Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • Adalbertstr. 10
    10999 Berlin
    Kreuzberg
  • Transit Information Route berechnen
  • Telefonnummer 030 6142373
  • Webseite des Geschäfts hasir.de
  • 4.0 Sterne
    10.4.2014

    ich bin eindeutig Fan vom "Hasir":

    Die Karte ist simpel, aber überzeugend. Ich starte gerne mit den Klassikern wie Tzaziki, Kirchererbsenpüree oder aber einem tollen Salat aus Tomaten (gehäutet - lecker), viiiieeel Petersilie, Zwiebeln, Walnüssen - und einem sensationellem Dressig aus Zitronen, Granatapfelsirup, Essig und Öl. Dazu wird phantastisches Brot gereicht - meistens frisch und schön warm.

    Als Hauptspeise wähle ich einen Spiess vom Kalb oder Lamm (mir reichen 200 Gramm), dazu ein paar Beilagen - gegrilltes Gemüse, Fritten, Salat, Reis, ....)

    Oder aber Hack in dünnem Brot gewickelt, in Tomatensosse mit Yoghurt. Klasse.

    Preise  vielleicht für Berlin etwas hoch, aber meiner Meinung nach absolut gerechtfertigt:

    Vorspeisen starten bei € 2,50
    Hauptgerichte: ab € 10,- (bis max € 20,-)

    Zum Dessert Baklava oder Käse oder einfach nur den Tee "aufs Haus".

    Ich mag´s!!

    Nachteil: Laut und bisweilen touristisch, schlechte Luft (da offener Grill im Restaurant), egal :-)

  • 4.0 Sterne
    8.9.2013

    Tolles Restaurant im belebten Kreuzberg Viertel!

    Was toll ist, verschiedene Teller zu bestellen und dann es miteinander teilen!      

    Das beste fan ich die Lammkoteletten und das Humus mit Fladen Brot.

    Das einzige ich würde nicht zu viel bestellen, da die Teller gross und deftig sind. Wir konnten am ende nicht alles aufessen!  

    Der Ort ist locker und die Bedienung ein wenig zack zack, aber effizient.

  • 5.0 Sterne
    21.9.2013

    Sehr netter Empfang und eine freundliche Bedienung.
    Ein schönes und gepflegtes Restaurant mitten in Kreuzberg.
    Ich hatte einen ganz normalen Döner (3,50EUR) der sehr sehr lecker war.
    Meine Begleitung hatte Saksuka und war davon auch sehr angetan.
    Ich kann dieses Restaurant sehr empfehlen. In der Nähe ist auch noch ein Burgerladen und ein weiteres Restaurant mit dem selben Namen.

  • 5.0 Sterne
    11.5.2013

    Meine Freundin ist äußerst kritisch, was Döner Kebap angeht, und sie hat ihren Teller ganz aufgegessen, und das soll was heißen. Ich hatte Sigara Börek und Aubergine mit Peperoni und anderem Gemüse. Sehr lecker.
    Bedienung zuvorkommend und herzlich. Es gehen auch viele Türken hin, Familien, alte Männer
    Nur für Vielfraße ist es nichts, die Portionen sind nicht allzu groß.

  • 4.0 Sterne
    20.7.2013
    1 Check-In hier

    Türkisch orientalische Küche gehört in Berlin einfach dazu. Eine der besten Adressen hierfür dürfte das Hasir sein. Mittlerweile auf mehrere Filialen in der Stadt aufgeteilt, mag ich es original in Kreuzberg immer noch am liebsten.
    Schon beim Reingehen kann man sich alle Köstlichkeiten ansehen und ein wenig Small Talk mit den Köchen betreiben.
    Deutsch spricht hier fast niemand, was aber bei dem überwiegend türkisch sprechenden Publikum auch gar nicht nötig ist. Der Atmosphäre ist es allemal dienlich und irgendwie verständigt man sich schon. Wer sich mit der  Speisekarte schwer tut kann auch einfach nach Empfehlungen fragen.
    Geschmeckt hat alles jedenfalls wunderbar. Das Fleisch war saftig und frisch, der Salat ebenfalls und für gefüllte Weinblätter könnte ich sterben.
    Zum Abschluss gab es von aus Haus einen heissen Tee, der das  Menü wunderbar ab rundete.
    Einzig etwas nervig waren die übermotivierten Kellner, die einem den Teller schon wegreißen, während man noch mit der Gabel drauf rum kratzt. Was nicht festgehalten wird, geht zurück in die Küche.
    Insgesamt ist das Hasir aber immer einen Besuch wert!

