Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

  • “Mit 1,20EUR sind die Kugel-Preise recht hoch, aber dafür bekommt man auch 1a-Bio-Eis!” in 27 Beiträgen

  • “prima Eissorten von Klassiker (Schoko & Co.) über Fortgeschrittenen (Schoko-Kirsch uvm.)” in 9 Beiträgen

  • “Mango-Chili, Roseneis, Mohn Marzipan Eis, etc. Und das Pistazien Eis ist das Beste was es gibt!” in 9 Beiträgen

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    15.6.2014
    1 Check-In

    Hier gibt es frisches, komplett selbst gemachtes Eis aus saisonalen Zutaten.
    Besseres Eis habe ich in Köln noch nicht gefunden. Wir waren mit 5 Personen hier und keine einzige Sorte hat enttäuscht.

    Wir hatten Glück, einen Tisch im Café zu bekommen - es war Sonntag, schönes Wetter und die Warteschlange vor dem Laden war lang. Trotzdem war die Bedienung zügig und die Atmosphäre ruhig und entspannt.

    Die Preise sind zwar etwas höher als beim Mitbewerber, das Eis ist aber jeden Cent wert.

  • 4.0 Sterne
    3.8.2014 Aktualisierter Beitrag

    So, heute mal wieder extra zum Il Gelato. Hauptsache wegen dem unglaublich leckeren Orange-Basilikum vom letzten Mal. Wir hätten auch gern einen Eisbecher vor Ort gegessen. Leider waren alle Plätze besetzt. Schade. Also halt Eis to go. Meine Freundin hatte diesmal Orange-Basilikum, Rose und Buttermilch-Minze. Alle lecker. Nur, dass Orange-Basilikum diesmal anders geschmeckt hat. Beim letzten Mal hat einen das intensive Aroma von lange sonnengereiften Orangen umgehauen, gepaart mit richtig herbem Basilikum als schönem Kontrast. Heute war leider nur eine orangige Zitrusnote und ein milderer Basilikumgeschmack zu vernehmen; was irgendwie rund schmeckt, aber auch nicht so interessant und hervorragend wie beim letzten Mal. Ich selbst hatte Mango, was mir persönlich zu "schwer" und beinahe leicht künstlich schmeckte (wie bei manchen Produkten mit Mango-Geschmack, bei denen man es mit dem Mangoaroma übertrieben hat), Weinbergpfirsich, was leichte Noten von Pflaume und/oder auch Erdbeere hatte, leider aber nicht das feine Weinbergpfirsicharoma, und das Schokoladensorbet hat mir bei der Konkurrenz auch einen Ticken besser geschmeckt. Was das Eis betrifft, war es heut eine gemischte Tüte an Erlebnissen für uns. Ich persönlich würde evtl. für mein Eis heut einen halben Stern abziehen, aber die Sorten, die meine Freundin hatte, rissen es wieder raus. Aber Geschmack ist ja immer subjektiv.
    Übrigens haben wir heut mal Apfel-Irgendwas-Minicupcakes, die auch dort für 80 Cent angeboten wurden, probiert. Diese waren super lecker. Sehr saftiger Teig, cremiges Topping, super Geschmack. Definitiv ein 4+Sterne -Erlebnis.

    Alles in allem bleibe ich also besten Gewissens vorerst bei meinen 4 Sternen ;)

    4.0 Sterne
    2.8.2014 Vorheriger Beitrag
    Letztens mit der Freundin bei bestem Wetter eine kleine Radtour von 60km gemacht, da durfte es zur… Weiterlesen
  • 5.0 Sterne
    28.3.2014
    1 Check-In Beitrag des Tages 18.6.2014

    Was gibt es schöneres, als die (fast) ersten Sonnenstrahlen des Jahres bei passender Temperatur noch mit einem Eis zu krönen? Gesagt, getan. Schnell an der glücklicherweise kurzen Schlange angestellt und irgendwann auch das Entscheidungsproblem gelöst. Neben den "normalen" Sorten gibt's halt auch einige weiter gut klingende, sodass die Wahl nicht ganz einfach ist. Das Ergebnis war dann aber äußerst lecker :) die Kugeln sind zwar nicht preiswert, dafür aber angemessen groß.
    Kaffee, Eisbecher, Sitzplätze,... hätte es auch gegeben, wir haben uns aber für das Eis "auf die Hand" entschieden, sodass ich den Service für den Teil nicht bewerten kann. Sah aber sehr gemütlich aus, jeder Tisch war besetzt und beim nächsten mal testen wir das dann auch.

