Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • Hasenheide 10
    10967 Berlin
    Kreuzberg
  • Transit Information Route berechnen
  • Telefonnummer 030 61625959
  • Webseite des Geschäfts hamycafe.de
  • 4.0 Sterne
    10.7.2013

    Die von mir bis jetzt gegessenen Gerichte (meistens das Tagesgericht mit Reis oder Glasnudelsalat) kann ich nur weiterempfehlen. Super lecker und nur für wenig Geld! Die großen Portionen machen satt und bis jetzt war jeder meiner Freunde nach einem Essen bei Hamy zufrieden. Lecker ist auch die frische Limettenlimonade, deren eigentlich Namen ich leider immer wieder vergesse. Ziemlich süß, aber der perfekte Ausgleich zu dem oft scharfen Essen.
    Das Hamy ist leider zu klein um den gewaltigen Ansturm der Kunden gerecht zu werden. Deswegen bin ich dazu übergegangen mein Essen mitzunehmen und ein paar Meter weiter es in meiner eigenen Küche oder bei schönen Wetter im gegenüberliegenden Park zu essen. Wer allerdings kein Problem damit hat mit anderen Gästen an einem Tisch zu sitzen und sein Gericht in einer ziemlich lauten (Die Mixer für die Cocktails sind irre laut!) und nicht ganz gemütlichen Atmosphäre zu essen, findet in den Stoßzeiten nach kurzem Warten sicher einen Platz.
    Der Service ist zwar nicht überschwänglich freundlich, aber dafür höflich und vor allem schnell. Egal ob am Platz oder to go: das Essen ist nach ca. 5 Minuten da (je nachdem wie viel Leute gerade bedient werden müssen).
    Alles im allen ist das Hamy immer wieder ein Besuch wert!

  • 5.0 Sterne
    30.6.2013
    Aufgelistet in 100 Beiträge in 2013

    Lecker mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis! Mehr muss ich eigentlich nicht schreiben, aber ich möchte meine volle Punktzahl doch ein wenig begründen. Ich war dieses Wochenende das erste Mal seit Ewigkeiten dort. Früher habe ich mal auf der Ecke gewohnt und war Stammgast.

    Es gibt noch immer eine gute Auswahl an Speisen und einige Tagesangebote. Das Essen ist lecker, die Portionen sind großzügig aber nicht übertrieben und man kann toll draußen sitzen. Die Bedienungen sind freundlich und die Preise mit €5 - €6 pro Gericht sehr vertretbar. Also, wenn ihr in der Ecke seit, geht zu Hamy und geniesst das Essen. Einzig vergleichbarer Vietnamese den ich kenne: Das Streetkitchen in Hannover!

  • 3.0 Sterne
    6.2.2013

    Das Essen hier schmeckt gut und ist supergünstig. Allerdings ist der Laden viel, viel zu klein für den unglaublichen Andrang und dementsprechend richtig ungemütlich. Es ist wirklich ein gutes, verhältnismäßig gesund anmutendes Essen zu Fastfood-Konditionen. Für arme Studenten ideal, aber sicherlich nichts für einen gemütlichen Abend. Glutomat ist inklusive.
    Essen 4* (2-3 Tagesgerichte, ansonsten Suppen, aber alles schmeckt super)
    Ambiente 1* (eine enge Kantine)
    Bedienung 2* (korrekte Abfertigung, aber eben, Abfertigung)
    Preis/Leistung 4*
    Zitat eines Vorredners: Man hat sich noch nicht gesetzt, da soll man am besten schon wieder gegessen haben, gezahlt haben und gegangen sein.

  • 3.0 Sterne
    7.9.2012
    2 Check-Ins hier

    Bekannt? ja
    Berüchtigt? eher nicht

    Voll? ja
    Gemütlich? Nur wenn man es sehr kuschelig mag

    Lecker? ja
    Aber hat es mich vom Hocker gerissen? Sitze noch... Alles in allem gut und günstig. Einen Abstecher mit Freunden aus der Provinz ist es Wert. Von Kennern wird es aber wohl nur ein wohlwollendes Lächeln bekommen.