  • 3.0 Sterne
    9.10.2012

    Samstag abend; der Laden ist voll, viele Touristen. Die Kellner sind schnell beim Abräumen und Abkassieren. Für mich definitiv Kantinenflair, schnell wechselnde Gäste, der Service muss sich nicht um Freundlichkeit bemühen, die meisten kommen eh nie wieder, da sie Touris sind.
    Ich hatte einen Teller mit Lammgeschnetzelten und Yoghurtsoße sowie Tomatensoße.
    fleisch eher fettig, fast kalt durch den Yoghurt, unter dem Fleisch waren Brotkrumen zu einem Haufen geschichtet, um optisch einen voller Teller vorzutäuschen, die mochte ich nicht essen, also pickte ich das Fleisch runter, das obendrauf lag. 10 Euro dafür fand ich zuviel!

  • 2.0 Sterne
    18.5.2013

    Das positive vorweg: Das Essen schmeckt lecker. Der Service ist aber unter aller Sau. Ohne Kommentar und eines Blickes würdig wird einem die Speisekarte auf den Tisch geschmissen. Die Speisen klingen lecker und bei 11,50€ denkt man auch an eine ordentliche Portion. Ich bestellte Trinken und Essen.

    Das Trinken kam nach 30min. Das Essen nach ca. 40min. Zunächst wurde das falsche Essen geliefert. Das richtige kam nach weiteren 15min. Entschuldigt hat man sich nicht. Es wird einem auch kein "Guten Appetit" gewünscht. Die Portion war auch sehr klein. Richtig satt wird man für das Geld nicht. Das Essen war auch schön trocken ohne Sauce. Ein bisschen Joghurt oder ähnliches zum Gegrilltem wäre top gewesen. Brot wurde zwar vom Kellner versprochen... Das kam aber nie an. Einfach nur schlecht.

    Im Laden selbst ist es laut und etwas ungemütlich.

    Weiterempfehlen würde ich den Laden nicht. Da gibt es wesentlich bessere Restaurants.

  • 4.0 Sterne
    10.8.2011
    4 Check-Ins hier

    Sehr nettes Lokal mit gutem türkischen Essen.

    Ich habe hier im Restaurant gegessen und bin wirklich überrascht, wie sehr mich das Lokal an Istanbul und seine zahlreichen Restaurants und Imbisse erinnert. Zuletzt gabs Köfte bei mir und diese Köfte, ja, die können Gel Gör Konkurrenz machen, zumal das Ambiente hier viel viel schöner ist.

    Toll ist noch dazu der Grillgeruch, der immer in der Luft liegt und vom Holzkohlegrill kommt. So kann man sogar bei der Zubereitung der Speisen zuschauen, je nach Sitzplatz natürlich. Noch dazu hat mich der Ayran wirklich umgehauen, schön salzig, nicht zu dickflüssig. Egal wie sehr der Laden brummt, die Angestellten haben immer ein Lächeln auf den Lippen und richten noch ein paar Minütchen Pläuschchen ein, so kann man sich doch eigentlich nur wohlfühlen.

    Wer gute türkische Küche mag ist hier genau an der richtigen Stelle!

  • 3.0 Sterne
    12.11.2010

    Ich war gestern im Hasir.

    Der Service ("unser" Kellner) war sehr aufmerksam und sehr schnell. Das Essen kam angemessen schnell zu uns, auf die Getränke brauchten wir quasi nur Sekunden warten. Das war alles sehr vorbildlich.

    Die Qualität der Speisen war auch super.

    Aber...

    Die Hauptspeisen kosten alle so um die 10 Euro, was ich zu teuer finde. Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass für Männer die Portion etwas zu klein geraten sind, das waren dann doch eher Frauenportionen.

    Die Musik war recht laut, teilweise wirklich zu laut.

    Am Eingangsbereich wird gerade gebaut, die Stufen sind nicht direkt vertrauenserweckend und meine Freundin mit hohen Absatzschuhen fand es direkt beängstigend.

