Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • Eckhardtstraße 35
    64289 Darmstadt
  • Route berechnen
  • Telefonnummer 06151 9678785

Hairlich, Darmstadt, Hessen von Qype User juwels…

Hairlich, Darmstadt, Hessen von Qype User juwels…

    • Qype User Yummy0…
    • Darmstadt, Hessen
    • 0 Freunde
    • 50 Beiträge
    5.0 Sterne
    27.2.2011

    Sehr zufrieden, super schöner Laden, sehr nette Chefin :-)

    Ich habe dort meine Brautfrisur machen lassen und mich dort sehr gut aufgehoben gefühlt! ich bin begeistert.

  • 5.0 Sterne
    21.12.2011
    Erster Beitrag

    Frisöre gibt es in Darmstadt viele. Aber eine Atmosphäre wie bei Katrin, Jana und Co. gibt es nur einmal. Man wird immer freundlich begrüsst und muss nie lange warten  falls es doch mal länger dauert bekommt man bereits schonmal ein Getränk angeboten (Wasser mit Heidelbeer Sirup ist im Sommer sehr zu empfehlen). Ein Highlight ist wirklich die sehr ausgiebeige und entspannende Kopfmassage, die man bei jeder Haarwäsche gratis dazu bekommt. Ich freue mich nach einem anstrengenden Bürotag meist mehr auf die Kopfmassage als auf den Haarschnitt. Der ist allerdings auch immer gut und ich gehe jedesmal zufrieden nach Hause  bis zum nächsten Frisörbesuch bei Hairlich

    • Qype User LaJoli…
    • Darmstadt, Hessen
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    25.12.2010

    Ein angenehmes Ambiente. Nicht so ein superstylischer Friseur, aber trotzdem modern, was ich persönlich sehr entspannend finde.
    Das Personal ist sehr freundlich und auch geduldig, wenn man sich mal nicht entscheiden kann. Zudem gehören zum Sevice kalte und auch warme Getränke.
    Daumen hoch!

    • Qype User betty_…
    • Darmstadt, Hessen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    3.0 Sterne
    20.3.2013

    Ich war bisher 4 mal im Salon Hairlich.

    Das erste mal (Mitte 2011) war der absolute Wahnsinn und ich war sehr begeistert davon wie Hanna meine Frisur gerettet hat.

    Bei meinem 2ten Besuch (Ende 2011) wurde ich von Jana bedient, handwerklich gut, wenn auch nicht so richtig typgerecht.

    Vor einem Jahr wollte ich dann eine kompletteTypveränderung. Wieder bei Hanna, ich war vom Ergebniss auch wirklich begeistert, nur etwas schief war es. Aber man denkt sich einmal ist keinmal. Und das Ponynachschneiden alle zwei bis 4 Wochen war ja kostenlos.
    Mein letzer Besuch im August 2012 war dann ein absoluter Supergau.
    Ich wollte aus meinen schulterlangen Haaren einen Stufenschnitt gezaubert bekommen. Ohne Brille sehe ich nicht sehr viel, also sah ich erst am Ende was alles abgekommen ist. Es ist viel abgeschnitten und ausgedünnt worden.Und die Stufen haben um ehrlich zu sein wirklich mies ausgesehen. Die kürzesten Strähnen haben bei meinem Wangenknochen aufgehört und haben sich dann stufenweise bis zu den Ohren gezogen. Und das schlimmste ist, es war wieder schief, und zwar keine 5/6mm sondern die stufen unterscheiden sich zum Teil um mehr als 3cm.
    Ich finde es schade, dass Hanna, die mich zuerst so begeistert hat, mich nun so enttäuscht.
    Mir gefällt der Salon und die Atmosphäre nämlich eigentlich sehr gut.

    • Qype User Hellca…
    • Darmstadt, Hessen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    2.0 Sterne
    7.7.2012

    Nach den tollen Bewertungen hier, machte ich voller Hoffnung einen Termin im Salon Hairlich. 2 Wochen musste ich warten, dann war es endlich soweit.
    Ich wollte nur Pony und Stufen nach geschnitten haben. Nachdem ich mich 2 Minuten mit der Dame, deren Namen ich leider vergessen habe, die Frisur besprochen habe ging es zum Haarewaschen ans Waschbecken. Die Kopfmassage war sehr angenehm, allerdings wurde hinterher keine Spülung oder Kur verwendet. Danach ging es zurück an den Platz zum Schneiden. Erstmal lief alles ganz gut, bis es zum Pony kam. Schnipp, schnapp und schon war er kürzer als besprochen. Als ich die Friseurin darauf anprach, meinte Sie, dass die Haare im trockenen Zustand ja kürzer wirken. Die Haare waren zu dem Zeitpunkt allerdings noch feucht. Gut, dachte ich mir, was passiert ist, ist passiert und ließ Sie weiter schneiden. Da kam auch schon das nächste Problem: Der Pony war in den Spitzen ausgedünnt, obwohl ich nicht danach verlangt hatte. Die Friseurin sagte, dass Sie nichts ausgedünnt hätte. Eine glatte Lüge. Danach sagte Sie dass die Haare dünner wirken, weil ich vorne einen Wirbel habe. Einen Wirbel habe ich zwar, ausgedünnt sah mein Pony dadurch allerdings noch nie aus. Sie sagte auch, dass Sie nicht sehen konnte, wie weit hinten der Pony anfangen würde und schnitt den Pony nochmal nach. Okay, ein bisschen voller sah er dann schon aus, aber immer noch ausgedünnt, ZU KURZ und fängt jetzt auch viel weiter hinten an, als vorher. Zwischendurch kämmte Sie immer wieder und immer wieder durch den Pony, als würde es dadurch besser werden. 38EUR musste ich dafür bezahlen. Trinkgeld habe ich natürlich keins gegeben.
    Der Rest des Haarschnitts ist ganz gut geworden, obwohl auch hier die Spitzen ausgedünnt wurden.
    Jetzt, nach fast einen Monat in dem ich den Pony weggesteckt habe, wollte ich Ihn wieder offen tragen. Und was sehe ich nach dem Glätten? Er ist ungerade! Und nein, es liegt nicht an meinem Wirbel
    Menschen machen Fehler und vielleicht hatte die Friseurin damals einen schlechten Tag, allerdings werde ich den Laden nie wieder betreten!

Seite 1 von 1