  • 4.0 Sterne
    25.4.2011
    3 Check-Ins hier

    Lecker, schnell, freundlich und sauber.

    Ich glaube, so schnell habe ich mein Essen nach Bestellung noch nie erhalten. Ich habe auch zu den wenigen Glücklichen gehört, die das Hamy nicht rappelvoll erlebten. In der Sonne auf der Bank vor dem Hamy geniesst sich Vietnamesisch gleich noch viel besser. Ein kleines Menu, dass aber doch die Grundfrage des asiatischen Essens für den Besucher zur Entscheidung offen lässt: Reis oder Nudeln?

    Beide Tagesessen sind auch vegetarisch erhältlich, damit sollte also eigentlich für jeden Liebhaber der vietnamesischen Küche etwas dabei sein.  Das Gemüse war knackig frisch und ändert je nach Saison. Da werd ich auf jeden Fall wieder hingehen!

  • 3.0 Sterne
    15.6.2010

    Gute und günstige vietnamesische Küche. Das Essen kommt schnell und schmeckt immer. Auch wenn es oft gleich schmeckt, wenn man sich für  das Tagesgericht entscheidet, aber dann muss man ja nicht so oft her kommen.
    Jetzt wo es Sommer ist, findet man auch auf jeden Fall einen Platz und steht nicht mehr so sehr im Weg rum, was von Vorteil ist.
    Ich komme gern her und bin immer pappesatt danach.
    Zu Trinken finde ich den Zitronengrastee sehr gut, auch wenn man immer erst ein paar oben schwimmende Halme mit dem Löffel entfernen muss.

  • 5.0 Sterne
    27.6.2010

    Auf dem Weg von der U-Bahn zu meinem trauten Heim komme ich immer dran vorbei und meistens graust es mich bei dem Gedanken, jetzt in meiner Küche den Herd anzuwerfen, also denke ich "rein ins Hamy". Für Genießer der schnellen aber gesunden und zudem wohlschmeckenden asiatischen Küche ist der Laden DIE Lösung! Die Tageskarte mit zwei Gerichten ist selbst für Entscheidungsunfreudige leicht zu meistern. Alle Zutaten kommen frisch in den Wok und das Gericht Deiner Wahl wird binnen zwei Minuten serviert. Dagegen ist McDonalds als Fastfood-Restaurant ein Witz.

    Im Zweifelsfall gehe ich grundsätzlich mit der hausgemachten 'Pho Gà' Hühnersuppe mit Reisbandnudeln, Hühnerbrust und frischen Kräutern nach Hause und bin glücklich. Dazu noch ein Mango Lassi - fertig. Für Rindfleischfreunde und Vegetarier ist natürlich auch reichlich Auswahl vorhanden. Jetzt im Sommer isses ziemlich voll gestopft, drinnen und draußen. Aber Gott sei Dank sind die Vietnamesen ja so flink, dass auch im schnellen Takt wieder Plätze an den Tischen frei werden.

  • 3.0 Sterne
    15.6.2010

    Als ich nach Kreuzkölln gezogen bin und Hamy entdeckt habe, hat mich wohl kein Ladeninhaber mehr zu Gesicht bekommen. Immer wenn wir eine Runde in der Hasenheide drehen wollten, sind wir nochmal vorbei gegangen und haben uns was mitgenommen....oder abends...oder nachts...oder mittags - immer.
    Es gibt zwei Tagesgerichte, die nicht wirklich wechseln. Das heißt meistens eines mit Reis und das andere mit Nudeln oder ein paar wenige Zutaten ändern sich ab und an. Man kann alle Gerichte wahlweise mit Huhn, Rind oder Tofu bekommen, wobei ich den Tofu am besten finde, der saugt sich so genial mit der tollen Sauce voll. Man muss allerdings damit rechnen, das es immer etwas scharf ist und man kann da auch keine anderen Varianten bekommen.

    Am besten ist es im Sommer sein Essen mitzunehmen, denn es ist grundsätzlich immer sehr voll und hektisch.

