Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

×
Ihr Ruf ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Entfernungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User derblu…
    • Rheinfelden, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 17 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.3.2013

    Wir waren letztens für 4 Tage dort, haben das Hotel in Kombination mit einem Flug gebucht, haben sogar eine Übernachtung gratis bekommen!
    Erster Eindruck: Schön hell, toll Beleuchtet, Wohlfühlatmosphäre. Wir wurden sehr freundlich empfangen.
    Die Zimmer waren sehr gemütlich und sehr sauber. Im Regal war sogar ein fest installierter Wasserkocher mit Instant Kaffee und 2 Teebeuteln, das hat den gebrauchstest Bestanden :-)
    WLAN gibt es nur in der Lounge im Empfang kostenlos, aber wofür braucht man das? Man will ja was von der Stadt sehen ;-)
    Das Frühstücksbuffet war reichhaltig. Frische warme Crossaints, Brötchen und typischen Kuchen den man bei Lidl & Co in der Plastikverpackung bekommt.
    Die süßen und herzaften Menschen kommen hier nicht zu kurz.
    Wer Abends Hunger hat, aber nicht weg möchte, kann sich an der Bar eine Pizza oder ähnliches reinbeamen.
    Die S-Bahn ist nur ein paar Minuten vom Hotel entfernt, der Potsdamer Platz und der Checkpoint Charlie sind auch nicht weit weg.
    Sind sehr begeistert und würde das nächste mal gerne wieder dort einchecken.

  • 5.0 Sterne
    14.3.2013

    Sehr schön zentral gelegenes Hotel in Berlin Kreuzberg. Der Potsdammer Platz ist nicht weit entfernt und gut zu erreichen, das Hotel liegt mitten im Bezirk von div. Ministerien und Verlagen u.a. die Zeit.
    Das Hotel ist 6 Stockwerke hoch und sehr gepflegt. Man kann den wunderbaren Blick über die Stadt geniesen. Es gibt ein sehr leckeres und reichhaltiges Frühstück. Preis und Leistung stehen absolut im Einklang. Sehr zu empfehlen.

  • 4.0 Sterne
    24.7.2010
    Aufgelistet in Hotels

    Ich bin ja nie ein grosser Fan von Holiday Inns gewesen. Aber durch meinen 3 -tägigen Aufenthalt im Berliner Express habe ich meine Meinung ein klein wenig geändert.  Zum Positiven, versteht sich.

    Denn, wenn ich eine Städtereise mache, dann will ich keinen Luxusbunker. Da suche ich ein Hotel, das sauber und günstig ist, zentral liegt und das Frühstück im Preis inbegriffen hat. Ich habe es gefunden und war echt begeistert ( das ist bei mir echt schwierig, da ich selbst in der Hotelbranche arbeite und es eine Berufskrankheit ist, in anderen Hotels alles zu analysieren und zu kritisieren).

    Wir (mein Freund und ich) haben das Hotel auf Anhieb jut gefunden, der Check-In war easy peasy schnell erledigt, obwohl es an der Reze ziemlich voll war, hat die Mitarbeiterin trotzdem ihr Lächeln net verloren.
    Rucki-zucki gings ab ins Zimmer. Schneller Check: Bett, Dusche, TV, Safe! Aussicht war mir latte, denn ich wollte ja die Stadt erkunden und nicht im Hotel die Runden ziehen.

    Und dann der grosse Test: Frühstück am Morgen! Und WOW. Was für eins. Wusste gar nicht so recht, wo ich anfangen und aufhören sollte. Vom Kaffeeautomaten, Teestation, frische Früchte über Croissants ( Achtung: die sind echt schnell vergriffen, also schnell ran an die Buletten) über Aufschnitt, Käse, Nutella gibt es echt alles. Der Service ist flink, naja, die räumen ja auch nur die Tische ab und decken neu ein....auch keine grosse Kunst ;)
    Wir haben uns immer sooo vollgestopft, dass wir erst wieder am späten nachmittag neue Nahrung gesucht und gebraucht haben.

