Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten
  • Stargarder Str. 73
    10437 Berlin
    Prenzlauer Berg
  • Transit Information Route berechnen
  • Telefonnummer 0176 80103080
  • Webseite des Geschäfts hokey-pokey.de

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    11.5.2014
    1 Check-In hier
    Aufgelistet in Es gibt Eis, Baby!

    Nachdem uns jetzt schon mehrfach die Eispatisserie Hokey Pokey wärmstens empfohlen worden ist war klar, wo wir mal für Eis hinwollten. Endlich haben wir es geschafft und was sollen wir lange um das kalte Eis herumreden, es war super lecker und macht ganz wunderbar glücklich! Einziges Problem, es gibt so viele leckere Eissorten, da ist die Entscheidung nicht einfach und kann einen nach einem ersten Blick in die Eistheke ganz schön ins Schwitzen bringen.

    Wissenswertes: Die Bezeichnung Eispatisserie trifft absolut zu, hier wird nicht nur schnödes selbstgemachtes Eis gereicht, sondern es gibt wahre Eismeisterwerke mit perfekten Geschmackskombinationen, bei denen man sich denkt, warum hat das vorher noch keiner so gemacht? Die Eisdiele selber befindet unweit der Gethsemanekirche und erinnert mit ihrem derzeitigen weißen verspielten Holzinterieur an die schwarz-weiß Bilder alter Tante Emma Läden. Farbtupfer sind das Eis in der Theke und andere Leckereien in den Regalen. Wer mag, für den stehen auch mitnahmebereite Eisbecher für zu Hause bereit.
    Preis pro Kugel: derzeit gut investierte 1,60 Euro, für die man wirklich große Kugeln bekommt

    Beste Sorte: Rocky Road (karamellisierte Pekan- und Paranüsse, Marshmellows und Schokolade), extrem erfrischendes Prosecco-Minz-Sorbet, weiße Schokolade mit Passionsfrucht und Schoko-Knusperperlen, Himbeer Honig mit Meringue und....und....am besten hingehen und selber probieren!

    Besonderes Eis: lactosefreie Sorbets, wer mag, der kann sich das Eis durch diverse Toppings weiter personalisieren

    Und sonst noch: Hier schmeckt das Eis jung und alt, Einheimischen wie Touristen, daher gibt es direkt nach Öffnung schon eine ordentliche Warteschlange. Davon sollte man sich aber nicht abschrecken lassen, denn der freundliche Service arbeitet schnell und souverän Kunden für Kunden ab und ehe man sich versieht hat man schon sein Eis in der Hand und kann sich auf einer der Bänke in der direkten Umgebung niederlassen.

    Wir hatten Glück und ergatterten einen Sonnenplatz direkt vor der Baustelle zum neuen Laden, der nur einen Katzensprung neben dem aktuellen Straßenverkauf entsteht. Jede Kugel war ein echter Genuß, das Milcheis herrlich cremig und nicht zu hart, das Sorbet unglaublich erfrischend und fein, ganz ohne Eiskristalle, genau so soll es sein!

    Wie gut, dass uns Hokey Pokey so oft empfohlen wurde, hier noch kein Eis gegessen zu haben ist definitiv ein Versäumnis!

    Findet ihr das Eis von Hokey Pokey auch so gut oder schwört ihr auf einen anderen "Eisdealer"?

  • 4.0 Sterne
    20.5.2014

    Holy Hokey Pokey :oDD!
    Was für ein Eiscreme-Wonderland!!!

    Hier konnten vergangenen Freitag bei schönstem Sonnenschein die Glückshormone durch meinen Körper schießen, denn ich habe das zweitbeste Pistazieneis der Welt entdeckt! Mit Pistazienstückchen wie in meiner liebsten Eisdiele in Rom (ich verrate nicht wo - bleibt mein Geheimnis).