  • 5.0 Sterne
    21.3.2014 Aktualisierter Beitrag

    Der Sommer beginnt für mich, wenn Il Gelato wieder öffnet!

    Als ich jetzt im März das erste mal bei schönem Wetter mit Flipflops hin spaziert bin, wurde ich allerdings etwas komisch angeschaut von den anderen Leuten in der Schlange - und die war knapp 50 Meter lang...

    Natürlich möchte man nicht für Eis anstehen... außer es ist das beste Eis der Stadt und das bekommt man hier definitiv. Die Schlange, die sich bei schönem Wetter jeden Tag zu jeder Uhrzeit vor dem Geschäft bildet, kann sich nicht irrren!

    Obwohl das Il Gelato eine Eisdiele ist, würde ich mich hier aber nie rein setzen. Man bekommt weltklasse Eis in super leckeren Hörnchen oder Bechern (ja, die sind nicht aus Plastik sondern essbar) und bei schönem Wetter ist es draussen doch eh viel schöner. Zu den Eisgerichten kann ich also nichts sagen.

    Super sind die teilweise sehr außergewöhnlichen Kreationen wie indisches Kulfi oder Eis mit Saffran, Chili, Minze oder oder oder.

    5.0 Sterne
    28.9.2013 Vorheriger Beitrag
    Die Suche nach dem besten Eis der Stadt - endet hier!

    In Köln gibt es viele gute Eisdealer, aber…
    Weiterlesen
  • 4.0 Sterne
    20.7.2014

    Eine kleine Eisdiele mit ein paar Sitzgelegenheiten im Geschäft und an der Hausfront. Das Eis schmeckt besser als in handelsüblichen Eisdielen. Dass es auch etwas teuer ist, ist daher zu verschmerzen.

    Es werden auch kreative, seltene Eissorten angeboten. Man kann sich durchaus trauen, die gewohnten Pfade (Vanille, Schokolade, Erdbeere) für die spannenden Kreationen zu verlassen.

  • 5.0 Sterne
    29.11.2013
    2 Check-Ins

    Ein Geheimtipp!
    Sehr leckeres Eis und freundliche Bedienung. Im Sommer gehe ich immer sehr gerne dorthin. Leider gibt es keine Möglichkeiten, draußen zu sitzen.

  • 5.0 Sterne
    25.10.2013 Aktualisierter Beitrag
    3 Check-Ins

    Mein ultimativer Erdbeereis-Test kennt einen klaren Sieger. Ich habe zahlreiche Eisdielen probiert, aber nirgendwo schmeckt das Eis so fruchtig (wie selbstgemacht)
    Wer noch eine Sortenvielfalt ohne Ende sucht (mit ständig neuen Specials) ist hier genau richtig.

    5.0 Sterne
    27.8.2013 Vorheriger Beitrag
    Nach IDEAL

    "Eiszeit, mit IL GELATO beginnt die Eiszeit,
    im Labyrinth der Eiszeit, minus neunzig Grad.…
    Weiterlesen
    5.0 Sterne
    19.10.2012 Vorheriger Beitrag
    Tolles Eis. Alles mit Bio-Milch. Viele Sorten. Gute Saison-Eis-Sorten. Im Kölner Süden gibt es… Weiterlesen
    5.0 Sterne
    9.10.2012 Vorheriger Beitrag
    Vielleicht das Eis in Köln
  • 5.0 Sterne
    20.5.2014
    1 Check-In

    Wo gibt es sonst schon Chili Schoko. Das Eis wird jeden Tag aus besten Produkten hergestellt. Erdbeereis gibt es nur in der Erdbeerzeit. Die beste Eisdiele bisher.

