Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

  • 3.0 Sterne
    7.9.2013
    Erster Beitrag

    Wir waren keine Gäste des Hauses und sind spontan bei der Durchreise angehalten. Aufgrund des schönen Wetters nahmen wir auf der Aussenanlage platz. Nett angelegt über die unbequemen Stühle lässt sich streiten, immerhin gab es ein Sitzkissen.
    Nach ca. 10 Min. Wartezeit wurde die Karte gebracht und nicht nach dem Getränkewunsch gefragt.
    Bei wieder erscheinen wurde alles aufgenommen. Wir bestellten Ente Mango Chilli. Die Beilagen können ausgewählt werden: Kartoffelklösse, Semmelknödel oder Rosmarinkartoffeln. Ebenso die Größe der Ente 1/4 oder 1/2 Ente. 1/2 Ente kostet 16,90 Euro. Den Preis fanden wir ok.
    Weil wir erst keine genauen Angaben zur Größe machten wurden wir sehr unfreundlich darauf hingewiesen.
    Die Ente kam. Der Teller viel zu klein dafür, man musste kämpfen, das alles drauf liegen blieb. Auf Verlangen gab es einen Knochenteller. Es gab kein scharfes Messer sondern nur das ganz normale.
    Die Ente war Top, die Semmelknödel so lala, die Mango auf dem Teller in Würfel geschnitten naturbelassen und leider unreif. Die Chilisauce made in China und überhaupt nicht selbstgekocht. Unter der Ente Backobst, was aber nicht auf der Karte stand. Jetzt war die Mango mit den aber genießbar.
    Für Ambiente und Ente drei Sterne.
    Die Servicekraft ( kurze rote Haare) glänzte mit Unfreundlichkeit bei allen Gästen. 6 Aussentische waren besetzt.

    • Qype User ostsee…
    • Grube, Schleswig-Holstein
    • 3 Freunde
    • 50 Beiträge
    4.0 Sterne
    7.11.2008

    Auf dem Gutshof Bastorf sind vor allem das Restaurant und der Hofladen besonders zu betonen. Das Restaurant bietet abwechslungsreiche Frischeküche, der Hofladen viele regionale Spezialitäten und auch liebevoll ausgewählte Souvenirs, die auch lecker sein können wie die original Ostseewürmer.

    • Qype User poep…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 18 Beiträge
    1.0 Sterne
    12.7.2011

    Wir waren von der Essensqualität enttäuscht. Die Scholle Mecklenburger Art war sehr trocken und ebenso wie der Fisch auf Prosecco-Apfelgemüse fad und es schmeckte nicht wirklich frisch zubereitet. Vom hofeigenen Kräutergarten hatten wir uns in geschmacklicher Hinsicht deutlich mehr versprochen. Der Service war zwar nicht sonderlich herzlich aber wir haben auch schon Schlimmeres erlebt. Das wundervolle Ambiente des Hofguts wie auch die Preisgestaltung versprechen schlicht ein höheres Niveau als tatsächlich vorhanden.

    • Qype User Garten…
    • Schwerin, Mecklenburg-Vorpommern
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    1.0 Sterne
    14.10.2013

    nie wieder gutshof bastorf!!!!!!! was wir heute erlebt haben,nein danke.im restaurante bekamen wir nichts mehr zum essen,obwohl draussen steht durchgehend bis 21.uhr warme küchees war 14.15..die super,hochmutivierte,total freundliche kellnerinsagte uns gehen sie doch in den hofladen suppe essen,hier gibts nix mehr.und dann der hofladen,die dame die uns bediente war sowas von "freundlich"oh gott jetzt kommen welche,lauwarme bochwurst,bää,der hammer,rote linsensuppe,total ungeniessbar.kalt,mit viel tomaten,deswegen rote linsensuppe.und das schimpft sich bio!tee gabs nicht,obwohl die dame teebeutel in der hand hatte.echt.nie wieder fahren wir da hin.bastorfnein danke

Seite 1 von 1

Über dieses Geschäft

Besonderheiten

Produktion und Verkauf regionaler Produkte und Spezialitäten.
Ein Ausflugsziel zum Mecklenburg-Schmecken !

Firmengeschichte

Hat 1999 eröffnet.

Gründung Gutshof Bastorf in 1750