Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    3.9.2014
    1 Check-In

    Unsere absolute Lieblingsbar hier in Leipzig. Am Tresen sitzen und die Aussicht über Leipzig genießen. Der Hsmmer !!!

  • 5.0 Sterne
    13.7.2014

    Wir waren nun schon einige Male dort und ich finde das Falco sollte man einfach mal erlebt haben. Tolle Menüs mit toller Weinbegleitung und zum Schnuppern für u35 jährige das Rookie Menü zu kleinerem Preis.

    • Qype User anji-k…
    • Kassel, Hessen
    • 0 Freunde
    • 23 Beiträge
    1.0 Sterne
    27.6.2010

    Leider kann ich dem "Gourmetrestaurant" nur einen Stern geben.
    Das Ambiente ist wirklich toll, die Aussicht atemberaubend.
    Es gibt sehr leckere Cocktails und der Service ist ausgezeichnet.
    Insoweit schließe ich mich meinen Vorrednern an.
    Die Speisenauswahl hat mich allerdings zutiefst empört und dazu geführt, dass wir das Restaurant ohne zu essen wieder verlassen haben.
    Sicher: "Gourmet" bedeutet, dass es außergewöhnliche Gerichte gibt, dessen sollte man sich hier bewusst sein. Ich halte mich für durchaus experimentierfreudig und hatte mich auch auf einen schönen Abend bei außergewöhnlichen Speisen gefreut.
    Die Speisekarte bietet jedoch unter anderem Entenstopfleber und Froschschenkel.
    Für mich sind dies Speisen, die kein Restaurant anbieten sollte, das sich einen gewissen Stil bewahren will.

    Zur Information:
    - Froschschenkel werden wie folgt "geerntet" :
    dem lebenden Tier wird zunächst die Wirbelsäule durchtrennt, so dass es bewegungsunfähig ist, und anschließend die Schenkel entfernt. Das Tier lebt ca noch bis zu 3 Stunden weiter.
    - Enten- und Gänsestopfleber: es handelt sich dabei um eine Leber, die durch Zwangsmast auf das ca 8 - 10fache iherer normalen Größe anwächst. Die Leber hat den krankhaften Zustand einer hepatitischen Fettleber. Die Mast erfolgt derart, dass den Tieren 3x täglich ein 20 - 30 cm langes Metallrohr in den Schlund bis zum Magen gesteckt wird, durch das sie zwangsernährt werden. Schock, Atemnot, innere Verletzungen und Entzündungen im Hals etc sorgen oft dafür, dass die geschwächten Tiere schon von allein noch vor der Schlachtung sterben.

    Ich bin ehrlich entsetzt, dass das Falco diese "Delikatessen" anbietet, da das Restaurant an sich ebenso wie das ganze Haus so großen Wert auf Qualität legt. Ich meine es gibt genug alternative Produkte im Bereich der Gourmetgastronomie.
    Beide Lebensmittel befinden sich schon lange auf der "schwarzen Liste" der Tierschützer. Von einem guten Haus mit Stil und Niveau würde ich erwarten, dass sich dies selbstverständlich auch in der Auswahl der Lebensmittel wiederspiegelt.
    Zu dieser Karte kann ich persönlich nur "Nein Danke" sagen.

    • Qype User Andi30…
    • Tübingen, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 14 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.5.2013

    Wir waren für einen Stadtbesuch am Wochenende in Leipzig und haben die Hotelbar von einem Taxifahrer empfohlen bekommen.
    Zitat:Wenn sie mal etwas besonderes erleben möchten, dann gönnen Sie sicv einen Feierabendtrink im Falcon Der Mann hatte recht. Perfekt abgestimmte Cocktails und ein Barkeeper, der seinen Job versteht. Umfangreiches Fachwissen zu verschiedenen Pirituosen (bin selber vom Fach) und exzellenter Service. Aufmerksam, sauber und zu keiner Zeit aufdringlich. Aber..die Preise sind stolz! Bei so einem perfekten Service mit toller Aussicht (vorallem nachts) und sehr gut abgeschmeckten Drinks, kann man auch mal den einen oder anderen Euro mehr bezahlen.

  • 5.0 Sterne
    13.9.2012

    Wir sind zu viert da gewesen im Voraus Bestellt Anlass geschäftlich, Gäste international
    für ein gelungenes Projekt mit einem 11 Gänge Menü sich beim Kunden für die Gute Zusammenarbeit zu bedanken ist eine besondere Form. ganz speziell mit Regional Bezug.
    für den Anlass und den zu beeindrucken Gast/Kunden eine hervorragende Adresse, top Lage Ambiente dementsprechend und Service vom Feinsten!!!!
    die Küche Excellent unsere Gäste sind sehr angetan gewesen. Highlite war ein Kalbsschmorgericht welches 72h unter ganz speziellen Bedingungen gegart wurde.
    Weine alle passend zu den einzelnen Gängen.
    weitere Highlites sind Cubanischer Rum 28 Jahre wenn ich mich nicht täusche und der Abschluss mit der Käsetheke gewesen.. ein Gaumen- und Augenschmauss Käsekenner werden dieses Angebot an Rohmilchkäse spezialitäten lieben

    • Qype User tf…
    • Leipzig, Sachsen
    • 1 Freund
    • 20 Beiträge
    4.0 Sterne
    13.5.2013

    Wir waren zu fünft dort und haben 4 kurzweilige Stunden verlebt und fasse es jetzt nüchtern zusammen:
    Service sehr gut, kompetent und nicht aufdringlich
    Essen entsprach unseren Erwartungen, vielleicht ein wenig zu viel aus dem Bereich Molekularküche, aber das ist halt Geschmackssache
    Weinauswahl- und Empfehlung sehr gut, die Angebote regionaler Winzer erlesen
    Aussicht über Leipzig ist Spitze
    Preise der Qualität und dem Aufwand angemessen