  • 5.0 Sterne
    26.10.2013 Aktualisierter Beitrag
    4 Check-Ins

    Richtig gutes Eis. Und immer eine Schlange. Bei Sonne länger, bei Regen kürzer.
    Ganz viele verschiedene Sorten, alles bio.

    5.0 Sterne
    30.5.2012 Vorheriger Beitrag
    Bestes Eis in Köln. Ganz sicher!
    Und nicht schick.
    Dafür mit klarem Konzept: Eis eben.
    Und Kaffee. …
    Weiterlesen
  • 5.0 Sterne
    5.9.2013

    Einfach das leckerste Eis in der Südstadt, mehr muss man nicht schreiben.

    Tipp: Es kann an wärmeren Tagen lange Schlangen vor der Laden geben, etwas mehr Zeit mitbringen, es lohnt sich.

  • 5.0 Sterne
    17.2.2013

    Das Eis ist wirklich sehr lecker und es lohnt sich tatsächlich dafür extra bis nach Bayenthal zu fahren.

    Ein Stern Abzug gibt es nicht für den Preis, sondern dafür, dass wir vor Ort nicht beraten wurden bzw. uns nicht etwas zum probieren angeboten wurde. Wir waren beide ziemlich unentschlossen bei den viele verschiedenen, ausgefallenen und interessant kllingenden Sorten und konnten uns nicht direkt entscheiden. Hier wäre es schön und hilfreich gewesen eine Löffelspitze einer Sorte vorher mal probiert zu haben.

  • 3.0 Sterne
    17.7.2014

    Relativ kleine und geschmackvoll eingerichtete, moderne italienische Eisdiele mit ca. 30 Sitzplätzen und einer großen Auswahl von teils exotischen aber auch klassischen Eissorten.
    Freundliche Bedienung die einem auch versucht zu helfen, die richtige Sorte Eis auszuwählen.
    Ich habe davon drei ausprobiert - bittere Schokolade, Melone mit Basilikum und Heidelbeere. Es haben alle gut geschmeckt. Mein Problem ist vielleicht, dass ich vor kurzer Zeit in Paris war, und auf der Ile St. Louis bei Berthillon Eis gegessen habe - ebenfalls eine recht kleine und unscheinbare Eisdiele, wenn nicht bis spät in die Nacht eine lange Schlange vor dem Straßenausschank stehen würde. Und ich muss gestehen - es ist natürlich alles meine subjektive Meinung - das Eis dort war das beste meines Lebens. Damit kann das "Il Gelato" bei weitem nicht mithalten.
    Mein Fazit: in Köln mag das wohl das beste Eis sein; woanders habe ich schon - (nicht nur einmal) besseres Eis gegessen. Wer in der Nähe ist, sollte das Eis auf jeden Fall probieren; eine lange Anreise lohnt sich m. E. aber nicht.

  • 5.0 Sterne
    4.11.2013

    Das beste Eiscafè in Koeln. Der Laden ist sehr klein aber hat grandioses Eis. Die Sorten wechseln ständig passend zur Jahreszeit. Sehr zu empfehlen sind die Sorten Bitterschokoladen und Schokosouffle.

  • 4.0 Sterne
    4.11.2012
    Aufgelistet in Eiscafes

    Das Eis schmeckt wirklich super! Eine sehr große Auswahl an Sorten...!
    Für die Gegend etwas teuer, und im Sommer die minutenlangen Wartereien sind etwas nervig!
    Aber schmecken, tut's!

  • 5.0 Sterne
    23.10.2010

    Meiner Meinung nach ist das Il Gelato das mit Abstand beste Eiscafé in Köln. Das hat gleich mehrere Gründe:

    1.) Im Gegensatz zu den meisten Eisdielen setzt man hier in punkto Inneneinrichtung nicht auf piefigen 80er Jahre Style, sondern gibt sich lieber stylisch und modern.
    2.) Sämtliche Eissorten werden selbst und zudem täglich frisch hergestellt. Für die Herstellung der teilweise sehr kreativen Eissorten - es gibt hier zum Beispiel so abgefahrene Geschmacksrichtungen wie Chili-Schoko oder Basilikum-Orange -  werden ausschließlich frische, naturreine und regionale Zutaten verwendet. Basis aller Sorten ist Bio-Milch. So erhält das Eis auch diese wirklich coole, cremige Konsistenz.
    3.) Nettes Personal, das sich auch nicht durch eine lange Schlange vor der Tür aus der Ruhe bringen lässt.