  • 5.0 Sterne
    24.6.2010

    Hamy war lange der Geheimtipp, wenn man am Hermannplatz lecker und schnell essen wollte. Jetzt ist der Laden immer voll und Geheimtipp Vergangenheit. Trotzdem bekomme ich meine Bestellung innerhalb von wenigen Minuten auf den Tisch. Ich bin begeistert von Hamy, weil es Fast-Food-mäßig schnell geht, aber Slow-Food-mäßig aussieht und schmeckt. Die Bedienung bleibt angenehm entspannt und  freundlich.

    Ich verlasse den Laden immer mit dem Gefühl satt zu sein, lecker und gesund gegessen zu haben. Zu empfehlen sind auch die Getränke, bspw. Zitronengrastee mit Limettensaft.

  • 5.0 Sterne
    6.7.2010

    Mein Lieblingsvietnamese. Ich habe eine Zeitlang in der Nähe gearbeitet und war immer sehr gerne hier mittags essen. Es ist IMMER voll, aber das ist ja grundsätzlich ein gutes Zeichen. Man muss es also mögen, mit wildfremden Leuten an einen der engen Tische gepflanzt zu werden, aber das kann ja auch gemütlich sein. Nur intime Gespräche sollte man hier nicht führen wollen. Und zum gemütlichen Sitzen nach dem Essen eignet es sich auch nicht, denn es wird einem schnell deutlich gemacht, dass der Sitzplatz gebraucht wird.

    Wenn man sich davon nicht abschrecken lässt, erlebt man superleckeres Essen. Der große Vorteil des Ladens ist, dass es immer nur zwei Tagesgerichte gibt, d.h. das Essen ist immer frisch und SCHNELL. Es dauert oft nur Minuten nach der Bestellung, bis einem die Bedienung einen reichlich gefüllten und dampfenden Teller bringt. Dann heißt es genießen - bis einem ebenso blitzschnell die Rechnung serviert wird...

    Ach ja: Man kann das Essen natürlich auch mitnehmen, in ca. dreieinhalb Sekunden...

    • Qype User soz…
    • Istanbul, Türkei
    • 30 Freunde
    • 287 Beiträge
    3.0 Sterne
    20.5.2012 Aktualisierter Beitrag

    Funktioniert wie ein Fast Food Laden, jederzeit muss man bisschen warten und dann kann man natürlich das Essen nicht richtig geniessen, denn andere warten
    Essen schmeckt und wird ziemlich schnell serviert.

    4.0 Sterne
    15.11.2011 Vorheriger Beitrag
    leider lange wartezeiten und das raum ist eng aber die gerichte sind einfach frisch und lecker.
    • Qype User selene…
    • Berlin
    • 38 Freunde
    • 128 Beiträge
    4.0 Sterne
    12.5.2012

    Service ok, Essen schnell da und ich bin auch immer wieder überrascht, wie schnell man einen Platz zugewiesen bekommt obwohl s total voll ist. Essen bisher immer frisch u lecker, gehe gern wieder hin.
    Gemütlich ist zwar was anderes, aber deshalb geht man dort ja nicht in 1. Linie hin, oder? Alles in allem- wirklich gut.

  • 4.0 Sterne
    15.10.2006

    Nettes kleines vietnamesisches Restaurant, modernes Ambiente, offene Küche (etwas laut). Da sessen ist eher Nordvietnamesisch, also etwas süßer. Draußen Sitzgelegenheiten mit Heizpilzen wenn es mal kühler ist. Schneller, freundlicher Service. Hauptgericht 4,20 Euro. Gute offene Tees.

    Täglich geöffnet 12-24h

    • Qype User Nachti…
    • Berlin
    • 69 Freunde
    • 45 Beiträge
    3.0 Sterne
    2.9.2007

    Auch ich war am Anfang vom Hamy sehr begeistert. Mittlerweile ist es dort doch immer sehr voll, zumindest zu den Zeiten, an denen ich dort essen wollte. Man wird dann mit anderen Gästen an einen der nicht gerade großen Tische platziert.
    Die Bedienung ist zwar höflich, aufgrund des Andrangs herrscht doch eher hektische Atmosphäre und der Teller wird einem, sobald man ihn leergegessen hat, unter der Nase weggeräumt.
    Also nicht gerade ein lauschiger Ort zum genussvollen Verweilen, auch wenn das Essen geschmacklich keine Wünsche offen lässt. Wer also eine schnelle, gute, preiswerte Mahlzeit sucht und sich nicht an den sehr nahen Tischnachbarn stört, ist hier richtig.

