Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    20.11.2013
    Aufgelistet in Empfehlungen in Hamburg

    Bereits zwei Mal war ich im Eimsbüttler Honey Garden. Beide Male konnte ich einen super Service erleben, der nicht nur qualitativ, sondern auch preislich sehr gut war. Einmal war ich Modell.

    Alles in allem kann ich dieses Studio sehr empfehlen. Wichtig ist, vorher einen Termin zu machen. Klar haben Studios wie Wax in the City einen Vorteil wenn man spontan kommen will, jedoch sind diese inzwischen oft restlos überlaufen sodass ich Honey Garden stark empfehlen kann. Sehr gut ist auch die Filiale am Valentinskamp.

  • 5.0 Sterne
    10.6.2013
    10 Check-Ins

    Der Sommer steht plötzlich vor der Tür und der Blick auf die Beine zeigt: Ne, so geht Rock oder Kleid gar nicht.

    Samstag Vormittag rief ich im Honey Garden an und versuchte, ganz kurzfristig einen Termin zu bekommen. Kein Problem! Um 14.45 h sollte ich kommen.

    Punkt 14.45 h erhielt ich einen Anruf, mit der freundlichen Nachfrage, ob ich vielleicht das Geschäft nicht finde oder mir evtl. was dazwischen gekommen ist. Das nenne ich mal Service!

    5 Minuten später betrat ich das Geschäft und wurde gleich freundlich nach oben gebeten. 2 (!!) Damen würden sich parallel um mich kümmern.

    Genau so war es! Eine machte sich links ans Bein, eine rechts. Beide waren freundlich, lenkten mich mit Small Talk ab und waren gefühlt keine 15 Minuten später fertig. Ich hatte mich in dem Fall für ein Premium Wachs entschieden.

    Ein super Ergebnis!  Glatt wie der viel zitierte Kinder-Popo. Da das Ganze so schnell ging, war auch noch Zeit für den Mund. Auch das in einer Geschwindigkeit und Genauigkeit, wie ich sie noch nicht erlebt habe.

    Die letzte positive Überraschung kam dann mit der Rechnung: Alles zusammen (Unterschenkel und Lippe) für 28,- EUR

    Fazit: So kann der Sommer gern lang und sonnig sein ;-)

  • 4.0 Sterne
    22.2.2013
    7 Check-Ins

    Sugaring auf hohem Niveau ;) Am Empfang wird einem vom netten Empfangsherren ein Tee mit Honigbonbon credenzt, dann wird man meist sehr pünktlich nach oben in die abgeschlossenen Räume geleitet und so schmerzfrei wie möglich mit netter Ablenkung enthaart.
    Terminvereinbarungen klappen über's Internet auf der eigenen Website sehr gut. Man kann dort auch die entsprechende Kosmetikerin ankreuzen, die man haben möchte (sollte das allerdings auch nochmal in die Kommentarebox schreiben, wenn es einem wirklich wichtig ist).

    • Qype User coco_j…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 12 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.4.2011

    Volle Punktzahl für das Waxingstudio Honeygarden!

    **
    Sehr freundliches Personal, auch während der Behandlung ;)
    Sehr hygenisch (Desinfektion und Mundschutz vor/ während der Behandlung
    Sehr gut zu erreichen (Mit Bus und U-Bahn)
    Sehr gute Preise
    Sehr gutes Endergebnis
    Schnelle Behandlung, keine Wartezeit
    Termine werden am Telefon schnell vergeben

    **

    Echt super, bin demnächst wieder da!
    Habe schon viele Waxingstudios ausprobiert - hier bleibe ich erst mal :)

    • Qype User Sterne…
    • Hamburg
    • 49 Freunde
    • 277 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.7.2011

