Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    22.12.2013
    1 Check-In

    Gestern ging's zum Italiener in Riederwald .. Ich dachte schon Riederwald ?!?!

    Aber das Restaurant ist ein klassischer Italiener und das essen wird frisch zubereitet.

    Die Vorspeise war ganz lecker. Die Hauptgänge auch. Es wird alles eher klassisch zubereitet aber es ist wirklich sehr frisch.

    Pizza aus dem Steinofen.

    Service war freundlich.

    Laden war sauber.

  • 2.0 Sterne
    19.8.2012

    Von den vielen positiven Bewertungen angelockt, habe ich hier mit einem Kollegen den Mittagstisch genossen.
    Das Restaurant war zu dieser Zeit nicht einmal halb voll und trotzdem war der Service langsam. Das Essen war ehrlich gesagt nicht weltbewegend. Ich hatte mich für das Mittagsmenü mit Vorsuppe (Zwiebelsuppe) und abschließenden Kaffee entschieden. Die Zwiebelsuppe kam nie bei mir an, weshalb ich dafür natürlich keine Bewertung abgeben kann. Meine Putanesca war kein Hit und satt geworden bin ich von der Kinderportion auch nicht. Der abschließende Kaffee wurde dann ebenfalls nicht mehr serviert. Auf Nachfrage beim Service kamen nur Ausreden. Eine Reduzierung der Rechnung wollte man auch nur in Form eines Freigetränkes durchführen.
    Alles in Allem: Kein zweites Mal.

  • 4.0 Sterne
    28.1.2013
    1 Check-In

    In den Riederwald verschlaegt es wahrscheinlich nur die wenigsten. Um so ueberrachend ist dieser tolle Italiener. Topp Qualitaet zu fairen Preisen.

    • Qype User koeckp…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 9 Freunde
    • 10 Beiträge
    5.0 Sterne
    21.11.2008

    Ich versuche es einfach mal kurz und bündig:

    Ein Super Italiener mit einem sehr guten
    Preis- Leistungsverhältnis.

    Wir sind immer wieder angenehm überrascht
    und wurden noch nicht einmal enttäuscht.

    Selbst Kollegen aus dem Umland
    (Usingen, Mainz, Wiesbaden, Hanau und sogar Worms)
    gehören inzwischen zu Stammgästen.

    Es gibt tgl. wechselnde Menüvorschläge mit Vorspeise, Hauptgericht und jeder gewünschten Sorte Cafe.

    Seit September ist auch sonntags wieder Bufett-Tag,
    der für knapp 14,00 Euro keine Wünsche offen lässt.

    Einfach mal reinschauen und im Internet Appetit holen.

    Piedro/Peter K.

    • Qype User LeFe…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 24 Beiträge
    5.0 Sterne
    23.9.2011

    Wer ein Stück Italien live erleben möchte, sollte hier her gehen!

    Besonders der Sonntags-Brunch ist sehr zu enpfehlen!
    Sehr autentische, italienische Küche, wie man sie auch in der Toscana finden würde.

    Sehr hochwertige Lebensmittel aus Italien. Exzellente Zubereitung und Präsentation! Hier wird an nichts gespart.

    Der Service ist sehr freundlich und familiär!
    Eine kleine italienische Oase in der Stadt. Man empfiehlt das Il Doge gerne weiter und genießt es am liebsten selbst.

    • Qype User heegba…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 11 Beiträge
    4.0 Sterne
    9.11.2011

    Wir waren zum Sonntag in dieser wunderschönen Location. (Mit italienischen Freunden).
    Fazit des Brunchangebotes für 14 Euro:
    Essen: Eine schöne Auswahl von Antipasti und 4 gute warme Hauptspeisen. Mein Favorit, die verschiedenen Ofengeflügel (Ente,Gans,Wachteln) mit einer genialen Maronensauce.
    Die Lokalität: Relativ groß, aber dennoch hatten wir unseren eigenen Spa und unsere 4 Kinder haben niemanden gestört und konnten in Ruhe spielen & malen. Auch ein schöner Spielplatz befindet sich gerade gegenüber des Restaurants. Was unsere Kinder natürlich auch freute.
    Der Service : Sehr kinderfreundlich, nur mussten wir oft warten, da das Ristorante ausgebucht war. Daher auch nur die 4 Sterne ( die in meinen Augen jedoch als sehr gut zu werten sind).
    Der Preis: SPITZE!
    Also sehr empfehlenswert.