    • Qype User denksc…
    • San Francisco, Vereinigte Staaten
    • 24 Freunde
    • 106 Beiträge
    2.0 Sterne
    14.9.2009

    So richtig verstehen kann ich den Hype nicht, der ums Hamy gemacht wird. Klar, die Preise sind toll (4,90 EUR für eins der beiden Hauptgerichte, die Suppen sind glaube ich noch etwas billiger), das Essen schmeckt gut und die Cocktails und exotischen Fruchtdrinks sind auch nicht schlecht.

    Aber ich lasse mich beim Essen so ungerne zusammenpferchen
    Wir kamen zu dritt an einem Freitagabend ins Hamy. Die Temperaturen waren noch ok, also entschieden wir uns dafür, draußen zu sitzen (die Entscheidung fiel uns auch leicht, drinnen war eh schon proppevoll). Wir wurden dann von einer mäßig freundlichen Vietnamesin an einen Biertisch zu vier anderen Leuten dazugezwängt. Keine der Parteien war wirklich begeistert ;-)

    Nach dem Essen hatte man das Gefühl, sofort gehen zu müssen, da man sowohl von neu angekommenen Gästen als auch vom Personal mit Argusaugen beobachtet wurde. Öhm ungemütlich.

  • 5.0 Sterne
    10.5.2010

    Innerhalb von zwei Minuten ein wirklich leckeres Essen auf dem Tisch und einen Ananas-Lassi direkt neben dem Teller? Kein Problem.

    Die Tagesmenüs sind die 4,90EUR allemal wert, wegen den frischen Zutaten und leckeren Zustammenstellungen würde ich am liebsten jeden Tag hingehen. Die Bedienung ist schnell und auf den Punkt: Hier wird gegessen, manchmal auch in Massen, jedenfalls wird hier nicht lange verweilt. Wen das stört, der soll es sich zum mitnehmen bestellen und in die Hasenheide gehen. Ich fands hier prima.

    • Qype User berlin…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 11 Beiträge
    4.0 Sterne
    4.11.2012

    Sehrt leckere Küche.. ich kenne die klassicshe Küche Vietnams nicht und kann daher nciht versprechen ob das was hier gekocht wird Authentisch ist, ist mir aber angesichts des wirklich einwandreiem Geschmacks dieser hier angebotenen Gerichte aber auch egal.
    Die zwei Tagesgerichte sind immer sehr ansprechend und zugleich eine Entscheidungsqual, dazu einen Mangolassi und ein vietnamesisches Bier und wir sind für nichteinmal 10 Euro sehr satt und glücklich..
    Zeit mitbringen!!! Es heißt meistens auf dem Gehweg auf einen Platz warten aber es lohnt sich!!!

    • Qype User schnip…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 36 Beiträge
    4.0 Sterne
    7.1.2009

    Das Essen schmeckt immer sehr frisch, und ist ein paar Minuten nach der Bestellung auf dem Tisch. Das ganze ist ne Mischung aus Imbiss und Restaurant, es echt immer viel los, und man kann sich auch nicht lang aufhalten dort.

    Veganer/Vegetarier Achtung: Man muss die vegetarischen Gerichte ohne Fischsosse bestellen! Ob Hühnerbrühe verwendet wird habe ich noch nicht erfragt.

    • Qype User gnilre…
    • Berlin
    • 20 Freunde
    • 146 Beiträge
    2.0 Sterne
    8.9.2009

    Ich habe vom Hamy bisher immer nur Gutes gehört. Leider ist es immer sehr voll, sodass man sich ungern zwischen die Massen quetschen möchte.

    Vor kurzem haben mein Freund und ich uns daher ein Essen zum mitnehmen bestellt, um auch endlich mal das Hochgelobte Hamy auszuprobieren. Wir waren leider sehr enttäuscht. Das Essen hatte definitiv zu viel Koriander (wir hatten unterschiedliche Gerichte), weshalb wir einen sehr dominanten seifigen Geschmack im Mund hatten - und das noch eine Weile nach dem Essen. Außerdem wurde Rohkost-Salat mitgekocht, der eine sehr labberige Konsistenz hatte.