    Zurück in Hamburg war ich erfreut zu sehen, dass gleich bei mir ein neues Sugaring und Waxing Studio eröffnet hat. Gut, so neu nun auch nicht mehr, immerhin ist das Team dort seit November 2010 tätig - aber für mich neu und so habe ich es gleich ausprobiert. Der Eingangsbereich und das gesamte Studio sind sehr ansprechend gestaltet, dunkle Holzoptik sowie orangene Deko. Einen kurzfristigen Termin zu kriegen, war gar nicht so einfach, dann aber doch möglich - man bemühte sich sehr, mich noch kurzfristig unterzubringen. Vorher bekam ich sogar eine Terminbestätigungs-Sms und am Abend noch einen Anruf, dass ich sogar noch kurzfristiger am selben Tag hätte vorbeikommen können. Soweit schonmal Top in Sachen Service.
    Meine Depiladora war supernett und unkompliziert, verstand ihre Sache gut und wir haben während der Behandlung nett geplaudert. Sauberkeit und Hygiene sind in Waxing-Studios ein Muss, hier entspricht auch alles absolut einem Top-Standard. Gut gefallen hat mir, dass ich mir ein Desinfektionsmittel auf die Hände auftragen sollte, damit ich beim Spannen der Haut behilflich sein konnte und dann auch alles hygienisch bleibt.
    Kostenpunkt am Ende 22 Euro, finde ich total in Ordnung. Bonus-Karte gibt's auch, nach 10 Behandlungen ist die elfte gratis.
    Summa summarum: Alles top und ich denke, hier bleibe ich.

    • Qype User Zweinu…
    • Oldenburg, Niedersachsen
    • 26 Freunde
    • 55 Beiträge
    5.0 Sterne
    7.2.2011

    Ich war am Freitag in diesem Studio, und wurde trotz das ich etwas zu Spät kam freundlich empfangen, und sehr gut behandelt.

    Honey Garden ist meiner Meinung nach darauf ausgelegt das sich der Kunde wohl fühlt.
    Man wird rundum betreut, sprich auch nach dem Waxing wir einem nicht einfach ein Zettel mit den Behandlungsangaben vor die Füsse geworfen, sondern die Kosmetikerin begleitet einen wieder mit nach unten, und "übergibt" einen wieder dem netten Holländischen Rezeptionsmitarbeiter.

    Mann kan im Anschluss direkt an Ort und stelle einen Bewertungsbogen ausfüllen.

    Nun aber mal zur Behandlung, da ich ja (hier nachlesbar) so einige Erfahrung mit Waxingstudios habe...

    Man wird in eine ausreichend Große Kabine gebracht, darf sich ausziehen - Angenehm das es hier Kleiderhaken gibt! Und währenddessen besorgt die Depiladora (in meinem Fall Franzi) das Wax.

     Was auffällt - Es richt nicht wie in anderen Studios extrem nach Wax, eigentlich mag ich den Geruch, aber hier kommt er nicht wirklich durch, kann ja auch mal ganz angenehm sein.

    Man legt Sich auf die Liege, die wirklich sehr hoch ist, ABER der Clou Honey Garden ist auf eine Kleinigkeit gekommen auf die noch kein Waxingstudio vorher gekommen ist - Fussbänke als Trittstufe - nice!

    Ebenfalls noch nicht erlebt in anderen Studios habe ich das sich die Depiladora komplett nach den Kunden richtet, und fragt womit angefangen werden soll, bzw. in welcher Reihenfolge das waxing erfolgen soll... So kann man sich wünschen das mit dem unangenehmsten oder Schmerzhaftesten (wobei waxing eigentlich nicht wirklich weh tut) angefangen wird - nice!