    Leider ist auch anderen Kölnern aufgefallen, wie gut das Eis dort schmeckt. Am Wochenende ist die Schlange draußen vor der Tür daher der totale Horror! Aber wenn man keine Eile hat, sollte man sich unbedingt in Geduld üben. Lohnt sich!

  • 5.0 Sterne
    27.10.2010

    Ich habe noch nie in meinem Leben so leckeres Eis gegessen wie im Il Gelato! Das Erdbeer- und Himbeereis sind einfach perfekt (super fruchtig!) und auch die anderen Eissorten einzigartig.
    Leider ist das kein Geheimnis - die ganze Stadt scheint im Sommer das Café zu stürmen! Wenn ich mit Freunden am Rhein Inliner gefahren bin, fahre ich gerne mal vorbei, um mir ein Eis zu holen und mich erwartet bei Sonnenschein und tollem Wetter eine Schlange, die bis auf die Straße reicht!
    Das liegt nicht nur daran, dass die herkömmlichen Eissorten phantastisch schmecken, sondern auch an den tollen Kreationen, die sich die Besitzer bisweilen ausdenken.
    Wenn man also Zeit hat und durch Köln schlendert, kann man sich ein Eis vom Il Gelato eigentlich nicht entgehen lassen - und auch bei langen Schlangen schaffen es die Verkäufer doch, dich nicht länger als 10 Minuten warten zu lassen :)

  • 4.0 Sterne
    6.11.2012

    Einer der besten Eiscafes in Köln. Kreative Eissorten für Mutige z.B. Schwarzbrot- oder Peter
    silie-Eis. Keine Verwendung von Zusatzstoffen.

  • 5.0 Sterne
    11.6.2012

    Es ist wirklich das beste Eis in Köln. Man mag zwar vieles zu den Preisen sagen (pro Kugel 1,20€) aber man bekommt echt eine super Qualität und immer neue "innovative" Eissorten. Mango-Chili, Roseneis, Mohn Marzipan Eis, etc. Und das Pistazien Eis ist das Beste was es gibt!
    Einfach mal hingehen und probieren.

  • 5.0 Sterne
    11.6.2014

    Ich bin gar kein Eisfan... Aber an dieser Eisdiele ist kein Vorbeikommen... Besonders die Sorten Chilischokolade, Bacio und Kulfi sind einfach toll!

  • 5.0 Sterne
    28.7.2009

    Leute da gibt es ein hammer Eis!!! Hier schmeckt das Eis wirklich noch nach dem was drinne sein soll. Zum Beispiel das Erdbeereis. EIn Knaller.

    Die se Eisdiele ist eine Bekanntheit im Kölner-Süden.
    Bei schönen Wetter sieht man immer eine lange Schlange vor der Eisdiele. Zum Teil geht sie einmal quer über Goltsteinstrasse!!!!

    Es lohnt sich. Die Preise pro Kugel (70 Cent) sind angemessen für die Qualität.

    Fazit: Sehr Empfehlenswert!!!

  • 4.0 Sterne
    7.10.2010

    Update 18.04.2011:
    Nach unserem Besuch im Rheinauhafen wollten wir noch ein leckeres Eis genießen.
    Wie immer gab es vor der Eisdiele eine kleine Schlange aber die Wartezeit war nicht lang.
    Die Auswahl an verschiedenen Eissorten war reichlich und ich entschied mich für Rhabarber und Birne-Kresse.
    Klingt ziemlich ungewöhnlich, war aber geschmacklich sehr sehr gut.
    Erfrischend und cremig, einfach lecker!
    Die Kugel kostet hier 1 Euro, was wirklich ok ist.
    Einzig die wenigen Sitzgelegenheiten stören einwenig.