    Einen Abend, es war schon ziemlich spät und die Night-Porter waren schon im Dienst, kamen wir zurück und es hat ein Set Handtücher gefehlt. Kann ja mal passieren, is ja auch net schlimm, fand ich nur selber blöd, die Reze jetzt damit zu nerven. Aber nach einem kurzen Anruf klopfte ein schüchterner Azubi an, und brachte die Handtücher. Alles no problem!

    Das Tollste fand ich aber, dass man nach dem Check-Out seine Taschen noch im Luggage Room so lange, wie man will, storen kann. Super Sache, denn somit konnten wir noch den letzten Tag ohne Ballast in Berlin verbringen und haben sie einfach kurz vor unserer Zugfahrt heim wieder abgeholt.

    Easy Hotel für easy Leute, die es easy mögen!

  • 4.0 Sterne
    25.7.2010

    Sauberes Hotel mit akzeptablem Preis/Leisungsverhältnis in der Nähe vom Anhalter Bahnhof. Bus, U- und S-Bahn sind nicht weit entfernt. Zum Checkpoint Charlie oder zum Potsdamer Platz kann man zu Fuß gehen.

    Der Standard ist ok. Es gibt eine kleine Bar im Haus und Automaten für Getränke und Snacks sowie eine Eismaschine. Die Zimmer sind mit Fön, TV, Klimaanlage und Telefon ausgestattet.

    Das Hotel wurde von vielen jüngeren Menschen, kleinene und grösseren Gruppen und Familien besucht. Geschäftsreisende sind richtig aufgefallen...

    Die Zimmer und Bäder sind groß genug und zweckmäßig eingerichtet. Ungewöhnlich ist die Badezimmertür mit Doppelfunktion, mit der man nach aussen das Bad bzw. nach innen die separateToilette schliessen kann.

    Zum Frühstück (im Preis enthalten) um 9h herum musste man z.T. lange warten, um einen sauberen Tisch zu ergattern, aber die Mitarbeiter waren ständig bemüht, aufzuräumen und das Buffet immer wieder aufzufüllen.

    Leider gab es wärend unseres Aufenthalts nicht genug Gästeschließfächer (14 Safes für etwa 250 Zimmer) um seine Wertsachen unterzubringen, sodass wir tagsüber immer alles mit rumschleppen mussten.

  • 4.0 Sterne
    28.8.2011

    Sauberes Hotel mit ebensolchen Zimmern. Die Türen im Bad sind gewöhnungsbedürftig. Guter Service: Man bekommt gratis alles was man für eine spontane Übernachtung braucht auf Wunsch an der Rezeption. Von Zahnbürste bis Nagelfeile.

    In der Empfangshalle steht ein PC wo man gratis im Internet gucken kann.

    Abends gibts die Möglichkeit an der Bar zu sitzen.

    Man kommt ab einer gewissen Uhrzeit nur noch mit seiner Zimmerkarte ins Hotel.

    Das Frühstücksbuffet habe ich als ausreichend empfunden. Rührei, Wurst, bisschen Joghurt usw. Ich fand es ok. Diverse Kaffe`s kann man sich so oft wie man will selber am hochmodernen Automaten brühen lassen. Latte, Milchkaffe, Kaffee usw.

    Parken entweder teuer in der Garage oder besser gratis an der Strasse oder in der Seitenstrasse. Gegebüber ist ein Supermarkt wo man sich noch mit Getränken oder Knabber Sachen eindecken kann. Sehr praktisch!

    Habe das Hotel günstig über Booking.com gebucht. Ohne Stornierungsmöglichkeit. Ich würde den Normalpreis von knapp 100,- pro Nacht allerdings nicht bezahlen. Da gibt es in Berlin günstigeres zum gleichen Standard oder teilweise besser..

    • Qype User neeze…
    • Lubeck, Schleswig-Holstein
    • 18 Freunde
    • 8 Beiträge
    5.0 Sterne
    5.2.2007

    Einfach zu erreichen vom Halleschen Tor, modern freundlich und hell eingerichtet und immer wieder recht preiswert.