    Hygiene wird in diesem Laden groß geschrieben, so Trägt die Depiladora während der Behandlung nicht nur Einweghandschuhe sondern auch einen Mundschutz - Ebenfalls noch in keinem anderen Laden erlebt, wenn auch dies sicher eher zum Schutze der Depiladora als dem des Kunden dient, fand ich es durchaus Positiv, einige Meckermuffel werden es sicherlich nicht gut finden das sie die Depiladora "Vermummt" aber es trägt der Gesamthygiene bei, also - nice!
    Genauso wie - noch in meinem Beisein, beim anziehen - der Komplette Raum desinfiziert wird, erinnert irgendwie an meine alten Zeiten in denen ich beim Zahnarzt gearbeitet habe, und wir ebenfalls nach jedem Patienten die Raum komplett Desinfizieren mussten, das bringt mir für den Moment wenig, aber ich weiß - auch wenn ich ggf. mal wiederkomme - hier ist es Sauber - nice!

    Die Depiladora war ausserdem überaus Gründlich, und hat ihre Pinzette noch hinreichend eingesetzt um Resthaare zu entfernen, damit man auch tatsächlich Haarfrei ist - Dass bin ich, und zwar ohne Resthaare, Stoppeln, o.Ä. - Daran merkt man den Unterschied zwischen jemandem der aufgrund seiner guten Ausbildung & Erfahrung weiß was er tut und jemandem der einen 2-Tageskurs belegt hat - nice!

    Die Depiladora gibt einem - in Bezug auf das Verhalten nach dem Waxing - auch fundierte Tipps, und keine Standart "Tonbandansage" wie man sie sonst bekommt "Keine Saune Kein Sport, und Peeling" sondern erklärt die nächsten möglichen schritte ausführlich, und kann auch begründen wieso, da spiegelt sich Fachwissen nieder - nice!

    Was ich auch noch unbedingt schreiben möchte ist das man von der Depiladora nicht zugequatscht wird, sie ist sicherlich für jede Unterhaltung offen, jedoch zwängt sie einem kein Gespräch auf, wenn man nun keine Lust auf Klönschnack hat (sei es aus Müdigkeit, Schüchternheit, Unwohlsein, oder sonstigem) dann ist bis auf die ansagen was als nächstes passiert ruhe - nice!

    Außerdem ist das die Corporate Identity stimmig, wenn auch einige sagen werden hier wurde von einer der Größeren Ketten kopiert, das glaube ich weniger, das Gelb und Orange passt sehr gut, ich denke auch das Honey Garden sich vom Großteil der Konkurrenz abspalten kann, weil die Dienstleistung einfach besser ist, hier hat man Zeit für den Kunden, und hetzt nicht von einem zum nächsten.

    Ich für meinen Teil war sehr begeistert über dieses noch recht junge Studio, und wünsche dem Team eine sehr gute Entwicklung - potential ist mehr als genug da - und ich werde auf jeden Fall sobald ich in Hamburg bin und wieder nen Busch hab wieder hier her kommen und das Team von Honey Garden mit meiner Pingeligkeit herausfordern.

    Ich bin begeistert und bedanke mich beim Honey Garden Team - allen voran Franzi - für die gute Behandlung und die nächsten Haarfreien Wochen!

    Bis Bald,
    Chris Roselius

    • Qype User Schick…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 14 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.2.2011

    Auch von mir gibt es die volle Punktzahl, denn das, was man von einem guten Studio erwartet, wird hier geboten: Freundliches, sehr kompetentes Personal, in warmen Farben und räumlich großzügig gestaltete Kabinen, in den man sich endlich einmal nicht fühlt wie Sardine in Dose, extrem hohe Hygiene-Standards, ein sehr gutes Zeit-Management (eine SMS am Vortag erinnert an den Termin) und eine Wartezeit von längstens fünf Minuten - Dienstleistung pur zu einem reellen Preis. Derzeit das Beste, was Hamburg in puncto waxing und sugaring zu bieten hat!

    • Qype User Coxs…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.8.2011

    Super tolles Studio.

    War zum erstem mal in einem Studio mich wachsen, aber ich werde es definitiv wiederholen lassen. Es war von der Atmosphäre angenehm, es war von der Behandlung angenehm (obwohl ich mir schon blöde vorkam) und vorallem waren die Mitarbeiter wirklich, wirklich zuvorkommend.