    Sizilianische Pistazie aus Bronte nennt sich der Traum und auch die anderen Sorten sind ein Gaumenschmauß wie Rocky Road, ein Schokoladeneis mit Marshmallows und karamellisierten Pekan- und Paranüssen oder Sautérn-Cassis, säuerlich erfrischendes Eis mit schwarzen Johannisbeeren, Süßwein und weißer Schokolade. Aus fast 20 Sorten lässt sich der eigene Eiscremetraum verwirklichen. Mehr als 10 Toppings - bunt, schokoladig und nussig - helfen vielleicht das Geschmackserlebnis noch zu toppen, wenn das denn möglich ist.

    550 ml-Zuhause-Becher à 7 € (Sizilianische Pistazie à 8 €), warten auf neue Besitzer in der Kühltruhe, um sich daheim etwa 7 Kugeln entlocken zu lassen. Auch Schoko-Aficionados kommen auf ihre Kosten ... sogar mit Vodou-Tafeln von BONVODOU aus Berlin ;oD!

    Was Hokey Pokey bedeutet? Gleich rechts an der Wand der wunderschön eingerichteten Eisdiele findet ihr die Auflösung in goldenem Rahmen. So kann sich jeder Gast aus der Vielzahl an Übersetzungsmöglichkeiten, seinen Favoriten herausfiltern - "enger Knast" trifft ein wenig zu, denn in der sehr kleinen Eisdiele drängeln sich teilweise mehr als 10 kleine oder große Menschen sowie ein bis zwei Designer-Kinderwagen. Trotzdem ist es nicht unmöglich, ein Plätzchen an der Sonne draußen vor der Tür zu ergattern ... 1,60 € pro Kugel wollen ja wohl so richtig genossen werden.

    Der Preis schreckt eines meiner Sternchen ab und ich muss zugeben, ich kann es verstehen. 1,60 €!!!
    Sind wir bald bei 2 € pro Kugel und ganz Berlin redet sich den Preis schön mit "Die Qualität ist es absolut wert!", ohne jemals selbst bei der Fabrikation anwesend zu sein? Ich warte jetzt erst mal ab, bis das Quecksilber sich der 30 nähert, um das Grapefruitsorbet und Zimt Zitrone zu probieren - mein Stamm-Eislieferant wird Hokey Pokey bei den Preisen aber garantiert nicht.

  • 5.0 Sterne
    23.6.2014

    Das haptische des Eises ist der Hammer! Man findet drin etwas crunchiges, etwas smoothes, etwas seidiges und etwas gelleartiges. Bin dabei! Mach es noch teurer, dann steht nich immer so eine lange Schlange draußen!!! Und wer sich PB nicht leisten kann, soll sich Magnum bei Lidl holen!

  • 5.0 Sterne
    14.4.2014
    1 Check-In hier

    Ich liebe das Eis dort! Immer wieder neue interessante Sorten, die auch wirklich nach etwas schmecken. Kommt schon fast an Ben & Jerry's ran. Ich finde, der Preis ist gerechtfertigt. Bei Häägen Dasz ist es noch teurer - und das ist auch nicht besser.
    Meine bessere Hälfte hat sich gestern FÜNF Kugeln gegönnt! Er konnte sich nicht entscheiden! ;-)

  • 4.0 Sterne
    18.6.2014

    Schön aufgemachte kleine Eisdiele im Prenzlauer Berg. Pardon! Es ist keine schnöde Eisdiele, sondern eine Eispatisserie. Von mir aus. Hauptsache Eis. Und das in gar wunderbaren sich offenbarenden Sorten, die tatsächlich eher etwas von Gourmettörtchen haben, als von einfachem Speiseeis. Häagen Dazs wird durch Sorten wie Pflaume Butterkaramell oder Rocky Road (mit Pekanüssen und Paranüssen) natürlich mit links überrollt. Niko Robert, der Besitzer, hat auch schon Vanille & Marille mit aufgebaut und scheint sich jetzt selbst übertreffen zu wollen. Der Laden ist mir mitsamt den in ähnliche Klamotten gekleideten Angestellten fast schon zu aufgebrezelt, passt aber perfekt in die Stargarder Straße, einem renovierten Traum aus der Gründerzeit. 1,60 Euro für die Kugel ist natürlich eine Ansage und es gab schon Zeitungsartikel darüber (tagesspiegel.de/berlin/e…). Das Eis ist es Wert, denn es ist gut. Von Rocky Road war ich dabei gar nicht so begeistert, die Muffinstücke (oder was auch immer es war) sind nicht so mein Ding, dafür war Pistazie schon ziemlich perfekt. Den Laden sollte man als Eisliebhaber ausprobieren, mir sind dabei etwas weniger perfekte und teue Läden (Vanille&Marille in ihren Anfangstagen) aber etwas lieber. Diesen Sommer eröffnet offenbar nebenan ein etwas größeres Eiscafé (pardon: Eispatisserie) von Hokey Pokey.

