Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • 5.0 Sterne
    5.8.2012
    1 Check-In hier

    Ich liebe diesen Laden! Warum nur gibt es kein Habitat in Berlin? Oder habe ich etwas verpasst? Falls ja, bitte ich um sofortige Nachricht! Wie dem auch sei, Habitat hat so viele geniale Ideen, sowohl für Dekoratives, als auch für Möbel. Jeder Teil des Hauses kann hier gestaltet werden. Was für ein Glück also, dass ich gerade umgezogen bin nd eine leere Wohnung hab, die noch gestaltet werden will. Blöd wiederum, dass es Habitat nur in Hamburg gibt. Immerhin konnte ich hier Ideen sammeln, bevor ich alles im Online-Shop bestelle.

    Ich muss auch ganz ehrlich sagen, dass mir es gefällt, wenn ich nicht sofort einen hilfsbereiten Mitarbeiter an der Backe habe, trotzdem sieht man immer einen rumschwirren, den man kontaktieren kann, wenn man Fragen hat. Preislich ist es schon nicht ohne, aber gerade bei den zeitlosen Designs lohnt sich ja eine Investition. Auch der nicht so zeitlose Schnickschnack wäre mir manchmal das Geld wert. Ich geh dann mal meine Wohnung einrichten....

  • 3.0 Sterne
    18.11.2013
    1 Check-In hier
    Aufgelistet in 200 Review Challenge 2013

    Ich muss Heiko T. zustimmen: Irgendwie fühle ich mich bei Habitat wie bei einem Edel-Ikea. Ja, es macht Spaß, hier rumzuschauen, es gibt witzige und pfiffige Artikel, die aber der Lage (Neuer Wall) preislich Tribut zollen.

    Es ist ein Laden, der zum Kaufen verführt. Doch ich glaube, häufig wird man hinterher feststellen, etwas Nettes gekauft zu haben, was man aber im Grunde gar nicht braucht.

    Wir kauften vor Jahren einen roten Teppich dort. Nach ein paar Monaten erwies er sich als totaler Flop - er stank !! Keine Ahnung warum, irgend etwas musste drin sein, was nicht hinein gehörte.

    Wenn wir in der Gegend sind, schauen wir schon immer mal wieder rein. Obwohl - einen Magneten, der mich hinzieht, verspüre ich nicht. Ganz nett halt - that's it!

    • Qype User TraR…
    • Berlin
    • 6 Freunde
    • 98 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.2.2013

    .ein Erlebnis dort einzukaufen. Neu zugezogen, findet man alles, vorallendingen Dingen cooles Design , welches man benötigt um sich originell und modern einzurichten.
    Eine Empfehlung Wert..;0)

  • 4.0 Sterne
    1.9.2010

    Ich denke das Habitat einer der coolsten Einrichtungsläden der Stadt ist. Einfach nur das herum gehen in dem Laden bringt schon ungeheuren Spaß und verleitet einen zum Umstellen der ganzen Wohnung. Das letzte was wir hier erstanden haben war eine stylische Lampe für unseren Wohnzimmertisch. Und als wir im letzten Jahr unsere Wohnung renovierten haben wir uns hier ein rotes Sofa gekauft. Das Teil sah wirklich Top aus. Und wir finden es noch immer schön. Es ist der Mittelpunkt in unserem Wohnzimmer. Wir haben hier schon viele Wohnaccessoires eingekauft, wie Vasen, Kissen und ähnliches. Unsere Wohnung ist voll von Habitat Gegenständen. Auch ein kleiner Teppich kommt aus diesem Laden.

    Die Leute die hier ihren Job machen sind gut informiert und können einen bei der Suche nach speziellen Möbeln gut unterstützen. Sie sind sehr flexibel und helfen dem Kunden auch bei der Anlieferung.