    Aufgrund der hohen Preise würde ich nicht unbedingt noch mal hingehen, geschmeckt hat es aber!

  • 1.0 Sterne
    13.7.2010

    Ich wollte meiner Freundin mal das Hasir vorstellen, von dem ich (aus viel früheren Besuchen) eigentlich immer einen guten Eindruck hatte.
    Sie bestellte sich ein Geflügelgericht welches gar nicht so gut war.
    Das Fleisch war nicht richtig durch und noch sehr glibberig und voller Knorpel.
    Als wir uns beschwerten, sagte der Kellner: " Selbst Schuld, was bestellt ihr auch ein Hähnchengericht in einem Grillhaus, wo der Schwerpunkt doch bei Rind und Lamm liegt ? "
    Wir waren sprachlos.
    Ansonsten ist das Personal völlig hektisch und brüllt sich gegenseitig die Bestellungen quer durch den Laden.
    Das stört beim Essen sehr.
    Der Laden ist ziemlich klein, unübersichtlich und nicht sehr hygienisch.
    Man wird eher schnell abgefertigt und hat das Gefühl belanglos zu sein.
    Wir gehen da nicht mehr hin.
    Lieben Gruß an Alle !
    P.K.

  • 3.0 Sterne
    24.9.2011

    Ich und meine Arbeitskollegen waren letzte Woche beim Hasir Burger (hab ich jetzt bei Qype nicht finden könnten, deswegen poste ich es mal hier beim normalen Hasir). Bedienung war in Ordnung vom Service her, Raum gut erhellt so das man sehen konnte, was man isst, etwas klein der Laden allerdings.
    Die Burger Menüs kosten alle so um die 5 oder 6,00 EUR man erhält dafür einen Burger, eine Tüte Pommes und ein kleines Getränk. Der Cheesebuger war in Ordnung, die Pommes fand ich nicht so klasse aber bessere Qualität als bei Mc Doof oder Burger Würg hat man hier auf alle Fälle.
    Es ist auch möglich die Burger einzeln zu bestellen für 3,50 EUR pro Burger das ist recht gut. Ich vergebe mal 3 Sterne soweit.

  • 4.0 Sterne
    30.5.2010

    Die türkische berlinweite Restaurant- und Imbisskette Hasir begeistert seine Gäste immer wieder durch die Frische der Produkte und die traditionellen Rezepte.
    In der Oranienstraße kommt man in die Gunst gleich beides vor Ort zu haben: Imbiss und Restaurant. Bei wem es also um einen schnellen Döner oder eine heiße rote Linsensuppe geht, der kehrt mal eben schnell rechts im Imbiss ein und wer es eher langsam angehen möchte und Lust hat mal ein bisschen was aus der traditionellen türkischen Küche zu probieren, der lässt sich links daneben im Restaurant nieder.

    Während die Gerichte in beiden Läden sehr schmackhaft sind, ist doch die Auswahl im Restaurant viel größer. Hier gibt es beste Grillspieße, frisches Brot, herzhafte Pasten und knackige Salate serviert zusammen mit einem großen Glas des erfrischenden Nationalgetränks Ayran (Joghurtgetränk, ähnlich wie salzige Buttermilch). Besonders empfehlenswert sind die Auberginenpaste (als Vorspeise oder Beilage zum Grillspies) sowie der gegrillte Hack-Spieß mit Lammfleisch.

    Schön türkisch, schön frisch und immer lecker.

  • 4.0 Sterne
    24.6.2010

    Man sagt, hier sei der Döner erfunden worden.
    Probiert man den Döner, kann das gut hinkommen, denn hier schmeckt er wirklich besonders lecker.
    Das Fleisch ist super saftig und frisch.
    Die Saucen sind nichts für die schlanke Linie. Eher mayonnaisig als joghurtlastig, aber köstlich alle Mal.
    Die Leute, die hier arbeiten sind äußerst freundlich und haben immer ein Lächeln auf den Lippen.
    Dazu kennen sie ihre Stammkunden und merken sich Gesichter.
    Die Prominenz ist hier ebenfalls manchmal vertreten

  • 4.0 Sterne
    24.6.2010

    Ich bin mir gar nicht sicher, ob ich hier mal "richtig" gegessen habe. Mit Sicherheit kann ich aber sagen, dass ich gerne mal einen Döner "auf die Hand" mitnehme. Ich würde jetzt nicht behaupten, dass er der beste in Berlin ist, aber schmackhaft ist er allemal.