    1. Beitrag 7.10.2010:
    Im Kölner Süden findet man dieses kleine Eiscafe was am Wochenende schon durch die lange Schlange an der Tür leicht erkennbar ist.
    Der Andrang ist groß, aber es lohnt sich auch wirklich.
    Die Auswahl an Eissorten ist groß und schmeckt sehr gut. Das Eis gehört sicherlich mit zu den besten die man in Köln bekommen kann.
    Der Service ist trotz der vielen Besucher sehr freundlich und schnell.
    Die Preise sind moderat.

  • 5.0 Sterne
    4.7.2012

    Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass es hier das beste Eis in Köln gibt! Ein wahres Geschmackserlebnis!! Und diese Vielfalt!!! Alle klassischen Sorten findet man hier, aber auch Sorten wie Orange Basilikum, weiße Schokoladen Cookies oder Pumpernickel!
    Besonders gut schmeckt das Eis deshalb, weil es aus Bio-Zutaten gemacht wird, weil das Eis eine hauseigene superköstliche Rezeptur hat und weil es so gute, frische Früchte beinhaltet. Jede Sorte ist ein Geschmackserlebnis!!
    Hier sollte man unbedingt mal hin, wenn man gerne Eis isst. Ein MUSS für alle Kölner!!!
    PS: und nur eins zum Preis: 1,20 EUR/Kugel ist absolut okay, wenn man die Qualität des Eises berücksichtigt. Geht man mal zu Ben&Jerrys, zahlt man locker das doppelte. Und so viel größer sind die Kugeln dann auch nicht.

  • 5.0 Sterne
    16.10.2013

    Gute frische Zutaten, authentische Eismacher, super Eis! Klar, hier steht man schon mal etwas länger an, auch bis auf die Straße.. aber was tut man nicht alles für ein Pumpernickeleis mit extra Kugel Bohnenkrauteis ;) wer ausgefallene Sorten probieren will oder einfach auch nur das weltbeste Zartbittereis oder eines der Fruchtsorbets ist hier richtig. Testet die Diele mal! :)

    • Qype User Jürgen…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 63 Freunde
    • 222 Beiträge
    4.0 Sterne
    21.6.2008

    Irgendwie kam mir der Namen ja bekannt vor. Aufgrund der Bewertungen hier, musste ich als bekennender Eisschleckerfan, doch dem il Gelato einen Besuch abstatten.

    Fakt ist, den habe ich schon im Sommer 2007 kennen gelernt, nachdem etliche Empfehlungen zu sehen und zu hören waren. Auch einen Bericht im WDR 3 Lokalstudio Köln, bei Krebbers Kneipen.

    Die Auswahl an Geschmacksrichtungen ist wirklich famos! Aber braucht man wirklich so ausgefallene Sorten?

    Ich bevorzuge nun mal kein Eis mit Basilikum oder irgendein Schnick-Schnack. Meine Favoriten sind einfach die Klassiker u.a. Joghurt natur, Amarena, Haselnuss, Erdbeere und Vanille.

    Ich brauche deshalb keine Auswahl von 24 - 30 Sorten oder noch mehr.

    Die Kugeln sind sehr petit für 0,80 EUR. Schmecken tut es gut, aber nicht so, dass ich mir dafür die Klamotten vom Leib reissen würde.

    Fazit: Für meinen Geschmack gibt es auch in und um Köln gleichwertiges, bzw. für mich schmackhafteres Eis, und das auch noch in Erwachsenenportionen.

    Wie gut, das nicht jeder den gleichen Geschmack hat!

  • 5.0 Sterne
    30.7.2008
    Erster Beitrag

    Hier war ich vor zehn Jahren schon zwei, drei Mal, als ich noch auf der Bonner Straße arbeitete. Als ich las, dass dies die Nr-1-Eisdiele in Köln laut Qype ist, und ich heute eh in der Gegend war, ging ich auf ein Revival-Probiereis vorbei. Gleich vorweg: Es hat sich gelohnt, trotz der eher abseitigen Lage des Ladens im Niemandsland zwischen Bonner und Rheinuferstraße.

