Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User pamsmi…
    • Erlangen, Bayern
    • 3 Freunde
    • 9 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.1.2012

    Jeden Sonntag hol ich mir, mit meinem Freund zusammen unsere Lieblingsröllchen, um diese dann daheim zu essen. Wir bestellen immer Inside-Outroles. Moritz-Maki, Green Philadelphia, Ebi-Tempura-Maki und Koichi Maki. Die sind wirklich lecker, frisch und einfach zum geniesen.
    Da wir selber Gastronomen sind, kommen wir selten dazu essen zu gehen, aber um halb 11 ist es Gott sei dank noch möglich, Sushi abzuholen und mitzunehmen.
    Nette Bedienung, tolles Sushi, große Auswahl. Sehr zu Empfehlen.:)

  • 4.0 Sterne
    15.11.2010

    Wiedereinmal auf der Suche nach SUSHI wurde mir Haru empfohlen. Die Einrichtung des Lokals ist puristisch: schlicht und einfach, jedoch einladend durch das gedämpfte Licht.

    Bequemlichkeit: kleine Tische für 2 Personen sind ziemlich nah an einander, man hat das Gefühl in einer Kantine zu sein - sprich: man könnte sich nicht frei über sämtliche Themen unterhalten =( Tische für 4 Personen sind einladender, weil man dort auch z. B. die Handtasche ablegen könnte. Das hat mir beim kleinen Tisch gefehlt!

    Sushi: ist wirklich sehr lecker und Fisch war 1A-Qualität - frisch und schmackhaft!

    Personal: nett und nicht aufdringlich =)

    1 Stern-Abzug, da mir das typisch asiatische an der Einrichtung gefehlt hatte!

  • 5.0 Sterne
    26.12.2008
    Erster Beitrag

    Das Haru ist toll. Sehr netter Service, schönes Restaurant und frische Produkte.

    Wir waren schon zig Mal dort und wurden noch nie enttäuscht. Die Bento Box bietet von allem ein bisschen und ist genau richtig und auch das Sushi in diversen Variationen war immer sehr lecker.

    Auch das Takeaway Suhsi kann ich empfehlen.

    Reservierungen sind empfehlenswert. Wir mussten auch schon manchmal, wenn wir spontan ins Haru wollten, leider wieder gehen da keine Plätze frei waren.

    • Qype User daniel…
    • Erlangen, Bayern
    • 10 Freunde
    • 13 Beiträge
    5.0 Sterne
    16.8.2010

    Für folgende fünf Aspekte:
    - Sushi (Einsteiger und alte Sushihasen kommen beide auf ihre Kosten, vor allem letzteren wird das Herz höher schlagen , da es hier wirklich Innovatives gibt, dessen geschmackliches Repertoire die Sushi Standards um Meilen hinter sich läßt)

    - Ambiente ( modern aber nicht übertrieben)

    - Service (zuvorkommend, freundlich und vor allem kompetent und englischsprechend)

    - Qualität des Fisches (gehört eigentlich zum Punkt Sushi muss aber besonders hervorgehoben werden da er wirklich frisch vom Markt gekauft ist und man sich sicher sein kann dass man gute Qualität bekommt)

    - Lunch (selten dass ein so hochwertiges Lokal so etwas anbietet)

  • 5.0 Sterne
    21.10.2011

    Top Sushi Qualität. Sehr guter Service.
    Wer Sushi mag wird in N, FÜ, ER, kaum etwas besseres finden. Am Wochenende unbedingt Reservieren.
    Denn ein so gute Japaner hat eben auch sehr viele Fans.

    • Qype User katrin…
    • Nürnberg, Bayern
    • 11 Freunde
    • 49 Beiträge
    4.0 Sterne
    7.4.2013

    Sehr leckeres Sushi, große Portionen mit frischem Fisch zu fairen Preisen.
    Auch der Service ist schnell und freundlich. Was es kaum gibt, sind Sitzgelegenheiten mit Rückenlehne. Passt zwar insgesamt so besser zum japanischen Ambiente, mag dem ein oder anderen Gast mit Rückenproblemen jedoch etwas zu schaffen machen.

    • Qype User JannaS…
    • Langensendelbach, Bayern
    • 0 Freunde
    • 11 Beiträge
    4.0 Sterne
    4.9.2013

    Das Essen finde ich sehr gut, die Einrichtung ebenfalls.
    Negativ bzw. im Vergleich zu anderen Restaurants auffallend ist die Bedienung, welche immer in Eile zu sein scheint und deren Lächeln anscheinend große Überwindung kostet. Die Parkmöglichkeiten sind nicht so optimal wie beim Hiro Sakao, aber kein Minuspunkt. Sehr nett finde ich immer die kleinen Vorspeisen, die jedem Gast gereicht werden. Diese waren in den Anfangszeiten kreativer und abwechslungsreicher gestaltet, sind aber immer eine nette Aufmerksamkeit.
    Wer eine zurückhaltende Atmosphäre schätzt wird wiederkommen.

    • Qype User BreZel…
    • Erlangen, Bayern
    • 1 Freund
    • 9 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.11.2009

    Das beste Sushi in Erlangen. Hier stimmt die Atmosphäre, das Personal und natürlich das Essen.

