Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

  • “Die Zimmer wunderschön gestaltet, eingepaßt ins alte Gemäuer, atemberaubener Blick zum Hafen und Bodden.” in 6 Beiträgen

  • “Eher zufällig fanden wir bei der nächtlichen Suche nach einer Unterkunft im Herbst den Speicher im Bather Hafen.” in 2 Beiträgen

  • “Hier kann man den Tag beim Sonnenuntergang überm Bodden und Live-Musik herrlich ausklingen lassen.” in 2 Beiträgen

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    29.7.2014

    Absolut empfehlenswert. Sind über booking.com auf dieses Hotel aufmerksam geworden, da auf Fischland keine Unterkunft mehr zu haben war. Im Nachhinein waren wir sehr froh darüber. Wir haben für einen geringen Aufpreis die President-Suite im 5.OG bekommen. Das Hotel ist einfach super und die Zimmer sind top ausgestattet. Sowohl das Frühstück als auch das Essen im Restaurant sind Spitzenklasse und lassen keine Wünsche offen. Abends die Ruhe im Hotel genießen und tagsüber Ausflüge nach Fischland machen, so muss Urlaub sein... Jederzeit wieder!

    Kleines Manko im Hochsommer sind die unklimatisierten Zimmer.

    Tipp: Direkt neben dem Hotel am Hafen befindet sich die Cocktailbar "Jambolaya". Hier kann man den Tag beim Sonnenuntergang überm Bodden und Live-Musik herrlich ausklingen lassen.

  • 5.0 Sterne
    10.2.2009

    Bei einem Tagesausflug entdeckten wir den Speicher und kehrten nach einem Tag voll Sonne und Ostsee zum Abendessen im Restaurant ein.

    Freundlicher Service, kompetente Beratung und eine herrliche Aussicht auf den abendlichen Hafen. Ich war sofort begeistert.
    Die Küche und die Weine sind wirklich empfehlenswert. Nicht sehr günstig, aber man gönnt sich ja sonst nichts.

  • 4.0 Sterne
    18.6.2009

    Genächtigt habe ich hier noch nicht, aber zu Mittag gegessen. Der Service war super, das Essen hat uns sehr gemundet.
    Die Hotelzimmer durften wir uns gern anschauen.

    Diese Hotel ist auf jedenfall mal auch eine Übernachtung wert!

    • Qype User Nadine…
    • Mettmann, Nordrhein-Westfalen
    • 40 Freunde
    • 48 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.11.2010

    Von aussen eher gewöhnungsbedürftig -aber von innen sehr nett.

    Das Restaurant ist top!

    Empfehlen kann ich die Filetspitzen (10 Euro) oder den Zander mit (ja wirklich!) Sauerkraut für allerdings 17 Euro.

    Die Teller waren reichlich gefüllt und es hat wirklich ausgezeichnet geschmeckt.

  • 5.0 Sterne
    28.4.2011

    Wir sind "Wiederholungstäter", ich glaub seit 2000.
    Immer wieder begeistert vom nahen Darß, von der fantastischen Aussicht insbesondere von den oberen Suiten. Eigentlich sollte man nicht die Boddensuite empfehlen, dann haben wir doch öfter die Chance, sie buchen zu können :-) herrlicher Wintergarten, von welchem man aus früh beim Aufwachen den Bodden betrachten kann, zu anderen Zeiten natürlich auch, es ist einfach nur schön. Ausstattung kann man sich ja auf der Webseite ansehen.
    Das Restaurant, der Weinkeller und die Spirituosenauswahl sind genau so hervorragend wie der Service.
    Wir sind froh, den Speicher Barth entdeckt zu haben.

    • Qype User DrEdua…
    • Hamburg
    • 2 Freunde
    • 10 Beiträge
    5.0 Sterne
    31.1.2013

    Kann mich nur den Bewertungen anschließen.
    Essen im Restaurant neigt vielleicht etwas zum Chi Chi.
    Aber nur etwas.
    Ganz oben hat man/frau zwei Ausblicke.
    Der zum Bodden ist natürlich schöner.
    Frühstücksbuffet sehr gut.
    Der Herd im Zimmer ohne entsprechende Kochutensilien verwirrt
    etwas.
    Und wer noch raucht: Sehr großzügige Raucher Lounge.