    Die Kugeln sind zwar für 80 Cent vergleichsweise klein, aber sie haben mehr Geschmack, als manche 60-Cent-Kugel. Meine Testsorten:
    _ Brombeer: Eine Geschmacksexplosion!!! Fast schon zu intensiv. Ich hab den Geschmack jetzt noch im Mund, Stunden später. Einfach umwerfend!
    _ Mohn-Marzipan: Etwas zu dezenter Marzipangeschmack, zartes Mohnaroma. Schmeckt zwar ein bisschen mehr nach Joghurt als nach Marzipan und im Vergleich zu Brombeer etwas wässriger, aber immer noch ein sehr gutes Eis.
    _ Chili-Schokolade: Anfangs extrem schokoladig, mit angenehm klebrig-cremiger Konsistenz. Im Abgang kommt dann ein Chiligeschmack, den man zuerst für zu fein hält - bis etwa zum vierten Löffelchen, wenn die Schärfe sich im ganzen Mundraum breit macht und noch genau diesseits auf der Grenze zum Lavaesken balanciert. Perfekt abgestimmt!

    Einziger, winziger Kritikpunkt: Die runde, ins Bechereis gesteckte Waffel kann mit der Qualität des Eises nicht mithalten. Wenn die noch selbst gebacken wäre, dann hätte ein Extrasternchen beantragt. Das leckerste Eis, das ich kenne.

    • Qype User epapyr…
    • München, Bayern
    • 83 Freunde
    • 270 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.8.2009

    Beeindruckende Eisvielfalt und der Andrang an einem Sonnentag ist unbeschreiblich.
    Der routinierte Umgang mit den Massen, die wohl auch von der Rheinpromenade in das angenehme Wohnviertel ströme, scheint aus der Mundpropaganda zu resultieren.

    Der sichere, manchmal etwas kühle Service scheint ideal zum Produkt zu passen. Das ausgezeichnet von Konsistenz und Qualität groß und klein mundet.

    Die Variationen sind mit manch seltenen speziellen Sorten aufgepeppt. Man wird aber mit den altbekannten italienischen Basics sehr glücklich!

    • Qype User JoergO…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 46 Freunde
    • 62 Beiträge
    5.0 Sterne
    27.4.2006

    080917 hm - hatte nur den Absatz gelöscht das folgender Text Bestandteil vom alten Webauftritt aus vergangenen Zeiten war

    Ein Eiscafé im Kölner Süden
    eher bekannt durch ausgefallene Eiskompositionen - die jede für sich als eigenes Gericht stehen können. Wären da nicht saisonalbedingt immer wieder verschiedene Obst und Fruchtsorten auf dem Markt erhältlich, wäre das Angebot der kalten Verführung übersichtlich und einprägsam. Neben Standards wie Schokolade, Erdbeere und Vanille, reihen sich gekühlte Kreationen, die schnell vergriffen sind.

    Die Überraschung bleibt dem Gaumen überlassen was der nächste Einkauf nach der Zubereitung aus der Küche Giacomos hervorbringt.

    Gemüse auf Eis? Mit Eis? Als Eis ist einer seiner geschmackvollen Antworten.

    ... war letztens dar und - ist immer noch so.

    • Qype User minisi…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 152 Freunde
    • 225 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.8.2007

    ... was soll ich sagen, es wurde ja schon alles gesagt. Das beste Eis....

    Ausgefallene Sorten und ausgefallene Becher! Frisches Obst und Becher auf die Jahreszeit abgestimmt. So gibt es derzeit z.B. einen Johannisbeerbecher und einen Zwetschgenbecher.....
    Die Klassiker unter den Eisbechern finden sich natürlich auch auf der Karte.

    Kleiner Laden mit hoher Besucherfrequenz - Qualität spricht sich eben rum, wobei man hier Kinder mit leuchtenden Augen genauso wie die Oma von nebenan trifft.

