Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    1.3.2013
    1 Check-In

    So viele süße Verlockungen - allein das Vorbeigehen macht schon Spaß, weil die Auslagen immer nach aktuellen Anlässen oder der Jahreszeit angepasst dekoriert werden (hallo Schneemanntorte!).

    Egal ob kleine zarte Bäckereien, ein klassisches Punschkrapferl oder eine Torte vernascht werden soll - bisher hat alles geschmeckt!

    Zum Kaffee kann ich leider - noch- nichts sagen, aber die heiße Schokolade und der Tee waren super!

    • Qype User Hasibu…
    • Hamburg
    • 2 Freunde
    • 77 Beiträge
    3.0 Sterne
    6.10.2013

    Ziemlich verstaubter Konditor mit recht bescheidenem Cafe und merkwürdigen Marzipancreationen.
    Falls das Diglas mal wieder überfüllt ist geht es zur Not.

    • Qype User wolper…
    • München, Bayern
    • 13 Freunde
    • 48 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.2.2007

    Einer der besten Konditoren der Stadt. Zwar gibt es den Heiner auch in der Kärtnerstraße, aber der ist nicht so gemütlich. In der Wollzeile sitzt man netter. Die Mohntorte ist ein Wahnsinn, die Punschkrapferl auch exquisit ...
    Natürlich hat auch der Heiner, genauso wie der Demel, "seine" Variante der Sachertorte, die kann ich aber (noch)nicht beurteilen. Ausgesprochen freundlicher Service, sehr aufmerksam ohne aufdringlich zu sein.

  • 5.0 Sterne
    25.8.2009

    Recht klein und der typische Charme einer alten und gemütlichen k.u.k. Hofbäckerei, in der man dem modernen Stadtleben durchaus mal entkommen kann.
    Das Café Heiner hat auch einen oberen Raum, der aber nur bei größerem Andrang geöffnet ist - es gibt selbstverständlich auch Nichtraucherräume.

    Die Variationen von Torten und kleinen Törtchen sind wirklich noch das, was man sich von so einer Bäckerei erwartet, und die Preise sind auch nicht übertrieben, obwohl gehoben - man bekommt ja auch ein Stück altes Wien!
    Ein Besuch mit Bekannten die nach Wien kommen darf bei mir niemals fehlen, da sie sonst einiges verpassen würden.

    • Qype User mingel…
    • Osnabrück, Niedersachsen
    • 0 Freunde
    • 70 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.6.2011

    Heiner ist eine TOP Adresse in der Stadt für alle Chocoholics. Dort kann man erfahren, was man machen muß um den Gaumen zu verwöhnen.

    Die Produkte sind Spitze, der Service sehr nett und unaufdringlich und die Räumlichkeiten etwas altbacken aber charmant.

    Für uns ein absolutes MUSS bei einem Wien-Aufenthalt.

  • 5.0 Sterne
    6.10.2013

    Tolles Café, unglaublich gemütlich! Der Service stimmte und auch die Torten und Getränke waren fantastisch. Preislich absolut im Rahmen und nicht überteuert.

    • Qype User zeche…
    • Wien, Österreich
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.10.2008

    Die Konditorei Heiner hat für mich die Besten Nachspeisen von Wien!
    Der Kipferlkoch ist der Waaaahnsinn, mit Weichselzimtsosse und Schlagobers, diese Schlemmerei ist kaum zu übertreffen in seinem Genuß! Das Personal ist trotz Streßfaktor immer extrem freundlich und bemüht! Der Cafe schmeckt wunderbar und ist schön am Silbertablett serviert, wie es sich für ein Wienercafehaus gehört!
    Außerdem gibt es einen Nichtraucherbereich!
    Ein wirklich tolles Cafe mit Tradtition wo auch das Preis-leistungsverhältnis stimmt! Riesen Portionen von den warmen Nachspeisen - einfach göttlich lecker!!!!
    Bezieht sich alles auf die Filiale in der Wollzeile, bleibe dieser schon seit Kindheitstagen treu!

    • Qype User michel…
    • Wien, Österreich
    • 0 Freunde
    • 14 Beiträge
    5.0 Sterne
    16.11.2011

    Unsere Hofbäckerei, handwerkliche Backkunst, selten geworden in Wien

    • Qype User emilil…
    • Wien, Österreich
    • 40 Freunde
    • 143 Beiträge
    4.0 Sterne
    4.3.2008

    Ich war beim Heiner auf der Kärntner Straße (21-23, im ersten Bezirk). Der ist zwar in einer schönen Lage, aber das Lokal ist nicht so nett, wie in der Wollzeile.
    Der Heiner auf der Kärntner Straße ist für mich Kindheitserinnerung. Wie oft stand ich vor der winzigen Auslage, habe mir die Nase plattgedrückt und die schönen Figuren aus Windmasse angesehen? Einmal habe ich so einen sündteuren Affen bekommen, vielleicht war es auch ein Hund, an das kann ich mich nicht erinnern, nur dass es Ostern war und es auf den Affenhund geregnet hat, als ich Osternesterln gesucht habe. Eigentlich wollte ich mir das Tier aufheben. Durch den Regen ging das aber nicht mehr und so wurde es verspeist. Auf jeden Fall, egal welches Viech, es schmeckt alles gleich, nämlich picksüß. Wer Windmasse mag ok, ich mag sie aber nicht.
    Jetzt habe ich diese süßen Tiere schon länger nicht mehr in der Auslage gesehen, interessiert mich auch nicht mehr. Aber um der Nostalgie gerecht zu werden, gönnte ich mir dort einen Kaffee und ein Sacherpunschtörtchen.
    Beim Eingang ist gleich die lange Budl, wo man schon ein wenig goustieren kann, was man sich zum Kaffeetscherl gönnt. Es gibt aber auch pikante Sachen, klassisch eben, Russisches Ei (mit einem Haufen Mayonnaise), diverse belegte Brote, Toasts und ich glaube auch Suppen. Auf der Karte kann man noch warmen Topfenstrudel mit Vanillesauce wählen, Überbackene Topfenpalatschinken, Kipferlschmarren, usw.
    Vis-à-vis von der Budl (Theke) gibt es ein paar Katzentischchen. Hier sitzt man aber wie bestellt und nicht abgeholt.
    Über die Stiege, ein Stockwerk höher wuselt es. Ein größerer Raum, ein paar Tische mit direkter Sicht auf die Kärntner Straße. Ich weiß nicht wann man kommen muss, aber die sind immer besetzt. Es gibt auch einen Nichtraucherbereich, der aber im hintersten Eck, gleich bei der Vitrine, wo es das ganze Angebot, allerdings nicht so schön drapiert nochmals gibt.

    Die Mehlspeisen sind herrlich, man kann davon nur träumen. Hier würde ich zum Beispiel eher eine Sachertorte essen, als im Sacher.

  • 5.0 Sterne
    28.11.2008
    Erster Beitrag

    Warmer Kipferlschmarrn mit einer Zimtsoße und einer Weichselsoße, das ganze noch mit Schlag versehen! Zum Reinlegen! Jetzt im Winter genau richtig.

    • Qype User anonym…
    • Wien, Österreich
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    17.10.2012

    Meine Heiner-Besuche waren immer sehr nett. Auch wenn es ziemlich voll ist, bleiben die Kellnerinnen freundlich. Abgesehen von dem üblichen, sehr feinen Konditorei-Sortiment ist die Tatsache erfreulich, dass man den Kaffe auch mit Soja-Milch bekommen kann! Eine schöne Verbindung aus traditioneller Konditorei und zeitgemäßem Angebot.

Seite 1 von 1