  • 4.0 Sterne
    16.4.2014
    1 Check-In hier

    Irrsinnig gutes Eis. Man schmeckt die frischen Zutaten regelrecht raus. Intensiv! Das Himbersorbet ist Kracher. Die Schlange vor dem Laden leider sehr lang. Seeeeehr lang. Dafür ist der Service super nett und flott.

  • 5.0 Sterne
    3.12.2013
    2 Check-Ins hier

    Einer der schönsten Orte auf der glücklich machenden Seite der Welt, ist der Eisladen Hokey Pokey. Immer gut bekundschaftet, ist der kleine Laden immer beliebt bei Jung und Alt.

    Jeder der hier erscheint, vergisst den Kugelpreis von 1,60.- schnell. Er schaut sich die Sorten an und zahlt, zahlt.....nascht!

    So sehen Sieger aus! Ja. Das Eis überzeugt hier aufgrund der Sortenvielfalt und Qualität! Ich ziehe meinen Hut! Tolles Konzept!

  • 5.0 Sterne
    17.12.2013

    Super leckeres eis!!!
    Manche Sorten sind zum reinlegen...hokey pokey...sizilianische Pistazie. ..belgian chocolate...gar köstlich. ..über preise diskutiere ich nicht...aber hokey schießt den Vogel ab:-)

  • 5.0 Sterne
    18.5.2014
    3 Check-Ins hier

    oh sooooo lecker...trotz 1.60 pro kugel würde ich 10 sterne verteilen, tolle eissorten, den laden wünsch ich mir in hamburg...wird für uns bei jedem berlinbesuch ein pflichtbesuch sein :-)

  • 5.0 Sterne
    2.3.2014

    Seit gestern ist die Winterpause vorbei-endlich. Geschmacksexplosion, bitte mehr davon Geniale kreative Eiskreationen, ich hatte Banane-Peanutbutter und Butterkaramel mit Meersalz.Suchtpotential, einfach selber ausprobieren und immer wieder kommen.

  • 5.0 Sterne
    2.8.2013
    1 Check-In hier

    Ein heißer Tag, rund 33°; gibt es etwas Gescheiteres, als zumindest den Gaumen mit einem Eis zu kühlen? Ich folge den vielfältigen Empfehlungen meiner Kollegen und suche das Hokey Pokey auf. Erfreut fand ich dort keine Schlange Eishungriger Familien vor, sondern lediglich einen Kunden vor mir. Dadurch entstand das nächste Problem: Nun hatte ich kaum genug Zeit, mich zu entscheiden, denn nach mir wollten Gleichgesinnte sicher nicht meiner Unentschlossenheit zusehen. Also entschied ich mich für Butterkaramel mit Meersalz und Hokey Pokey (Vanilleeis mit Riesen-Krokantbrocken). Kann man auf meinem Photo sehen, da:
    Photo link: s14.directupload.net/ima…

    Es gibt nur ein Urteil: yummi!
    Jederzeit wieder, die Zehnerkarte wäre nach drei Tagen abgestempelt (gibt's leider nicht) und ich wäre der Kunde mit der Platinum-Kundencardnummer 00000001 (gibt's leider auch nicht).
    Süßer Laden, nette Verkäuferin, tolles Wetter (gehört zum Laden). 1,60 EUR für eine mittelkleine Kugel ist nicht günstig, aber geschmacklich gerechtfertigt.