  • 4.0 Sterne
    5.10.2010

    Erst entdeckte ich Habitat in Köln, und war ziemlich begeistert, was die so an Einrichtungsgegenständen und Accessoires hatten. Ich deckte mich gleich mit mehreren Dingen hier ein, wie ein kleines Regal, ein großen Kerzenständer, Tischwäsche, Stoffservietten, 6 bunte Kissen und  ein 6teiliges Geschirr. Vollgepackt, so dass ich Mühe hatte, in meinem Auto, als Fahrerin, noch Platz zu finden, machte ich mich auf den Weg nach Hamburg.
    Nach zwei Monaten wollte ich eigentlich wieder nach Köln fahren, um dort bei Habitat noch ein paar vergessene Dinge einzukaufen, als mir meine Tochter ganz nebenbei erzählte, "Habitat, den gibt es auch am Neuen Wall". Irgendwas hatte ich wohl verpasst, dass muss ich zugeben. Wie schön, das ich es rechtzeitig erfuhr, sonst hätte ich schon wieder im Auto Richtung Köln gesessen. Das Geschäft in Hamburg finde ich sogar noch schöner, größer, und übersichtlicher.

  • 4.0 Sterne
    17.11.2006
    Erster Beitrag

    Habitat, das Ikea für Große (oder Betuchte?).

    In London machen wir die Läden immer sehr viel Spass. Irgendwie stimmt da alles. Der Geist von Sir Conran weht noch durch die Häuser.

    Hier in Hamburg gibt es zwar dieselbe Ware. Oft sogar ein paar Pfund günstiger. Aber so richtig warm will ich mit dem Laden nicht werden. Jedes Mal stehen vor dem Kundenaufzug unaufgeräumte Kartons. Eigentlich wird immer gerade dekoriert...

    Also: Ich kaufe da gerne, aber eher trotz des Ladens als wegen.

    • Qype User zuj…
    • Hamburg
    • 49 Freunde
    • 66 Beiträge
    4.0 Sterne
    29.11.2007

    In der oberen Etage hat sich klammheimlich eine Bürogemeinschaft eingeschlichen und alle freien Tische besetzt. Seither sieht es hier mächtig nach Papierkrams und Arbeit aus und die Besucher schleichen vorsichtig um das brütende Schreibtischkollektiv herum.

    Die wahren Schnäppchen befinden sich immer entweder auf, unter oder an der Treppe. Dafür gibt es sicher eine einfache bis komplizierte, aber einleuchtende Erklärung, auf die ich allerdings gerade nicht komme. Jemand eine Idee? Irgendjemand?

  • 3.0 Sterne
    13.4.2008

    Habitat ist m.E. am Neuen Wall falsch. Es ist nicht die mit der Zielgruppe übereinstimmende Adresse, bzw. ist Habitat nicht der mit der Zielgruppe des Neuen Wall übereinstimmende Laden. Bei Ligne Roset und dem Laden dazwischen (habe den Namen jetzt gerade vergessen) und Bolia gegenüber macht der Standort eher Sinn.
    Abgesehen davon ist das Angebot durchmischt, ich habe unter anderem auch Möbel aus Naturmaterialien (sprich Holz) gefunden, die meinen Vorstellungen hinsichtlich der Materialien entsprachen.
    Also: Wenn Ihr schonmal in der Ecke seid, dann nehmt diesen Laden auch noch mit. Kann für die IKEA-Vermeidung nützlich sein.

  • 4.0 Sterne
    26.8.2009

    Ich muss jetzt auch mal was zu Habitat sagen!
    Nachdem ich zur Weihnachtszeit Glühwein und Kekse für wenig Euros hier genossen habe und auch die letzten Male immer ein kleines günstiges Geschenk dort fand, habe ich heute Nachmittag in einem in diesem Regal kostet Alles 1 Euro - Regal meinen Geldbeutel mal so richtig strapazieren können.

    8080 große Kissen für 1 Euro - einen Edel-Besteckkasten 18-teilig (Dessertbesteck) für sage und schreibe 10 Euro (der war leider in dem 1-Euro-Regal).

