Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

copyright… von Qype User sunSHI…
  • “man kommt schnell hin , die Mitarbeiter sind freundlich und helfen und an der Kasse stehen ist wohl üblich und der Hotdog gehört einfach dazu” in 2 Beiträgen

  • “Liebe Hundefreunde: das Hundiversum in Alzenau bietet für die Zeit eures Einkaufs Eurem Freund genausoviel Freude wie Ihnen.” in 2 Beiträgen

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    21.8.2013

    Ich war aufgrund unseres Neubaus für noch so manche Kleinigkeiten bei Ikea.
    So manche Dinge wie Lampen ,kleinzeug kann man hier wirklich kaufen.
    Was mir aufgefallen ist, dass so mancher Gegenstand doch fragwürdig hergestellt werden muss.
    Als Beispiel stinkte eine Bambus Schale, die Außen lackiert war wie nach Pferdemist?!
    Ich habe diese wieder zurück gelegt. ;-/
    Ob die Möbel was taugen kann ich nicht gerade sagen, ich habe nur eine Kommode , die ist ok.
    Wie man hier kleine Räume gestaltet finde ich sehr beeindruckend, man kann sich doch auch so manche Ideen abschauen
    Es gibt mittlerweile auch SB Kassen. Also bis 20 Artikel kann man hier seine Sachen selber einscannen und per EC Karte selber bezahlen.

  • 5.0 Sterne
    7.10.2008
    Erster Beitrag

    Zu IKEA ist ja nun alles gesagt: Überall gleich- überall gleich gut!

    Chuck Norris hat bis zur Unendlichkeit gezählt- zwei Mal!
    UND
    Chuck Norris kann durch IKEA laufen, ohne was zu kaufen!

    • Qype User sunSHI…
    • Büdingen, Hessen
    • 30 Freunde
    • 162 Beiträge
    4.0 Sterne
    5.10.2008

    I LOVE IKEA .. es wird dort genauso sein, wie in all den anderen IKEA Filialen ..
    Gut zu wissen sind vielleicht die Erfahrungen im Restaurant:

    Das Restaurant vermittelt ein Kantinenfeeling, ist aber für einen kleinen Snack zwischendrin sehr einladend, da es sehr hell und freundlich ist.

    Besonders das Frühstück bei IKEA ist zu empfehlen, denn für 1,50Euro bekommt man hier eine Kaffeeflat(wahlweise auch Tee oder Kakao), 2Brötchen, Käse, Wurst, Räucherlachs und Marmelade mmmhhhh

    Ich finde es eine willkommene Abwechslung zwischen Billiy und Expedit..
    .. kleiner Tip: bevor man die Treppe runter ins Erdgeschoss geht, den Freund/Mann zunächst ins Restaurant schleifen, dann ist er nicht ganz so gestresst, wenn wir unseren Dekowahn ausleben :)

  • 3.0 Sterne
    5.7.2011

    Ein IKEA eben wie man sie alle kennt. Besonders ist dieser hier in Hanau nicht. Die Idee einen Hundeparkplatz anzubieten wäre grundsätzlich nicht falsch. Ihn aber ungeschützt in der prallen Sonne und ohne Wassernapf einzurichten ist am guten Gedanken vorbei-überlegt und würde bei Inanspruchnahme jeden Tierschutzverein auf die Palme bringen.
    Liebe Hundefreunde: das Hundiversum in Alzenau bietet für die Zeit eures Einkaufs Eurem Freund genausoviel Freude wie Ihnen. ;-)

    • Qype User AnK…
    • Hösbach, Bayern
    • 11 Freunde
    • 56 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.5.2008

    Ikea - zum Laden selbst muss man ja nicht viel sagen, kennt jeder. Hanau hat einen besonders großen und schönen Ikea, der mich inspirierte zu einem Handbuch, wie man einen solchen für sich selbst und alle Beteiligten, einschließlich fremder Kunden und Mitarbeitern zu einem unvergesslichen Erlebnis macht:
    Zunächst sollte man lautstark und PANISCH die tollen, gelben IKEA-TÜTEN suchen. Wichtig ist das Suchen, was schwer fällt,da ja an jeder Ecke Ständer mit Ihnen aufgebaut sind.

    Im Ikea-Restaurant das Kindermenü bestellen und jedem, wirklich jedem voller Stolz die Elchnudeln zeigen.
    Den Kaffe zu veschütten,hilft nartürlich auch weiter, bringt aber nasse Klamotten

    Wichtig ist auch neue und innovative Deko-Ideen einzubringen. So lassen sich die Spülbürsten wunderbar überall als Farbtupfer antümpeln.

    Jedes Möbelstück muss natürlich probiert werden.Doch zuvor sollte die korrekte Aussprache der Artikelbezeichnung geübt werden
    Zum Schluss der Klassiker an der Kasse: Todunglücklich sein (und das den Mitarbeitern mitteilen!!), dass man nur blaue Tüten kaufen kann, obwohl die gelben ja wesentlich toller sind.