    • Qype User Nicanz…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 25 Beiträge
    1.0 Sterne
    26.6.2013

    total cooler, hippiger, abgefahrener Eisladender mal so nebenbei meinen (negativen) Beitrag löschen lassen hat!
    Weiter so!
    Das kommt immer gut an.
    Eis OK, Preis, aber vor allem die Begründung für die Preiserhöhung, absolut lächerlich. Na ja, passt irgendwie alles ins Bild.

    • Qype User Chris7…
    • Berlin
    • 3 Freunde
    • 33 Beiträge
    4.0 Sterne
    29.4.2013

    Geil! Endlich werde ich einmal ernst genommen. Ich zahle doch nicht meine Edel-Miete im Bezirk der Reichen und Schönen, um mir dann ein Discounter-Eis reinzuwürgen. Meine letzte Hokey-Pokey-Eiskugel ist zwar erst 30 Minuten her, aber ich verzehre mich schon wieder nach dieser cremigen Konsistenz, der Explosion natürlicher Aromen auf meiner Zunge und dem knackigen Karamellgitter.
    Hervorzuheben auch die Gästebetreuung: Draußen fragen einen als Radio-Reporter getarnte Personen nach dem Befinden und der Zufriedenheit.
    Einen Stern Abzug gibt es für den Geiz beim Blattgold.

  • 5.0 Sterne
    21.9.2013 Aktualisierter Beitrag
    1 Check-In hier

    Mit 1,60 EUR/ Kugel Eis ist der Preis schon echt am oberen Limit angekommen, jedoch war jede der Kugeln ihr Geld wert. Ich habe Marzipan-Mohn, Weiße Schokolade-Macadamia-Nuss und als Exot Apfel-Basilikum gewählt. Letzteres fand ich überaus erfrischend mit feinem Aroma. Die Geschichten um das Hokey Pokey sind ziemlich abgefahren, aber lest selbst mobil.morgenpost.de/berl…

    5.0 Sterne
    21.9.2013 Vorheriger Beitrag
    Mit 1,60 EUR/ Kugel Eis ist der Preis schon echt am oberen Limit angekommen, jedoch war jede der… Weiterlesen
  • 4.0 Sterne
    21.9.2013

    leckeres, teures Eis. Für mich zu viel Auswahl. ich kann mich dann immer nicht entscheiden. Wenn ich mal groß bin kaufe ich eine Eisdiele in der es immer nur eine Sorte gibt, bis sie alle ist, dann die nächste. Vielleicht sollte ich nicht groß werden.

  • 5.0 Sterne
    14.6.2011
    3 Check-Ins hier Erster Beitrag

    Ich habe es mir ja mittlerweile zur Mission gemacht, das beste Eis Berlins zu finden. Und Berlin macht es mir alles andere als leicht, da 1. unglaublich viele neue Läden ihre Türen öffnen und 2. es eine ganze Menge guter Läden gibt.

    Nun habe ich Hokey Pokey probiert und jedesmal, wenn ich eine neue Eisdiele ausprobiere gehe ich nach Schema F vor: 1 Kugel Schokoladeneis. Denn wenn eine Eisdiele das Schokoeis verhaut, ist es meiner Logik nach sehr wahrscheinlich, dass die exotischen Sorten genauso daneben zielen. Also habe ich eine Kugel belgische Schokolade bestellt.

    Die Schokolade war richtig intensiv, cremig, und genau so, wie ich mir das in meinen kühnsten Träumen vorstelle. Meine Freundin hat sich für Marzipan-Mohn entschieden, was ich natürlich testen musste. Auch die Sorte war fantastisch, ebenso wie das Himbeersorbet einer weiteren Freundin. Beim nächsten Besuch kann ich mich also an die anderen Sorten wagen wie zum Beispiel Prosecco-Minz-Sorbet, weiße Schokolade, Milchschokolade mit Karamell oder sizilianische Pistazie.

    Die Bedienung war superfreundlich und hielt während sie unser Eis fertig machte noch mit ein paar Kunden kleine Pläuschchen und erzählte von der Eröffnung, die gerade erst ein paar Tage zurück liegt. Der Preis von 1 Euro pro Kugel ist schon herb, aber dafür war meine Kugel schön groß.

