Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User Bo…
    • Bonn, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 28 Beiträge
    5.0 Sterne
    1.8.2012

    Hier arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung
    Solche Einrichtungen gehören einfach unterstützt!!
    Vor allem bei solchen tollen Angeboten:
    - Hotelzimmer
    - Restaurant / Café / Biergarten
    - Veranstaltungsräumlichkeiten
    - Kunst- und Kulturkurse im Haus und im Außenbereich
    Am 08. September 2012 wird sogar ein Kreativmarkt im Außenbereich stattfinden!

  • 5.0 Sterne
    26.10.2010

    Klasse! Sollten ruhig mal mehr Werbung in eigener Sache machen, da es schon ziemlich weit draußen liegt. Parkplätze sind aber genügend vorhanden.
    A la carte war ich wirklich überrascht, angesichts der großen und qualitativ guten Portionen. Beim All-You-Can-Eat-Barbeque (im Sommer jeden Donnerstagabend?) konnten zwar die Grillmeister nicht wirklich viel und diverse Fleischsorten waren schnell ausgegangen. Dennoch hat die Salatauswahl entschädigt.
    Für eine gemeinnützige Einrichtung eine wirklich gute, überdurchschnittlich ambitionierte Gastronomie. Geheimtipp!

    • Qype User Ruthi8…
    • Bonn, Nordrhein-Westfalen
    • 2 Freunde
    • 2 Beiträge
    3.0 Sterne
    11.6.2012

    Wir waren an einem Frühsommer-Abend im Biergarten des Haus Müllestumpe.
    Die Stimmung war sehr nett, die Bedienung freundlich und auch das Ambiente im Inneren des Hauses sehr geschmackvoll. Draußen ist für Kinder viel Platz zum Herumtollen.
    Leider kann ich mich den Komplimenten der vorherigen Bewerter bzgl. des Essens nicht anschließen. Wir hatten kein Buffet, sondern á la carte bestellt, und zwar ein Schnitzel mit Champignon-Rahmsauce und Pommes sowie Gnocci in Tomaten-Pesto. Die Qualität war m.E. lediglich etwas besser als Mensa-Niveau, daher stimmte für mich das Preis-Leistungsverhältnis nicht ganz.
    Als Ausflugsziel am Nachmittag für Kaffee und Kuchen werden wir das Haus Müllestumpe trotzdem noch mal besuchen, zumal das integrative Konzept der Einrichtung sehr sympathisch ist.

