Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    25.12.2011

    Sahara Wellness ist Balsam für die Seele, Luxus für den Körper, einfach nur klasse. Jeder der schon einmal das Sahara Wellness besucht hat weiß wovon ich rede. Schon wenn man hier herein kommt fühlt man sich wie im Urlaub. Es riecht schon nach Wellness und es ist alles so schön eingerichtet, jede Ecke mit Liebe gestaltet. Ich nehme immer das erste klassische Programm.  Als erstes bekommt man eine Olivenölseife, dann das Original türkische Hamam, danach geht man in ein traditionelles orientalisches Dampfbad, nennt sich auch Bouchar. Inklusive ist auch ein Ganzkörper- Peeling welches ungefähr 10 Minuten dauert.

    Man bekommt ebenfalls eine zehnminütige Ganzkörper-Schaummassage und zu guter Letzt noch einen köstlichen, türkischen Schwarzen-Tee und einen frischer Pfefferminz-Tee. Einfach traumhaft, in diesem Programm ist alles drin. Und das reicht auch meiner Meinung nach völlig aus. Es gibt noch mehrere Programme zwischen denen man wählen kann, aber das muss ja jeder selbst wissen.

  • 5.0 Sterne
    21.11.2011

    Wenn man die Möglichkeiten hätte was man will aus Düsseldorf mit nach Hause, nach Köln zu nehmen, dann wäre dieser Laden hier wohl eines der ersten, dass ich mitgenommen hätte.
    Für 23 Euro Beitrag bekommt man schon das erste Packet "Klassik Programm":
    Eintritt, Olivenölen Creme (Sabun Byldi), Hamam Gießschale und Hamam Tuch, original türkisches Hamam heiße Steine, Orientalisches Dampfbad (Bouchar), Ganzkörperpeeling 10 min, Ganzkörper Schaummassage(10 Min), Türkischer schwarzer Tee...  
    Für einige Euros mehr, bekommt man eine Kopfmassage dazu und noch einige specials..
    Es gibt unterschiedliche Massage-Angebote und Masken.

    Ganz abgesehen von den Angeboten begeben sie sich in ein wundervolles Ambiente das wie einem Märchen, wie in 1001 Nacht sie verzaubert. Möbel, aus dem gesamten Orient gibt es hier, Teppich aus Syrien, Stuhl aus den Emiraten und vieles mehr.
    Das Sahara Wellness ist ein kleines Paradies, besuchen sie es und überzeugen sie sich selbst

  • 5.0 Sterne
    19.11.2011
    Erster Beitrag

    So eine ausgefallene Innenausstattung eines türkischen Wellness Bades habt ihr noch nie gesehen. Der einladende Eingang und die Dämpfe an den Seiten des Gebäudes animieren einen bereits dazu sich da rein zu wagen.  Nach dem Eintreten in den Eingangsbereich steht man erst mal fassungslos still und beobachtet alles um einen herum. Sofas, Sessel, Kronleuchter aus den feinsten Materialien.

    Arabische Kissen, Marokkanische Decken und ausgefallen ägyptische Muster schmücken den wunderschönen Bereich, In der Mitte steht ein Wasserbrunnen und das beruhigende Geräusch des plätscherndes Wassers  erzeugt eine erholsame Atmosphäre.
    Passend zum Bild sitzt der Besitzer des Sahara Wellness in der hintersten Ecke mit einem Turban und traditionellem Gewand. Man fühlt sich als wäre man raus aus Deutschland irgendwohin in ein fernes Land gereist und würde hier seine Ruhe finden.

    Außer das dort alles nur danach schreit sein Körper und Seele zu entspannen, schreien ebenfalls die Preise danach es unbedingt aufzusuchen.
    Man kriegt schon das klassische Programm mit
    - Hamam Eintritt
    - Olivenöl Creme
    - Hamam Gießschale und Hamam Tuch
    - Original Türkisches Hamam (heiße Steine)
    - Dampfbad (Bouchar)
    - Ganzkörper Peeling (10 Min.)
    - Ganzkörper Schaumassage (10 Min.)
    - Türkischen Tee

    Für 23 Euro. Also ich hab das perfekte Weihnachtsgeschenk für meinen Freund und ihr?

  • 5.0 Sterne
    20.11.2011

    Badefreuden wie in 1001 Nacht heißt es in der Broschüre.
    Und ich muss sagen der Laden hält was er verspricht.

