Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User Ronal…
    • Berlin
    • 9 Freunde
    • 64 Beiträge
    5.0 Sterne
    24.9.2008

    Viele Bücher vorhanden, und da ich auch in Adlershof studiere, ist der Standort für mich natürlich sehr praktisch. Praktisch sind auch die Öffnungszeiten der Bibliothek. Selbest in den Semesterferien ist die Bibliothek sehr lange geöffnet. Sehr studentenfreundlich.

    • Qype User admira…
    • Berlin
    • 4 Freunde
    • 28 Beiträge
    4.0 Sterne
    30.10.2007

    Die Zweigbibliothek Naturwissenschaften der Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin ist im Schrödinger-Zentrum untergebraucht, von außen ein relativ schmuckloser Kasten, von ihnen auch nicht viel besser.

    Ich kann schwer einschätzen, wie der Bestand der Bibliothek ist. Bisher habe ich jedoch alles bekommen, was ich gesucht habe. Die Mitarbeiter sind sehr hilfsbereit. Nicht vorhandene Bücher werden bestellt. Der Schwerpunkt liegt natürlich auf Naturwissenschaften und Informatik.

    In der Mitte der Bibliothek gibt es einen großen Lesebereich. An allen Plätzen gibt es Steckdosen für Laptops und WLAN steht überall zur Verfügung. Um den Bereich herum sind die Bücherregale auf zwei Etagen angeordnet. Wenn man bei der Recherche auf Tageslicht verzichten kann, lässt es sich angenehm arbeiten. Für Besucher ohne Laptop stehen übrigens viele PCs zur Verfügung.

    Im Vergleich zu den anderen Bibliotheken hat diese Zweigbibliothek großzügige Öffnungszeiten. Für längerfristige Recherchetätigkeiten stehen Arbeitsräume zur Verfügung. Diese kann man für einen Monat mieten.

  • 4.0 Sterne
    12.11.2007
    Erster Beitrag

    Ich möchte noch kurz etwas zu den Räumen hinzufügen, die man dort mieten kann. Zum Bestand der Bibliothek kann ich gar nichts sagen, da diese meine Fachrichtung leider nicht führt.
    Zur Vorbereitung auf mein Examen, habe ich dort einen Raum gemietet. Wobei ich keine Miete zahlen musste, sondern dieser mir nach vorheriger Anmeldung kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.
    Ausgestattet sind die Räume mit einem Tisch, der genauso breit ist, wie der Raum, zwei-drei Regale, Drehstuhl, kleines verschließbares Schränkchen mit zwei-drei Schubladen, PC, sowie einige Steckdosen. Der Raum ist mit einem "eigenen" Schlüssel verschließbar, den man jedoch bei Verlassen der Bibliothek abgeben muss.

    Manko: leider wird der Raum nur für einen Monat zur Verfügung gestellt - für längeres Arbeiten an einer Diplomarbeit, Examensarbeit oder Doktorarbeit also eher ungeeignet. Man kann sich zwar auf eine Warteliste setzen lassen und hoffen, dass man im folgenden Monat wieder einen Raum zugewiesen bekommt, aber aufgrund der großen Nachfrage erscheint dies schier unmöglich. Weiterhin sind leider auch hier Handys und Getränke verboten.
    Positiv ist aber in jedem Fall, dass man seine gesamten Unterlagen in diesem Raum lassen kann und nicht ständig mit sich herumtragen muss. Weiterhin kann man ganz in Ruhe arbeiten, ohne sich vom Tischnachbarn ablenken zu lassen.

    Soweit ich weiß, können auch Studenten anderer Universitäten bei entsprechender Begründung, diese Räume mieten.

  • 4.0 Sterne
    21.6.2008

    Wenn ein Geisteswissenschaftler eine naturwissenschaftliche Bibliothek gut findet, muss das einen Grund haben. Hat es auch: die Zentralbibliothek der Naturwissenschaften auf dem Campus Adlershof ist zum Arbeiten bestens geeignet. Zwar findet der Nicht-Naturwissenschaftler naturgemäß wenige Bücher, doch die Möglichkeit, gut ausgestattete Carrels zu mieten (leider nur für einen Monat, immerhin mit der Option zur Verlängerung), den Lesesaal und die Leseecken zu nutzen, gleicht das aus.
    Wer diese Bibliothek mit anderen vergleicht, z. B. der UB an der Hessischen Str., der UB der TU an der Hardenbergstr. oder den teils kläglichen TB in Mitte, nimmt die etwas weitere Fahrt gerne in Kauf.
    Die Atmosphäre gefällt mir, es ist zwar relativ schmucklos, aber durch die neuen und modernen Möbel wirkt es auch irgendwie gediegen. Besonders hervorzuheben sind die großzügigen WLAN- und Laptopzugänge und die mit PC, Scanner und Drucker ausgestatteten Gruppenarbeitsräume. Kurzum: Für mittelfristige Arbeiten in Ruhe bei gutem Equipment ist Adlershof auf jeden Fall eine Reise wert.

Seite 1 von 1