  • 5.0 Sterne
    11.7.2012
    1 Check-In hier
    Aufgelistet in Eis, Eis, Baby!

    Was kann man schon gegen einen Laden sagen, der es sich zur Mission macht, die beste Sorte der Welt (Hokey Pokey, my love!) an die Berliner zu bringen!? Richtig... ganz und gar nichts!

    Im Rennen um Berlins bestes Eis ist das Hokey Pokey ganz vorne dabei - nicht nur die Sortenauswahl ist großartig (Walnuss-Feige, Rocky Road, Hokey Pokey (hach!), Indische Mango, Milchschokolade und noch viele weitere Sorten die genauso himmlisch schmecken wie sie klingen) und die Bedienung immer super freundlich. Selbst wenn mehr los ist, werden die Wartezeiten recht gering gehalten, da meist genug Personal zur Verfügung steht und außerdem heißt mehr Wartezeit ja auch ein bisschen mehr Zeit um das übliche Dilemma 'Was soll ich denn heute nehmen? Ich will ALLES!' zu lösen. Für die Figurbewussten: vergesst den Becher - nehmt die Waffel! Die ist dort nämlich richtig lecker und jede Sünde wert.

    Ganz große Empfehlung.

  • 4.0 Sterne
    22.8.2011

    LECKER!! Mehr kann man fast gar nicht dazu sagen. Der Eisladen bietet immer mal wieder andere Eissorten an, so dass man jedesmal wieder erneut begeistert vor der Eiskarte steht und tatsächlich die Qual der Wahl hat - solls diesmal Himbeersorbert, Milchschokolade mit karamellisiertem Honig und Cashewnüssen oder oder Café Noir mit Sherry sein?

    Ob Sommer oder nicht, ein Besuch bei Hokey Pokey lohnt sich bei jedem Wetter!

  • 4.0 Sterne
    28.10.2012

    Okay, den Titel Bestes Eis der Stadt habe ich schon an Caffe e Gelato vergeben, aber das hier ist auch nicht schlecht. Es gibt eine große Auswahl an Eissorten, dies sich alle lecker anhören und auch schmecken (zumindest die, die ich probiert habe).
    Wenn man in der Gegend ist, kann man einen kurzen Abstecher dahin machen, am Eis-Thron rütteln sie in meinen Augen aber nicht.

    • Qype User red-7-…
    • Regensburg, Bayern
    • 5 Freunde
    • 48 Beiträge
    4.0 Sterne
    16.9.2012

    Heute war ich dann endlich auch mal da! Aufgrund von Zeitungsberichten, Blogs etc bin ich irgendwann mal auf Hokey Pokey aufmerksam geworden und ein Kurztrip nach Berlin machte es möglich, dass es heute Pistazie und Rocky Road in die Eiswaffel geschafft haben.
    Hmm  geschmacklich war Pistazie definitiv ganz gut. Die Rocky Road Kugel  an sich Schokoladeneis mit karamellisierten Pekannüssen, Marshmellow und Schokostücken  hatte bei mir nur einen Splitter an Nuss zu bieten. Insgesamt sehr schokoladig. Marshmellow machte sich jetzt irgendwie nicht so toll. Ganz gut, aber hat mich jetzt nicht wirklich umgehauen  deswegen 1 Stern Abzug.
    Preis mit 1 Euro pro Kugel find ich definitiv ganz okay  bin aber wohl aus Bayern einfach andere Preisgefüge gewohnt (1,20 EUR sind mittlerweile dort Standard).
    Fazit: Hat Potential, aber wird meines Erachtens ein bisschen zu arg gehyped.

    • Qype User Sylvia…
    • Berlin
    • 6 Freunde
    • 141 Beiträge
    5.0 Sterne
    5.7.2012

    Echt leckeres Eis, ich probierte mal die sorte Honkey Ponkey und sage nur..lecker;)
    Dafür das alles selbstgemacht ist, finde ich den Preis mehr als o.k
    !!umbedingt ausprobieren!!

  • 3.0 Sterne
    17.7.2013

    Ungewöhnliche, exotische Eissorten in guter Qualität. Allerdings ist der Preis von 1,60 Euro/Kugel m. E. deutlich übertrieben.