    Beim Eintritt in diesen Orientalischen Tempel,fühlte ich mich
    wirklich wie bei Aladin,es fehlte nur noch das ein Djini aus einer Lampe entwich und
    mich begrüßte.
    Dies Tat aber der überaus nette Besitzer des Ladens.
    In seinen Traditionellen Gewändern zeigte er mir seinen Laden.
    Der mit feinsten Stoffen im Eingangsbereich versehen war,die Sofas luden zum entspannen ein.
    Sichtlich stolz erzählte er mir das der Laden aus verschiedenen Kulturen zusammen-gesetzt ist.
    Die Wände waren im Marokkanischen Stil,und der Rest des Ladens in Ägyptischen und Syrischem
    Stil gehalten.Ganze 2 Jahre wurde an der Innen Einrichtung gearbeitet und dies merkt man auch.
    Hier wurde mit Liebe zum Detail gewerkelt.
    Der Besitzer war zu Recht stolz auf seine Wände.
    Ich habe mich bereits mit einem Kumpel verabredet dort nächste Woche hinzugehen.
    Dieser Laden hat mich nämlich nicht nur durch sein schmuckes Ambiente für sich gewonnen,
    auch preislich spielt das ganze in einer menschlichen Liga.
    Das lobt sich mir :)

    Das Klassik Programm zum Beispiel beeinhaltet,Olivenöl Ceme,Hamam Tuch und Gießschale,
    Dampfbad,heiße Steine,Ganzkörper Peeling,Ganzkörper Schaummassage
    und Tee und das für 20-23 Euro.

    Es werden noch eine Reihe anderer Wellness Programme angeboten und alles für einen guten Preis.
    Der Laden ist eine super Möglichkeit um sich mal vom Alltags Stress loszureissen.
    Kann ich nur empfehlen.

  • 5.0 Sterne
    15.12.2011

    Bei Sahara Wellness wird man in allen (positiven) Vorurteilen, die man gegen Saunen so hegt bestätigt. Man ist rundum entspannt, wird verwöhnt und fühlt sich wohl.
    Eigentlich bin ich keine Saunagängerin. Ich bekomme in Saunen immer leichte Panikattacken, weil es mir so schwerfällt zu atmen, aber nach den ersten Minuten kann ich mich entspannen und dann ist da auch kein halten mehr. Dann entspanne ich wie eine Weltmeisterin! Das letzte Mal, als ich im Sahara Wellness war, war das mehr oder weniger ein Gefallen. Eine sehr gute Freundin von mir hatte von ihrem Freund einen Gutschein fürs Sahara Wellness geschenkt bekommen (sehr originell), nur für sich natürlich, weil der Herr Sauna nicht mag. Also hab ich mich erbarmt und meine Freundin begleitet und ich wurde wirklich dafür belohnt. Das Programm hält definitiv, was es verspricht! Die Anspannung der letzten 10 Jahre wurde ich an diesem einen Tag los, so fühlte es sich an und man konnte wirklich alles aben, was man so haben wollte, mit Massagen, Tee, Peeling und allem was zu einem Wellnesstag so dazugehört.
    Ich kann das Sahara Wellness wirklich nur empfehlen!

    • Qype User OpenSk…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 11 Beiträge
    5.0 Sterne
    25.2.2009

    Das Hamam Sahara ist ein sehr schön eingerichtetes Haman inmitten von Düsseldorf.

    Die Einrichtung erinnert mich sehr an das Orientflair, dass ich in Marokko kennen gelernt habe. Das Hamam entspricht allerdings nicht einem traditionellem Hamam aus Marokkko, sondern ist deutlich aufwendiger und gehobener eingerichtet. Alles ist sehr sauber und ordentlich. Man liegt bei den Anwendungen nicht auf dem Boden, sondern auf gefliesten Bänken, die nach jeder Anwendung gründlich gereinigt werden.

    Im sehr schön eingerichteten Ruheraum kann man auf Liegen aus Leder entspannen und dazu Tee trinken, der kostenlos bereit steht.

    Wer Interesse hat, in ein authentisches Hamam zu gehen und keine klassische Sauna erwartet, ist hier genau richtig aufgehoben. Eine solch schöne und gehobene Aufmachung findet man eher selten. Einziges Manko ist der nicht ganz günstige Preis. Für das Standard Programm mit Hamam Eintritt, Ganzkörperpeeling und Ganzkörperschaummassage sind 25 EUR fällig, die es aber auf jeden Fall wert sind.

    Mitbringen sollte man Badelatschen, einen Bademantel, ein Handtuch und wenn vorhanden einen Peeling Handschuh (Kessel). Man kann aber auch alles gegen Gebühr ausleihen, bzw. den Handschuh kaufen.

    • Qype User NeuBer…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    2.0 Sterne
    13.3.2012

    Nach den vielen guten Bewertungen im Internet habe ich es auch versucht.
    Meine Meinung: Massenabfertigung, Wohlfühlfaktor = 0, hektisches Treiben.
    Die Schaummassage war eine reine Streicheleinheit und nach 3 Minuten vorbei.
    Man wurde relativ grob angefasst. Schnell schnell schnellbitte die nächsten. Dieses Gefühl wird vermittelt.
    Ich kam zwar mit Babyhaut, dank des Peelings, aber dafür gestresst raus.
    Erster und letzter Besuch.

  • 5.0 Sterne
    22.11.2011
    Aufgelistet in Meine Besten!!!!!!