    Standard HIX Einrichtung, kennt man eines, kennt man alle in D, aber trotzdem sehr gut.

    Freies Wlan in der Lobby und Zugang zu einem PC dort, reichhaltiges Frühstücksbuffet inklusive wie in allen HIX, kleine Bar in der Lobby, Automat mit Naschzeugs in der Halle.

    Obwohl an der Stresemanstraße ist das Zimmer zur Straße okay. Leider reicht das Wlan nicht bis in den dritten Stock. Tip: in der Lobby sind im Fußboden Steckdosen für den Laptop.

  • 3.0 Sterne
    5.3.2009

    Was soll ich sagen: günstiger Preis, sehr zentral gelegen. Saubere Zimmer, trotz Zimmer zur Hauptstraße hin bei meinem letzten Aufenthalt alles sehr ruhig. Der Bau ist in der Tat recht nüchtern und zweckmäßig, was mich aber nicht stört, da ich dort normalerweise nur geschäftlich unterkomme. Für ne volle Empfehlung als Geschäftshotel fehlts aber am Internet - da liegen zwar wie weiter unten schon jemand geschrieben hat Netzwerkkabel auf dem Zimmern, aber mangels Preisliste wollte ich das lieber auch nicht ausprobieren. Aber egal, UMTS funktioniert dort hervorragend (D1-Netz).

    Etwas irritiert war ich beim letzten mal als ich abends nach getaner Arbeit noch ein wenig TV schauen wollte und das ganze wetterbedingt ausgefallen war - nein, es war kein Sturm oder ähnliches über Berlin, nur ein wenig Regen und der nichtmal sonderlich heftig. An der Rezeption klang man auch leicht genervt, das Problem ist wohl bekannt

    Das Frühstücksbüffet ist reichhaltig, die Räumlichkeiten haben aber in der Tat ein wenig Kantinencharakter. Stört aber für den Unterkunftszweck überhaupt nicht. Was war noch: ach ja, durch die Bank weg sehr nette Mitarbeiter

  • 2.0 Sterne
    16.9.2012

    Ich beginne mit dem Positiven: Die Lage des Hotels ist sehr gut. Etwa 10 Busminuten vom Hauptbahnhof entfernt, wenige Fußminuten von der S-Bahn Station Anhalter Bahnhof. Der Potsdamer Platz ist auch zu Fuß nicht zu weit entfernt. Das Zimmer war ordentlich, auf den Betten lagen ein weiches und ein festes Kissen. Leider kein Schrank, was schon mal ordentlichen Punktabzug bedeutet und das Hotel für längere Aufenthalte ungeeignet macht. Das Bad war recht ordentlich, die Badtür kann auch als Tür für die Toilette verwendet werden. Absolut exotisch ist der Duschvorhang. Jetzt zum Negativen: Kostenfreies WLAN im Zimmer ist ein Fremdwort  ich war schon in Hotels, die nur ein Drittel oder die Hälfte gekostet haben, in denen dieser Service aber vorhanden war. Das Frühstücksbüffet war eine Enttäuschung. Der Frühstücksraum hatte keine schöne Atmosphäre. Die Auswahl recht überschaubar. Weichkäse -Fehlanzeige. Fisch, auch der klassische Büffetlachs  Fehlanzeige. Usw. usw. Schlechtes Housekeeping scheint eine Berliner Spezialität zu sein. Dreimal habe ich dieses Jahr die Erfahrung gemacht, dreimal in Berlin. Als ich gestern Abend ins Hotel zurückkam, durfte ich feststellen, dass mein Zimmer vom Zimmermädchen offensichtlich vergessen wurde. Nichts geputzt, kein Eimer geleert, kein Bett gemacht  unterirdisch! Meine telefonische Beschwerde wurde zwar von der Rezeption aufgenommen, mir wurde aber nicht einmal angeboten, dass jemand den Eimer leeren würde  SpitzenserviceAber ich hatte ja noch Glück, wenige Zimmer neben mir wurde indem Mitglied unserer Gruppe ein T-Shirt geklaut
    Fazit: Keine Empfehlung! Bei einem dreistelligen Preis für die Übernachtung passt das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht.