    Es ist die Möglichkeit gegeben die ganze Sache als Modell auszuprobieren, wenn es neue Mitarbeiter gibt. Dann ist alles natürlich umsonst. So wie bei mir. Leider ist die Mitarbeiterin kurzfristig erkankt und ich habe rechtzeitig eine Informations-Sms erhalten, wo mir leider mein Termin abgesagt jedoch SOFORT eine alternative angeboten wurde. Natürlich auch als Modell wurde mir gesagt. Noch ein Grund mehr für mich, mich als Kunde dort wohl zu fühlen und nicht nur irgendeine Geldquelle zu sein.
    Ich kann es nur empfehlen und ich hoffe, dass ich ein paar dazu bewegen kann einmal das Honey Garden auszuprobieren.

  • 5.0 Sterne
    24.10.2012
    Erster Beitrag

    Ich habe jetzt drei Termine hinter mich gebracht  Zeit für eine positive Bewertung.
    Die Terminvergabe ist relativ problemlos, wobei ich sagen muss, dass zwei der drei Termine nachträglich um 15 Minuten verschoben wurden. Das war aber nicht weiter schlimm  per Mail bekommt man die Bestätigung des (Online-)Termins, eine SMS bekommt man auch nochmal als Erinnerung. Für vergessliche Leute perfekt :-)
    Das Studio an sich finde ich freundlich und angenehm  Getränke stehen bereit für den Fall dass man warten muss (was mir persönlich noch nicht passiert ist)
    Die Behanldungsräume sind auch freundlich eingerichtet. Soweit ich das beurteilen kann, ist alles sauber.
    was ich nicht so toll finde: Das Licht ist immer so grell und wenn man dann da liegt und in die Leuchtröhren schaut, ist das etas unangenehm. Ich verstehe aber auch, dass die Mädels viel licht brauchen um ordentlich zu arbeiten. Aber vllt findet man da ja eine Lösung?!
    Bisher kann ich nur von Julia und Franziska berichten und beide haben ihren Job super gemacht. Ich habe mich schon bei meinem ersten Besuch gegen Wachs und für ein Sugaring entschieden aber mir es nicht andrehen lassen, sondern Julia hat beides aufgetragen und mich entscheiden lassen.
    Ja, es tut weh  daran können aber auch die Ladies nichts ändern. Da muss man(n)/frau eben durch.
    Das Ergebnis ist super: Völlig haarfrei, kaum Rötung, keine Pickelchen. Ich mag da Glück haben, aber ich denke auch, dass es an der gründlichen Arbeit der Mitarbeiterinnen liegt. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass man ca. 4-5 Wochen Ruhe vor lästigen Haaren hat.
    Preislich liegt Honey Garden etwas über Durchschnitt, aber ich habe hier das Gefühl, dass ich dafür einen anständigen Service bekomme. Auf den dritten Termin folgt 100%ig ein vierter!
    Nachtrag, 03.07.13:
    Den vierten Termin habe ich nun hinter mich gebracht und bin wieder total zufrieden. Dieses Mal habe ich sogar ganz spontan für den gleichen Tag noch einen Abendtermin bekommen. Ich kam pünktlich dran, Franziska hat wieder einen tollen Job gemacht und die Behandlung nicht nur kurzweilig gestaltet sondern auch gar nicht so schmerzhaft. Nach 30 Minuten war alles vorbei und das Ergebnis ist mal wieder super. Vor diesem Besuch bin ich in ein anderes Studio gegangen aber Honey Garden bleibt mein Favorit  noch mal fremdgehen werde ich nicht ;-)

    • Qype User Kiolia…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 36 Beiträge
    5.0 Sterne
    15.12.2011

    Sehr freundliches Personal und besonders diskret (auch am Telefon). Der Laden ist sauber und gut erreichbar. Leider gibt es keine eigenen Parkplätze, das ist aber auch der einzige Nachteil. Kann ich uneingeschränkt empfehlen.

Seite 1 von 1