    Hasir soll ja den Döner Kebap, also die Dönervariante im Fladenbrot mit Salat, Anfang der 1970er-Jahre hier auch erfunden haben. Mittlerweile nennt er jedenfalls mehrere Restaurants in Berlin sein eigen. Als Beleg für anhaltende Qualität könnte man vielleicht noch anführen, dass hier nicht nur die Dönertouristen, sondern wirklich auch sehr sehr viele Türken essen. Und die sollten sich mit türkischer Küche ja auskennen.

  • 5.0 Sterne
    2.7.2010

    Jawohl, an dieser Stelle hat Mehmet Aygün den Döner Kebab erfunden. Zunächst bekam er für seine Kreation nur Spott ab. Fleisch und Salat im Brot für unterwegs, wer sollte das wohl essen, sagten die Kreuzberger Dorfältesten und schüttelten die Köpfe. Wer wollte schon im Stehen essen, fragten sie sich. Sowas machen nichtmal die Deutschen, hieß es.

    Aber Aygün hörte nicht hin und sollte erfolgsmäßig Recht behalten. Seit 1971 betreibt er nun das Hasir und seitdem war das Lokal angeblich noch nie länger als eine Stunde geschlossen. Hier brummt das Nachtleben vorbei und am frühen Morgen nehmen die ersten Katergeschädigten die berühmte Pansensuppe ein.

    Inzwischen hat man sich ein wenig erweitert und die Promifotos etwas umdekoriert und es bleibt immer voll, immer gut und für immer ein großes, sehr lebendiges Stück Berlin.

    • Qype User mimeca…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 47 Freunde
    • 172 Beiträge
    4.0 Sterne
    23.5.2007

    Ich bin gestern abend noch vom Potsdamer Platz mit einem dieser "lass-mich-irgendwo-stehen-Rädern" von der Bahn nach Kreuzberg gefahren, weil mir der Taxifahrer diese Woche gesagt hatte, dass die Oranienstr. echt cool sei. Stimmt auch! Lauer Sommerabend, viele Läden und Lokale mit Tischen mitten auf der Straße, Angenehmes Multi-Kulti, fast wie in Nippes!

    Spontan hab' ich mir Hasir ausgesucht. Die Kellner waren im Stress und hektisch, trotzdem alles sehr adrett und eben nicht eine reine Dönerbude.

    Gegessen hab' ich Lamm-Spieß (fragt mich bitte nicht, wie das auf Türkisch heißt), die Fleischstücke war'n aber schon vom Spieß getrennt und sehr würzig gegrillt. Die Beilagen waren auch sehr lecker, besonders die angemachten Zwiebeln. Naja, den Haufen großblättrige Petersilie hätten sie sich aber auch sparen können.

    Das Getränkeangebot ist eher dünn. Schultheißbier, Softdrinks, Tee, Wasser und drei Sorten Wein (den hab' ich dann nicht probiert).

    Aber alles in allem ne super Geschichte.

    • Qype User doraem…
    • Stuttgart, Baden-Württemberg
    • 18 Freunde
    • 20 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.9.2007

    Hasir hat zwar viele Filiale, die auf Adalbertstr. 12 mit Grilltheke ist der Beste. Alle Vorspeisen und Grillgericht sind empfehlenswert(hab fast alles durchprobiert). Das Best für mich bleibt der Nachtisch "Künefe"!

    PS. Die Website von Hasir ist seit lange nicht updated, Preis auf der Speisekarte war noch von DM Era.

    • Qype User hora…
    • Berlin
    • 87 Freunde
    • 20 Beiträge
    4.0 Sterne
    18.2.2008

    Ein spontaner Besuch nach einer Einweihungsparty bringt mich samt Begleitung am späten Abend ins Hasir. Selbst zu fortgeschrittener Stunde ist das Restaurant voll besetzt, durch Zufall erwischen wir einen freien Tisch. Das Publikum ist natürlich multikulturell, die Atmosphäre sehr gut, man fühlt sich wohl.
    Die Einrichtung ist jedoch einfach. Die Getränkekarte ist übersichtlich, ausschließlich Schultheiss als Biersorte, der Raki ist stark und sollte eher mit dem dazu gereichten Wasser verdünnt werden.