    Und nicht vergessen: Das WICHTIGSTE überhaupt an IKEA ist der Schwedenshop (Zimtkringel toll!!!) und der Hotdogstand.

  • 3.0 Sterne
    31.8.2012

    Normaler IKEA, ohne besondere Höhe oder Tiefen. Die Öffnungszeiten sind auch nicht wirklich gut, da das Haus  also der Möbelbereich  erst um 10:00 Uhr öffnet.
    Wer zum Essen kommen möchte, der kann schon um 09:30 kommen, muss sich allerdings schon ca. 15-20 Minuten vorher auf die übliche Rentnerclubs einstellen.
    Was besondere Angebote angeht, so kann es passieren, dass hier nach 2 Stunden manches schon ausverkauft ist und man IKEA erst mal auf die rechtliche Situation mit Angebots- und Lockartikeln hinweisen muss, damit es dann soch irgendwie klappt.

    • Qype User Mondka…
    • Wiesbaden, Hessen
    • 0 Freunde
    • 318 Beiträge
    4.0 Sterne
    17.12.2006

    Ein Ikea wie jeder andere: günstige Möbel zum Selbstaufbauen und als Belohnung nach dem langen Stehen an der Kasse (vor allem samstags) gibt's einen Hotdog und ne Packung Kekse.

    Parkplätze sind reichlich vorhanden, die Mitarbeiter geben freundlich und zügig die gewünschten Informationen und von der A66 aus ist Ikea über die Abfahrt Hanau Industriegebiet Nord schnell zu erreichen.

    • Qype User etj…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 15 Beiträge
    4.0 Sterne
    9.10.2008

    Seit der letzten Umgestaltung ist die Stoffabteilung leider kleiner geworden, weniger Zuschneidetische und alles etwas unübersichtlicher. Das Sortiment in der Stoffabteilung dürfte das selbe wie in jedem IKEA sein. Da fällt es mir wieder ein welcher Intelligenzbolzen ist wohl auf die Idee gekommen das Nähgarn nur noch in Farbsortimenten zu verkaufen. Wer braucht den die drei anderen Rollen in grün, gelb und blau wenn er nur roten Stoff nähen möchte??

    Die Stoffe sind zum quilten meist fast zu dick aber man findet immer wieder schöne Muster und Taschen lassen sich aus den IKEA Stoffen sehr schön machen. Das naturfarbene Leinen ist zur Zeit mein Favourite.

    • Qype User julia-…
    • Rodgau, Hessen
    • 2 Freunde
    • 8 Beiträge
    4.0 Sterne
    8.2.2009

    Also bei Ikes find ich imma was auch wenn die das was ich eigentlich kaufen wollte nicht haben komm ich trotzdem nicht mit leeren händen nach hause denn da kaufe ich immer irgendwas weil die einfach so viel zeug zu günstigen preisen haben.
    Im Ikea kann man auch richtig gut essen gehen und des schmeckt auch richtig guuut da bin ich voll oft

    • Qype User Nordse…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 1 Freund
    • 9 Beiträge
    1.0 Sterne
    17.3.2009

    Besucht im März 2009.
    In meinen Augen ein ganz schrecklicher Markt. Chaotische Parkplatzsituation, 15 Minuten Stau vor der Einfahrt.
    Auf den ersten Blick sieht es riesig aus, wer allerdings einen tollen Trödelmarkt erwartet wird enttäuscht. Bestimmt 90% der Fäche sind Neuware. Billig-Jeans, Billig-Schmuck, Billig-Spielzeug, Restposten-Lebensmittel. Die verbleibenden 10% sind Ramsch.
    Nach 10 Minuten im Gedränge habe ich das Weite gesucht.

    Waren:
    - Billige Neuwaren und Restposten
    - Ramsch

    Anbieter:
    - professionelle Flohmarkthändler
    - gewerbliche Händler

    Publikum:
    anspruchslos

    Verpflegung:
    gab es bestimmt, konnte ich im Gedränge aber nicht erkennen

    Fazit:
    werde ich höchstens nochmal besuchen um meinen ersten Eindruck nochmal bestätigen zu lassen

    • Qype User tbc7…
    • Giessen, Hessen
    • 49 Freunde
    • 133 Beiträge
    1.0 Sterne
    3.4.2012

