass es keine Noten für das synchrone Abschlagen gibt:
    (Siehe Foto unten)

    Also nochmal von vorne und aufgepasst,
    SO sollte der Schwung beginnen:
    (Siehe Foto unten)

    Und so enden ( ist natürlich noch nicht ganz das Ende des Schwungs):
    (Siehe Foto unten)

    Ist doch ( theoretisch) gar nicht sooo schwierig...

    Nun denn, einige von uns hatten tatsächlich ein paar richtig gute Schläge, aber für das Bälle einsammeln mussten die letzten Reserven mobilisiert werden:
    (Siehe Foto unten)

    Schließlich - zu 100% verdient- der genüßliche Schluck danach:
    (Siehe Foto unten)

    Doch das reichte noch nicht ganz aus, so bestellten wir uns noch diverse Leckereien, vom Classic Burger über Pasta mit Lachs, Pasta mit Gorgonzola bis zu den Schweinemedalions mit ( frischen) Champignons und Rosmarinkartoffeln:
    (Siehe Foto unten)

    Es wurde alles aufgegessen und für gut befunden !

    • Qype User bobfle…
    • München, Bayern
    • 5 Freunde
    • 71 Beiträge
    2.0 Sterne
    10.8.2006

    Ein Golfplatz in einer Pferderennbahn? Naja, für "richtige" Golfer sicher eine Nummer zu klein, aber für eine schnelle Runde vor oder nach der Arbeit ganz günstig gelegen.

    In letzter Zeit ist die Qualität aufgrund der Sparmaßnahmen m.E. gesunken, vor allem die Greens wirken ungepflegter, die Pros haben gewechselt und die Greenfeepreise sind nicht von schlechten Eltern. Ohne Sonja Albrecht-Walch wäre es noch trister.

    Trotzdem, wer Golf lernen will ist genau richtig, aber nach der PE heißt die Alternative: IGC, igc.de

    • Qype User marcom…
    • München, Bayern
    • 1 Freund
    • 2 Beiträge
    4.0 Sterne
    26.6.2012

    Ich bin nun seit fast 2 Jahren Mitglied in Riem und ich schätze den Platz aufgrund seiner Stadtnähe, den unkomplizierten Leuten, kein Dresscode und nicht zuletzt den günstigen Preis (Vollmitgliedschaft all inclusive  Range, Bälle, Jahresgreenfee, HCP Verwaltung etc  für EUR135,- mtl.; so viel kostet heute schon ein gutes Fitness Centre und ich freue mich, dass man zu diesem Preis eine verhältnismäßig ansprechende Anlage bekommt.
    Ich denke, dies sollte man berücksichtigen, wenn man über zu wenig Sand in den Bunkern und langsame Grüns klagt, was sicher verbesserungswürdig wäre. Auch wären Rasenabschlagsplätze auf der Range mit ein wenig Veränderungen machbar.
    Aber perfekt ist ohnehin keine Anlage und im Preis-Leistungs-Verhältnis empfinde ich Riem als überzeugend.
    Und wer hat heutzutage schon regelmäßig Zeit für 18 Loch? Der Trend aus England zeigt ja, dass es in Zukunft mehr auf 9  12 Loch Plätze rauslaufen wird.
    Alles in allem also durchaus zu empfehlen!

    • Qype User ninan…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    28.7.2009

    Wenn eine 9-Loch-Anlage akzeptiert
    wird, dann ist der GC Riem vorbildhaft! Es fehlen natürlich
    Hügel, doch weiter nichts.
    Was mir sehr gefällt, ist das legere
    Auftreten und die Freundlichkeit
    auch gegenüber Gastspielern, die beim
    Grüßen beginnt, was ich in anderen
    Golfclubs häufig vermisse.
    Die Clubleitung, das Personal, die Pros, Rangers, Greenkeepers - alle sind sehr kompetent und bemüht und - ich wiederhole mich - sehr freundlich. Zum Wohlfühlen eben!

    • Qype User stoeri…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    3.0 Sterne
    20.6.2012

    Alles in allem ist der Platz in einem recht akzeptablen Pflegezustand und für eine schnelle 9 Loch Runde auch gut geeignet.
    Jedoch ist überall die etwas übertriebene Sparsamkeit des Betreibers spürbar. Die Brücken, welche zur Range führen, mussten erst einkrachen  was schon lange zuvor zu erwarten war  bis man es für notwendig hielt, endlich nachzubessern. Die Abschlagsmatten sind von schlechter Qualität, die Bälle teilweise schon seit Jahren in Betrieb. In den Bunkern ist kaum noch Sand, so dass man Angst haben muss, dass man bald auf Granitboden schlägt. Die Grüns sind so langsam, dass man das Putten verlernt.
    Was aber allem die Krone aufsetzte und mich letztes Jahr bewogen hat den Club zu verlassen, ist der Umstand, dass im Wege von Billigangeboten (Groupon) Herscharen von Menschen in Platzereifekursen durchgeschleust wurden, was dazu führte, dass die Range, insbesondere Putting- und Chipping Green kaum noch benutzbar waren.
    Wer also wirklich mit Leidenschaft den Golfsport betreiben möchte und eine entsprechend geführte Anlage dazu braucht, der ist hier wohl nicht optimal aufgehoben.
    Für Anfänger und Gelegenheitsgolfer aber allemal ein netter Platz.

Seite 1 von 1