  • 4.0 Sterne
    28.10.2012

    Zum widerholten Male haben wir bei Il Doge sehr lecker gegessen. Neben der sehr leckeren Pizza, gibt es auch tolle Nudelgerichte: Dieses Mal hatten wir jeweils Pappardelle mit Rehragout sowie mit Rinderfiletstreifen und Steinpilzen.
    Wir haben auch schon mehrfach für die Mittagspause telefonisch vorbestellt und bei Il Doge abgeholt. Im Durchschnitt kann man seine bestellten Gerichte nach 15 Minuten abholen. Für die gute Qualität der Speisen ist der Italiener recht günstig, sodass man hier mit Lieferdiensten konkurieren kann.
    Unserer Erfahrung nach ist es sinnvoll einen Tisch für Abends zu reservieren, da auch oft in der Woche die Tische belegt sind. Einen Minuspunkt gibt es für die überdachten Plätze, die im Winter mit Heizstrahlern belegt werden. Das ist manchen dann doch etwas zu kalt

  • 5.0 Sterne
    3.7.2012

    Absolut lecker, frisch, freundlicher Service, schnell, gemütlich und günstig.
    Wir saßen bei sehr schönem Wetter außen im überdachten Bereich, fast alle Plätze waren gegen 20:00 Uhr belegt.
    Da an diesem Tag viele Bedienungen unterwegs waren, lief alles schnell und reibungslos.
    Die Bedienung brachte uns frisches Weißbrot mit frischer, kalter und offensichtlich hausgemachter Chili-Aioli.
    Unsere Bestellungen (Vorspeisen, Vorspeisensalate, Hauptgericht) wollten wir gerne alle zusammen gebracht haben  hat geklappt. Extrawünsche (Radler alkoholfrei) wurde extra zusammengemixt.
    Das Essen kam sehr schnell, war reichlich und frisch zubereitet, die Nudeln heiß.
    Der gemischte Vorspeisenteller bestand aus verschiedenem gegrillten Gemüse, Tomate mit Büffelmozzarella, Vitello Tonnato, Octopus, Surimi.
    Der Rucolasalat mit gebratenem Fleisch (von der Tageskarte) war garniert mit frischem, sehr großzügig gehobelten Parmesan.
    Nudeln mit Broccoli waren sehr gut gewürzt, die Soße frisch und lecker, nicht zu schwer. Der gemischte Salat war sehr groß, obwohl er eigentlich ein kleiner Vorspeisensalat gewesen ist.
    Die Bedienung war sehr aufmerksam, kam immer mal wieder, brachte auf Wunsch neues Brot vorbei.
    Man kann innen sehr schön sitzen, außen überdacht und es gibt außen auch einen Raucherbereich, der im Winter zugemacht wird, sodass man auch draußen sitzen, essen und rauchen kann.
    Photo link: file1.npage.de/001933/84…
    An unserem Nebentisch aßen einige Damen diverse Nachtische. Eigentlich waren wir ja satt, aber es sah so lecker aus, dass wir die Bedienung fragten, ob es möglich sei, einen gemischten Nachspeisen-Teller zu bekommen. Kein Problem. Es kam ein großer Teller mit einem großen Stück Tiramisú, Tartufo und Panna Cotta  alles hausgemacht.
    Photo link: file1.npage.de/001933/84…
    Zum Abschluss haben wir noch einen hausgemachten Limoncello aufs Haus bekommen, wir hätten auch was anderes wählen können.
    Für Essen und Getränke (ich hatte einen Frizzantino Medici, von dem ich lieber 3 Stück hätte trinken sollen, so lecker war der!!) haben wir pro Person knapp 18,-EUR bezahlt.
    Wir sind immer wieder gerne hier, egal ob wir innen oder außen sitzen.