    Das Personal glänzt auch nicht gerade durch Freundlichkeit.

    Schade, es riecht beim Vorbeigehen immer so lecker, aber wir gehen hier wohl nicht mehr hin.

    • Qype User Amtman…
    • Berlin
    • 3 Freunde
    • 29 Beiträge
    5.0 Sterne
    7.11.2009

    Hier gibt es jeden Tag zwar nur 2 Gerichte, aber die sind wirklich ausgesprochen lecker.
    Das zu einem unschlagbaren Preis von 5 EUR, der Hammer.
    Wer hier häufig ist und diesn Imbiß nicht kennt ist selber Schuld...

    Zwischen Conrad und Karstadt gelegen, gegenüber von der neuen Welt und Bauhaus.

    • Qype User Pachan…
    • Berlin
    • 3 Freunde
    • 34 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.8.2010

    Schon wenn man nur dran vorbeiläuft, duftet es nach dem tollen duftreis!

    Das essen ist sau lecker , aber ständig voll und kein platz! Wenn also mal nen Platz frei sein sollte immer ausnutzen auch wenn man satt ist.

    Ist wie ein kostenloser Parkplatz am kuhdamm mittendrinn, und davon gibs eig nur 2 :)!!!

  • 3.0 Sterne
    22.11.2010

    Das Burger King unter den Vietnamesen.

    Hamy schmeckt immer gleich! Wenn auch lecker, muss man sich nach einiger Zeit eine Auszeit von Hamy nehmen, weil es auf den Punkt immer gleich schmeckt.

    Kleine Auswahl an Speisen. Immer voll. Essen ist in zwei Minuten auf dem Tisch.

  • 5.0 Sterne
    30.1.2011

    Top einfach nur geil heut gabs Curry Huhn 4.90EUR und gratis WLAN dit nen ik Service.
    Keine 5 Minuten und dit Essen stand heiss uffen Tisch

  • 4.0 Sterne
    7.12.2012 Aktualisierter Beitrag
    1 Check-In hier

    Kenne das Geschäft vom Sommer, schön die Spezialitäten draussen zu geniessen. Drinnen sehr voll, wer die Enge mag kommt auf seine Kosten, Das Essen ist sehr gut, stehe auf Nudelgerichte, freundlich flott u im Preis günstig, Vielfältige Auswahl

    4.0 Sterne
    7.12.2012 Vorheriger Beitrag
    Bin ein Freund der Vietnamesischen Küche u bin voll auf meine Kosten gekommen, sehr gut, erst aber… Weiterlesen
    • Qype User JJ…
    • Berlin
    • 17 Freunde
    • 21 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.11.2007

    Am Ende der Hasenheide, kurz vorm Hermanplatz, da findet man es, das leckere und günstige Lokal Hamy.

    Ich als geplagter Neuköllner muss immer sehr weit Richtung Kreuzberg/Mitte/F-Hain/Schöneberg etc. fahren, wenn ich mal was vernünftiges Essen will (jaja, es gibt schon ein paar Neuköllner Perlen, aber die Dichte anderere Kieze wird nicht erreicht.)

    Das Hamy ist da eine positive Ausnahmeerscheinung, wenn es allerdings auch schon gerade so in Kreuzberg liegen dürfte. Zur Auswahl gibt es meist zwei Tagesgerichte für je 4,50 EUR. Meist wird Hähnchen oder Rindfleisch angeboten, gestern gab es jedoch auch Tintenfisch. Die Gerichte kommen sehr, sehr zügig an den Tisch. Ich aß ein Gericht mit zartem Hähnchenfleisch und Grünem Curry an Duft-Reis. Es war recht würzig aber für mich ziemlich perfekt scharf, viel Gemüse (Rotkohl, Salat, Möhren, Koriander etc.) und zerstoßene Erdnüsse rundeten das Gericht ab. Man kann während des Essens im vorderen Bereich des doch recht übersichtlichen Lokals kann man in die offene Küche schauen oder auf die belebte Straße je nachdem was man lieber mag.

