Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

  • 3.0 Sterne
    2.2.2014 Aktualisierter Beitrag
    21 Check-Ins hier

    Ja, wie soll man diesen Ort beschreiben, an dem einen die Gefühle überwältigen, für mich eine Stelle an der ich meinen Gedanken nachgehen kann, der Trauer , der Dankbarkeit, des Abschieds, der Besinnlichkeit, Nun liegen, je älter man wird, Kollegen, Freunde u die
    Eltern dort, zunächst mein Vater mit nur 71 Jahren 1980 u meine Mutter mit 94 Jahren 2009 .nach 41 glücklichen Ehejahren vereint.,ja u später auch ich, Ruhestätte Runge, der Grabstein, wann bin ich an der Reihe? Fragen mit Angst nach wie u wann ? stehe oft im Gespräch mit meinen Eltern hier, bitte fuer manches Widerwort aus kindlicher Dummheit heraus um Verzeihung, bin gerne hier, kein Widerspruch, es hilft bei der Verarbeitung,Der Friedhof ist so gestaltet . dass er der Heidelandschaft entspicht, obgleich heut kaum noch die Umrandung der Gräber mit Erika erfolgt, Die abgelaufenden ungepflegten Gräber häufen sich, neue kommen nicht mehr soviel dazu, zu teuer, anonym geht vor, Teile des Friedhof werden nach Ablauf des Nutzungsrecht als Parkgenutzt, am Tage Vorsicht vor Diebstahl, Pflanzen werden gestohlen, mit der Ruhe und Besinnlichkeit fast vorbei.
    Bin aber noch oft  hier ,aber die Gedanken holen mich immernoch ein, Höre jetzt lieber auf,

    2.0 Sterne
    27.6.2012 Vorheriger Beitrag
    War mal ein schöner Friedhof, jetzt unübersichtlich, nicht gehegt u gepflegt, Gräber abgelaufen,… Weiterlesen
    2.0 Sterne
    11.6.2012 Vorheriger Beitrag
    Das Grab meiner Eltern  gepflegt. Der Friedhof nicht . Graeber abgelaufen nicht entfernt.Die ,Bäume… Weiterlesen
  • 3.0 Sterne
    13.4.2013

    Durchschnittlich gepflegter Friedhof mit einigen Ehrengräbern, etwa vom Nationalsozialistischen Widerstandskämpfer Franz Klühs. Die Ehrengräber sind auf einer Marmorplatte zu finden, die am Eingang die einzelnen Segmente des Friedhofs aufzeigt. Daneben gibt es ein Sammelgrab für rund 350 Tote aus dem Zweiten Weltkrieg.

Seite 1 von 1