  • 4.0 Sterne
    17.10.2011
    Erster Beitrag

    Wir gingen nur am Abend auf ein Bier in die Falco Bar im obersten Stockwerk des Westin Leipzig. Wir waren Hotelgäste zu der Zeit und auch von den Zimmern aus schon mit dem herrlichen Blick auf Leipzig verwöhnt. Von daher waren die paar Etagen höher nicht der riesige Unterschied.
    Wir fuhren gegen Mitternacht nach oben auf ein Bier, koste es was es wolle ;) So war es auch 7 Euro für ein 0,33l Radeberger Pils. Nein kein Blattgold oder mudgeblasene Gläser Nur ein Bier, allerdings wirklich perfekt gezapft welches auf den Tisch mit dem Glasemblem zum Gast gestellt wurde. Das fiel schon auf. Aber es bleibt halt nur ein völlig überteuertes Bier ;) Longdrinks ab 12, Coctails um 16 Euro Eine Portion Nüsse 6 Euro
    Beim Ausstieg aus dem Aufzug wird man von einer Empfangsdame hereinbegleitet, viele Plätze hat die Falco Bar nicht, wenige direkt am Fenster. Es wirkt schon alles edel, es darf geraucht werden, Zigarren werden in langen Prozeduren vom Personal mit weißem Handschuh und Kerze entzündet. Ein klein wenig andere Welt. Das kann man mal machen, aber mehr als ein Bier geht eben ins Geld.
    Das Restaurant selber kann ich nicht bewerten. Zwei Sterne hat man nicht überall.
    Als Fazit: Ein netter Platz für einen Absacker am Abend im gepflegten Ambiente, für Hotelgäste etwas unspektakulärer als für Außerhäusige. Wem die 7 Euro für ein Bier hinterher nicht Leid tun kann es sich hier gemütlich machen.

    • Qype User DerEri…
    • Leipzig, Sachsen
    • 14 Freunde
    • 10 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.5.2007

    auf dem dach des westin hotels.
    besonders stilvolle einrichtung. preislich eher exclusiv. die aussicht und das ambiente sind unschlagbar!!! bestellen kann man einfach nach geschmack. cocktail, wasser oder champagner.. kostet fast alles gleich"viel".. bei wolkenfreiem himmel in den frühen abendstunden absolut zu empfehlen. service ist dem preislichen niveau entsprechend, ausgezeichnet. bisher kenne ich nur die bar. die speisenkarte habe ich gelesen, leider noch nicht probiert.

    • Qype User Karste…
    • Hamburg
    • 2 Freunde
    • 73 Beiträge
    2.0 Sterne
    13.12.2010

    Zuerst waren wir in der Bar und haben für übertriebene EUR 16,- einen Campari
    bzw. für EUR 8,- eine Martini Bianco getrunken. Im Restaurant, welches natürlich einen tollen Überblick über Leizig bietet und über deren Einrichtung sich streiten läßt, haben wir dann 1 x das Menü Passion und einmal das Falco Menü für EUR 179,- bzw. EUR 198,- gegessen und waren doch enttäuscht. Die Präsentation der einzelnen Gänge war hervorragend, aber es war geschmacklich keine Überraschung und kein Höhepunkt dabei. Das besondere fehlte irgendwie bei jedem Gang ! Dies war bei meinen beiden vorhergehenden Besuchen nicht so !!
    Die Bedienung war sehr aufmerksam und der Service ließ keine Wünsche offen.
    Was ich nicht verstehe ist, dass man es dort duldet, dass eine Gruppe junger Leute lautstarke Diskussionen und auch Telefonate führt. Der Lärm hat nicht nur bei uns Kopfschütteln ausgelöst !
    Fazit: Die knapp EUR 500,- waren schlecht invenstiert, ich gehe da lieber ins AQUA nach Wolfsburg oder ins La Vie nach Osnabrück, denn dort stimmt immer einfach alles !

    • Qype User Konrad…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    5.0 Sterne
    15.4.2012

    Leipzig-kommt! Das können wir voll und ganz unterschreiben, nicht nur eine pulsierende stadt in der sich stets und ständig etwas tut, sondern auch kulinarisch absolut im kommen. Für unsere kinder war ja der zoo welcher ich glaube zu den schönsten deutschlands gehörenden ein absolutetes highlight. Später um den abend abzurunden war wir hier zum essen und die erstklssige aussicht zu genießen  einfach spitze! Top essen, netter service  SPITZE!!!

    • Qype User bytesl…
    • Trier, Rheinland-Pfalz
    • 0 Freunde
    • 11 Beiträge
    4.0 Sterne
    29.12.2009

    Die Falcobar dem Restaurant angegliedert. Bietet eine schöne Sicht über das Zentrum von Leipzig. Klar ist die Lage toll aber 15EUR für einen Cocktail ist schon etwas exclusiv, dafür das er wie andere schmeckt.

    • Qype User Finnmy…
    • Leipzig, Sachsen
    • 6 Freunde
    • 46 Beiträge
    5.0 Sterne
    1.3.2011

    Yummie!!!!!

    • Qype User weisse…
    • Leipzig, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    4.0 Sterne
    30.7.2010

    War mit meiner frau zum Jubiläum und waren begeistert haben das große Menü genossen Man muss natürlich sagen das das nicht ganz günstig war aber man geht ja nicht jeden Tag so gut essen der Service ist sehr versiert und nich aufdringlich gerne wieder

Seite 1 von 1