    Und ganz umsonst gab es heute, wie auch schon bei den letzten Besuchen:
    ein freundliches Gespräch
    ein freundliches Lächeln
    Papiertüten, soviel ich brauchte

    Vielleicht liegt es daran, dass ich immer sehr freundlich bin, aber ich glaube das Team kann gar nicht unfreundlich sein, denn im größten Einpackstress war der junge Mann, der mich bediente plötzlich auch an den Kissen für 1 Euro interessiert und meinte nur: Jetzt muss ich mich doch auch mal mit Kissen versorgen!

    Bis zum nächsten Mal, wenn der Barmann wieder beim Habitat einkauft. Jetzt muss ich allerdings überlegen, wo ich die 12 Kissen platziere.

  • 3.0 Sterne
    31.10.2012
    2 Check-Ins hier

    In Abständen gehe ich immer mal wieder bei Habitat rein, um mich umzuschauen,  aber jedes Mal wieder habe ich ein Deja vu, als würde ich bei Ikea stehen, nur das die Preise anders sind. Der gradlinige und puristische Stil gefällt mir vom Grundsatz gut, aber irgendwie sind die Produkte hier zu vergleichbar mit dem großen schwedischen Möbelhaus. Die Haushaltartikel sind auch echt schick, bewegen sich aber preislich leider auch im oberen Drittel.

  • 1.0 Sterne
    17.11.2006

    Habitat hat wirklich einen großen Anspruch - und wird diesem nicht gerecht. Aufwändiger Katalog, in Hamburg zwei tolle Locations. Aber immer steht irgendwo was rum oder ist lieblos arrangiert. "Hamburg 2" in der Großen Elbstrasse hat auch eine Fundgrube. Neben guten Angeboten wird dort echter Schrott mit dicken Macken zu erhöhten Preisen angeboten. Ich habe mir aus dem regulären Sortiment einen Badezimmerschrank gekauft. Durch einen Konstruktionsfehler war der große Spiegel nach wenigen Tagen gesprungen. Seit Monaten warte ich schon auf Ersatz - und wenn ich nicht alle paar Wochen persönlich reinschauen würde hätte man das schon vergessen. Aber die Möbel kommen ja aus China und man weiß nie, wann der Container kommt und was er geladen hat. Unglaublich!
    Trotzdem zwei Sterne weil es auch Dinge gibt die schön sind und halten. Oder besser doch nur einen weil die deutsche Website ein Witz ist.

  • 5.0 Sterne
    12.10.2010

    Also es stimmt schon, Habitat ist gewissermaßen eine IKEA-Alternative. Die ist allerdings auch dringend nötig, da IKEA meiner Meinung nach größtenteils nur noch billigsten Sperrmüll produziert; da wird eindeutig zu stark an der Qualität gespart. Bei Habitat haben wir einen Eßtisch mit Stühlen erstanden, der preislich sympathisch ist und an dem es qualitativ überhaupt nichts zu meckern gibt. Wenn ich die Wahl habe, 6 Stühle das Stück für 39 (Ikea), 200 (Habitat) oder 600 Euro (Möbelgeschäft) zu kaufen, nehme ich halt gerne die für 200. Ewig halten müssen sie ja nicht, dann kommt halt wieder mal was neues.

    Beratung, Bestellung und Lieferabwicklung waren einwandfrei, es wurde frei Haus geliefert. Ich freue mich schon drauf, wieder mal bei Habitat rein zu schauen, wenn ich nochmal nach HH komme.

    • Qype User Makeup…
    • Hamburg
    • 5 Freunde
    • 24 Beiträge
    4.0 Sterne
    28.8.2008

    Sehr schick..genau so wie die Kunden am Neuen Wall.
    In der Mittagspause war ich früher oft dort und die Schnäppchen fand ich immer am besten.

    Allerdings sind viele Sachen überteuert und Kinder will man dort schon gar nicht haben!!!