    Eine der schönsten Welness Institut in Düsseldorf.... Der Sahara ist meine Ansicht nach, der beste Hammam in Düsseldorf.... Zwar habe ich auch Saunen und Hamam in den Fitness Stzudio habe, aber ich finde der Sahara in Düssedldorf soll nicht verpasst werden.... Ich bin auch gern hin.... Der Grund ist einfach ganz simple.... Der Sahara ist einfach schön, sauber, und in Hamam hat man auch ganz oft sehr schönen Düften und man bekommt auch einigen Services außer Saunen, Baden, Massagen, sondern auch Sollarien...etc. Das Institut ist wirklich zu empfehlenn.... Die Preisen sind uach ganz fair und man kann wirklich dort entspannen.... Ich fühle mich schon ganz recht gut dort wenn ich dort bin..... In Sauna ist das nicht immer so freuch wie bei manchen Saunen.... Der Sahara ist wirklich einen der besten Welness Intitut Düsseldorf und wirklich zu empfehlen, dort gehe ich sehr gern und denke ich habe zu mindetsens eion ganz ordenliche Gesmackt, dass ich etwas weiter empfehlen kann.

    • Qype User Pumbin…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 37 Beiträge
    4.0 Sterne
    13.1.2012

    Zunächst ist das wirklich ausnahmslos freundliche Personal hervorzuheben.Da hat man sich direkt willkommen gefühlt.Sauber ist es im Großen und Ganzen auch, bis auf den Boden im Umkleideraum.Da lag ein schmuddeliger Teppich.Lässt sich bei dem aktuellen Wetter wahrscheinlich nicht vermeiden, sah aber nicht schön aus. Den Umkleidebereich würde ich auch eher als beengt beschreiben, es gibt kaum Ablagemöglichkeiten. Wir waren an einem Donnerstag da. Ich weiß nicht wie das an Tagen mit mehr Andrang funktioniert. Die Einrichtung ist aber sehr schön und orientalisch.
    Ansonsten hat uns der Aufenthalt sehr gut gefallen. Es ist wie ein Eintauchen in eine andere Welt. Der Ruheraum ist gemütlich, war allerdings etwas zu kühl um wirklich entspannen zu können.
    Die Massage war sehr schön und dieser Raum war auch perfekt temperiert.
    Es wäre jetzt nicht unser Ding jede Woche ins Hamam zu gehen,
    da würde ich eine klassische Sauna vorziehen, da ich die Abläufe da einfach entspannender und ruhiger finde, aber das ist ja Geschmackssache.

    • Qype User Kitte…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    2.0 Sterne
    13.4.2012

    Ich komme mir jetzt typisch deutsch vor, aber da die Preise recht happig sind, finde ich auch, das man das kriegen sollte, was draufsteht.
    Die Location ist toll. Alles sehr sauber und angenehm. Alles andere, bis auf die Ölmassage, war einfach nur hektisch und vorallem LAUT. Das Fräulein am Empfang ist, sagen wir mal, reserviert. Mir wurde nichts erklärt, ich habe mich dann so durchgefragt. Alles andere lief, da muß ich meinen Vorredner leider recht geben, wie am Fließband. Angeblich bekommt man 20 Minuten Massage und Peeling  wenn das insgesamt 12 Minuten waren, dann war es lang. Das Japanische Fußbad ist ein Becken mit Kieselsteinen. Die Dame riß den Wasserhahn auf und haute ab. Temepraturcheck? Fehlanzeige. Habe mich fast verbrüht. Die Ölmassage war toll, aber auch da merkte man, das auf die Uhr geguckt werden muß. Ich kam mir sehr abgefertigt vor und habe dafür 39 (!!!) Euro bezahlt. Wäre die Massage nicht gewesen, wäre ich entsetzt gegangen. Entspannt war das nicht. Hingehen werde ich kein zweites Mal.

    • Qype User shila2…
    • Neuss, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 27 Beiträge
    2.0 Sterne
    8.2.2012

    Also ich war jetzt zum 2. Mal und war mal wieder von der Ölmassage zutiefst enttäuscht. Der Raum, in dem massiert worden ist, war nicht so einspannend. Durch die Wand liefen wohl Abflussrohre, die sehr laut blubberten Entspannend war es nicht. Zudem können die Damen leider nicht so gut massieren, wie ich finde. Die kopfmassage war eher ein kopfkratzen. War nicht so angenehm. Die Location finde ich toll. Deswegen bin ich da nochmal ein 2. Mal hin in der Hoffnung, dass nun alles besser wird. Es war leider wieder hektisch, es ging wie auf dem Fließband zu. Ein Gast hat sogar im Waschraum sich die Hornhaut von den Füßen abgehobelt, was ich total schlimm fand! Aber die Mitarbeiter hat es nicht gestört! Die Mitarbeiter, also die Waschfrauen, waren total am schnattern untereinander und haben rücksichtslos rumgepeelt. Fazit: ich war sehr enttäuscht, zumal ich vor meiner freundin so geschwärmt habe, wie toll das hamam ist.

Seite 1 von 1