    Im Vergleich mit anderen Ikea-Häusern in einem 150 km Umkreis habe ich hier mit Abstand die unmotiviertesten, schnöseligsten und unfreundlichsten Mitarbeiter antreffen müssen. Zudem ist dieses Haus deutlich abgewohnter und fertiger, als etwa die Filiale bei Frankfurt, obwohl hier gefühlt viel weniger Kundenverkehr statt findet. Man ist ja auch irgendwie immer hin und her gerissen  wenn man sich schon für lächerliche Einsfuffzich nen Hotdog mit nem Getränkebecher kauft, kann man nicht außerdem noch erwarten, dass die Damen hinter ihrem Stand Hallo, bitte oder Danke sagen, oder? Oder sich erst über die nervige Kundschaft beschweren, wenn diese außer Hörweite ist.
    -Könnte ich vielleicht bitte einen Pappträger für die vier Hotdogs bekommen?
    -Hamwa nich!
    -Oh, schade, in Frankfurt gab's die, deswegen hatte ich gedacht
    -Ach Gottchen, ich brech gleich in Tränen aus!
    -?! Da kriegt man, als Abschluss eines anstrengenden Einkaufstags dann doch irgendwann einen zuviel, wenn man vorher schon mehr als einen Grund hatte, unzufrieden zu sein. Etwa deswegen:
    - Schlechte, oder nicht vorhandene Auspreisung, gerade bei den 'Angeboten'.
    - Unlogische Lagerung: Wenn das verpackte Teil zum mitnehmen irgendwo versteckt und nicht in der Nähe des Ausstellungsstücks auffindbar ist.
    - Abgeranzte, teilweise einfach kaputte Ausstellungsstücke
    - Schmutzige Tische und Selbstbedienungs-Dispenser im Restaurantbereich
    - Gefühlte ewige Wartezeiten bei den unterbesetzten Kassen
    - Unauffindbare Servicemitarbeiter, unbesetzte Infostände Und das lockere Duzen und dieses ständige ankumpeln des Kunden geht einem dann am Ende auch nur noch auf den Sack. Und wenn ich dann zu guter Letzt noch über den ganzen Hof gejagt werde, um mir ein fehlendes Kleinteil aus dem Abhollager, (wie in jedem gewöhnlichen 08/15-Möbelhaus), raus kramen zu lassen, weiß ich: Wenn schon Ikea, dann keinesfalls mehr Hanau.

  • 3.0 Sterne
    19.12.2012

    Selbst wenn man nur Kleinigkeiten, wie Wäschekörbe benötigt, ist IKEA eine ideale Quelle dafür. Trotz sehr vollen Parkplätzen ging der Einkauf ingesamt recht flott.

    • Qype User MellyD…
    • Hanau, Hessen
    • 0 Freunde
    • 24 Beiträge
    5.0 Sterne
    14.5.2013

    Ikea halt ^^ einfach spitze und ich kaufe immer viel mehr als ich eigentlich will  Spätestens in der Kerzen Abteilung Brennen bei mir die Sicherungen durch ;) hihi

    • Qype User fasa…
    • Offenbach, Hessen
    • 0 Freunde
    • 25 Beiträge
    5.0 Sterne
    14.1.2011

    Also ich gehe immer wieder gerne in den IKEA Hanau. Und der anschließend den obligatorischem hotdog, das gehört dazu ;-))

    • Qype User Gerd_d…
    • Hanau, Hessen
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    3.0 Sterne
    18.10.2011

    naja so richtig begeistert bin ich nicht :/ Immer die gleiche Auswahl, und der Preis ist auch nicht wirklich günstig. Online gibt es da schon viel günstigere Sachen

    • Qype User mljiek…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 41 Beiträge
    5.0 Sterne
    25.6.2012

    Ich liebe Ikea.
    Nach dem Shoppen immer ein leckeres Essen direkt an den Kassen
    Auch die Möbel will ich am liebsten alle mitnehmen.

    • Qype User Chin…
    • Hanau, Hessen
    • 0 Freunde
    • 40 Beiträge
    5.0 Sterne
    22.11.2008

    Wenn ich zu Ikea gehe dann muß ich immer was kaufen. Da gibt es so viel Krims Krams die man eigentlich nicht braucht aber trotzdem kauft :-) Preise sind auch stabil..

    • Qype User maikäf…
    • Hanau, Hessen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    4.0 Sterne
    6.6.2010

    Mir gefällt Ikea in Hanau gut ,. man kommt schnell hin , die Mitarbeiter sind freundlich und helfen und an der Kasse stehen ist wohl üblich und der Hotdog gehört einfach dazu

    • Qype User daniw…
    • Hanau, Hessen
    • 0 Freunde
    • 48 Beiträge
    4.0 Sterne
    20.3.2011

    IKEA wie man es kennt und liebt :-)

    • Qype User elma…
    • Neumünster, Schleswig-Holstein
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.6.2012

    Ein Hoch auf Ikea! Die Möbel von Ikea sind ideal für den Mann. Wenn man nicht gerade zur besten Sturm-und-Drang-Zeit der Familien kommt, kann man sogar ganz in Ruhe einkaufen. Die Auswahl ist groß und die Preise sind angemessen. Da alles schön klein verpackt ist, hat man auch kein Transportproblem. Zuhause angekommen beginnt der Spaß. Ikea-Möbel sind wie Überraschungseier für Männer. Sie werden beim Zusammenbauen ultimativ gefordert. Deshalb stammt fast meine gesamte Einrichtung von Ikea.

    • Qype User kirsch…
    • Hanau, Hessen
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.6.2008

    was soll man sagen es is ikea billig un mehr ncih qualität is anversich okay also damit kann man leben nich wahr

Seite 1 von 1