  • 2.0 Sterne
    30.11.2009

    Für das erste mal in Berlin nicht schlecht liegt sehr Zentral U-Bahn und S-Bahn in der nähe.Für ein Städte Trip nicht Schlecht wenn man drei Tage dort ist.Leider konnen wir nicht ausschlafen wegen Baustelle im hinteren bereicht aber wenn man in Berlin ist Schläft man sowieso nicht.Die Zimmer sind sehr sehr klein und wenn man ein zustellbett im Zimmer hat noch Kleiner.Das Frühstück ist ok alles was man braucht zum überleben.Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.Freies Wlan in der Lobby und Zugang zu einem PC dort gratis.
    Für ein Städetrip ausreichend

  • 5.0 Sterne
    5.9.2006
    Erster Beitrag

    Ich habe selten ein so preiswertes, aber dennoch so modern und geschmackvoll eingerichtetes Hotel gesehen. Dass das Hotel nicht einmal zwei Jahre alt ist, sieht man ihm an. Die Zimmer sind hell gestaltet und haben eine sehr gute Raumaufteilung, die Freiraum lässt. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Zudem liegt das Hotel auch noch günstig. Selbst der Potsdamer Platz ist fußläufig zu erreichen. Die S-Bahn ist ebenfalls zu Fuß erreichbar. Es gibt barrierefreie Zimmer, die Fahrstühle haben taktil erfassbare Bedientableaus (für Blinde) und in den Zimmern gibt es sowohl visuell als auch akustisch wahrnehmbare Feueralarmmelder.

    • Qype User Priew…
    • Hamburg
    • 8 Freunde
    • 89 Beiträge
    1.0 Sterne
    15.9.2008

    Das Hotel kann ich überhaupt nicht empfehlen. Ich war geschäftlich in Berlin und mir wurde das gebucht von der Firma aus. Die sich auch auf die Bewertung in diesem Forum verlassen hat. 149.- für ein Zimmer, das den Charme eines Raucherzimmer im Krankenhaus hatte. Keine Minibar, kein Schrank nur eine Stange offen für die Kleidung. Dusche mit Vorhang, bitte wo gibt es so was noch. Das einzige was ok war, war der Wasserkocher. Das Frühstück war dann noch die Krönung, sehr wenig Auswahl, leider kein Rührei, die Becher für den Kaffee klebten am Tablett fest. Die Einrichtung war wie in einer schlechte Mensa. Für den Preis ( über HRS gebucht) war das unter aller Beschreibung. Da ist ja jedes Etab besserM.P.

    • Qype User andynr…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 11 Beiträge
    3.0 Sterne
    17.7.2012

    Das Holiday Inn Express ist ein ganz gewöhnliches Mittelklasse Hotel. Die Zimmer sind normal.großund auch durchschnittlich ausgestattet. Dort Psyche allerdings ist gut. Mitten in Friedrichshain-Kreuzberg ist es nicht weit bis zum Potsdamer Platz oder zum Mehringdamm.
    Das Frühstück bietet ausreichend Auswahl und geschmacklich in Ordnung.
    Alles in allem ein gutes Mittelklasse Hotel

  • 3.0 Sterne
    12.11.2008

    Ich kam durch eine mehrtägige Reise zur politischen Bildung in das Hotel, habe es mir also nicht selber ausgesucht.
    Was hat mir an dem Hotel gefallen?
    Die geniale Lage bei gleichzeitig günstigem Preis. Zu Fuß sind eigentlich alle wichtigen Punkte zu erreichen: Potsdamer Platz, Checkpoint Charlie, Brandenburger Tor, Reichstag, Museums Insel, Gendarmenmarkt, ... alles problemlos zu Fuß zu erreichen. Die Zimmer sind ok, haben als Gimmick sogar einen Wasserkocher.
    Was hat mir nicht so gefallen?
    Der Frühstücksraum. Er hat den Charme einer Flughafenkantine (Liebe Flughafenkantinenbetreiber, bitte nicht böse sein). Kühl eingerichtet und zu 100% Selbstbedienung. Das Frühstücksangebot selbst war aber wieder ok.