    Gehobenes Preisniveau, aber wenn es um Sushi geht hat Qualität einfach ihren Preis.

    Nur zu empfehlen...

  • 5.0 Sterne
    21.1.2009

    Take-a-way sushi war extrem lecker. Wartezeit sollte man verkürzen, indem man vorher kurz anruft, und vorbestellt. Laden hat sonst ein recht nettes Ambiente. Kann ich mir gut vorstellen auch mal einzukehren. Die Preise sind auch fair.

    • Qype User smile8…
    • Stuttgart, Baden-Württemberg
    • 16 Freunde
    • 561 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.1.2009

    ich war dreimal dort. jedes Mal war ich sehr zufrieden mit der Qualität des Sushi. Zwar ist die Karte für nicht-Sushi-Kenner nicht leicht zu lesen, aber ich lasse mich beraten und erlebte nur positive Überraschungen. Im Vergleich zu diversen Running-Sushi oder All-You-Can-Eat ist es traumhaft, meiner Meinung nach ähnlich gut wie im Sushi Glas in Nürnberg. Die Preise sind hoch, wie bei Sushi nicht anders zu erwarten. Doch nicht nur der Service sondern auch das Ambiente gefällt mir sehr gut. Auf jeden Fall reservieren!

    • Qype User Erlang…
    • Erlangen, Bayern
    • 3 Freunde
    • 29 Beiträge
    4.0 Sterne
    13.8.2007

    Sehr lecker. Das Shushi wird frisch zubereitet (so sagte es mir die Bedienung) und schmeckt auch so. Die Preise sind, wie immer beim Japaner, nicht gerade gering. Ab und zu kann und sollte man sich das aber mal leisten.

  • 5.0 Sterne
    14.4.2011

    Sehr leckeres Sushi, tolles Ambiente, nette Bedienung - ganz klar, dass man hier reservieren oder früh dran sein muss! ;-)

    • Qype User hek…
    • Nürnberg, Bayern
    • 4 Freunde
    • 24 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.1.2012

    Heute (16.02.2013) im Haru wiedermal ein ausgezeichnetes Yukii-Mix mit Austern gegessen! War sehr Lecker!

    • Qype User tom197…
    • Erlangen, Bayern
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    3.0 Sterne
    12.1.2010

    Das HARU ist in Erlangen, das schönste und modernste Sushi-Restaurant, die Preise sind gehoben, aber die Sushi -Qualität ist super.
    Schade dass der Service in Sachen Qualität mit der Küche nicht mithalten kann.
    Bei 2 von 3 Besuchen, erschien die Dame etwas arrogant und nicht besonders motiviert.
    Trotzdem Essen top, wir kommen wieder.

    • Qype User Overdu…
    • Griesheim, Hessen
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    5.8.2010

    Ich vermisse es so sehr! Seit dem ich aus Erlangen weggezogen bin suche ich ein vergleicghbares Sushi Lokal (vergebens... selbst in Frankfurt bin ich bisher noch nicht fündig geworden)...

    Das Ambiente ist sehr sauber, gehoben modern und angenehm von der Geräuchkulisse.

    Das Sushi ist 1a und die verschiedenen Menüs lassen keine Wünsche offen. Sehr zu empfehlen ist das Menü Oma Kase, man muss hier allerdings vorbestellen, aber das lohnt sich. Es ist kein Standartsuhi was hier angeboten wird und Sushierprobten wird etwas geboten, was Lachs, Thunfisch und Black Tiger Garnelen weitaus übersteigt.

    Für mich mein Favourit in der Umgebung !!!!!

    (Preislich ist es sicherlich kein schnäppchen, aber preiswert ist durchaus der passende Ausdruck)

    Der Service ist ebenfalls sehr gut: Sher aufmerksame junge Damen die einem auch mal den Wein erklären...!

    Weiter so!

    • Qype User sakrop…
    • Erlangen, Bayern
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.1.2012

    Ich war mit einer Freundin gemeinsam an einem Abend unter der Woche zum Sushi essen im Haru verabredet. Wir haben reserviert, was auch sehr zu empfehlen ist, da es doch ziemlich voll war. Mir hat schon die Einrichtung des Lokals sehr gut gefallen, nett, stimmig, dezente Beleuchtung.
    Die Bedienung war sehr freundlich. Vor dem eigentlichen Essen wurde uns ein kleiner Gruß aus der Küche serviert  eine Schälchen mit gebratenen Nudeln in Erdnussöl. Das Sushi selbst war sehr, sehr lecker und frisch. Die Wartezeit war ok. Zuerst hatte ich ein bisschen bedenken, ob es klappen würde, das Sushi mit den Stäbchen zu essen, aber das war dann doch kein Problem :D Neben dem Sushi findet man ein paar Scheiben Ingwer und etwas Wasabi auf seinem Teller, außerdem wird Sojasoße zum tunken gereicht. Ich habe 2 Rollen für mich genommen und mir mit einer Freundin noch eine geteilt und dazu ein großes und ein kleines Getränk gehabt und ca 18 euro bezahlt, was ich sehr angemessen fand. Würde jederzeit wieder hin gehen!