    Meine massiven Edelstahlt Salz und Pfefferstreuer von damals leben noch und werden immer gerne gesehen..Allerdings gehe ich persönlich dann doch lieber ins richtige Ikea für Kinder Haber:)

    • Qype User hambur…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 36 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.5.2009

    Also ich liebe meinen Manolo-Blahnik-Schuhanzieher von Habitat!
    Zur Hamburger Filiale am Neuen Wall: Sehr, sehr netter, kompetenter, aufmerksamer und lustiger Servie! Lieferung in die Wohnung war preisgünstig und zuverlässig (pünktlich)!
    Na ja, und das stöbern in der Küchen-Gedöns-Abteilung macht genauso viel Spaß wie bei IKEA - leider mit größerer Auswirkung auf's eigenen Bankkonto ;o)

    • Qype User fsmill…
    • Itzehoe, Schleswig-Holstein
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    4.0 Sterne
    12.8.2009

    Habitat hat immer ein paar lustige Sachen, die man brauchen kann.
    Nicht für IKEA aber für Neuer Wall Verhältnisse ist es eher günstig und ich fand das Personal bis jetzt immer nett.

    • Qype User Intens…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 13 Beiträge
    4.0 Sterne
    4.1.2012

    Hier gibt es nicht unbedingt ausgefallene Sachen, aber ein Besuch lohnt auf jeden Fall. Auf drei Ebenen kann man sowohl nach Einrichtungsgesgenständen für Küche, Bad und Wohn- und Esszimmer stöbern, als auch nach Kleinteilen, die die eine oder andere Ecke der Wohnung verschönern sollen.
    Photo link: blog.dtoday.de/neonroehr…
    Parkplatzmöglichkeiten sind sehr eingeschränkt!

    • Qype User Frolle…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 40 Beiträge
    3.0 Sterne
    30.3.2013

    Wir waren vor ca. 6 Wochen dort und wurden gut beraten. Es gab an diesem Tag 20% Rabatt, also haben wir zugeschlagen. Die Möbel (Ess- und Couchtisch) haben wir diese Woche erhalten, ein Teil hat ne Macke. habitat ist informiert, mal sehen wie's ausgeht. Ich berichte. Ich neige eigentlich dazu 4 Punkte zu vergeben, allerdings weiss ich noch nicht wie habitat mit meiner Reklamation umgeht, von daher warte ich noch mit dem vierten Stern. Man sollte sich bei habitat generell zusammenreissen, nicht Hals über Kopf kaufen, sondern auf die Aktionstage warten. Es lohnt sich: wir haben eine Woche nach dem Tischkauf, in der Grossen Elbstrasse eine teure Vitrine gekauft  leider ohne Rabatt und eh' du dich versiehst haben sie wieder 20% Rabatt auf Möbel, Leuchten, etc.! Natürlich nicht für bereits erteilte Aufträge :( Die Möbel und der Kleinkram sind, unabhängig vom Preis, wenigstens nicht 08/15 und das gefällt mir. Die Preise sind meines Erachtens leider nicht (immer) gerechtfertigt. NACHTRAG/Update: Termin für den Austausch des Tischgestells wurde vereinbart. Lieferung gegen 12:00 auf 'nen Montag. Ich war daheim, aber kein Lieferant in Sicht.
    Anruf bei habitat: Oh, wir haben den Termin zwar mit Ihnen vereinbart, aber vergessen den Kuriere zu bestellen, sorry. GEHT GAR NICHT. Ein gekaufter Stuhl (Eiche) hatte ebenfalls eine Macke (an der Lehne zersplittert), das haben wir, gleich als wir es zuhause bemerkt haben, telefonisch reklamiert. Leider war kein weiteres Modell auf Lager. Kundenservice angerufen: Wir bestellen euch einen neuen und melden uns dann. Trotz mehrfacher Erinnerungen (per Mail, Tel) ist bislang NICHTS geschehen. Die Stühle haben wir übrigens MITTE APRIL erworben und seit dem: still ruht der See.
    Das ist nicht cool habitat!

