Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    2.6.2012

    Sehr sympathisches Hotel in sehr guter Lage. Da ich mehrfach dort war, kann ich sagen: Die Zimmer sind alle sehr individuell, sehr geschmackvoll eingerichtet, aber nicht immer ist alles am richtigen Platz und manchmal auch ein bisschen unpraktisch.
    Einen Fahrstuhl gibt es nicht  dafür eine steile Treppe. Für ältere Menschen kann das schwierig sein  aber die sind hier wohl nicht die Zielgruppe.
    Frühstück gibt es nicht  dafür eine kleine Küche. Wunderbar. Ich bin am Wochenende angereist und fand (kostenlos) ein paar Grundnahrungsmittel vor. Spitze!
    Wie die anderen Kommentatoren schon sagten: Die Sauberkeit ist okay, wäre aber ohne unangemessen großen Aufwand deutlich steigerungsfähig.
    Heftiges Manko: Die fehlende Rezeption. ich hatte immer (!) Schwierigkeiten, an meinen Schlüssel zu kommen. Am Wochenende musste ich mich mit möglichst exakter Ankunftszeit anmelden. Habe ich getan und war pünktlich. Trotzdem musste ich nachtelefonieren und 20 Minuten warten. Das geht nicht. Auch sonst ist es schwierig, einzuchecken. Dauert ewig. Auch die Rechnungsstellung dauert viiiiiiiel zu lang. Beides muss dringend verbessert werden.
    Also: Etwas schräg, aber originell. Der Preis: Nicht billig, der Lage aber angemessen.

    • Qype User Michae…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 16 Beiträge
    1.0 Sterne
    1.2.2013

    Ihr ward sehr nett. Aber alle Freundlichkeit kompensiert den
    schlechten Standard nicht. Ich finde, dass kann man auch für 75EUR nicht mehr
    anbieten. Das Bad als ganzes. Zu kleines Waschbecken, spritzende Düse des
    Hahns, unglaublich schlechte Matratze, dünne Bettdecken und alte Handtücher,
    geschweige denn ein duschhandtuch! Ein Wasserkocher der sich nicht von
    alleine ausstellt und einen dreckigen alten Teppich vor dem Bett. Und heute
    morgen wurde das duschwasser nicht warm, Sorry aber die Website verspricht viel
    mehr als dann gehalten wird. Ich hatte auf ein Boutique Hotel, Geheimtipp
    gehofft. Dazu müsste viel passieren.

    P.s dein Kollege war jetzt auch noch
    pampig am Telefon.

    • Qype User elNinh…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 2 Freunde
    • 28 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.1.2010

    Unten im Haus ist direkt die kleine zugehörige stylische Bar, in der man bei moderner Musik einen leckeren Cocktail oder das obligatorische Kölsch genießen kann.

    • Qype User twenny…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 18 Beiträge
    3.0 Sterne
    28.3.2012

    Der Check IN findet etwas aussergewöhnlich in der Kunstgalerie nebenan statt. Leider war die Tür verschlossen und mann muss sich hier durch klopfzeichen ander Scheibe bemerkbar machen. (Das muss man dann ersteinmal wissen :-))
    Schlüsselübergabe war sehr freundlich und nett und ein paar nette Ausgehtipps gab es gratis dazu.
    Das Zimmer ist groß und geräumig, die Einrichtung alterantiv aber gemütlich. Kühlschrank, Kochstelle, Haartrockner, alles da was man so braucht. Die Sauberkeit, insbesondere des Bades, ist leider etwas steigerungsfähig, was in Verbindung mit den anfänglichen Schwierigkeiten beim Check In und dem wie ich finde wohl nur in einer Inn  Stadt wie Köln durchsetzbaren nicht ganz angemessenem Preis/Leistungsverhältnisses zu leider nur 3 Sternen führt.

  • 4.0 Sterne
    12.9.2010
    Erster Beitrag

    Das Hotel Marsil ist ein sehr kleines und sehr feines Hotel, das in einem schicken Altbau zwischen Rudolfplatz und Neumarkt untergebracht ist. Das Hotel hat sechs verschiedene Zimmer und zwei separate Apartments mit großen Schlafzimmern, die ebenso vermietet werden. Jedes Zimmer hat seinen eigenen Charakter, der durch eine spezielle Einrichtung bestimmt wird. Da findet man das Brombeer-Zimmer, ein rotes, grünes, gelbes oder cognac-farbenes Zimmer, alle sehr individuell eingerichtet und irgendwie eine Mischung aus Modernität, antikem Style und retro-Look. Hier werden sogar manchmal Foto-Shootings abgehalten. Ein außergewöhnliches, sehr persönliches Ambiente ist es, das man antrifft und  - sehr besonders - man kann so lange schlafen, wie man möchte, ohne dass man von einem Zimmer-Service geweckt wird. Das Einzelzimmer ist ab 68,- €, das Doppelzimmer ab 88,- € zu haben. Sehr empfehlenswert!

    • Qype User darede…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 37 Beiträge
    3.0 Sterne
    22.3.2011

    interessante einrichtung, geschmackvoll und sehr zentral. minuspunkt für organisation, schlüsselübergabe dauerte ne weile und roomservice war zumindest nicht täglich. sauberkeit im bad war ok aber nicht überwältigend.

    denke aber, dass es sich dabei um kinderkrankheiten handelt und die beiden sehr sympathischen jungs das noch in den griff kriegen!

Seite 1 von 1