  • 5.0 Sterne
    30.6.2011

    Das Il Doge gehört zu meinem Lieblingsitaliener im Frankfurter Osten. Man wird hier immer herzlich empfangen und das Personal ist super nett. Das Ambiente ist halt typisch für ein italienisches Restaurant in Deutschland. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist spitze. Topp ist auch der "gruß aus der Küche" bestehend aus frischem Ciabatta und Knoblauchcreme. Parkplätze sind leider nicht so einfach zu finden, da Wohngebiet. Aber suchen lohnt sich.

  • 5.0 Sterne
    12.5.2011

    Es ist wie der Name einem schön fast verrät ein Italiener. Ich war dort mit Freundin und Familie und es ging uns richtig gut. Der Service war zuvorkommend und Aufmerksam, dabei aber keineswegs aufdringlich! Es gibt ein Buffet mit Antipasti, frisch und lecker. Die Vorspeise frisches Weißbrot mit hausgemachter Allioli. Viel besser geht's nicht. Aber es geht noch besser;). Die Speisekarte ist groß genug, zudem gibt es auch immer eine Tageskarte. Das essen wie könnte es auch anders sein, schmeckt einfach großartig, jeder von uns war vollkommen zufrieden, auch eine einfache Pizza kann überzeugen, insbesondere wenn diese aus einem Steinofen kommt. Nun das alles schreit schon fast nach einem Haken, meistens ist dieser Haken der Preis. Doch ich kann beruhigen, die Preise sind günstig. Daran gibt es nichts zu rütteln, daher ist dieses Restaurant eine klare Empfehlung .
    Für alle die es interessiert, man kann das Restaurant für eine geschlossene Gesellschaft mieten.
    Das ess gibt es auch zum mitnehmen bzw. zum abholen.
    5 Sterne ganz klar

  • 4.0 Sterne
    23.6.2011

    Im Il Doge ist man Italien gleich ein Stückchen näher!
    Mitten im Riederwald, da wo man es nicht erwartet, befindet sich das leckere italienischeRestaurant. Sitzgelegenheiten gibt es drinnen als auch draußen auf der großen Sommerterasse (wobei es wirklich schönere und spannendere Aussichten gibt als die Häuser des Riederwalds).
    Die Speisekarte ist reich an italienischen Köstlichkeiten und Spezialitäten: Antipasti, verschiedene Salate, Fisch- und Fleischgerichte und natürlich Pizza e Pasta- hier bleiben keine Wünsche offen!
    Vorallem die Pizza schmeckt ganz vorzüglich, ist immer frisch und kross. Und auch den hauseigenen Ayoli- Dip mit dem selbsgemachten Weißbrot kann ich sehr empfehlen ( ich esse davon immer so viel, das ich meine Hauptspeise fast nicht mehr essen kann).
    Das Mittagsmenü wechselt von Woche zu Woche und ist sehr vielfältig.
    Was mir persönlich sehr gefällt ist, dass das Restaurant immer Bilder verschiedener Künstöer ausstellt, denn so hat man immer etwas neues zu entdecken. Zudem stimmt auch das Preis- Leistungsverhältnis- es lohnt sich wirklich hier einmal Essen zu gehen oder sich einfach etwas zum Mitnehmen zu bestellen.