    Zum Essen trank ich einen Eistee aus Grüntee mit Zitrongrasstücken und Rohrzucker für 1,80 EUR. So ein leckeres Getränk für diesen Preis ist wirklich selten, zumal es auch noch hervorragend geschmeckt hat.

    Alles in allem zu dem Preis ziemlich unschlagbar, ähnlich wie Mr. Voung in Nähe des Hackeschen Marktes aber losgelöst vom Mitte Schick und den hohen Mitte Preisen.

    • Qype User pastor…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 39 Beiträge
    5.0 Sterne
    25.2.2009

    Kleine Auswahl. Aber leckere Speisen. Ist nicht so ein 0815 Vietnamese.
    Frisch und lecker.
    Am besten sind die Gerichte zu geniessen mit den leckeren Säften und Shakes. Z.B. irgendsoein Limettenzeugs. Das war super lecker und echt erfrischend - passte gut dazu.
    Der Preis ist unschlagbar.
    Drinnen ist es ziemlich eng und draußen lärmen sie Autos an der Haseheide vorbei, aber der Laden ist echt ne Empfehlung für die Ecke Hermi!

    • Qype User film-m…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 26 Beiträge
    4.0 Sterne
    14.11.2009

    Also, den Hype verstehe ich auch nicht, aber ich gehe da abends auch nicht hin (weils mir zu voll ist). ABER - für den Hunger um die Mittagszeit ist das doch oberklassenspitzenmäßig - es geht schnell, das Essen ist wirklich prima (und insbesondere das Hauptgericht um 4,90 ist schon ein Knaller für das Geld). Ich mag Koriander nicht, es ist auch kein Problem, das abzubestellen. Ich finde das Personal freundlich (man sollte eben bedenken, dass das bei den Preisen einfach nur über die Menge geht, also nicht lange sitzen bleiben, sonst läuft der Laden bald nicht mehr!!!) und schnell, und dass ich auf den draußen stehenden Biertischen mit anderen Leuten zusammen sitze (da haben locker 6 Leute Platz, 8 geht knapp auch noch) stört mich überuapt nicht.

    Für mich eines der wirklich guten Schnellrestaurants im Kiez - aber eben, wie hier schon oft beschrieben, eher was "auf die Schnelle" - wer gemütlich sitzen will, sollte ausweichen!! Aber auf dem Weg zu Karstadt oder von dort ist das einen Stop allemal wert. Die Speisen sind lecker, und es macht satt, was will man für das Geld mehr??

  • 4.0 Sterne
    14.7.2010

    Günstig, da jedes Gericht nur 4,90EUR

    Besonders, da Wassernabenshake und NanaMinzAnanasShake sonst nirgends zu haben

    Schnell, da nach max.5 Min alles auf dem Tisch steht

    Frisch, da der Laden so hoch frequentiert ist, dass alles frisch sein muß bei der kleinen Küche

    Grün, da viel frisches Gemüse und Kräuter, weil vietnamesisch

    Transparent/Vertrauenserweckend, da man bei der Zubereitung zusehen kann, ist alles offen

    ABER:
    klein, eng und hektisch

    • Qype User Transu…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 13 Beiträge
    3.0 Sterne
    2.7.2012

    An sich schmeckt das Essen gut.
    Es handelt sich teilweise um traditonelles vietnamesisches Essen, zum größeren Teil aber um 'new vietnamese cuisine'. Ich bevorzuge die original vietnamesischen Gerichte: Sie sind raffinierter gewürzt und geschmackvoller.

  • 5.0 Sterne
    11.3.2013
    9 Check-Ins hier

    Zwar nur wenige Gerichte aber dafür eine mega super gute Qualität. Frisches Gemüse, zartes Hähnchen und super Duftreis. Für knall-harte 4,90.

    • Qype User lyn…
    • Berlin
    • 7 Freunde
    • 8 Beiträge
    3.0 Sterne
    21.6.2007

    Gerüchte erzählten mir dieser Laden sei mit Monsieur Vuong verbandelt.. vielleicht kennt man sich ja auch nur vielleicht stimmt es, dass dies die Low-Cost Dependance der berüchtigten Mitte-Mensa sei.