    Noch ein Tipp für Internetsüchtige: WLAN ist im Eingangsbereich kostenlos verfügbar. Auf den Zimmern kostet es.

  • 3.0 Sterne
    31.1.2011

    Ich finde dieses Hotel zu unpersönlich. Es verbreitet sich trotz der recht neuen Einrichtung und des großen Zimmers keine Gemütlichkeit. Besonders ruhig war es auf den Gängen in meiner Etage auch nicht. Das Frühstück ebenfalls funktional und gegen 7:00 Uhr auch noch recht leer. Im Vergleich zu Hamburg St. Pauli günstiger aber eben auch ungemütlicher.

    • Qype User Tarzan…
    • Gelsenkirchen, Nordrhein-Westfalen
    • 2 Freunde
    • 86 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.9.2009

    für diese Sternekategorie ein wirklich gutes Hotel

    sauber, nettes junges Personal, gute ausgestattete Zimmer, ausgezeichnete Lage.ausreichendes Frühstück, abends wird die tür abgeschlossen und die Hotelgäste kommen nur noch mit ihrer zimmerkarte ins hotel, die sie vor einen sensor halten.

    gut,da gibt es eine Baustelle aber wenn ich in Berlin bin, dann schlafe ich nicht bis 10 uhr, da stehe ich um 7 uhr auf und möchte was vom tag haben und diese wundervolle stadt erkunden.

    • Qype User SLK198…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 22 Beiträge
    3.0 Sterne
    24.6.2011

    Top-Lage, sauber, schlicht und gut. Für einige Tage Aufenthalt absolut ausreichend. Personal sehr zuvorkommend, interessante Klotür im Zimmer ;o) Wasserkocher und löslicher Kaffee im Zimmer, allerdings eher ein Hotel zum "Nur-Schlafen", eher was für Berlin-Erleber.

    Das Frühstück hatte so seine Stoßzeiten, da mangelte es ab und an an Nachschub, allerdings nichts, was den Aufenthalt beeinträchtigt hätte. Bißchen mehr Obst wäre wünschenswert gewesen, eingeschränkte Auswahl kann aber auch an der EHEC-Situation gelegen haben.

    Etwas negatives: Preise für Zimmer - Internet Nutzung über Kabel, sehr happig, da sollte man nochmal drüber nachdenken.
    Wer kein Laptop dabei hat, muss aber nicht auf Internet verzichten, im Empfangsbereich des Hotels gibt es einen Rechner!

     Ansonsten Rundum zufrieden und gerne wieder dort =o)

  • 5.0 Sterne
    15.8.2011

    Preis Leistung sehr gut.Personal freundlich und die Entfernung zum Potsdamer Platz ist super.

    Gerne wieder.