  • 3.0 Sterne
    1.10.2010

    Ich habe von einem Freund im letzten Jahr Gutscheine geschenkt bekommen. Und nun ist es schon über ein Jahr her. Ich war sehr oft schon wieder da, habe aber immer nicht wirklich was gefunden. Die meisten Teile sind ganz chic, aber auch ganz schön teuer. Zu teuer finde ich. Mir erscheint der Laden son bisschen wie Ikea nur in edel. Das Porzellan ist vom Design her sehr schön, aber qualitativ nicht so besonders. Tatsächlich habe ich dann aber doch noch etwas gefunden. Ich habe mir ein paar Kleinigkeiten fürs Bad gekauft. Hilfe braucht man nicht wirklich in dem Laden. Man kann alles schnappen, es sei denn man möchet irgendwelche Möbelstücke.

  • 4.0 Sterne
    2.10.2010

    Habitat ist eines der Geschäfte, wo ich wirklich sehr gerne hingehe, um mir Einrichtungssachen für mein Zimmer zu kaufen. Was ich zum beispiel sehr schön finde, sind die Gardinen und Vorhänge dort. Es gibt's Fahnenvorhänge in schlichten Farben, wie weiß, schwarz und grau. Je kostet eine 35 Euro. Diese dienen gut dazu Räume abzutrennen. Jedoch muss man berücksichtigen, dass man durchschauen kann, was interessant und auch nicht passend sein kann.

    Auch die Lampen sind sehr stylisch und interessant. Diese gibt es in den verschiedensten Größen und Formen zu kaufen.

    Ebenfalls bekommt man dort Teile für das Badezimmer, Schlafzimmer, viel für das Wohnzimmer und im Untergeschoss gibt es ein großes Küchensortiment.

    Eine kleine Abteilung für das Baby- bzw. Kinderzimmer gibt es oben.

    Habitat ist ein wenig teuerer als zum Beispiel Ikea, dafür finde ich die Sachen aber qualitativ besser und designtechnisch interessanter.

  • 4.0 Sterne
    21.10.2010

    Mir ist ein Zitat von Sir Terence Conran, dem Besitzer und Designer von Habitat im Kopf hängen geblieben. Es lautet "Possessions creep up on you and pull you down." Interessante Aussage für einen Mann, der sein Geld eben mit "possessions" verdient. Aber ich kann seine Aussage gut nachempfinden. Es ist nicht so, dass ich keine materiellen Wünsche hätte, das hat man ja auch an meinen bisherigen Beiträgen gemerkt ;). Allerdings merke ich immer wieder, dass mir eine gewisse Form von Reduktion gut tut. Und es unheimlich befreiend sein kann wenig zu haben. Allerdings muss ich sagen, dass die materiellen Wünsche bei Habitat ganz schön angeregt werden. Denn hier gibt es wirklich Formschönes zu erwerben und es nicht ganz so "gesehen" wie zum Beispiel bei Ikea. Schön öfter habe ich mir hier auch diverse Accessoires gegönnt -- ein wenig Materie muss schon sein, sonst verkommt man zum Geistwesen.

    • Qype User Kagura…
    • Hamburg
    • 63 Freunde
    • 186 Beiträge
    4.0 Sterne
    1.6.2006

    Nicht nur in England sondern inzwischen auch zweimal in Hamburg: die englische edel Variante von Ikea. Von Betten bis Vasen, von Bilderrahmen und Lichterketten bis Porzellan. Hier spricht der Zeitgeist; aber häufig in guter Übersetzung und zu akzeptablen Preisen. Mindestens Geschenke kann man hier immer finden.

  • 2.0 Sterne
    10.11.2007

    IKEA für Kinderlose.

    • Qype User Cabare…
    • Berlin
    • 72 Freunde
    • 94 Beiträge
    3.0 Sterne
    16.4.2008

    Ich war vor ein paar Tagen bei Habitat, weil ich für Freunde Artikel umtauschen musste. Wie bei vielen Läden hat man die Möglichkeit die unpassenden Artikel entweder durch andere zu ersetzen oder sich einen Gutschein erstellen zu lassen.
    Fantastisch an dieser Sache ist aber, dass dieser Gutschein auch im Ausland gilt. Als sehr mobile Person finde ich das sehr praktisch.

