Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    30.7.2013

    über das gasthaus hirschen kann ich nicht viel sagen, da wir lediglich unserem gusto auf schwarzwälderkirschtorte gefolgt sind.
    ach, was heißt hier lediglich. wir wollten schon die ganze zeit eine möglichst authentische schwarzwälderkirschtorte im schwarzwald probieren.
    angelockt durch das hausgemacht auf der tafel ließen wir uns nieder. die torte schmeckte ausgezeichnet, war super frisch und vom erscheinungsbild ganz anders, wie man es außerhalb des schwarzwaldes gewohnt ist. kein unnötiger zierrat und so weiter konzentration auf das wesentliche, guter teig, frische kirschen, feine schokolade, inklusive einer kirschwasserdusche.
    die wechselnden servicekräfte waren freundlich und die sitzplatze im freien angenehm kühl mit leichter brise.

  • 4.0 Sterne
    16.8.2011

    Waren zum Abendessen dort...gemütliches Ambiente...freundliche und aufmerksame Bedienung...die leckersten "Leberle" überhaupt und gelebte Gastfreundschaft des "Chefs"...
    ...visited a couple of restaurants in this area...but is definitely one of the best...friendly service...really good food and wine...another reason to stay in Staufen...

  • 3.0 Sterne
    23.6.2011

    Wer zum Hirschen essen geht muß wissen, grosse Karte erst ab 18 Uhr. Wir wussten es leider nicht und von aussen ist es nicht erkennbar.
    Vermutlich lautet das Motto, wenn der Gast erstmal sitzt wird er schon bleiben.
    Also notgedrunken die kleine Karte genommen. Leider ist die kleine Karte wirklich eine kleine Karte mit wenig Auswahl.
    Die Qualität der Speisen war allerdings OK und das Preisniveau auch.
    Vielleicht sollte man es nach 18 Uhr versuchen wenn ein Koch anwesend ist.
    So war unsere Erlebnis nicht wirklich toll.

  • 4.0 Sterne
    3.3.2010
    Erster Beitrag

    Seit 1910 im Familiebesitz der Familie Kerber,
    ernähren, der Seniorchef ist Metzger, Weinbau in der Familie und der Hotelbereich bilden das Rückgrad des Betriebes
    Das Haus hat viel Tradition und wird als solches von Touristen als auch von den Einheimischen sehr gut angenommen. Die Küche liebt keine Experimente, Schäufele Forellen, Leberle,
    Bauernwürste,das Badische Programm, da kann man nicht maulen.
    Nach Fondue Bourginonne und geschmortem Ochsenschwanz gab es für mich zum Wochenabschluss ein herrliches Rumpsteak mit legendären Brägele(Bratkartoffeln) und Salat, schade das Tomaten dabei waren, grausam im Februar.
    Aber hier bebt die Hütte an Fasnet, bis es hell wird geht die Post ab, Staufener Fasnet in REINKULTUR, da können auch Fremde die Fasnet kennen (und lieben) lernen.
    Du kannst auch ein Viertel weissen Faßwein für 2 trinken und das ist
    längst nicht der schlechteste." Aber auch das große Programm an Weinen sieht gut aus, ist allerdings zu teuer, kostet einen Stern."

    • Qype User womofa…
    • Freiburg, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 19 Beiträge
    1.0 Sterne
    18.7.2010

    ich war heute abend im hirschen zum essen.

    bis ich die bestellung aufgeben durfte vergingen 20 min.

    solange sass ich dann trocken da.

    bei der bestellung habe ich dann auch gleich ein glas rotwein zum hirschkalb bestellt und ein bier vorweg.

    das bier kam dann auch recht zügig.

    der rotwein zum essen war leider nicht dabei. man meinte aber, der wein kommt sofort. sofort war dann, als ich mit dem essen fertig war. dazwischen hatte ich aber noch einmal nachgefragt. den wein habe ich dann zurück gehen lassen.

    möglich, dass das essen nicht schlecht war...nur wenn man sich ärgert schmeckt das beste essen nicht.

    an den nachbar tischen war es ähnlich.

Seite 1 von 1