Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 3.0 Sterne
    16.8.2013
    Erster Beitrag

    Bis auf Ausnahmen leider sehr unaufmerksame Trainer.Viele Übungen schaden also, da sie nicht vernünftig in ihrer Durchführung überwacht werden.Sauberkeit ist ausreichend.Geräte und die s.g. Functional Zone sind gut, ebenso wie sämtliche Trainingsutensilien.Kaffe & Wasser mit Sirup sind kostenlos.Solarium & Sauna ebenfalls ohne zusätzliche Kosten.Zu den Kursen kann ich nichts sagen, nur dass das Angebot relativ reichhaltig ist.Sollen auch gut sein. Auch für Plaudereien und nettes Zusammensitzen gibt es einen Bereich. Darüber hinaus werden regelmäßige Sonderaktionen bzw. Sonderveranstaltungen angeboten.Wenn die Angestellten etwas weniger in eben diese Organisation investieren würden und sich stattdessen um die Übungen kümmern würden wäre es für viele die sich die Knochen kaputt trainieren ganz gut.

    • Qype User janbec…
    • Hannover, Niedersachsen
    • 0 Freunde
    • 35 Beiträge
    2.0 Sterne
    23.9.2012

    War dort 2 Jahre Mitglied (vorher schon beim Vorgänger).
    Ausstattung ok, Sauna gut.
    Service so la la: einige sehr freundlich, andere mit anderen Dingen beschäftigt. Clubmanagerin bei normalen Dingen nett, kann aber auch schnell kratzbürstig werden. Getränkeflatrate und Kaffeemaschine klasse.
    Kursangebot gut. Aktive Trainer auf der Trainingsfläche selten bis nie (wenn dann flirtenderweise).
    Allgemeine Optik: schick und modern.
    Sauberkeit mäßig bis schlecht, vor allem in Umkleide und Dusche.
    Nervig die Parkplatzsituation: Die karren mit viel Werbung (machen sie gut) so viel neue Mitglieder ran, dass die Parkplätze zur Primetime völlig überlastet sind.
    Was mich vertrieben hat: ich wollte eien 3monatige Pause einlegen. Ohne Diskussion, ohne Nachfrage ohne alles einfach schriftlich mit Hinweis auf die AGB abgebügelt. Ok, dann gibt es ganz schriftlich auch die Kündigung.
    Und im Nachhinein war das gut: es gibt mittlerweile ähnlich gute Clubs für deutlich weniger Geld in Lehrte/Sehnde/Burgdorf (teilweise mit wöchentlicher Kündigungsfrist)

Seite 1 von 1