Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    16.7.2012
    5 Check-Ins Erster Beitrag

    Die Geschichte der St. Laurentiuskapelle, im Volksmund Hürbelsbacher Kapelle genannt, reicht bis weit ins Mittelalter zurück. Das Bauwerk liegt einsam zwischen Donzdorf und Süßen neben einem seit ca. 15 Jahren wieder bewohnten Gehöft, eingebettet auf einer kleinen Anhöhe zwischen Waldrand und Streuobstwiesen.
    (Siehe Foto unten)
    Die Kapelle ist eine der Sehenswürdigkeiten Donzdorfs, ganz besonders gilt dies um Weihnachten, wenn die sehr schöne Krippe gezeigt wird.
    (Siehe Foto unten) (Siehe Foto unten) (Siehe Foto unten)
    Allerdings gibt es keine festen Öffnungszeiten, sodass es Glückssache ist, ob man vor verschlossenen Türen steht. Alte Donzdorfer erinnern sich noch an den unvergessenen Theo, der bis vor einigen Jahren zweimal täglich im Stechschritt zur Kapelle marschierte und die Tür öffnete und schloss. Der kurze Spaziergang (mit dem Auto ist die Kapelle nicht erreichbar) lohnt sich aber in jedem Fall, geht man den leicht bergauf führenden Feldweg Richtung Donzdorf weiter, hat man einen wunderschönen Ausblick auf die drei Kaiserberge, das Filstal  an klaren Tagen sogar bis zum Fernsehturm.

Seite 1 von 1