    Die Speisekarte bietet mehrere Kebab und Grillteller. Das Sis-Kebab, ein Lammspieß, ist äußerst schmackhaft, das dazu gereichte gebratene Gemüse ist sehr ansprechend; das Brot fluffig.
    Äußerst empfehlenswert ist die Fleck- oder Kuddelsuppe, ich weiß, nicht jedermanns Sache aber ein wirklicher Genuß.

    Das Preis-Leistungsverhältnis ist ordentlich, das Restaurant ist empfehlenswert und in seiner Lage und Kategorie 4 Sterne wert.

    • Qype User gonzo4…
    • Berlin
    • 40 Freunde
    • 79 Beiträge
    4.0 Sterne
    4.7.2010

    Der Döner schmeckt wirklich gut, aber mein Geheimtipp im Hasir ist die Lammsuppe. Einen Schuss Zitrone und ein bisschen Chili hinein und ich könnte mich jedes Mal aufs Neue reinlegen. Dazu das ofenfrische Brot und vor allem der Morgen nach einer langen Partynacht ist gerettet.

    Entgegen vieler Meinungen zum Personal, kann ich nicht bestätigen, dass nichttürkischstämmige Gäste schlechter behandelt werden. Ich wurde stets freundlich und schnell bedient.

    • Qype User tsefa…
    • Aschaffenburg, Bayern
    • 4 Freunde
    • 112 Beiträge
    4.0 Sterne
    10.6.2011

    Als Touris sind wir praktisch zufällig dorthinein spaziert.

    Für Veggies gibts leckere kleine Vorspeisen. Wir haben uns zu zweit die kalte und warme (ohne Fleisch bestellt) Vorspeisenplatte geteilt und sind sehr satt geworden. Lecker wars auch =)

    9,50 EUR für einen Teller ist da eigentlich ok. Die anderen Vorspeisen sind eher teuer, da die Portionen recht klein sind.

    Service war ok, aber nix besonderes.

  • 4.0 Sterne
    24.10.2011

    Für mich das original türkische restaurant.

    Preiswert. Gute und frische Zutaten.

    Eng rummelig aber irgendwie nett.

    Ich esse eigentlich immer irgendein lammgericht. Meist geschmorte Keule.

    Und auch wenn's nicht so schmeckt . Ein EFes ist immer drin.

    • Qype User maprom…
    • Berlin
    • 4 Freunde
    • 15 Beiträge
    5.0 Sterne
    24.5.2008

    Einfach klasse Laden. Ob Fleischspieße vom Holzkohlegrill oder einfach nur Döner.

    Man muss auch wissen das der Besitzer soviel ich weiß den Döner erfunden hat. Dementsprechend ist auch die Qualität.

    • Qype User eftely…
    • Bonn, Nordrhein-Westfalen
    • 10 Freunde
    • 142 Beiträge
    3.0 Sterne
    20.9.2010

    Wir lieben Berlin Kreuzberg - da ist dann auch Hasir ein Muss.
    Im Sommer kann man unkompliziert drasußen sitzen und gemütlich dem Treiben in Kreuzberg beobachten und den leckeren Dürüm - Döner essen.

    Drin ist der Laden weniger gemütlich. Sehr hektisch und stressig. Es muss auch recht schnell gehen. Zudem muss man sich teilweise selber bedienen - wenn man drin sitz. Teilweise aber nicht. SO ganz klar ist uns das nicht geworden.

    Also für eine leckere heiße Suppe oder einen Döner kann man gern hin und drauen alles genießen.
    ABer wenn man länger sitzen möchte und sich ein Tellergericht schmecken lassen möchte - ein paar Meter weiter zum Hasir Ocakbasi - das ist ein neuerer und wirklich gemütlicherer Hasir-Laden.

  • 1.0 Sterne
    8.6.2012

    Zu Unfreundlichkeit des Personals ist ja schon alles geschireben worden. Landsleuten wird offensichtlich anders begegnet. Scheint ein Teil des Konzepts für Kreuzberg zu sein. In Schöneberg läuft es bei HASIR viel zuvorkommender und freundlicher zu. Leider kommt man an HASIR schwer vorbei, wenn man seinem Berlinbesuch Kreuzberg und den Erfinder des Döner zeigen will. Das Ambiente und die Küche erinnern sehr stark an Istanbul und Originalität ist halt anziehend und hat ihren Preis.
    Wenn der Kunde aber, wie hier berichtet, am Kragen aus dem Laden getragen wird, also körperliche Gewalt angewendet wird, weil er sich über rohes Fleisch beschwerte, dann muss man seine Konsequenzen ziehen.
    Daher nur ein Stern.