  • 3.0 Sterne
    9.3.2013

    Ich entdeckte dieses Café/Restaurant beim Googlen auf der Suche nach einer Möglichkeit einen Kaffee zu trinken. Dann der guten Qype-Bewertungen sind wir einfach mal blind hingefahren. Das alleinstehende Haus liegt quasi mitten im Wald nahe an einer Wohnsiedlung und hat ein nahezu als riesig zu bezeichnendes Grundstück mit Spielplatz, Beachvolleyballfeld, Grillstätte und Außenterasse. Direkt dabei ist noch ein BIKE&BED (oder war es Bike&Breakfast ?? Dürfte aber wohl aufs selbe rauslaufen..), was mir zugegebenermaßen aber an diesem düsteren Sonntagnachmittag relativ Wurscht war und wohl auch wegen der Witterung eher nicht geöffnet und ein Gästehaus. Drinnen angekommen: erst mal Staunen über die Blocktische und  bänke aus Massivholz; da hat jemand verdammt guten Geschmack und auch viel Geld investiert !
    Weiter hinten im Inneren des Gebäudes (gen Toiletten) liegen noch Seminarräume und anderes Zeugs, das ich aber nicht genau beobachtet habe  war ja schließlich nicht zum Tagen hier ;) Eigentlich wollten wir ja nur einen Kaffee trinken, aber als die Nachbartische dann alle etwas zu Essen bekamen überkam uns auch die Lust, zumal wir beim Reinkommen direkt an einem Kühlschrank mit Kuchen und Kuppeltorten vorbeigestiefelt waren. Die Speisekarte liefert sich raffiniert Anhörendes, ist recht unübersichtlich gehalten und besitzt bis auf Burger mit Pommes eher keine Grundnahrungsmittel (meint hier: Spaghetti Bolognese oder Pizza), sondern versucht etwas besonderes zu sein. Ist ja per se nichts schlechtes gegen zu sagen, wenn es hält was es verspricht. Bei unserem Besuch war das leider aber nicht so, und zwar weder bei den ausgeschriebenen Gerichten noch bei solchen Basisdingen wie dem Aufstrich zum obligatorisch gereichten Brotkorb. Er war voll mit Frühlingszwiebeln und Schnittlauch, sodass einem Stunden später noch die ätherischen Öle davon aufgestoßen sind (hört sich jetzt theatralisch an, aber ihr wisst wie ich das meine). Schade ! Das Brot war selbstaufgebackenes, dieses gnatschige (für Nichtsaarländer: klotzige), was man auch an Tankstellen bekommt  ich persönlich mag das sehr, weil es immer etwas süß schmeckt, aber qualitativ isses halt Mist Unsere Wahl war auf Spießbratenscheiben mit Kürbis und Kartoffelpüree gefallen.
    Spießbraten: Mal zäh, mal zart. Blöd nur wenn man beide Konsistenzen im Mund vereint sieht.  unzufriedenstellend
    Schwarte: kross. Mjammmm  zumindest angebraten war's definitiv richtig.
    Kartoffelpüree: mit Muskat und Apfelstückchen.  oh wäre doch der ganze Teller voll damit gewesen :)
    Kürbiswürfel: verkocht und fürchterlich mehlig; Kürbis mag es nicht warmgehalten zu werden. Leider hier passiert. War konsistenziell Marke Kleister mit Stückchen.  urks ! Kuppeltorte mit Nussstückchen und Aprikosengeleeüberzug: Sahne mit Zucker und Mehl. Unfassbar wie gut nach nichts schmeckendes aussehen kann.  Ultra herbe Enttäuschung. Einzig der Guss schmeckte intensiv nach Aprikosenmarmelade. Und dafür hat sich der Bäcker komplett umsonst die ganze Mühe gemacht. Wie schade ! Kaffee war okay, Milchschaumverhältnis beim Latte etwas wenig, aber nüscht so schlümm. Ja, das war das Essen. Dafür haben wir (1 Port. Hauptgericht, 1 St Torte, 3 Kaffee) etwa 25EUR da gelassen. Eigentlich aus dem Fenster geschmissen, so weh es mir tut und so schön es dort war. Bedienung: Aufmerksam, aber sehr zurückhaltend, daher auch nicht wirklich super freundlich (zu einer solchen Einschätzung fehlte schlicht die Intensität der Kellner quasi)  aber man wird überhaupt nicht gestört  also absolut angenehm ! Das Haus ist auch eine Behindertenwerkstatt und beherbergt viele Kulturveranstaltungen und Fortbildungen im sozialen Bereich, was ich immer sehr gerne sehe. Finde ich toll wenn sich Menschen für so was einsetzen und ihr Kapital einsetzen und daraus so was aufbauen. Fazit: zu teuer für zu schlechte Leistung, wunderschön gelegen und eingerichtet, sozial klasse motiviert und gute Bedienung. Hör sich komisch an, ist aber tatsächlich so zwiespältig. Wir werden nochmal testen und hoffen, dass das mit dem Essen nur eine einmalige Flaute war. Bis zum nächsten Mal, eure Mary

  • 1.0 Sterne
    21.7.2013

    Sind nach 40 Min wieder gegangen. Wurden komplett ignoriert, keine Getränke, geschweige denn eine Speisekarte erhalten!!!

    • Qype User olympu…
    • Bonn, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 12 Beiträge
    3.0 Sterne
    12.7.2013

    Die teilweise enthusiastischen Beiträge kann ich nicht ganz nachvollziehen.
    Essen und Trinken sind mir gerade so drei Sterne wert.

    • Qype User D-Rach…
    • Bonn, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    4.0 Sterne
    21.6.2013

    Ich bin ein Fan vom Haus Müllestumpe :) Service und Essen waren bisher immer ausgezeichnet.
    Lediglich wenn man samstags als Gruppe dort reserviert ist es etwas komplizierter Da ansonsten nur Menüs gehen, haben wir vorab eine reduzierte Karte abgestimmt. Als wir ankamen war der Tisch zwar schön eingedeckt, doch nichts zu sehen von einer Karte. Statt dessen wurden wir gefragt, was wir denn zu Essen gewählt hätten  gut, wenn der Einladende das abstimmt und seine Gäste nicht wissen, was es gibt Dann wurden die Namen der Gerichte heruntergeschossen und auf mein hätten Sie uns gesagt, dass sie keine Karte ausdrucken, hätten wir das gemacht wurde kaum reagiert. Naja, wir haben dann mal mehr zu den einzelnen Gerichten erzählt, so dass die Gäste sich was aussuchen konnten das Essen war dann aber auch wahnsinnig lecker und alle glücklich :)

  • 5.0 Sterne
    12.6.2010
    Erster Beitrag

    Super Anlage, tolle Aussenterasse und gemütliche Innenräume. Gute, preiswerte und sehr leckere Küche. Schnelles und aufmerksames Team. Eine Empfehlung!