  • 3.0 Sterne
    17.3.2010
    Erster Beitrag

    Ich war zum ersten Mal im Doge. Eine Freundin kannte den Italiener schon und schlug vor, dort eine Kleinigkeit zu essen. Wir fanden einen Platz in dem bereits gut gefüllten Restaurant. Der Kellner versorgte uns rasch mit Speisekarte, Getränken, Brot und einer glibberigen, zimmerwarmen Masse, die vermutlich Aioli sein sollte.
    Wir orderten einen Salat, Nudeln und Tiramisu. Der Salat bestand aus Ruccola mit Krebsfleisch und Parmesan, die Nudeln kamen mit Meeresfrüchten daher.
    Das Krebsfleisch war nur leider alles andere als Krebsfleisch. Es war nur biliges Surimi, also Krebsfleischersatz. Die Nudeln waren ok, doch war die dekorative Garnele so lange gegart, das sie staubtrocken und mehlig schmeckte, außerdem darf sie der Koch gerne entdarmen, wenn er sie schon am Rückenpanzer aufschneidet.
    Das Dessert sah gut aus und schmeckte auch ordentlich, allerdings schmeckte die Creme so, als wäre reichlich Sahne unter die Mascarponecreme gemischt.
    Was noch auffiel war die schmutzige Tischdecke und die ungebügelten Decken, die unter den Tischdecken hervorschauten. Alles in Allem waren viele Details etwas lieblos. Mehr Infos über unser Essen im Il Doge gibt es auf weiberkram.eu .

    • Qype User Haikie…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 2 Freunde
    • 24 Beiträge
    4.0 Sterne
    8.12.2009

    Sehr guter Italiener - würde man in der Ecke nicht unbedingt vermuten... Waren dort anlässlich einer Familienfeier und wurden extrem freundlich bedient. Auch am Essen gab es überhaupt nichts auszusetzen. Bekamen meistens mehr, als wir verlangt hatten und konnten den Nachtisch nur noch mit Ach und Krach reinbekommen! :)

  • 3.0 Sterne
    8.8.2012

    Wir waren dort wegen der guten Bewertungen. Leider hatten wir wohl keinen guten Tag erwischt. Service war langsam obwohl wenig los war, das Essen bestenfalls durchschnittlich und leider beim Menü auch nicht komplett. Der nach Reklamation ausgestellte Getränke Gutschein hilft einem Besucher aus Suddeutschland dann hält auch nicht viel. Schade.

    • Qype User garci…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 5 Freunde
    • 17 Beiträge
    2.0 Sterne
    12.9.2011

    Ich habe schon häufiger vom Il Doge vorgeschwärmt bekommen und kann das, auch nach dem zweiten Besuch, wirklich nicht nachvollziehen. Die Atmosphäre ist wirklich nicht schön, riesig groß und dadurch laut und wenig familiär. Der Service war sehr teilnahmslos, nicht unfreundlich, aber eben auch nicht herzlich. Die bestellte Pizza hatte einen sehr guten Teig und auch die Soße war ganz lecker, leider (für meinen Geschmack) viel zu viel Belag. Und wenn Peperoni und Paprika dann auch noch eingelegt aus der Dose kommen, dann ist man den säuerlichen Geschmack schnell über. Das Risotto war ok, die Portion wirklich riesig (nicht zu schaffen). Das Steak war leider absolut nicht Medium wie bestellt, sondern echt roh, deshalb konnte es nicht gegessen werden. Leider war darauf keiner der vielen Kellner ansprechbar, weil uns niemand beachtete, obwohl wir immer wieder versucht haben, jemanden zu rufen und das Besteck und die Servietten auf den beiseite geschobenen Tellern eindeutig bitte abräumen aussagten. Als die Kellnerin dann nach 20 Minuten kam und wir ihr das Steak zeigten, fragte sie (fast schon wieder süß), ob sie es uns einpacken soll (ähhhh, wozu???). Dann sagte sie, wir hätten halt sofort bescheid geben sollen (ähhh, wie denn?). Wurde dann auch nicht berechnet, das war dann schon ok, trotzdem ärgerlich. Auch wenn man einem geschenkten Gaul nicht ins Maul schauen sollte: Der Abschieds-Limoncello war selbst gemacht, aber völlig misslungen.

Seite 1 von 1