  • 4.0 Sterne
    7.2.2008
    Erster Beitrag

    Ein Speicher wurde in ein Hotel umgebaut, wobei die Stukturen des ursprünglichen Gebäudes beibehalten wurden. Viel Zimmer gehen daduch über 2 Ebenen.
    Besonders auffällig ist der Einrichtungstil, des sich durch seine an den Bauhausstil angelehnte Form auszeichnet.
    Das Hotel liegt am Hafen von Barth. Vm Restaurant aus hat man einen wundervoller Blick über das Wasser, besonders shön ist der Sonnenuntergang, der das gesamte Panorama in geißendes Gold-Orange taucht.

    • Qype User TiloBu…
    • Hamburg
    • 5 Freunde
    • 7 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.4.2011

    Eher zufällig fanden wir bei der nächtlichen Suche nach einer Unterkunft im Herbst den Speicher im Bather Hafen. Inzwischen waren wir bereits 3 mal zu Gast in den 2 stöckigen Superior Dopplezimmern, mit beidseitigem Wasserblick zu einem fairen Preis.
    Insbesondere der respektvolle Umgang mit der Historie des Gebäudes und der Erhalt der urprünglichen Stukturen und Materialien, wie z.B. Wände aus gestapelten Holzbolen, hat uns sehr gut gefallen. Es sind auch viele schöne Detaillösungen zu finden. Lediglich die Einrichtung scheint hier und da eher kosteneffizient ausgewählt worden zu sein.
    Insgesamt, sehr aussergewöhnlich, schön und selten vergleichbares zu finden.
    Die Gastronomie ist hervorragend, ganz nebenbei.

    • Qype User luise3…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 24 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.8.2011

    Auf der Zimmersuche durch Zufall hier gelandet und total begeistert.

    Die Zimmer wunderschön gestaltet, eingepaßt ins alte Gemäuer, atemberaubener Blick zum Hafen und Bodden.

    Personal sehr freundlich, Frühstück so reichhaltig, das man einen Brunch drauß machen kann.

    Zum Restaurant, wir wurden von der Bedienung hervorragend beraten und haben einen neuen Lieblingswein gefunden. Essen ausgezeichnet und trotzdem keine Minimalküche- Teller gut gefüllt.

    Der Gruß aus der Küche- Ziegenkäse an Erbeere mit Feigensenf- ein Traum!

    Lob an den Koch. Gnocchi mehr als lecker.

    Wir kommen bald wieder.

  • 4.0 Sterne
    8.8.2010

    Wow! Einst ein Haferspeicher. Jetzt ein gut eingerichteter Touristenspeicher mit Charme. :-) Toll her- und eingerichtet. Nicht billig. Wir waren im Sommer dort und unsere Vorgänger hatten sichtbare Spuren hinterlassen: deren Zahnpasta unter dem Waschbecken und die Stechmückenkadaver in getrocknetem Blut haben sicher auch unseren Aufenthalt überlebt. Aber das Frühstück war absolut weltklasse!

  • 4.0 Sterne
    31.3.2013

    Wir haben uns hier auf Anhieb wohl gefühlt. Das Personal ist auf eine natürliche und ungezwungene Art sehr freundlich und zuvorkommend, das war echt toll.
    Die Gastronomie ist gut bis sehr gut, auch unsere Sonderwünsche wurden unkompliziert erfüllt. Hervorzuheben ist das reichhaltige aber nicht überladene Frühstücksbuffet mit einem recht hochwertigem Angebot, dass bis zum Schluss aufgefüllt wurde. Die gemietete Suite war sehr geräumig, mit einem tollen Blick über den Bodden. Auf der anderen Seite haben wir die Vorhänge lieber zu gelassen, da man dort auf ein etwas heruntergekommenes Hafengebiet blickt. Die Ausstattung der Königssuite ist eher ikeamässig, das ist OK, erwarte ich in der Klasse allerdings ein wenig besser. Dazu ist es schon etwas verwohnt. Die Zimmer waren zwar sauber, trotzdem könnte sich das Housekeeping vom restlichen Personal eine Scheibe abschneiden. Es sind zwar nur Kleinigkeiten wie eine Spinnenwebe, eine verklebte Fernbedienung und die schlecht ablaufende Dusche, passt aber nicht hierher, deshalb leider einen Punkt Abzug.

    • Qype User thobe…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 15 Beiträge
    5.0 Sterne
    15.9.2009

    In dem umgebauten Speicher gibt es schöne Zimmer mit einem herrlichen Blick direkt auf den Bodden. Und die Küche ist exzellent.

Seite 1 von 1