Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    16.7.2014

    Sehr ruhig gelegener Italiener mit super Essen.
    Wer gute Küche mit reichlichen Portionen sucht und nicht zuviel Geld ausgeben will ist hier genau richtig. Typisch italienisch wird man hier sehr herzlich aufgenommen. Die Karte ist groß und abwechslungsreich.
    Neben den typischen italienischen Gerichten gibt es auch noch sehr gute Schnitzel und Cordon blue. Die Speisen sind frisch und sehr lecker zubereitet. Die Tagesempfehlungen sind wirklich zu empfehlen.
    Auf der gemütlichen Terrasse kann man unter großen Schirmen tolle Stunden im Sommer verbringen. Im Winter wird es drinnen dank zwei Kachelöfen wirklich gemütlich.

    Parken kann man auf dem vroßen Parkplatz gegenüber.

  • 5.0 Sterne
    6.11.2013
    Erster Beitrag

    Immer sehr freundlich, super leckere und dabei auch sehr ueppige Speisen bei durchgehend guter Qualitaet.
    Die Tagesempfehlungen sollte man sich nicht entgehen lassen.
    Unser absolutes Lieblingslokal.

    • Qype User Hellat…
    • Aschaffenburg, Bayern
    • 1 Freund
    • 23 Beiträge
    1.0 Sterne
    13.1.2012

    Es war gestern wiedermal soweit, Rach der Restauranttester hätte seine Freude gehabt. Paprikaschnitzel  Schnitzel lauwarm , Paprikasoße hat geschmeckt als wären 2 Kilo Brühwürfel reingefallen, Pommes kalt-matschig. Dies war bisher das schlechteste Schnitzel was ich je gegessen habe. Armes Deutschland Großer Italienischer Salat  Ein Quell der Langeweile. Eisbergsalat ertränkt mit Joghurtsoße + witziger Scheibenkäse der in Dreiecke geteilt wurde. Pizza  war soweit i.O. Die Abrechnung  Kellner kommt  so macht 14 Euro  ich durfte mein Schnitzel komplett bezahlen  hatte nur 2 cm davon runtergebracht und der Rest war für die Biotonne. Der Laden war noch nie gut aber so schlimm hatte ich es nicht in Erinnerung. Für was trinken im Sommer ok , aber bitte nichts essen !!!!

    • Qype User pekru…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 11 Beiträge
    4.0 Sterne
    22.7.2012

    Am Waldrand gelegen..sehr gemütlich ..mir schmeckts hier und bin auch immer zufrieden !!! geh auch wieder hin weils mir gefällt !!!

    • Qype User gourme…
    • Laufach, Bayern
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    18.1.2012

    Die Meinung von Hellatearth kann ich nicht bestätigen, aber vielleicht hatte der Koch mal einen schlechten Tag (lauwarm geht natürlich gar nicht!)
    Aber mit Verlaub! Wer bestellt schon beim Italiener ein Zigeunerschnitzel?
    Das ist ungefähr so, wie wenn ich bei Mc Donalds die panierten Schrimps bestelle und mich dann beschwere, weil sie nach allem schmecken, nur nicht nach Schrimps. Tip: gehen Sie einfach nochmal hin und essen mal was italienisches und ich verspreche ihnen, Sie werden mehr als zufrieden sein ! Hier ist meine persönliche Meinung zu diesem Restaurant: Das Restaurant Heisserackerhof oder Al Capuccino befindet sich etwas abseits gelegen zwischen Kleinostheim und Hörstein.
    Als Liebhaber der italienischen Küche gehe ich relativ oft dorthin. (mindestens zweimal pro Woche)
    Im Sommer bis Oktober durchgehend geöffnet und ab Oktober von 11:30 Uhr bis 14:30 lässt es ich dort im schönen Biergarten und im Winter drinnen an einem der beiden Kachelöfen wunderbar schlemmen und man kann dort ungestört seine Mittagspause verbringen.
    Die Küche würde ich als gute, ehrliche italienische Küche bezeichnen. Die Zutaten sind von guter Qualität und größtenteils frisch aus Feld, Wald und Meer.
    Das Personal ist freundlich und auf Zack, die Wartezeiten kurz, die Portionen mehr als ausreichend und alles ist relativ günstig.
    Mein Favorit sind die Vorspeisenteller Mare e Monti (10,- EUR!) und de la Casa (9,- EUR!) mit gegrilltem Gemüse, Meeresfrüchten, gratinierten Muscheln, gebackenen Scampi usw.. Dazu gibt es frisch gebackene Pizzabrötchen und man wird richtig satt. Das verwendete Olivenöl ist herrlich mild und von guter Qualität.
    Besonders zu empfehlen ist auch die Fischsuppe.
    Generell würde ich die Fischgerichte als überdurchschnittlich (Im Vergleich zum Rest im Landkreis Aschaffenburg) bezeichnen.
    Die Pizzaauswahl ist sehr groß und schmackhaft, der Teig ist gut gebacken und sie hängt nicht durch, wie vielerorts.
    Die Pasta und die frei wählbaren Soßen sind sehr phantasievoll und durch frische Zutaten, wie Steinpilze, Kirschtomaten und frische Kräuter immer wieder eine Gaumenfreude. Besonders hervorzuheben (gibt es aber nicht immer) ist ein Tris aus selbstgemachten Nudeln, Maultaschen und Gnocchi mit drei verschieden Soßen (Steinpilze, Ziegenricotta, usw),
    Der Parmesankäse ist frisch gerieben und von guter Qualität.
    Die Fleischgerichte sind ebenfalls gut, die Schnitzelportionen groß und schmackhaft. Das Rumpsteak ist durchschnittlich
    Die Salate würde ich ebenfalls als normaler Durchschnitt bezeichnen.
    Die Weine sind gut, der Haus-Frascati ist empfehlenswert und der Rotwein aus Kalabrien ist sehr intensiv, wenn auch ein wenig schwer für den Mittagstisch.
    Meistens gibt es noch eine Grappa aufs Haus oder auf Wunsch auch einen Espresso.
    Fazit. Das Restaurant Al Capuccino ist vom Preis Leistungsverhältnis eines der besten italienische Restaurants im Landkreis Aschaffenburg. Sicher kein Gourmettempel für Magersüchtige, dafür aber immer mit sehr guter und vor allem gleichbleibender Qualität und auch für den normalen Geldbeutel. Ein Indiz dafür sind die vielen Stammgäste, die schon seit Jahre im Heissenackerhof einkehren.

Seite 1 von 1