  • 5.0 Sterne
    23.6.2011

    Es gibt einige gute Eisläden in der Gegend, aber dieser schlägt sie alle! Außergewöhnliche Sorten, Klassiker und alles Lecker! Die Kugel kostet einen Euro, ist angemessen groß und für die Kleinen gibt's die bunten Streusel gratis!

    Wirklich einzigartig und eine absolute Empfehlung!

  • 5.0 Sterne
    28.5.2012

    Noch ca. 12 + x! So viele Sorten will und muss ich diesen Sommer noch probieren. Aber das wird wohl ein umögliches Unterfangen, da die Sorten saisonal rotieren  
    Bis jetzt fande ich jede Sorte, die ich probiert habe lecker  sowohl die Eiscreme als auch das Sorbet. Bei einigen stellte sich das vergnügte Lächeln auf dem Gesicht wie frisch gemacht aus meiner kleinen Eismaschine her. Sehr freundlich war auch die Bedienung.
    Empfehlung für das Hokey Pokey!

    • Qype User realmi…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 43 Beiträge
    5.0 Sterne
    24.8.2012

    ja, es stimmt schon:
    mir ist es auch fast zuu stilysh, mir sind es auch fast ein bisschen zu viele hipster und zu coole möbel
    ABER: (und auf das kommt es letztendlich doch bei einem laden an) die Qualität stimmt.das eis ist der hammer, suchtgefahr besteht in jedem fall, die Bedienung finde ich sehr nett. 1EUR ist absolut gerechtfertigt.
    ich mag es auch draußen auf der bank zu sitzen und uneingeschränktes people watching zu betreiben. :)

  • 5.0 Sterne
    19.3.2013

    Hokey Pokey mehr muss ich nicht sagen, wenn ich ein Synonym für geiles echt leckeres Eis suche man darf halt nur nicht dran vorbeilaufen, weil der Laden echt klein ist. Das Eis ist der Oberhammer. Man muss Wartezeiten einkalkulieren, weil man sich erstmal die Sorten anschauen muss. Wir haben zu fünft alle verschiedene Sorten gehabt und später auch nochmal ein Beerensorbet nachgekauft waren alle sehr sehr lecker ein MUSS im Sommer

    • Qype User mamich…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 18 Beiträge
    5.0 Sterne
    10.7.2012

    Fast vor der Haustür der Laden, das ist tödlich. ;-)
    Hier kommt keiner vorbei ohne wenigstens eine Eiskugel mitzunehmen.
    Der Suchtfator ist extrem hoch,
    das Eis extrem lecker,
    die Sorten extrem vielfältig.
    Phantasievolle Eiskreationen, ungewöhnlicher Gaumenkitzel, schönes Ambiente und nur freundliche Leute.
    Das Hokey Pokey ist ein Muss für alle die gutes Eis mögen, ungewöhnliche Geschmacksrichtungen und gern experimentieren.
    Leider hat sich das herumgesprochen und man muss streckenweise ziemlich standhaft sein, ehe man sein Eis schlecken kann aber es lohnt sich auf jeden Fall!

  • 3.0 Sterne
    27.5.2013

    Das Eis ist wirklich sehr zu empfehlen, aber eine Kugel für 1,60EUR
    ist wirklich viel zu teuer!!!!

    • Qype User riverr…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    1.0 Sterne
    14.6.2013

    1.60EUR the scoop! RIDICULOUS Icecream is good but not THAT good.
    With the excuse of the long cues, they suddenly decided only rich kids can eat their icecream
    Very nice! Pft
    Go somewhere else and f**k this shop.

  • 1.0 Sterne
    23.4.2013

    Tjawer Lust hat über eine Stunde anzustehen und dann noch überteuerte Preise zu zahlen, der darf gern zu Hokey Pokey. Verstehe den Hype um den Laden eh nicht so richtig :(

    • Qype User bubba0…
    • Berlin
    • 4 Freunde
    • 47 Beiträge
    5.0 Sterne
    14.8.2012

    Super nette Jungs und das beste Eis! Ever! Hokey Pokey und Sizilianische Pistazie!