    Jedenfalls haben sie sich der Neuköllner (Preis-)Lage geschickt angepasst (erzählt mir nicht die Ecke sei formell Kreuzberg - die Preise sprechen neuköllnerisch) mit 2-3 Tagesgerichten zu 4EUR und irgendwas, statt den logistischen Aufwand eines üppigen Menüs umzusetzen.

    Die 4 Öcken werden dann in wohlschmeckendes umgesetzt, mit zusätzlicher Betonung auf gesund. Sieht jedenfalls so aus.

    Allerdings lande ich nur sonntags dort, wenn Pizza Delizia zu hat.

    • Qype User janil…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 41 Beiträge
    3.0 Sterne
    31.8.2009

    Kommt sehr nahe an den Geschmack von Monsieur Vuong ran, hier ist es allerdings billiger. Schmeckt immer gleich, lecker (mit Glutamat). Es ist hektisch, laut und läd, gelegen an der 4 spurigen Hasenheide nicht unbedingt zum Verweilen ein.
    Bedienung ist schnell, unkompliziert und distanziert freundlich.

    • Qype User rosaro…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 37 Beiträge
    4.0 Sterne
    2.10.2009

    Ich war bis jetzt zweimal im "Hamy Cafe" und hatte jedes mal Glück, das noch ausreichend Platzkapazitäten vorhanden waren.
    Das Essen ist gut, die Cocktails lecker und die Preise fair.

    • Qype User shiny_…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    5.0 Sterne
    11.8.2010

    Das Menü ist sehr übersichtlich, dafür ist das essen um so besser. Die Teller sind für den kleinen Preis wirklich auserordentlich gut gefüllt.
    Ein muss für alle freunde der viatnamesischen Küche!

    • Qype User kokon…
    • Stuttgart, Baden-Württemberg
    • 1 Freund
    • 25 Beiträge
    3.0 Sterne
    24.8.2010

    Das Essen bei Hamy hat ziemlich nachgelassen. gehe dort schon seit einigen Jahren öfter essen und in den letzten Monaten sind die Saucen zunehmend wässrig und plörrig geworden. ich weiß nicht, ob das eine Sparmaßnahme sein soll, dass die Saucen mit Wasser verdünnt werden oder so aber auf jeden Fall werde ich dort nicht mehr hingehen....

    Geheimtipp: probiert mal Saigon-Today in Charlottenburg, bieten quasi die selben Essen wie Hamy, allerdings ist das Ambiente stressfreier und das Essen besser! Kostet zwar ein paar Cent mehr, aber die sind es allemal wert!

    • Qype User schlep…
    • Berlin
    • 5 Freunde
    • 67 Beiträge
    3.0 Sterne
    28.8.2010

    Obwohl ich seit Jahren Stammgast dort bin muss ich doch mal Kritik üben. Essen und Service haben ein wenig nachgelassen. Man wird immer noch superschnell bedient, ( natürlich lebt dieser laden davon, das die Plätze nicht lange belegt sind) aber es passieren immer häufiger "Fehler".

    So bestelle ich immer Rindersuppe, um dann doch Hühnersuppe zu essen; die wahrlich nicht schlecht schmeckt, aber eben nicht bestellt.

    Vom Personal erfahre ich, Sie seien schlecht bezahlt, darum ist häufiger Wechsel wohl Ursache für nachlassenden Service. Greifen Sparmassnahmen und Profitoptimierung auch in der Küche so ist zu verstehen, warum alles etwas "dünner" schmeckt.

    Eine Bitte an die Geschäftsführung, findet zu alter Qualität zurück und Ihr werdet auch die Stammkunden an Euch binden.