  • 5.0 Sterne
    13.4.2012

    Sehr schönes Restaurant. Centrum nah und doch im grünen. Toller Service, das Essen ist einfach lecker und der Preis stimmt auch. Was möchte man mehr. Das war nicht der letzte Besuch von mir.

    • Qype User bonnap…
    • Bonn, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 28 Beiträge
    5.0 Sterne
    14.3.2011

    Wow! Über eine Freundin den Tipp bekommen. Ein echter Geheimtipp, wie ich finde. Wir waren am Sonntag zum brunchen da. (18.50 pro Erwachsenem inkl. Kaffee und Saft). Die Auswahl war genau richtig. Kalte und warme Speisen waren sehr lecker. Der Laden war voll. Man kann sich aucbh keline eigene Räume mit mehreren Personen reservieren.
    Wer mit Kindern kommt - und davon waren viele da - lässt diese draußen auf dem riesen großen Spielplatz (mit Sandkasten, Fußbballtoren) laufen.
    Im Sommer mit Biergarten.

    Fazit: Gerade mit Kindern IDEAL. Wir kommen wieder!

  • 5.0 Sterne
    8.2.2012

    Das Haus Müllestumpen gehört zu einer gemeinnützigen Einrichtung, die auch ein Restaurant betreibt.
    Das Essen ist sehr gut, die Räumlichkeiten ansprechend und der Service ist überaus freundlich und kompetent.
    Besonders empfehlenswert ist das donnerstägliche Grillen  einfach Top!
    Quintessenz: Das etwas andere Restaurant  das aber jeder Bonner kennen sollte!

    • Qype User shampa…
    • Bonn, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 12 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.3.2013

    Sehr schön und wirklich einen Ausflug wert, mit oder ohne Kinder. Hier kann man gut essen und wird freundlich umsorgt, keine professionelle Freundlichkeit sondern echte. Der Einzige, der etwas merkwüdig und genervt wirkte, war jemand mit leitender Funktion, dem ich irgendeine FRage stellte, welche hab ich vergessen. Hier kann man auch zum BBQ im sommer und besonders zum DRAUSSEN spielen läd das Anwesen ein. . Mal was außergewöhnliches, ein interssantes Konzept, DAumen hoch!!

    • Qype User Thaila…
    • Bonn, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    11.3.2011

    Wir waren am Donnerstag zum Wintergrillen dort. Es schmeckte einfach Lecker, Lecker, Lecker!!!! Ein absoluter Geheimtipp in der Stadt Bonn;-))!
    ALLE Fleisch-und Fischsorten vom Holzkohlegrill waren frisch und super schmackhaft zubereitet. Auch die Salate und alles was zum Buffet gehört - ein Gaumenschmaus***! Und wie immer wenn's schmeckt - man isst zu viel;-)).
    Das Ambiente lädt durch die geschmackvolle Innengestaltung und sehr schöne Beleuchtung zum verweilen ein.
    Durch die freundlichen Mitarbeiter fühlt man sich sehr willkommen und Zeit für ein "Schwätzchen" haben alle!!! Also, besser geht's einfach nicht.
    Liebes Team - macht weiter so!!!

    • Qype User tälerk…
    • Bonn, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 17 Beiträge
    3.0 Sterne
    25.2.2013

    Ist ganz lecker. Service aufmerksam und freundlich.

    • Qype User Gastro…
    • Bonn, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 37 Beiträge
    3.0 Sterne
    25.2.2013

    Ambiente umd service waren sehr nett. Das essen war dem preis-leistung-verhältnis angemessen.kann man weiterempfehlen!!!!

    • Qype User mrshar…
    • Bonn, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 74 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.4.2012

    Wir waren zu viert zum Osterbuffet hier und es war wirklich super. Das Essen war ausgezeichnet und der Service nett und nicht aufdringlich. Das Ambiente ist sehr schön. Leider war das Wetter nicht so gut, sonst hätten wir auf der schönen Terrasse sitzen können. Wir haben keine Kinder, aber für die ist es wirklich ein Paradies, weil sie auf dem Spielplatz spielen können. Sehr empfehlenswert, wir kommen wieder!

Seite 1 von 1