  • 5.0 Sterne
    29.7.2007
    Erster Beitrag

    Habe den Grill immer beim vorbeilaufen gesehen und endlich mal deren Köstlichkeiten probiert. Den gemischten Grillteller (wenn ich mich recht erinnere, dann warens 12,50EUR)! Sehr zu empfehlen.
    Das Interieur ist schlicht gehalten und man kann während des Essens einwenig von der belebten Ecke (Adalbert-/Oranienstr.) mitbekommen. Ich denke ein Besuch wird sich für Fleischliebhaber lohnen.

    • Qype User la_bel…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 19 Beiträge
    4.0 Sterne
    11.11.2008

    Warme Atmosphäre, allerdings nicht vom Personal, sondern vom Grill ausgehend.
    Das Essen ist einfach nur erfüllend. Die Hackfleischspieße sind ziemlich fettig und salzig, aber oder gerade deshalb sehr geil. Die Auberginenknoblauchpaste schmeckt jedesmal anders, aber meistens superlecker. Das Brot, was man immer zum Essen dazu bekommt ist meistens warm, frisch aus dem Ofen.
    Relativ südländische Stimmung kommt durch den Riesengrill, auf dem die Speisen mit hohem Feuer zubereitet werden, auf.
    Die einzigen Kritikpunkte wären die für studentische Verhältnisse etwas zu hohen Preise und das mürrische Personal. Aber wer mal Lust auf andere türkische Speisen als Döner und Börek hat, der sollte da unbedingt mal hin.

    • Qype User Inoshi…
    • Berlin
    • 3 Freunde
    • 62 Beiträge
    2.0 Sterne
    28.12.2008

    Leider kann das - zugegebenermaßen ausgezeichnete - Essen hier nicht über das extrem unfreundliche Personal hinwegtäuschen.
    Auch sind die Preise teilweise völlig übertrieben hoch (4 Euro für ein Schälchen mit zusätzlichem Tzaziki ?!? Was soll sowas?):

    • Qype User floria…
    • Berlin
    • 3 Freunde
    • 58 Beiträge
    4.0 Sterne
    16.8.2009

    Gutes Essen aber den unantasbaren ersten Platz kann er schon lange nicht mehr halten!
    Es gibt inzwichen viele gute Alternativen, die zudem wenn auch nur etwas, billiger sind!

    • Qype User julian…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 12 Beiträge
    5.0 Sterne
    21.12.2009

    Echtes leckeres türkisches Essen.
    Ob man einen Döner zum mitnehmen, ein richtiges Essen vom Holzkohlegrill, oder die Pansensuppe mitten in der Nacht nach derm Saufen will. Alles schmeckt super und kostet nicht zuviel. Zwar dauert die Zubereitung manchmal etwas lange, aber das kann man bei dem Andrang der meistens vorherrscht gut verstehen.

    • Qype User Tour-T…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 32 Beiträge
    4.0 Sterne
    10.7.2010

    Super Döner, kommt zwar nicht an Mustafas ran, aber auch sehr gut!
    wer in XBerg ist muss mal hierhin.

  • 4.0 Sterne
    16.12.2011

    Kann die Bewertungen teilweise nicht nachvollziehen. Super türkisches Essen, große Portionen, excellent. Klar, man wartet manchmal auch ziemlich lange auf einen Tisch, aber es lohnt sich. Die Bedienungen sind nicht zu freundlich aber machen ihren Job schnell und gut.
    Die Preise sind für Kreuzberg teuer, im Allgemeinen aber immernoch billig. Gehen gerne hierher, immer wieder super, weiter so!

