Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten
Ansicht von der Straße Tandoori Taste

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User bine2…
    • Egelsbach, Hessen
    • 26 Freunde
    • 54 Beiträge
    4.0 Sterne
    8.3.2007

    An diesem "Restaurant" mit Cafeteria-Flair bin ich lange vorbeigelaufen, weil es von außen eher aussah wie eine Art Zeitungsladen, der auch ein bisschen was zu essen verkauft. Aber es ist eher umgekehrt :-)
    Die Einrichtung kann man schwerlich als gemütlich bezeichnen, eher wirkt sie etwas steril. Aber das Problem scheint erkannt worden zu sein und wird zumindest ansatzweise durch ein paar Grünpflanzen gelöst.

    Es gibt ungefähr doppelt so viele Nichtraucher- wie Rauchertische, die immerhin ein paar Meter auseinander liegen, außerdem ein Zeitungsregal und eine kantinenartige Theke mit Tablettschiebebord (kennt jemand den Fachausdruck?). Aus der täglich wechselnden Karte kann man sich verschiedene Auflagen zum Reis aussuchen, und es gibt auch ein deutsches Gericht, z. B. Jägerschnitzel.

    Ich war mit meinem Gemüse mit Nuss-Sahne-Sauce (definitiv NICHT scharf) sehr zufrieden. Auch den Lamm- und Hähnchen-Essern hat es sehr gut geschmeckt, und satt sind alle geworden, auch wenn die Portionsgrößen etwas schwankten.
    Auch der zweite Besuch war sehr erfolgreich. Unentschiedene dürfen sich auch verschiedene "Auflagen" auf ihrem Reis kombinieren lassen, so dass man sich durch die halbe Speisekarte probieren kann.
    Lecker: Schwarze Linsen, Kartoffeln mit Blumenkohl. Beides ein bisschen scharf.

    Neben dem Mittagessen wird auch Catering (indisch und deutsch) angeboten.

    Definitiv eine Lokalität, die ich öfter besuchen werde, weil das Essen gut schmeckt und die Leute sehr nett sind!

  • 4.0 Sterne
    10.3.2009
    Erster Beitrag

    Es ist immer das gleiche in Frankfurt-Niederrad: Wenn man hier im Hotel wohnt, muß man eigentlich zum Abendessen in die Innenstadt fahren. Das ist um so ärgerlicher, je stärker der Regen auf die Straßen prasselt.

    Genau so erging es mir auch mal wieder; und da ich diesmal im Sheraton-Hotel untergebracht war, entschied ich mich, dieses direkt neben dem Hotel gelegene Restaurant auszuprobieren.

    Es hat sich gelohnt! Die Einrichtung ist - zugegeben - gewöhnungsbedürftig. Das Essen ist aber wirklich lecker. Ich war insgesamt zweimal dort und habe verschiedene Gerichte probiert. Sie waren beide lecker gekocht und gewürzt, und ich bin jedesmal satt geworden. Die Gerichte wurden in kultigen Kupfergefäßen serviert, gleiches gilt für das Lassi, das ich einmal mit Mango und einmal mit Banane probiert hatte. Preislich war es für Frankfurter Verhältnisse ziemlich günstig.

    Dieses Restaurant ist eine wirkliche Bereicherung dieses Stadtviertels, das nach 17 Uhr regelmäßig tot ist. Das einzige, was ich schade finde, ist, daß das Restaurant sonntags geschlossen hat. Ich wäre gerne am Tag meiner Anreise (eben Sonntag) schon hier essen gegangen, um nicht im sündhaft teuren Sheraton-Restaurant essen zu müssen.

  • 3.0 Sterne
    12.9.2012

    Wir haben draußen gesessen, die Bedienung schien zwar etwas unorganisiert was aber keinerlei negativen Auswirkungen auf unsere Bestellung hatte. Das Essen war qualitativ und geschmacklich richtig gut (auch das Naan-Brot ist sehr zu empfehlen), hätte aber schöner präsentiert werden können. Alles in allem eine Empfehlung wert wenn das drumherum nicht so wichtig ist!