    • Qype User walter…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 9 Freunde
    • 71 Beiträge
    2.0 Sterne
    13.6.2008

    Wildkirsche Knoblauch , Cranberry grünes Pesto , Gyros Minze,
    Schnitzel Carambola , Lebkuchen Hering , Lachs Pfirsich , Bärlauch Kaffee
    Frutti di mare Kardamon Marzipan.
    MMMMhhhh lecker
    wer es mag.. Geschmack ist ja eine individuelle Sache . Das Eis hier ist meiner Meinung nach höchstens unterer Durchschnitt .
    Schokolade war recht sandig und wenig schokoladig im Geschmack , Vanille auch hier schmeckt irgendwie nach Zitrusfrucht .
    Rechtfertigt denn der Einsatz von Biomilch der Discounter Aldi und Lidl einen Preis von 1,20 pro Kugel .
    Macht das tatsächlich den Unterschied.
    Der total langsme Verkauf provoziert eine Schlange nach draußen , Absicht oder kluge Verkaufsstrategie?
    Und Geschmack ist relativ .

    • Qype User govind…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 47 Freunde
    • 159 Beiträge
    3.0 Sterne
    24.6.2009

    Il Gelato WAR für mich das beste Eiscafe Kölns und Umgebung.
    Bis gestern. ZWEITER Preisaufschlag dieses Jahr, erst von 70 auf 80ct, Kugeln jetzt 1 Euro, fast schon eine Unverschämtheit, finde ich.
    Und das Pfirsisch-Eis (und dann auch noch zwei weitere Fruchteissorten) hat sich in der Konsistenz verändert. Der Geschmack war nach wie vor toll (daher die drei Sterne), aber die Konsistenz .. keine Gaumenfreude, die den Euro rechtfertigen würde.
    Auch die Milcheisse waren eindeutig wässriger.
    Und das alles im Vergleich zu Ende Mai, nicht etwa zu einer Fantasie-erinnerung vom letzten Jahr. Sehrsehr schade.

  • 4.0 Sterne
    29.5.2012

    Wunderbares Eis, mit dem Dolce & gelato in der Ehrenstraße beste Eisdiele Kölns.
    Preislich leider am oberen Ende nach der happigen Erhöhung 2012.
    An heißen Tagen bildet sich auch gerne schon mal ein 20-25m lange Schlage auf dem Bürgersteig und es dauert ein paar Minuten, aber die Warterei ist es wert.
    Trotzdemder hohe Preis lässt hier leider leider einen Stern wegschmelzen

    • Qype User cappu7…
    • Wipperfürth, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 12 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.5.2013

    Wirklich sehr lecker. 5 sterne absolut verdient. Kleines, feines eis cafe
    Zur info: es gibt hier auch laktosefreies eis ;)

    • Qype User Reh_Be…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.5.2013

    Bisher war ich 3 oder 4 mal dort und es war immer sehr voll. Natürlich kenne ich nicht alle Eisdielen Kölns, aber diese ist eine der besten Eisdielen, die ich kenne!
    Es gibt normale Sorten wie Schoko, Vanile, Erdbeere usw., aber auch Indisches Kulfi, Pumpernickel, oder Schoko-Chili.
    Mit 1,20EUR sind die Kugel-Preise recht hoch, aber dafür bekommt man auch 1a-Bio-Eis!
    Mein Geheimtip ist der Apfel-Zimt-Becher  lecker!

  • 5.0 Sterne
    29.7.2009

    Okay, erst hat mich das mit der Preiserhöhung auch geschockt und ich wollte das Il gelato auf meine no-go Liste setzen. Auf dem Weg an die Kölsche Riviera, wurde ich dann aber doch schwach.

    Wenn die Behauptung der Besitzer stimmt und ab sofort Bioprodukte zum Einsatz kommen, dann ist der Preisanstieg gerechtfertigt. Es ist doch so: Wenn man auf hohem Niveau kochen möchte, braucht man gute Zutaten. Und die gibt es nun mal aus biologischer Herstellung. Hinzu kommt. daß man nebenher nachhaltig und wirtschaftet.

    (nur am Rande und wens interessiert: Die EU (also unsere Steuern, also wir, zahlen für jede Milchkuh 2 EUR täglich(!) an Subventionen. Egal wie schlecht und wie verseucht die Milch ist, die das Rindvieh gibt. Da wird Masse + Umweltverseuchung gefördert mit unserem Geld. Für ein gutes Produkt (Biomilch) müssen wir dann auch noch draufzahlen. Das ist der eigentliche Skandal. - Aber was reg ich mich auf!)