  • 3.0 Sterne
    16.5.2010

    Am Anfang war ich richtig begeistert von Hamy und es lässt sich nicht anders sagen: Das Essen ist wirklich lecker.
    Leider sind die Auswahlmöglichkeiten nicht so groß: Es stehen fast immer die gleichen zwei Gerichte auf der Tageskarte: Hühnerfleisch mit frischem Gemüse und Kräutern und dazu wahlweise rotes oder grünes Curry mit Reis oder Reisbandnudeln. Die Speisekarte beinhaltet nur ein paar Salate.
    Außerdem muss man engen Körperkontakt mit fremden Menschen mögen: Hamy ist stets überfüllt und um möglichst viele Gäste unterzubringen, wird man auf schmalen Bänken zusammengepfercht.
    Bei meinem letzten Besuch habe ich mich außerdem über die Bedienung erschrocken, die einem das Gefühl vermittelte, man sei in einem Fastfood-Restaurant. Zwei Minuten nach der Bestellung stand das Essen bereits vor uns und als wir danach nicht sofort bezahlen wollten, sondern noch etwas sitzen blieben, wurden wir schief angeguckt.

  • 3.0 Sterne
    17.5.2010

    In Mitte gibt es von Läden, wie dem Hamy, mehr als genug, in Neukölln muss man danach suchen. Da ich vietnamesisches Essen liebe hat es nicht lange gedauert bis ich in meinem neuen Kiez auf diesen Laden gestoßen bin. Zumal das Hamy hier in der Gegend bekannt ist, wie ein bunter Hund. Wie auch in vielen anderen vietnamesischen Restaurants gibt es neben dem normalen Angebot auf der Karte, verschiedene Suppen aus großen Schalen, Glasnudelsalat und Bananenpudding als Dessert, noch zwei Tagesgerichte zur Auswahl. Alles wird frisch und erstaunlich fix auf dem Tisch serviert. Dazu nehme ich meistens einen Zitronengrastee mit frischer Limette, Ingwer und Honig. Sehr zu empfehlen. In dem Punkt kann ich meinen Vorrednern nur zustimmen, für mehr als sich schnell eines der Gerichte reinzuschaufeln eignet sich das Hamy leider nicht. Es ist immer sehr sehr voll und hektisch.

  • 4.0 Sterne
    15.6.2010

    In diesem asiatischen Restaurant habe ich eine der lustigsten Unterhaltungen aller Zeiten gehört. Sagte der Mann nebenan zur Frau gegenüber:

    Typ: "Was hast du heute so gemacht?"
    Frau: "Gearbeitet. Und du?"
    Typ: "GeHartzIVt"

    Auch Leute die HartzIVen, können sich hier etwas zum essen leisten. Das heißt doch nicht dass das Essen hier nicht lecker ist. Genau das Gegenteil. Auch die Gourmets die ich hier mitgebracht habe, finden das Essen richtig empfehlbar. Ich würde es definitiv auch für Vegetarier empfehlen - es gibt immer eine vegetarische Option. Das Essen ist dabei auch pikant und authentisch. Der Laden ist aber einfach schön eingerichtet und trotz wenig Platz fühlt man sich nicht allzu eingeschränkt. Bei manchen asiatischen Restaurants findet man eine große Auswahl, aber dafür wenig Gerichte die besonders gut sind.  Was ich hier gut finde, ist dass es nicht so ist. Die Betreiber vom Hamy übertreiben nicht - die haben eine abwechslungsreichen aber nicht allzulange Liste von Gerichten die sie sehr gut machen können und die bleiben bei dieser Liste. Definitiv eine gute Entscheidung - bei wenig Geld aber auch mit etwas mehr Geld!

    • Qype User Rinald…
    • Berlin
    • 109 Freunde
    • 124 Beiträge
    4.0 Sterne
    23.7.2007

    Tagesgerichte sehr preiswert und alle durchwegs knackig, lecker, gut findet man bei Hamy. wenn ich den Verkehr der Hasenheide (und die Rechtschreibung auf der Tageskarte) vernachlässige, dann ist es sogar viel gemütlicher und freundlicher als bei dem stadtbekannten Szene-Vietnamesen, wo einem nach verspeißter Mahlzeit gleich der Teller und der Hocker entrissen wird. Bei Hamy ist alles genauso frisch und dazu noch viel billiger. Wer in Kreuzberg zu tun hat und auf eine schnelle Köstlichkeit nicht verzichten will, ist dort richtig.

Seite 1 von 2