    • Qype User Fleisc…
    • Darmstadt, Hessen
    • 3 Freunde
    • 21 Beiträge
    4.0 Sterne
    26.9.2012

    In der Mittagspause waren wir heute im Tandoori-Taste um das Mittags (Curry-)Buffet zu probieren. Dass der Laden äußerlich nicht so viel her macht kann man hier auf qype bereits lesen, doch ist das Essen wirklich so gut?
    Kurz und knackig: Ja! Das Buffet ist vergleichsweise klein, dafür ist alles frisch, heiß und wird sofort wieder aufgefüllt, sobald es leer ist  vorbildlich.
    Ich bin kein ausgewiesener Fachmann für indisches Essen, doch mir hat es sehr gut geschmeckt. Von mild bis scharf war alles dabei und auch beim Fleisch wurde nicht gegeizt. Das Restaurant war gut besucht und ich denke, dass das seinen Grund hat ;)
    Alles in allem ist das Mittagsmenü für rund 8 Eur ein gutes Angebot.

    • Qype User okterm…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 24 Beiträge
    1.0 Sterne
    17.1.2011

    Das Tandoori war leider nicht das Gelbe vom Ei.
    Einrichtung kaum indisch eingerichtet.
    Indische Musik kaum zu hören.
    Wir hatten 1 Stunde auf unser bestelltes Essen warten müssen und das obwohl gerade mal 10 Leute da waren und 6 hatten das Essen schon.
    Die Servicekraft hat nicht erklärt, was er da alles an Thali serviert.
    Das Thali wurde auch nicht in schönen Kupfer-Schalen serviert.
    Das Essen war Mittelmaß - wenn nicht sogar darunter.
    Alles in Allem war das wohl der bis Abstand schlechteste Inder, den wir besucht hatten.

  • 3.0 Sterne
    8.6.2010

    Von außen sieht das Tandoori Taste zweifelhaft aus, was aber daran liegt, dass beim Gebäude auf Funktionalität und nicht Schönheit Wert gelegt wurde. Typisch Bürostadt Niederrad. Die Innenausstattung des Restaurants ist auch nicht die schönste. Im Gegensatz zu manch anderen indischen Restaurants, die mit Holzvertäfelungen und Dekoration überfrachtet sind, hat hier der Besitzer darauf verzichtet. Dafür ist das Essen aber sehr gut und wird in kleinen Kupferschalen serviert. Die Preise sind günstig, so dass man mit 10-12EUR schon ein Hauptgericht und ein Bier bekommt. Das Restaurant ist eine gute alternative für alle Gäste im Sheraton, die keine Mondpreise im Hotelrestaurant zu zahlen bereit sind. Daher mein Fazit drei Sterne. Bei einer schöneren Einrichtung hätte es vier Sterne gegeben

  • 4.0 Sterne
    15.8.2012

    Wie in den anderen Rezensionen erwähnt sollte man weder nach dem Äußeren noch nach dem unstylischen Inneren des Restaurants urteilen, hier wird ganz klar der Schwerpunkt auf das Essen an sich gelegt (was im oberflächlichen Business-Teil Frankfurts imho nicht gerade eine gute Strategie ist, aber sei's drum). Das Essen entschädigt für den fehlenden Stil, es ist einfach hervorragend, außerdem sehr geschmackvoll in Kupfertöpfchen serviert und dazu auch noch vergleichweise preiswert.
    Die Bedienung ist leider nicht gerade Service-orientiert  eher gemächlich, kaum verständlich und nicht immer aufmerksam, aber das ist alles zweitrangig. Der Inhaber dagegen ist sehr freundlich und redselig in seinem gebrochenen Deutsch.
    Insgesamt absolut empfehlenswertes Restaurant, zumindest abends wenn wenig los ist (Hinweis: nicht zu spät abends (21h), denn es dauert ggf. ein Weilchen bis der Tandoori betriebsbereit ist wenn er bereits aus war, das Essen braucht dann sehr lange).

    • Qype User rastlo…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    5.0 Sterne
    10.4.2011

    Wir hatten Tandoori Taste als Catering gebucht (sogar ohne je probiert zu haben, weil es schnell gehen musste) und wir waren absolut begeistert. Alles wurde pünktlich aufgebaut und geliefert, wir hatten Reis und Hühnchen Curry, Papadam und Naam mit einigen Dips und viele vegetarische Currys, Suppe und den köstlichen Karottennachtisch. Ausnahmslos alle 40 Gäste haben das Essen gelobt, alle wurden angenehm satt und die Wohnung duftete sehr lecker und unaufdringlich nach Gewürzen. Wir können Tandoori Taste bedenkenlos weiterempfehlen ( und ich finde mich schon einigermaßen anspruchsvoll). Abzug gibt es lediglich für die Optik. Ein bisschen mehr Idee beim Aufbau der Tafel hätte das Ganze perfekt gemacht

Seite 1 von 1