    Das Pfirsischeis gestern war jedenfalls sensationell.

    • Qype User Danny…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 10 Freunde
    • 7 Beiträge
    4.0 Sterne
    19.4.2011

    Ich habe selten so gutes Eis gegessen!!! Auch wenn eine Kugel 1EUR kostet: Die Qualität ist einfach unschlagbar und mittlerweile kostet es ja an fast jeder Eisdiele so viel.
    Vor allem das Fruchteis ist klasse, da schmeckt man sogar raus um welche Sorte es sich handelt (auch eher selten).
    Also: sparen (:D) und den Sommer genießen!!!! Auch wenn man gefühlte 2 Stunden in der Schlange vor dem Laden steht bis man endlich sein Eis bekommt.

    • Qype User Hannna…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 5 Freunde
    • 12 Beiträge
    5.0 Sterne
    25.7.2011

    Dieses Eiscafé hat mich echt umgehauen.Und das an einem regnerischen Juli-Werktag!

    Bei der Auswahl an außergewöhnlichen Sorten fällt einem wirklich die Kinnlade runter.Und erst der Geschmackköstlich!Das Eis ist unglaublich cremig und der Geschmack ist sehr authentisch.Beispielsweise schmeckt das Nektarineneis wie richtige Nektarinen,und nicht nach Geschmackspulver und Wasser.

    Besonders nett:selbst wenn man das Eis im Becher zum Mitnehmen bestellt,wird man nicht um eine leckere Waffel gebracht,da der Becher aus Waffel ist:-)

    • Qype User Cinzia…
    • Hamburg
    • 11 Freunde
    • 190 Beiträge
    5.0 Sterne
    29.8.2012

    das ist MEINE Eisdiele.
    Das beste Eis von ganz Köln, sehr nette, freundliche Mitarbeiter, keine albern-kitschige Musik oder Einrichtung.
    Selbst so simple Eissorten wie Vanille schmecken hier sehr lecker, ganz abgesehen von den saisonalen Sorten wie Birne-Petersilie etc.
    Ich wohne zwar nicht in der Südstadt, aber mit Besuch mache ich gern einen Ausflug dort hin. Bisher war noch jeder begeistert.

    • Qype User emelem…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 12 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.10.2006

    IL Gelato, heisst nicht umsonst so. Die haben DAS Eis Kölns des Sommers 2006. Erläuterungen zur Jury: 6 Freunde, die es sich zum Ziel gemacht haben die beste Eisdiele der Stadt zu finden.
    Bisher geprüft: 10 verschiedene Eisdielen
    Fazit: kremig, fruchtig und überraschend. so soll es sein.
    Einziger Haken: die Eiskugeln geraten meist etwas klein, da nicht die traditionelle Eisspachtel, sondern der Eiskugelportionierer im Einsatz ist.

    allerdings wär ich jetzt nur noch gespannt ob der gelatiere aus der Umgebung von Zoldo (I) stammt

  • 5.0 Sterne
    6.10.2010
    1 Check-In

    Kann die guten Bewertungen nur bestätigen:
    superleckeres Eis, ungewöhnliche Sorten, viel Auswahl, sehr freundliches und geduldiges Personal.
    Hier werde ich noch oft Eis essen!

  • 4.0 Sterne
    3.9.2012

    Das Eis ist wirklich sehr gut und die Sortenvielfalt auch, aber ob der hype der aus der Wahl zur besten Eisdiele Kölns auf koeln.de entstanden ist und die blockbuster Schlangen wirklich gerechtfertigt sind, weiß ich nicht. Es gibt auch andere gute Anbieter die preiswerter und ähnlich gut sind.
    Vielleicht spielt auch der Biomilch Bonus eine Rolle. Da ich dort sowieso öfter vorbei komme bietet es sich trotzdem an hin und wieder ein Eis mitzunehmen. :-) Btw. Die Kugel kostet 1,20 EUR

Seite 1 von 3