Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
    • Qype User chilit…
    • Sankt Augustin, Nordrhein-Westfalen
    • 3 Freunde
    • 57 Beiträge
    4.0 Sterne
    9.10.2008

    Das Immanuel-Krankenhaus besteht schon seit vielen Jahren und hat seinen Sitz an der Hauptstraße Wannsees, der Königstraße. Kaum zu übersehen befindet es sich in einem dunklen Teint direkt kurz/nach McDonalds (je nach Fahrtrichtung).

    Im Immanuel-Krankenhaus wurde meine Großmutter früher gegen Rheuma behandelt und konnte mir darüber nur sehr positives berichten, so dass die Betreuung ihr das Leben ein wenig einfacher gestaltet hat.

    Selbst habe ich bereits dort einmal einen Cafe getrunken als ich sie abholen wollte, das Krankenhaus strahlt mehr Wärme aus, als das in den Universitätskliniken der Fall ist.

    • Qype User danny9…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    1.0 Sterne
    30.9.2009

    Die rheumatologische Station war aufgrund der Kurähnlichen Anwendungen sehr gut.
    Die chirurgische Station dagegen war extrem unfreundlich und menschlich abwertend. Der Stationsarzt hat mich ,nur weil ich früher nachhause wollte, abweisend und abfällig behandelt.
    Hab mir leider diesen Ton gefallen lassen, da es mir nicht gut ging.

    • Qype User Traum-…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 36 Beiträge
    4.0 Sterne
    26.3.2009

    Das Krankenhaus am Rande der Stadt - hier findet man internistische Rheumatologie, (Rheuma-)Orthopädie, Handchirurgie und Osteologie (Osteoporose-Spezialabteilung, einmalig in Deutschland mit überregionaler Bedeutung) sowie das Zentrum für Naturheilkunde Berlin-Brandenburg (Kooperation mit der Charite). Das Personal ist - insbesondere im Vergleich mit anderen Berliner Kliniken - weitgehend freundlich-zuvorkommend. Essen findet für die fußläufigen Patienten in einer geräumigen Cafeteria statt. Besonders hervorzuheben sind die vielfältigen Möglichkeiten der Behandlungen in der Krankengymnastik-Bade-Massageabteilung, was es so in Berlin wohl kaum mehr gibt. Auch eine Kältekammer (-100 °C und kälter!!!!) gibts hier für bestimmte Rheumakrankheiten und Fibromyalgie. Ggf. Mitbetreuung durch den psychosomatischen Konsiliardienst möglich.
    Trotzdem es ein relativ kleines Haus ist (zusammen mit der zugehörigen Rheumaklinik Berlin-Buch ca. 280 Betten), ist man in allen Abteilungen auch um wissenschaftliche Untersuchungen und Übertragung der aktuellsten Erfahrungen in die Routine bemüht.
    Wer Zeit hat und Laufen kann, wird das wunderbare Parkgrundstück (ehemaliges Berliner Anwesen der Familie Siemens!) bewundern, welches sich bis an die Gestade des Kleinen Wannsees erstreckt.
    Das einzige Manko sind die Zimmer/sanitären Einrichtungen: es gibt überwiegend 3- und 2-Bett-Zimmer, wobei sich 3-4 Patienten eine Toilette und ca. 30 Patienten 2 Duschen teilen müssen.

    Aber sonst für die Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen der o.g. Fachgebiete: hier ist man gut aufgehoben!

Seite 1 von 1