    • Qype User Laylee…
    • Berlin
    • 4 Freunde
    • 45 Beiträge
    3.0 Sterne
    4.1.2013

    Ich war gegen 2 uhr nachts mit einer kleinen gruppe hier.wir bestellten uns linsen und pansensuppe,dazu wurde uns frisches brot gereicht. Wir bestellten uns dazu noch einen vorspeisenteller,der hat mir überhaupt nicht geschmeckt,vielleicht lag es an den gewürzen,aber es schmeckte uns allen leider nicht.
    Der kellner war sehr nett,sprach jedoch nur türkisch (ich spreche kein türkisch!) fand ich nicht angemessen. Aber der laden war sauber,die suppen und brote frisch. Über die preise kann ich nichts sagen,wird wurden eingeladen.

  • 2.0 Sterne
    27.5.2012

    Kann man essen- muss man aber nicht bei den Preisen! Portionen zu klein- Bedienung überfordert! Schade!!!

  • 3.0 Sterne
    16.5.2010

    Der urbanen Legende nach, wurde der Döner Kebab im Hasir erfunden. Ob das stimmt oder nicht, schmecken tut er hier jedenfalls ausgezeichnet. Im dazugehörigen Restaurant, gibt's dann "richtige" türkische Küche vom Holzkohle Grill. Besonders zu empfehlen, die warme Vorspeisenplatte, die für 10 Euro eine große Auswahl der unterschiedlichsten türkischen Vorspeisen anbietet. Auch sehr lecker ist die rote Linsensuppe. Zu allen Gerichten gibt es frisch gebackenes Fladenbrot. Erwähnenswert ist auch, dass das Hasir 24 Stunden geöffnet hat, allerdings gibt es nachts nicht mehr alle Gerichte, sondern eine kleinere Auswahl.

    • Qype User roccoc…
    • Berlin
    • 3 Freunde
    • 40 Beiträge
    2.0 Sterne
    6.2.2013

    Wir haben hier dürüm gegessen, der wär mega-klein und auch nicht so Super billig! Geschmacklich war's ok.

    • Qype User CevapC…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 20 Beiträge
    2.0 Sterne
    29.12.2012

    Leider hat HASIR in der Adalbertstraße stark nachgelassen  mit den Jahren wurden die Portionen kleiner, die Preise höher und das Personal unfreundlicher. Schade eigentlich, die Speisen schmecken, jedoch bieten andere Restaurants in der Nähe die gleichen Spezialitäten ohne Qualitätsverlust günstiger an. Dorthin schicke ich mittlerweile meine Gäste, die mich in Berlin besuchen kommen. Aufgrund der tollen Lage (das Treiben auf der Adalbertstraße lässt sich von hier ausgezeichnet beobachten) und Empfehlungen in Reiseführern ist der Laden jedoch stets voll.

  • 5.0 Sterne
    19.7.2009

    treibt mich eine art dönerhunger nach 36, treffe ich einen alten kumpel im hasir - machen wir seit jahren, flasche raki dazu, endet meist mit dickem kopf.

    der beste ort um döner zu essen, im sitzen, mit den obercoolsten kellnern berlins & den besten döner sowieso, weil einer nicht reicht - und, mit strandblick auf die adalbert!

    & weil mein kumpel ehemaliger kellner und heute angesagter schauspieler ist - und obendrein auch noch türke - werden wir immer mit ausgesuchter höflichkeit bedient..

    • Qype User soz…
    • Istanbul, Türkei
    • 30 Freunde
    • 287 Beiträge
    4.0 Sterne
    20.5.2012

    Lecker, teuer, nett.

    • Qype User HilRo…
    • Berlin
    • 42 Freunde
    • 647 Beiträge
    4.0 Sterne
    19.2.2008

    Wer im Vorbeilaufen den Grill sieht, Lust auf einen Bissen bekommt, der sollte sofort hineingehen. Enttäuscht wird er auf keinen Fall. So stellt man sich "gehobene" türkische Küche vor.

  • 5.0 Sterne
    14.4.2010

    Seit Jahrzehnten für mich das Beste türkische Esslokal in Xberg. Beständig gut, einfach eingerichtet,sauber, man konzentriert sich hier mehr aufs Wesentliche: Essen & Service, der sehr gut ist, freundlich & schnell. Die Speisen äußerst frisch und schmackhaft. Das Lammfleischspieß gegrillt, ist köstlich, saftig. Es gab nie Anlass zur Beschwerde,nie. Preise sind Xbergmäßig angemessen. Alles Top, alles frisch, alles megalecker!

Seite 1 von 2