    • Qype User markta…
    • Nürnberg, Bayern
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    1.0 Sterne
    14.2.2012

    Das Essen war bisher sehr lecker.
    Auch bietet das haru einen ertragreichen take away-Service an, der jedoch, wenn das Restaurant voll ist, anscheinend nicht erwünscht ist. Der 'take away-Kunde' am anderen Ende des Telefons wird mit einem schnöden Satz abserviert: 'Abholware gibt es heute nicht'!
    Das ist absolut nicht das Serviceniveau welches ein Restaurant wie das haru benötigt. Enttäuschung!

    • Qype User helgab…
    • Bamberg, Bayern
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    1.0 Sterne
    15.2.2012

    Die auf dieser Seite geäußerten guten Kritiken kann ich leider überhaupt nicht bestätigen.
    Sushi als solches war von bestenfalls durchschnittlicher Qualität (frisch zubereitet, frische zutaten, in Form und Größe aber wenig einheitlich, teils extrem klein und sehr locker, so dass sie selbst bei geübten stäbchenessern recht leicht zerfielen) und auf den Service trifft gleiches zu: Der Platzanweiser war nicht besonders gut gelaunt und höchstens als bemüht freundlich zu bezeichnen.
    Das Ambiente ist bei gedämpften Licht direkt an der Stadtmauer eigentlich recht angenehm, aber wenn auf gut 60 Quadratmeter Gastraum deutlich mehr als 60 Gäste kommen, dann fühlt man sich wie eine ölsardine, ganz abgesehen davon, dass an ein privates Gespräch nicht zu denken ist so lange man zum unbekannten Nebenmann permanent unfreiwillig Körperkontakt hat. Die Raumaufteilung ist wirklich eine Zumutung, erhöht aber scheinbar den Umsatz.
    Die Toiletten  über ein separates Treppenhaus zu erreichen und schlecht ausgeschildert  sind wenig sauber: Man beachte besonders das über dem Licht in der Herrentoilette hängende Tuch, in dem sich seit langer Zeit der Dreck gesammelt hat, weswegen es mit eklig und siffig am besten beschrieben ist.
    Der Preis (kleines Cola 2,90 Euro  Hauptspeisen um 15 bis 20 Euro) ist nur auf den ersten Blick angemessen. Für dieses Sushi, diese Platznot und die fehlende Hygiene ist er deutlich zu hoch.
    Fazit: Das Haru-Sushi ist mehr Schein als sein. Ein oberflächlicher Yuppie, eine Pseudo-elitäre Studentin oder ein Gourmet, der glaubt, der Gruß aus der Küche sei bereits ein Qualitätssiegel, dürften sich hier wohl fühlen. Wer einfach einen schönen Abend zu zweit mit gutem Sushi haben möchte ist woanders besser und günstiger aufgehoben. In dieser Form ist das Haru ein völlig überteuerter Möchtegern-Nobel-Japaner.

    • Qype User newyor…
    • Mannheim, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    1.0 Sterne
    16.6.2012

    Also keine Frage, der Blick durchs Fenster zieht an. Deshalb ich so  wir so. Let's go! Food.
    Tatsächlich war ich mit einem Freund, beide Studenten, beide Mitte zwanzig, beide adrett, vergangen Freitag bei sonnigem Schein dort. Die Terrasse war offen und randvoll. Shackerten mit der Bedienung, dass wir mehr Trinkgeld bezahlen würden, täte sie einen Tisch für uns räumen :).
    Alles nett. Dann folgten wir ihr rein und dann kommt tatsächlich ihre Chefin an, und stellt sich vor uns und sagt: FÜR EUCH GIBT ES KEINEN TISCH HEUTE ABEND. Wir lachen uns beide noch so an, weil fun! mit der netten Bedienung. Und sie meinte es ernst. Miene so.
    Aus heiterem Himmel. Von der Unschuld geküsst. Mit DKB VISA in der Tasche. Einfachso verstoßen, weil wir offenbar nicht solvent genug aussahen.
    Lets endlich gingen wir ins Gingko, das war auch teuer, die Bedienung kam aus China. Wenigstens hatte sie diesen sklavischen Devotismus in ihrem Bedienen, den man erwartet, wenn man Japanisch isst.

    • Qype User Hexe8…
    • Bamberg, Bayern
    • 1 Freund
    • 7 Beiträge
    2.0 Sterne
    11.8.2012

    Ich habe schon mehrmals dort etwas zum Abholen bestellt und mich jedesmal über die Unfreundlichkeit geärgert. Das Sushi ist lecker und ordentlich verpackt aber etwas sparsam klein. Die schnippischen Bemerkungen der Chefin ( oder deutsche Angestellte?) will ich mir aber nicht mehr geben. Hatte für ein geschäftliches Mitbringsel Sushi für 13:45 bestellt und wurde in sehr sehr scharfen Ton darauf hingewiesen, dass sie um 14 schließen. Das wäre auch netter gegangen. Einmal wollte ich um 13:50 noch etwas zum Mitnehmen bestellen und wurde abgewiesen!

Seite 1 von 1