    Die verschiedenen Waren, die man bei Habitat findet, gehören zwar zu den klassikern (Geschirr, Teppich, Vasen, Salzstreuer) aber haben irgendetwas, was sie unwiderstehlich macht. Der Beweis ist wohl, dass man, obwohl man nichts braucht, immer mit irgendetwas nach Hause kommt

    Was den Service betrifft, kann ich natürlich nicht pauschal reden. Ich kann aber sagen, dass der Herr , der mich bedient hat, sehr sympatisch war. Er hat sich echt Mühe gegeben, mein Habitat-Erlebnis angenehm zu gestalten.

    Der einzige negative Punkt: die Preise. Für die angebotene Qualität sind sie leider ein bisschen zu hoch.
    Ein paar Beispiele sollten Euch helfen, eine Vorstellung davon zu bekommen:

    Salatschleuder: 33 EUR
    Seifenspender: 18 EUR
    Ein Kissenbezug aus Satin 80 * 80: 17 EUR

    Meiner Meinung nach ein bisschen übertrieben.

  • 4.0 Sterne
    18.12.2009

    Bei Habitat findet man immer mal das eine oder andere. Manche Sachen finde ich doch etwas zu teuer aber ich habe dort eine wunderschöne Kommode fürs Schlafzimmer gekauft und die wurde uns geliefert und aufgebaut. Das Personal ist immer sehr freundlich und nicht zu aufdringlich. Es gibt auch ganz nette Gartenmöbel.

    • Qype User Secret…
    • Hamburg
    • 5 Freunde
    • 87 Beiträge
    1.0 Sterne
    10.12.2008

    Der gehobene Ikea-Laden hat m. E. überhaupt keine gute Qualität zu bieten - dafür aber gesalzene Preise. Hier wird vieles als Design verkauft, das keines ist. Das Personal erscheint mir oft ein wenig arrogant. Gerade in dieser Straße passt es im Grunde nur zu Fahnen Fleck ;)

    • Qype User feenin…
    • Hamburg
    • 39 Freunde
    • 123 Beiträge
    2.0 Sterne
    17.2.2011

    Ich kann nur warnen - wir haben dort für unser Gästezimmer kräftige pinkfarbene Seidenkissen gekauft - die allesamt Allergien bei unseren Gästen und dann auch bei uns als Testpersonen hervorriefen. Die fünf, wahrlich teuren Kissen-Hingucker wanderten inzwischen in den Müll und niemand muss mehr weinen.

    • Qype User DonnaB…
    • Leipzig, Sachsen
    • 1 Freund
    • 69 Beiträge
    4.0 Sterne
    13.11.2008

    Tolle Weihnachtsdeko, tolle designmöbel! Der katalog ist immer ein Highlight. Bequem in der Innenstadt gelegen. Leider keine Parkplätze!

  • 5.0 Sterne
    27.8.2010

    Oh ja, was Einrichtung betrifft genau mein Laden. Ich finde, Sie haben ein sehr schönes Design, das sicher teurer wie Ikea ist, aber es hält viel länger. Sie sind sehr modern und innovative. Ich habe sehr viel Freude mit den Produkten, die ich dort schon gekauft habe. Sie sind sehr besonders. Eine Zeit lang gab es immer Kundenabende, wo es 30 Prozent gab, mittlerweile müssen auch die sparen und es gibt nur noch 20% und die Kundenabende sind abgeschafft, schade. Zumindest bekomme ich keine Einladungen mehr. Aber die Angebote gibt es noch immer im SALE. Ich freue mich immer wenn der neue Katalog raus kommt, der ist fotografisch und von der Aufmachung immer eine Meisterleistung, wie ein hochwertiges Fotobuch oder ein Kunstkatalog. Habitat, das bessere Ikea.