  • 4.0 Sterne
    8.1.2012

    Ein ordentliches 3-Sterne-Hotel, gelegen am Rande von Kreuzberg und relativ nah zu verschiedenen, zentralen Touristenattraktionen (Brandenburger Tor, Potsdamer Platz). Ich war hier auf einer Geschäftsreise für eine Nacht zu Gast. Die Umgebung des Hotels ist nicht besonders reizvoll, es gibt aber ein paar Essensmöglichkeiten, unter anderem das tolle Steakhaus Asador! Das ist wichtig, denn in den HI-Express-Hotels gibt es keine Restaurants und keine Minibars, allerdings schon eine Bar am Empfang. Das Zimmer war sehr ordentlich und auch von einer vernünftigen Größe. Das Bett war gemütlich und mit gleich vier Kissen ausgestattet (!), die Dusche sehr gut, es gab eine sogar recht große Couch und einen schmalen Schreibtisch neben dem Fernseher. Das TV-Angebot war ein bisschen schmal (nur knapp 20 Sender), aber die wichtigsten Programme gibt es natürlich. Auf dem Zimmer gibt es Internet nur per Kabel, und das zu nicht sehr günstigen Preisen. In der Lobby steht ein kostenlos nutzbares Internetterminal, und hier gibt es auch kostenloses WLAN (PIN-Code an der Rezeption erhältlich). Da würde ich mir in Summe ein besseres Angebot wünschen, insbesondere kostenloses oder wenigstens vernünftig bepreistes WLAN auf dem Zimmer. Das Frühstück ist im Zimmerpreis inbegriffen, das merkt man aber auch: Die Atmosphäre im Frühstücksraum hat etwas von Jugendgästehaus, die Essensauswahl auch. Es gab beispielsweise keinen Schinken und kein Ei (weder gerührt noch gekocht), keinen Weichkäse. Satt wird man aber natürlich trotzdem. Das Personal an der Rezeption war beim Checkin und -out sehr freundlich, den Weg zum Asador wussten sie auch. Für 75 EUR pro Nacht ist das Angebot in Ordnung, ein bisschen mehr könnte man sich aber dennoch vorstellen. Nachtrag: Meine zweite Übernachtung hier kostete nur 60 EUR, dafür war das Zimmer aber doch deutlich kleiner. Zwischen Bett und Wand waren nur ca. 50 cm Platz, auf der anderen Seite, zum Fenster, passte exakt noch ein Sessel dazwischen.

    • Qype User seb-bi…
    • Saint-Augustin, Frankreich
    • 0 Freunde
    • 65 Beiträge
    3.0 Sterne
    4.4.2011

    Das Personal war nicht kundenorientiert und unhöfluch. Das Zimmer war modern eingerichtet. Allerdings hatte das Hotel ein Mückenoroblem. An der weißen Zimmerwand waren unzählige Pkatt gedrückte Mücken. Das Fruhstücks Buffet war spitze. Speisen und Getränke wurden zeitnah aufgefüllt.

  • 4.0 Sterne
    20.11.2011

    Ich bin öfters in Berlin und entscheide mich meistens für dieses Hotel, weil es eine sehr gute Lage hat und das Preis- Leistungsverhältnis passt.

    • Qype User cem…
    • Herne, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    20.8.2009

    ich habe zu diesem hotel über ein hotline service gelandet. aber was komisch ist beim hotline service haben die für eine nacht 63,_E gesagt und haben die mir die telefonnummer von hotels gegeben. als ich habe naturlich angerufen plötzlich preiss ist 93,- E naja ich musste das zimmer buchen weil ich auf der autobahn bin und wenn ich in berlin erreiche wusste ich nicht ob ich nocmal ein zimmer finden kann. Al so habe ich das zimmer gebucht und bin im Hotel wollte ich zahlen und schlüssel(bzw karte) haben jetzt preis ist plötzlich 99,- E..
    al so trotzdem habe ich auch bezahlt. und bin im zimmer zimmer ist klein, und kein kühlschrank oder keine getränke na ja bar war auch zu deswegen musste ich raus was zum trinken hollen.
    was dran net war nur ein kabel für internetzugang

    • Qype User Tomcat…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    2.0 Sterne
    27.1.2010

    Durchschnittliches hotel ,Frühstück sehr "übersichtlich " nichts besonderes. Sehr hohe Preise an der bar (Weizenbier 4.90 EUR) Garage reine abzocke (16 EUR pro Nacht). Beim einchecken muss Kreditkarten Nummer hinterlegt werden. Internetzugang 1std. 4EUR.24std. 15EUR!!! Jedoch nur gültig von 12-12uhr. Klimaanlage laest sich nicht ausstellen, nachts relativ laut. Keine minibar. Sauberkeit , Zustand der Zimmer durchschnittlich.

Seite 1 von 1