  • 5.0 Sterne
    23.4.2012

    Da kann höchstens noch die Naschkatze mithalten! Hier gibt es DAS Eis. Großartig abgeschmeckte Sorten in wunderbar zarter Konsistenz! Am Besten hinrennen, Eis mit halb geschlossenen Augen schmausen und glücklich nach Hause flanieren. Und wenn man wirklich hinrennt, dann hat man vielleicht auch kein so arg schlechtes Gewissen wegen der Kalorienwucht mehr :-)

  • 4.0 Sterne
    22.7.2013

    Ein Stern Abzug wegen der krassen Preise von 1,60 Euro pro Kugel, die aber auch eine gute Größe hat. Es gibt viele leckere Sorten, man kann sich kaum entscheiden (Erdnuss-Karamell  schmeckt wie Snickers, Mango, weiße Schokolade, und und und), der Laden erscheint sauber und liebevoll eingerichtet, und die Schlange davor spricht für sich. (Allerdings verständlich, dass die Restaurants nebenan sich ein bisschen blockiert fühlen, es ist wirklich viel los und man findet keine freie Bank im näheren Umkreis.)

    • Qype User blneri…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 34 Beiträge
    5.0 Sterne
    23.10.2012

    Kreative Sorten  fantastisches Eis! Mittlerweile meine Lieblingseisdiele in Berlin.

    • Qype User GoldSt…
    • München, Bayern
    • 1 Freund
    • 119 Beiträge
    4.0 Sterne
    12.7.2012

    Vorab  hervorragendes eis. Aber: niemand der noch alle beeren am strauch hat kann sich ernsthaft eine halbe stunde in eine schlange stellen um ein eis zu kaufen. Mag sein, dass man dem schlangestehen an sich hier im osten noch ein wenig aufgeschlossener gegenuebersteht, fuer mich war und ist es keine option. Als kunde moechte ich schnell und fuer mich stressfrei bedient werden und da hier leider das genaue gegenteil der fall ist, ist dieser laden schlicht keine option mehr. Schade.

    • Qype User schmec…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 24 Beiträge
    5.0 Sterne
    29.9.2011

    Super geiles Eis, ich denke das beste in Berlin!

    Bisher 10 sorten probiert, und alle waren der hammer!

    belgische schokolade richtig intensiv schokoladig, endlich mal pistazieneis das nach pistazie schmeckt, alle fruchteis sorten schmecken richtig nach frucht und sind nicht zu süß, besondern lecker himbeer-honig, mit ganz leichtem honiggemschack,

    alles in allem sehr cremige konsistenz, intensiver geschmack und nicht zu süß!

  • 5.0 Sterne
    4.7.2012

    Super leckeres eis, ausgefallene sorten und kleine preise (1EUR die kugel) Dazu nach wahl streusel, marshmallows, etc. :) Einfach super lecker!

  • 5.0 Sterne
    23.7.2012

    Mein Lieblingseislassen! Vorallem Tonkabohne ist unglaublich lecker. Seitdem ich diesen Eisladen kenne, konnte mich keiner mehr überzeugen mal einen anderen zu testen ;). Nettes Personal, leckeres Eis, faire Preise: top!

    • Qype User cocoti…
    • Helmstedt, Niedersachsen
    • 2 Freunde
    • 20 Beiträge
    5.0 Sterne
    10.7.2011

    Alles erste Sahne! Die Eisvariationen und leckeren Sorbes bringen exotischen Wind in die Eislandschaft. Das Eis ist frei von Farb und anderen finsteren Zusatzstoffen und die Verkäufer und Verkäuferinnen könnten freundlicher nicht sein.

    Das Konzept der kleinen aber feinen Auswahl überzeugt mich!

    • Qype User ackerm…
    • Berlin
    • 6 Freunde
    • 7 Beiträge
    5.0 Sterne
    28.6.2012

    Sehr leckeres Eis, grosse Vielfalt. Bin sonst kein grosser Eis-Fan, aber dieses Eis kann ich mir nicht entgehen lassen. Lohnt sich mai vorbeizuschauen.

Seite 1 von 2