  • 4.0 Sterne
    18.4.2007

    Irgendwie hat man im Hinterkopf, dass Habitat edel und teuer ist. Etwas Enttäuschung macht sich demzufolge in meinem Hirn breit, als ich die Hallen an der erhabenen Adresse betrete und nichts erblicke, was mir zunächst besonders erscheint. Gewiß, die Holzmöbel sehen nicht schäbig oder billig aus, aber sie könnten in den meisten anderen Läden auch stehen. Der erste Eindruck setzt sich fort, dezente Accessoires, Regale in gedecktem Braun, Vorhänge in cremigem Weiß, aber nirgends dekadenter Adel, Jugendstileleganz oder monarchische Materialien. Erst beim weiteren Vordringen in die Tiefe des Raums entdecke ich ein paar Vertreter der Kategorien ausgefallen oder eigenwillig, die mich ein wenig versöhnen. Da sind schlanke Regale aus edelschwarz lackiertem Metall, auberginefarbige Weinkelche mit italienischen Verzierungen, seltsam asymmetrisch geflochtene Körbe aus Indonesien und im Küchentrakt dann elegant hochgewachsene farbige Aufbewahrungsbehälter mit schweren Metalldeckel in bunten Farben, die nach Aufmerksamkeit heischen. Die nahm ich dann mit. An der Kasse zahlte meine Vorkäuferin doch glatt mit einem Plastikbeutel, der mit Silbermünzen gefüllt war, eine kleine Geduldsprobe, an der man angewandten Buddhismus praktizieren könnte. Eine zweite Verkäuferin kam hinzu, sie hatte offenkundig einen Schlaganfall hinter sich und packte meine Behälter trotz Halbseitenlähmung ein  ich war im Zwiespalt und dachte noch lange hinterher darüber nach. Hätte ich ihr Hilfe beim Packen anbieten sollen? Offensichtlich aber bedeutet es viel für sie, trotz Handicap ihre Arbeit zu schaffen, und sie würde hier nicht arbeiten, wenn sie es nicht schaffen könnte  also wäre mein Eingreifen eine Grenzüberschreitung und ein Affront für ihr Selbstwertgefühl. Zuviel nachgedacht? Eher nicht, aber die Situation ließ einfach viele Interpretationen zu. In jedem Fall bedankte ich mich überschwänglich  und fragte mich gleich wieder, ob das diskriminierend ist, weil man aufgrund der Behinderung eine identische Leistung mit einer anderen Reaktion beantwortet. Aber wie gesagt: Die Dame arbeitet hier (was meinen Respekt verdient) und hat vermutlich das Nachdenken über diese Situationen schon vor längerem abgeschlossen. Ein Extrastern aber für Habitat, der ihr die Möglichkeit gibt, hier zu arbeiten!

    • Qype User _frauh…
    • Berlin
    • 139 Freunde
    • 532 Beiträge
    4.0 Sterne
    20.7.2011

    bei habitat habe ich schon ganz viele kleinere teile gekauft (duschvorhang, schüsseln, vasen usw.), alles klasse. möbel von da kann ich also nicht beurteilen (wobei ich ja im übrigen die sachen von ikea bis jetzt immer gut finde!). bei habitat habe ich auch den tollen hocker tam-tam gefunden. also von mir mindestens 4 sterne.

    • Qype User tja1…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    3.0 Sterne
    15.4.2011

    Auf Empfehlung von Freunden bin ich bei Habitat gelandet. Ich habe mir in Ruhe die Sofas angesehen. Allerdings mußte ich feststellen, daß gerade diese Artikelgruppe nicht zu den besonderen Highlights gehört. Kleinigkeiten und Möbelstücke sind bestimmt in Ordnung, aber die Sofas fand ich nicht überzeugend. Die Zugehörigkeit zu IKEA merkt man am Sitzkomfort und Qualität. Interessant ist es trotzdem.

Seite 1 von 1