Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten
Schuh-Präsentation von Qype User Daniel…
Regal für Spitzenschuhe von Qype User Daniel…
Regal für Tangoschuhe von Qype User Daniel…

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    16.10.2012

    Ich tanze seit Sommer 2012 aktiv & regelmäßig. Von Anfang an hatte ich Probleme mit der Schuhwahl, weil alle normalen Schuhe die ich schon besitze auf typischem Tanzparkett zu rutschig waren, mir nicht genug Halt gaben oder sonst irgendein Manko fürs Tanzen hatten.
    Deshalb habe ich mich gestern auf den Weg zu einem Tanzladen gemacht, um mir endlich richtige Tanzschuhe zu kaufen. Ich war dabei etwas skeptisch, da ich mir unsicher war, ob sich das wirklich auszahlen und die gewünschte Verbesserung bringen würde.
    Meine Wahl fiel über die Unternehmenssuche bei GoogleMap auf Hacke & Spitze in Kreuzberg, da dieser Laden für mich gut erreichbar ist. Abgesehen von einem schnellen Blick auf die Website wusste ich sonst aber nichts über den Shop, bin also nicht auf Empfehlung oder weitere Vorrecherche dort hingegangen.
    Die Verkäuferin im Laden war ausgesprochen freundlich, hat sich sofort um mich gekümmert und meine Bitte um Anfängerschuhe (elegant, kein hoher Absatz, möglichst stabiles Gefühl) ernst genommen. Angenehm fand ich, dass sie von sich aus preislich sehr unterschiedliche Schuhe gezeigt hat, die jeweils sehr gut auf meine Wünsche passten und hübsch aussahen. Ich hatte also nicht das Gefühl, dass man mir hier unbedingt teure Schuhe aufquatschen will, sondern mir wirklilch die Wahl lässt. Sie hat mich auch angenehm beraten und über die Unterschiede der Sohlen informiert und auf ein paar Besonderheiten der Schuhe hingewiesen.
    Schlussendlich habe ich mich für einen Schuh entschieden, der teurer war, als ich es ursprünglich geplant hatte. Das war aber nicht von ihr forciert, sondern meine Wahl aufgrund des sofortigen Stabilitätsgefühls sowie der Leichtgängigkeit des Schuhs bei ein paar kleinen Testdrehungen.
    Die gezeigten Schuhpaare lagen preislich  meiner Erinnerung nach  zwischen 50-100 EUR.
    Dazu gab es für mich kostenlos noch einen praktischen kleinen Tragebeutel mit dem ich sie zum Unterricht mitnehmen kann. Bezahlung via EC-Karte war problemlos möglich.
    Noch eine Kleinigkeit zum Standort: Ich empfehle das Parken des Autos bei der Marheineke Markthalle, da vorne direkt an der Straße alle Parkplätze voll waren.
    Ich habe die Schuhe gestern am Nachmittag gleich bei einer Tanzstunde eingesetzt. Das Tanzen funktionierte prima damit! Ich war sogar in der Lage eine für mich schwierige Drehung das erste Mal (fast ;-)) vollständig sauber hinzubekommen. Soweit also ein durchweg positives Einkaufserlebnis.

  • 5.0 Sterne
    18.4.2011
    Erster Beitrag

    Ein sehr sympatischer Laden: viel Platz, hell und sehr schön gestaltet. Die Auswahl ist nicht übermäßig groß, aber ich habe alles gefunden, was ich suchte, und wurde sehr nett beraten. Ich komme mit Sicherheit wieder.

    • Qype User kreuzk…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 11 Beiträge
    4.0 Sterne
    19.4.2011

    Ein sehr netter Laden mit guter Beratung, leider ist die Auswahl an Ballettsachen nicht sooo groß, die "Grundausstattung" ist aber allemal vorhanden. Die Inneneinrichtung ist in der Tat sehr schön.

    • Qype User clockw…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 5 Beiträge
    1.0 Sterne
    4.2.2013

    Ich muss ehrlich sagen, dass ich enttäuscht war. Ich habe zwei Jahre lang in Montreal, Canada Salsa getanzt und bin gerade erst wieder frisch nach Berlin zurück gekommen.
    Aus diesem Grund wollte ich mir neue Tanzschuhe kaufen und ging voller Vorfreude nach vorheriger Suche durch googlemaps in den Laden Hacke und Spitze.
    Dort angekommen, sah ich mich erstmal ein bisschen um und wartete dann etwas auf eine Verkäuferin. Ich muss dazu sagen, dass der Laden in dem Moment nicht sehr voll war, es befand sich ein weiterer Kunde mit mir dort. Als mich dann nach einigen Minuten die Verkäuferin fragte was ich denn suche, wurde mir nur eine kurze und knappe Antwort à la Die Salsa Schuhe stehen dort geantwortet. Nun war ich wieder auf mich alleine gestellt. Es wurde nicht nach meinen Wünschen nach Absatz-Höhe, Preis etc. gefragt, ich wurde quasi schnell abgefertigt. Als ich mir die Salsa Schuhe dann angesehen habe, versuchte ich mit der Verkäuferin wieder Kontakt aufzunehmen, so dass ich einige Schuhe anprobieren konnte. Dazu kam ich aber leider nicht mehr, weil die Verkäuferin mich irgendwie nicht wahr nahm. Das ist meine persönliche Einschätzung, aber irgendwie hatte ich das Gefühl, als würde ich nicht in die Welt des tanzens der Verkäuferin passen. Ob dies stimmen mag, kann ich natürlich nicht sagen, aber ich fühlte mich nicht ernst genommen.
    Die ganze Atmosphäre gefiel mir rein gar nicht, ich kam mir als Kundin nicht ernst genommen vor. In Montréal habe ich mir auch Tanzschuhe gekauft, dort kam ich in den Laden und ich wurde sofort beraten. Daher hat mich der Laden Hacke und Spitze sehr abgeschreckt und ich habe mir meine Tanzschuhe bei der Konkurrenz gekauft (wo ich sehr gut beraten wurde).

    • Qype User Musenp…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 59 Beiträge
    5.0 Sterne
    14.8.2012

    Schöner Laden, sehr nette Beratung. Hab sofort gefunden, was ich gesucht habe und werde gern wiederkommen, wenn ich mal Schuhe brauche.

Seite 1 von 1

Über dieses Geschäft

Besonderheiten

Fachgeschäft für Tanzbedarf - Unser Mobiliar tanzt mit dem Sortiment um die Wette.

- Es gibt rosa-glitzerige Mädchen-Ballett-Impulskaufware, vor denen es Müttern graut
- Sie finden ebenso Ausgefallenes von kleinen Modelabels: tanzbar, aber auch für die beschwingte Nicht-Tänzerin geeignet.
- Die Lage im Hochparterre gibt einen berauschenden Blick auf die Riemannstraße frei
- Dass Tanzen immer weh tun muss, ist ein Mythos, den wir mit gutem Schuhmacherhandwerk, medizinischen Fachkenntnissen und Silikonpads entmachten wollen.

Der Profitänzer wird von ehemaligen Profis bedient, die Anfängerin geduldig beraten, weil wir allen Menschen die Freude am Tanz nahebringen wollen.

Finden Sie heraus, warum Stützstrümpfe längst nicht nur für Oma Käthe gut sind!

Wir freuen uns auf Sie!